Mainboard Reset - Taster "überbrücken"?

Diskutiere Mainboard Reset - Taster "überbrücken"? im Mainboard Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Einen schönen guten Tag. Neues Mainboard in neuem Gehäuse. Leider funktioniert der Reset – Taster nicht :cheesy . Nun wollte ich mal fragen...
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
50
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Einen schönen guten Tag.

Neues Mainboard in neuem Gehäuse.
Leider funktioniert der Reset – Taster nicht :cheesy .

Nun wollte ich mal fragen, wie ich direkt am Mainboard – Pin überprüfen kann, ob der Taster vom Gehäuse ein Problem hat, oder der connector auf dem Board.

Dachte daran, an die beiden Pin auf dem Board eine „Vorrichtung“ (2 Kabel) :nachdenklich zu halten, und irgendwie diesen Reset auszulösen.

Oder ist das zu riskant?

Im Moment habe ich alle Kabel dermaßen kunstvoll verlegt, das ich sie selber nicht wiederfinde.
Soll heißen, wenn der Reset-Kabelstrang bis zum Taster zurückverfolgt werden müsste :ohno , ist das mit erheblicher Arbeitszeit verbunden.
Darum meine Idee mit dem „Test“ direkt am Board.

Im Moment sind die Stecker direkt, ohne diese 20-8 pin Panel-Leiste, mit dem Board verbunden. Somit fällt die Leiste als Fehlerquelle aus.

Für eine kurze Stellungnahme bin ich wie immer dankbar.

Viele Grüße


Rebecca :sing
 
hasenherz

hasenherz

Dabei seit
21.01.2007
Beiträge
1.118
Ort
Sachsen / Leipzig
Klingt nach ASUS - MB, ich würde es erst mal mit dem Connector probieren, der schließt einige Fehlerquellen aus. Ist jedenfalls meine Erfahrung.
 
S

Seeadlermarko

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
740
Warum so umständlich ?
Wenn du dir das so zutraust, und dir auch sicher bist, die richtigen Pins zu haben, kannst du zum überbrücken auch nen Schraubenzieher nehmen...Da du ja nur kurz brücken mußt..

Geht sowhl bei den Resetpins, wie bei dem Powerpins...
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
50
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Hallo @hasenherz,

genau, habe schon immer das Problem damit. Bei den Connectoren sind die Stecker so locker, das sie beim Einbauen einfach abrutschen.
Deswegen probiere ich es ein oder zwei mal, dann reißt mir der "Geduldsfaden":aah , und ich verbinde die Stecker direkt mit den Pins.
So auch in diesem aktuellen Fall.


Warum so umständlich ?
Wenn du dir das so zutraust, und dir auch sicher bist, die richtigen Pins zu haben, kannst du zum überbrücken auch nen Schraubenzieher nehmen...Da du ja nur kurz brücken mußt..

Geht sowhl bei den Resetpins, wie bei dem Powerpins...
Ok. bin mir sicher. Also einfach einen (Elektro-) Schraubenzieher an die beiden Pins halten (kurz berühren... brücken :unsure ???) ; und dann sollte sich der Reset einstellen?

Bin ja sonst auch nicht so kleinlich, aber das Board ist neu, wollte daher den event. Schaden in Grenzen halten :pfeifen .

Sitze jetzt bei der Arbeit: wenn Du @Seeadlermarko noch mal hier vorbeischaust, kannst Du ja noch schnell ein "Ja" oder "Nein" posten.

Danke


Rebecca :sing
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
19.760
Ort
D-NRW
Wenn es ein neues Board ist und der Schalter funktioniert nicht, würde ich es umtauschen.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
19.760
Ort
D-NRW
Bei der Überschrift "Mainboard Reset" gehe ich von einem Schalter auf dem Board aus.
Mein Intel-Board hat einen Bios-Reset-Schalter, daher habe ich hier etwas ähnliche vermutet.
Sollte ich falsch liegen, dann sorry.
Was ist dann mit Mainboard Reset gemeint?
Ich kenne nur den normalen Reset-Schalter am Gehäuse, der aber nicht mit einem Mainboard-Reset zu tun hat.
 
