GELÖST Mainboard mit SSD - ohne Trim..

Diskutiere Mainboard mit SSD - ohne Trim.. im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Ich habe folgendes Problem: Der PC meiner Frau hat ein Mainboard mit 775 Sockel. Da sie 4 GB RAM hat und einen C2Q Q8200 Prozessor, der für alle...
islaorca

islaorca

Threadstarter
Dabei seit
25.10.2008
Beiträge
571
Alter
71
Ort
La Mira - Venezuela
Ich habe folgendes Problem: Der PC meiner Frau hat ein Mainboard mit 775 Sockel. Da sie 4 GB RAM hat und einen C2Q Q8200 Prozessor, der für alle Belange viel zu schnell ist, will ich das Board tauschen, weil es jetzt einen Defekt hat, sicher.

Ich will aber auch keine Unsummen für ein Board ausgeben und daher gebraucht eines kaufen. Dabei dachte ich, es wäre günstig, ein MB mit ICHxR zu kaufen, weil das AHCI hat, und dadurch für eine SSD mit Trim geeignet wäre.

Das ist leider sehr schwierig, und daher meine Frage: Kann ich eine SSD auch mit z.B. ICH7 betreiben, der aber kein Trim hat. Kann man das anders händeln (den Trim), habe da keine Ahnung. Mein PC hat AHCI und da ging alles problemlos.

Hat jemand diese Konstellation und kann mich beraten? Achso, habe auf dem PC Win 7 HP laufen.
 
P

Prometheus

Gast
Du kannst theoretisch auch eine ssd ohne trim laufen lassen, aber es macht wenig sinn, weil dann die speicherverwaltung nicht richtig funktioniert und alte speicherbloecke nicht geloescht werden. Die platte wuerde dann relativ schnell langsam werden. es sollte doch aber noch einige ich10-mainboards im i-net zu finden sein?
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.065
Alter
50
Ort
Horgau
Soweit ich weiß, wird TRIM vom Betriebssystem zur Verfügung (oder eben nicht) gestellt.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.172
Ort
D-NRW
Wenn die SSD-Platte TRIM kann, aber vom Betriebssystem keine Unterstützung kommt, kann man das auch manuell anstoßen.
Intel bietet z.B. die Intel SSD Toolbox an.
Welche SSD von Intel unterstützt werden, findet man auf dieser Seite.
 
G

GaxOely

Gast
Das sind die Controller die unterstützt werden.
http://downloadcenter.intel.com/detail_desc.aspx?agr=N&ProductID=&DwnldID=15251&lang=deu


Intel(R) Rapid Storage Technology is designed to provide
functionality for the following Storage Controllers:
RAID Controllers:
- Intel(R) ICH8M-E/ICH9M-E/5 Series SATA RAID Controller
- Intel(R) ICH8R/ICH9R/ICH10R/DO/5 Series/3400 Series SATA RAID Controller
- Intel(R) ESB2 SATA RAID Controller
- Intel(R) ICH7MDH SATA RAID Controller
- Intel(R) ICH7R/DH SATA RAID Controller

AHCI Controllers:
- Intel(R) 5 Series/3400 Series SATA AHCI Controller
- Intel(R) 5 Series 4 Port SATA AHCI Controller
- Intel(R) 5 Series 6 Port SATA AHCI Controller
- Intel(R) ICH10D/DO SATA AHCI Controller
- Intel(R) ICH10R SATA AHCI Controller
- Intel(R) EP80579 SATA AHCI Controller
- Intel(R) ICH9M-E/M SATA AHCI Controller
- Intel(R) ICH9R/DO/DH SATA AHCI Controller
- Intel(R) ICH8M-E/M SATA AHCI Controller
- Intel(R) ICH8R/DH/DO SATA AHCI Controller
- Intel(R) ESB2 SATA AHCI Controller
- Intel(R) ICH7M/MDH SATA AHCI Controller
- Intel(R) ICH7R/DH SATA AHCI Controller


Was verstehst du an Unsummen?
300,-....... 100.-?
 
islaorca

islaorca

Threadstarter
Dabei seit
25.10.2008
Beiträge
571
Alter
71
Ort
La Mira - Venezuela
@Hups

Dein Ansatz ist interessant. Gibt es das auch für Nicht-Intel-SSD?

@GaxOely

Da es sich um ein "altes" System handelt, sind mir sogar 40 Euro für ein gebrauchtes Board zuviel. Neu bekomme ich ein Asrock Board (leider nur ICH7) für 38 Euro mit Garantie. Ich habe wochenlang bei ebay geschaut mit diesen ICHxR, aber diese Boards sind zu Fantasiepreisen verkauft worden. Ich möchte die vorhandene Hardware noch verbrauchen und denke, das sie noch 2 Jahre hält.

