GELÖST Mainboard für Q6600?

Diskutiere Mainboard für Q6600? im Prozessoren Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hey Leute, mein Bruder hat sich vor ein paar Tagen den Q9450 gekauft und hat nun seinen alten Q6600 übrig. Er meinte,er würde mit den für 50 Euro...
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Hey Leute,
mein Bruder hat sich vor ein paar Tagen den Q9450 gekauft und hat nun seinen alten Q6600 übrig. Er meinte,er würde mit den für 50 Euro verkaufen (da werd Ich eh noch verhandeln können^^).
Wäre ja echt mal ne gute Gelegenheit,meinen "blöden" Pentium D820 loszuwerden.
Ich hab auf manchen Seiten gelesen,das der Q6600 auf dem AsRock 775Dual-VSTA laufen würde,auf anderen steht das Gegenteil.

Also habe Ich nun 2 Fragen an euch:
1.Ist der Q6600 zum 775Dual-VSTA kompatibel (vielleicht auch erst mit neuem Bios)?
2. Wenn nicht,welches Mainboard könnt Ihr mir empfehlen,das möglichst günstig ist? Das könnt Ich dann vielleicht noch von meinen Eltern zu Weihnachten bekommen,denk mal wenns net zu teuer ist,kann Ich das zu den anderen Geschenken dazubekommen :D

MfG,
Don
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Du brauchst ein Sockel 775 Board (Hast du) dass den Q6600 unterstützt (wie gesagt neues BIOS) dann sollte er werkeln.

Bin aber nicht 100%ig sicher da ich AMDler bin
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Also Bios Update runterladen wird ja nicht das Problem sein,das updaten an sich ebenso wenig.
Nur ist in der Compatibility-List ja nur der X6800 aufgeführt,aber Ich denk mal,wenn der Core 2 Extreme geht,der ja sogar noch besser ist als der Q6600,geht dieser sowieso oder?

Mal ne Frage zur Performance: Ich habe ja momentan den D820 mit 2 Kernen á 2,8 Ghz,angebunden über FSB800. Da es ja viele Programme gibt,die nur einen oder 2 Kerne beanspruchen,ist der Q6600 mit 2,4 Ghz je Kern überhaupt schneller?
Gut,der bietet weitaus mehr,der D820 unterstützt z.B. nicht SSSE3 usw.
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
Von der Architektur her müsste schon mehr Leistung bei kleinerer Leistungsaufnahme möglich sein.
Kommt natürlich dann wieder drauf an in wie weit der Rest des Systems limitiert.
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Naja,zu Weihnachten bekomme Ich jetzt noch 2 GB DDR2-800 RAM,kein Billigzeugs sondern guten von Corsair. Das Board unterstützt ja offiziell nur DDR2-667,aber OCed auch den 800er,soviel weiss Ich schon.
Was kann ansonsten noch limitieren? Die HD 3450 wohl kaum oder?
Obwohl da überlege Ich ja,auf ein anderes Geschenk zu verzichten und die 3850 oder eine GeForce auf gleicher Höhe zu nehmen.
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Nehm ne Geforce 9800GTX+.
Weil viele Spiele unter dem Its meant to be played Logo laufen und somit besser bei GF karten
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Wobei die natürlich gleich mal ne ganze Stange mehr kostet.
Ginge da nicht auch ne 8800GTS mit 512 MB,die kostet rund 50 Euro weniger?

Aber abgesehen davon,eine Grafikkarte limitiert den CPU nicht oder?
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Ne 88GT würde besser sein wegen G92 chip, oder halt ne 98GT
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Sehr schön,danke für die Hilfe,das geht hier echt immer richtig fix :D
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
der sockel 775 alleine reicht leider nicht um einen QuadCore zu betreiben. auch der chipsatz sollte die CPU unterstützen, also über das bios..

Beispiel dazu, ich hatte mal ein board mit Intel 945 Chipsatz und sockel 775. leider war mit diesem Board kein QuadCore nutzbar.


Ich habe mir mal das letzte bios DEINES mainboards gezogen aber leider sind dort keine infos welche CPU man damit fahren kann, denn auf der CPU-Liste für dein Board findet man keinen QuadCore aufgelistet.

mehr als das akuellste bios aufspielen und dann die PCU mal einsetzen, kannst nicht. wird sie richtig erkannt, hast du glück, wenn aber nur 3 Cores erkannt werden, kannst mit diesem Board den QuadCore leider nicht nutzen.

Zerschießen kannst dir die CPU aber nicht, wenn du den auf den sockel setzt, um zu schauen ob das board ihn unterstützt. wie gesagt, anhand der supportliste für CPU's kann man das nicht sehen, ob es geht..

Bios und treiberupdates

CPU Support list
 
Thema:

Mainboard für Q6600?

Mainboard für Q6600? - Ähnliche Themen

  • Gesucht: "Puffer-pads/Puffer-Folie" für Notebook-Innenleben

    Gesucht: "Puffer-pads/Puffer-Folie" für Notebook-Innenleben: Hallo, ich möchte das Touchpad eines Dell-XPS Notebooks tauschen, vielen Dank für eure Hilfe im anderen Thread. Dabei würde ich gern auch den...
  • BIOS-Update für Ryzen 2000: diese Mainboards von ASUS, ASRock, Gigabyte und MSI erhalten aktualisierte AGESA-Version - UPDATE II

    BIOS-Update für Ryzen 2000: diese Mainboards von ASUS, ASRock, Gigabyte und MSI erhalten aktualisierte AGESA-Version - UPDATE II: Schon am Montag kommender Woche, dem 12. Februar sollen die Desktop-APUs der Raven-Ridge-Generation in den Handel kommen. Da diese ein...
  • ASRock X399M - neues Micro-ATX-Mainboard für AMDs Threadripper-CPU feiert Premiere zur CES

    ASRock X399M - neues Micro-ATX-Mainboard für AMDs Threadripper-CPU feiert Premiere zur CES: Noch im Vorfeld der nächstwöchigen Computer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat der Mainboard-Spezialist ASRock eine neue Platine für AMDs...
  • ASUS ROG Strix X370-I und B350-I - neue Mini-ITX-Mainboards für AMDs Ryzen-CPUs

    ASUS ROG Strix X370-I und B350-I - neue Mini-ITX-Mainboards für AMDs Ryzen-CPUs: Lange Zeit gehörten AM4-Mainboards im Mini-ITX-Format zu der Produktkategorie "gewünscht, aber nicht verfügbar". Das ändert sich nun langsam nach...
  • Netzteil zu (alters)schwach für Mainboard?

    Netzteil zu (alters)schwach für Mainboard?: Hallo, irgendwie komme ich nicht weiter. Mein altes Mainboard hat sich verabschiedet. Ich konnte dann das gleiche funktionierende MB gebraucht...
  • Ähnliche Themen

    Oben