S

Seeadlermarko

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
740
Dann hier mal ein kurzes JA :D

Aber auch wirklich sicher sein...
Und nein, du machst damit nix defekt....
Es geht ja nur um die Pins für die Anschlußverkabelung...
Sprich da hst du ja 5 Sachen..
-HDD LED
-Power LED
-Speaker
-Reset Button
-Power Button

Und selbst wenn du jetzt ausversehen HDD LED bzw Power LED brückst, passiert im normalfall nichts, bzw ich habe es noch nicht geschafft, damit irgendwas zu schrotten, aber man sollte es halt vermeiden...
Speaker kannst du eigentlich nicht kurzschliessen, sind 4 Pins...
Und bei Power machst den PC an, bzw wieder aus
Und bei Reset, naja machst halt nen Reset...

Aber du kannst auch einfach den Powerknopf auf den Resettaster anklemmen.. Ist auch nur nen Taster...


@Hups
Dieser Resetschalter vom Gehäuse muß ja auch auf den Mainboard verkabelt werden, und dadrum gehst...
Ob nun das Kabel, der Taster oder doch das Board defekt ist...
 
G

GaxOely

Gast
Eigentlich braucht man den Reset Schalter nicht mehr!
Man drückt die Power taste 4sek und der Rechner geht aus!
 
XP'er

XP'er

SPONSOREN
Dabei seit
07.05.2006
Beiträge
1.862
Ort
Magdeburg
reset geht aber 4sek schneller.

Also mit dem Schraubendreher mache ich das auch immer, weil beim testlauf ich das Board garnicht einbaue.
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Nun wollte ich mal fragen, wie ich direkt am Mainboard – Pin überprüfen kann, ob der Taster vom Gehäuse ein Problem hat, oder der connector auf dem Board
ich tippe mal, dass die kleinen tollen stecker für die anschluss PIN's (gehäuse-schalter) falsch angeschlossen wurden und deswegen der reset-schalter nicht geht.. der mainboard-reset-schalter ist meiner meinung nach nur fürs bios, denn warum sollte man das mainboard resetten... wenn es aber um den reset-schalter vom gehäuse geht, der auf dem mainboard mit angesteckt wird, dieser aber nach dem einbau nicht geht, dann ist die steckverbindung falsch.. siehe hierzu die anleitung zum einbau usw.

ich nutze seit jahren asus-mainboards, aber dieses phenomen ist mir noch nie untergekommen..

notfalls mal (falls die kleinen stecker nicht beschriftet sind) beim towerhersteller nachschauen, ob die eine anleitung/beschreibung zu den jeweiligen steckern haben und welcher wohin gehört. so etwas gabs vor jahren mal bei thermaltake für deren gehäuse, da dort die stecker nicht beschriftet waren und man das anhand der kabelfarben erklärt hat.. ;)
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
50
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Hey liebe Gemeinde,

wie vorgeschlagen habe ich die beiden Reset Pins auf dem Board überbrückt. Das Reset wurde anstandslos durchgeführt.

Wenn es aber nichts ausmacht, den PC mit dem Power Knopf zu resetten, würde ich es erst mal so lassen.
Dachte immer, der Reset-Taster am Gehäuse muss ja irgendeine Bewandtnis haben (sonst wäre der schon lange eingespart worden...).
Sollte es aber kein Problem sein, den Power Knopf zu benutzen, werde ich dies erst einmal so belassen :sneaky .
Denn wenn ich einen neuen Taster (das Set für um und bei 10.. € plus, im Versand) "einpflanzen" möchte, muss ich wirklich viel aus- und umbauen, um den Alten auszutauschen.

Jedenfalls „befummle“ ich mein Projekt nun schon ein paar Wochen, und will mich nun endlich mal zurücklehnen, um mein „Engagement“ mit geschlossenem Seiten – Blech zu genießen..
Dann sehen wir weiter; ich kenne mich ja: Falls mal wieder etwas Zeit ist, versuche ich erneut das Problem in den Griff zu bekommen.