Wenn es also eine Möglichkeit gibt, wie @Hups sie beschrieben hat, wäre ich euch sehr dankbar wenn einer etwas weiß. Achso, die SSD wäre eine SATA II mit 96 GB von Kingston.
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
beim einsatz einer SSD macht ein defrag-programm KEINEN sinn, da zum 1: eine SSD keiner fragmentierung unterliegt und zum andern defragmentieren einer SSD viele Schreibzugriffe durch das Programm die lebenserwartung der speicherchips der SSD abnormal verkürzt.. Daher sind in OO-Defrag SSD's meist bei Defragmentierung deaktiviert und das Trim macht dann keinen sinn in O&O.

Wie schon festgestellt wurde, wird Trim erst ab Windows7 durch das BS unterstützt, aber es kann durch den treiber bzw. externe tools manuell eingeschaltet werden, was aber nicht mit O&O Defrag machbar ist.. Da hier aber im Windows7-bereich gepostet wird, gehe ich davon aus, dass auch Windows7 im einsatz ist, wird auch trim unterstützt.

wie habt ihr denn festgestellt, dass Trim nicht aktiv ist???

Welche SSD wird denn verwendet (Hersteller, Bezeichnung). Mit dem intel-Tool kann man meines wissens nur bei Intel-SSD's alle feature des Tools nutzen.. Bei nicht-intel SSD'S liest es nur diverse Infos der SSD aus, mehr aber nicht.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.040
Alter
54
Ort
Thüringen
...aber es kann durch den treiber bzw. externe tools manuell eingeschaltet werden...
Du schaltest das nicht ein,sondern stößt diesen Vorgang über die Software an.Es bleibt auf jeden Fall ein manuell zu steuerndes Ereignis welches man regelmäßig auslösen sollte...:satisfied

EDIT:
Beim Einsatz einer SSD macht ein Defrag-Programm KEINEN Sinn...
Diese Ansicht ist wohl seit Win8 überholt...Quelle: c`t 25 2012 Seite 174

Und bevor es hier wieder wüste Kommentare gibt gebe ich lieber gleich die Quelle an....:satisfied
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GaxOely

Gast
beim einsatz einer SSD macht ein defrag-programm KEINEN sinn, da zum 1: eine SSD keiner fragmentierung unterliegt und zum andern defragmentieren einer SSD viele Schreibzugriffe durch das Programm die lebenserwartung der speicherchips der SSD abnormal verkürzt.. Daher sind in OO-Defrag SSD's meist bei Defragmentierung deaktiviert und das Trim macht dann keinen sinn in O&O.

Wie schon festgestellt wurde, wird Trim erst ab Windows7 durch das BS unterstützt, aber es kann durch den treiber bzw. externe tools manuell eingeschaltet werden, was aber nicht mit O&O Defrag machbar ist.. Da hier aber im Windows7-bereich gepostet wird, gehe ich davon aus, dass auch Windows7 im einsatz ist, wird auch trim unterstützt.

wie habt ihr denn festgestellt, dass Trim nicht aktiv ist???



Welche SSD wird denn verwendet (Hersteller, Bezeichnung). Mit dem intel-Tool kann man meines wissens nur bei Intel-SSD's alle feature des Tools nutzen.. Bei nicht-intel SSD'S liest es nur diverse Infos der SSD aus, mehr aber nicht.
Du solltest die PDF erst mal lesen bevor du brüllst^^
 
islaorca

islaorca

Threadstarter
Dabei seit
25.10.2008
Beiträge
571
Alter
71
Ort
La Mira - Venezuela
@GaxOely

Danke, deine Liste hat mir geholfen, so konnte ich ein GA-EP35-DS3 günstig erwerben und bin auf der sicheren "Hardware-"Seite.
 
Thema:

Mainboard mit SSD - ohne Trim..

Mainboard mit SSD - ohne Trim.. - Ähnliche Themen

Wie aktiviere ich Windows für meine neue Installation (neues Mainboard) ?: Ich habe zwei Windows 10-Lizenzen, eine auf meinem Laptop und eine auf meinen PC. Letztere stammt noch von einem Win 7-Key, den ich schon vor...
GELÖST Kaufberatung Gaming PC: Nabend Ich habe mich mal durch gesehen und überlegt ob ich mir einen neuen PC hole da meiner in die Jahre kommt mit 7 oder 8 Jahren und ich merke...
Windows 10 Friert ein: Es gibt leider schon ein Tread dafür und ich habe das Problem jetzt erst mit einem Neuen System Motherboard ausgetauscht weil es Ständig bei 0d...
Beratung PC Komponenten: Heyho. Ich bräuchte Beratung beim Zusammenstellen von nem neuen Rechner. Mein alter Gaul hat jetzt bestimmt 10 Jahre aufm Buckel und hat so...
Reaktivierung von WIndows 10 Pro nach Hardwaretausch.: Ich erstand im Juni bei esdownload.de eine OEM-Lizenz für Windows 10 Pro. Der Key wurde anstandslos akzeptiert und Windows funktionierte...

Sucheingaben

motherboard ohne trim ssd nutzen

,

ssd ohne trim

,

trim ohne ahci

,
intel ich10r sata ahci controller trim
, ssd ohne trim betreiben, ich10 trim
Oben