Damit werde ich den Thread als gelöst kennzeichnen.
Vielen Dank für Eure Antworten


ich tippe mal, dass die kleinen tollen stecker für die anschluss PIN's (gehäuse-schalter) falsch angeschlossen wurden und deswegen der reset-schalter nicht geht.. der mainboard-reset-schalter ist meiner meinung nach nur fürs bios, denn warum sollte man das mainboard resetten... wenn es aber um den reset-schalter vom gehäuse geht, der auf dem mainboard mit angesteckt wird, dieser aber nach dem einbau nicht geht, dann ist die steckverbindung falsch.. siehe hierzu die anleitung zum einbau usw.

ich nutze seit jahren asus-mainboards, aber dieses phenomen ist mir noch nie untergekommen..
Wie beschrieben stehe ich mit besagten Steckern wohl auf "Konfrontationskurs". Da wäre nun schon das vierte Board, wo ich die Stecker ordnungsgemäß mit der beiliegenden Pin-Connector Leiste, direkt am Board, einzeln und vertauscht ausprobiert habe.
Es sind immer wieder der "Reset" und \oder die HD- Überwachungs LED, welche nicht gleich funktionierten.

Dies war jetzt aber das erste Mal, das nach allen Umsteckversuchen immer noch kein Erfolg beschieden war.

Überlege mir gerade, die Board Pins ein wenig zu spreizen, um dadurch einen Kontakt herzustellen, und die Stecker ein wenig mehr fixieren zu können.
Die fallen ja schon ab, wenn man das Gehäuse auf die Seite kippt.


Rebecca :sing
 
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
... Es sind immer wieder der "Reset" und/oder die HD- Überwachungs LED, welche nicht gleich funktionierten. ...
Der entscheidende Unterschied zwischen dem Anschluss eines Schalters und einer LED besteht darin, dass es dem Schalter egal ist, wie herum er angeschlossen wird, da es hier nur darum geht, eine Verbindung zwischen den beiden Kontakten herzustellen. Das hast du ja bereits gemerkt, als du die beiden Kontakte mit dem Schraubendreher verbunden hast.

Anders ist es jedoch beim Anschluss einer LED. Bei dieser benötigt einer der beiden Anschlüsse einen Plus- und der andere einen Minus-Kontakt. Hierbei ist es darum nicht egal, wie herum diese angeschlossen wird. Darum beim Anschließen auf Plus und Minus achten. Problematisch ist aber ein falscher Anschluss erstmal nicht, denn in diesem Fall leuchtet die LED lediglich nicht.

:blush
 
hundesohn

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott

Überlege mir gerade, die Board Pins ein wenig zu spreizen, um dadurch einen Kontakt herzustellen, und die Stecker ein wenig mehr fixieren zu können.
Die fallen ja schon ab, wenn man das Gehäuse auf die Seite kippt.


Rebecca :sing
auch das sollte kein problem sein, wenn du es mit dem spreizen nicht übertreibst ;)

lg
hundesohn
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
50
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Anders ist es jedoch beim Anschluss einer LED. Bei dieser benötigt einer der beiden Anschlüsse einen Plus- und der andere einen Minus-Kontakt. Hierbei ist es darum nicht egal, wie herum diese angeschlossen wird. Darum beim Anschließen auf Plus und Minus achten. Problematisch ist aber ein falscher Anschluss erstmal nicht, denn in diesem Fall leuchtet die LED lediglich nicht.
Mensch @Ronny,

das habe ich wirklich nicht gewußt.

Gehe viele Dinge eher mit "trial and error" an :ohno .
Natürlich versuche ich Gefahren aller Art vorher möglichst auszuschließen; oder zumindest abzuwägen, was event. geschehen könnte.

Ich antworte noch mal, weil ich es wirklich unglaublich toll finde, das sich hier die Foristen noch einmal die Mühe machen, auf einen Zusammenhang hinzudeuten.
Aber nicht nur das, sondern auch eine Erklärung posten, die zum weiterbeschäftigen mit einem Gebiet regelrecht einladen.

Dafür ein extra :danke


auch das sollte kein problem sein, wenn du es mit dem spreizen nicht übertreibst
:blush @hundesohn,

vielleicht war "spreizen" auch ein wenig provokant dahergepostet ;) .

Also ich habe mir heute so eine Vorrichtung aus zwei Stück Bandstahl und einem Stahl-Niet in der Mitte, zusammen- "gedroschen". Ähnlich wie eine Schere.
Mit Hilfe von zwei "Schränkhaken" :unsure , oder wie die Dinger sonst heißen, zwei Enden komplett um 90 Grad umgebogen.
Jetzt arbeiten die "Blätter" entgegengesetzt einer Schere. Das heißt: Beim Schließen öffnen sich die unteren "Blätter".

Aber am wichtigsten ist, das die Vorrichtung zwischen die Pins passt, und ich Einfluß auf den "Auseinander biege Prozess" :kopfklatsch nehmen kann.

Bin jedenfalls von mir begeistert.


Rebecca :up
 
Thema:

Mainboard Reset - Taster "überbrücken"?

Mainboard Reset - Taster "überbrücken"? - Ähnliche Themen

  • Mainboard kaputt? Pc startet nur nach Bios Reset

    Mainboard kaputt? Pc startet nur nach Bios Reset: Guten Abend, bei meinem PC gibt es ein Problem und zwar wenn ich den einschalte fangen die Lüfter an zu drehen und Festplatte ist hörbar am...
  • Windows reaktivierung nach Mainboard tausch

    Windows reaktivierung nach Mainboard tausch: Hallo, mir ist mein Mainboard durchbegrannt und ich habe mir ein neues gekauft nun meckert Windows natürlich ich hätte keinen aktuellen Windows...
  • Windows 10 Aktivierung nach wechseln des Mainboards

    Windows 10 Aktivierung nach wechseln des Mainboards: Hallo meine Damen und Herren, wie im Betreff bereits beschrieben habe ich gerade das Mainboard (sowie CPU und RAM) ausgewechselt. Nun wird mir...
  • Mainborad defekt. Ich möchte WIN 10 Pro und Office 2019 auf das neue Mainboard übertragen. Ist das möglich und wie soll ich vorgehen?

    Mainborad defekt. Ich möchte WIN 10 Pro und Office 2019 auf das neue Mainboard übertragen. Ist das möglich und wie soll ich vorgehen?: Mainborad defekt. Ich möchte WIN 10 Pro und Office 2019 auf das neue Mainboard übertragen. Ist das möglich und wie soll ich vorgehen? Ich habe...
  • Ähnliche Themen
  • Mainboard kaputt? Pc startet nur nach Bios Reset

    Mainboard kaputt? Pc startet nur nach Bios Reset: Guten Abend, bei meinem PC gibt es ein Problem und zwar wenn ich den einschalte fangen die Lüfter an zu drehen und Festplatte ist hörbar am...
  • Windows reaktivierung nach Mainboard tausch

    Windows reaktivierung nach Mainboard tausch: Hallo, mir ist mein Mainboard durchbegrannt und ich habe mir ein neues gekauft nun meckert Windows natürlich ich hätte keinen aktuellen Windows...
  • Windows 10 Aktivierung nach wechseln des Mainboards

    Windows 10 Aktivierung nach wechseln des Mainboards: Hallo meine Damen und Herren, wie im Betreff bereits beschrieben habe ich gerade das Mainboard (sowie CPU und RAM) ausgewechselt. Nun wird mir...
  • Mainborad defekt. Ich möchte WIN 10 Pro und Office 2019 auf das neue Mainboard übertragen. Ist das möglich und wie soll ich vorgehen?

    Mainborad defekt. Ich möchte WIN 10 Pro und Office 2019 auf das neue Mainboard übertragen. Ist das möglich und wie soll ich vorgehen?: Mainborad defekt. Ich möchte WIN 10 Pro und Office 2019 auf das neue Mainboard übertragen. Ist das möglich und wie soll ich vorgehen? Ich habe...
  • Sucheingaben

    reset sw geht nicht

    ,

    taster auf dem mainboard

    ,

    pc taster überbrücken

    ,
    mainboard wo reset taste
    , power knopf pc überbrücken, pin überbrücken Schraubenzieher
    Oben