Mainboard Fehlermeldung

Diskutiere Mainboard Fehlermeldung im Mainboard Forum Forum im Bereich Mainboard Forum; Hallo, ich hab ein altes M11E Mainboard von Asus oder Acer :confused. Jetzt bekomme ich beim Start (im Bios) die Folgenden Meldungen: - CPU Bios...
#1
tuxer

tuxer

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
226
Hallo,
ich hab ein altes M11E Mainboard von Asus oder Acer :confused.

Jetzt bekomme ich beim Start (im Bios) die Folgenden Meldungen:
- CPU Bios Updtate Error (oder so ähnlich)
und
- Equipment Error

die Meldung kann ich mit "F1" bestätigen und der Rechner startet normal.
Bios Version ist 3.11

Wie kann ich die Meldungen "abschaffen"?
 
#2
G

GaxOely

Gast
Das passiert meist nach einem Absturz!
Gehe in das Bios und verlasse es wieder mit der Option "Speichern der Einstellung"
 
#3
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo,

evtl. den Rechner lange nicht an gewesen ? Bios-Battrie alle , prüfe
mal mit Datumseinstellung im Bios und dann runterfahren mit Power-off .

Wenn dann nach dem Wiedereinschalten das Datum erneut verändert ist,
dann Bios-Batterie tauschen ( evtl. Typ CR3032 ??)

Wenn aber Hardware geändert wurde , tippe ich auf "altes Bios" ,
da hilft dann nur ein Update des bios.

;-)
 
#5
tuxer

tuxer

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
226
@Gax

Welche Einstellung soll ich da speichern?

@Travel
Bios Datum is OK, also denk ich mal das die Batterie auch voll ist.

@Seth
Das weiß ich nicht, vorher gings ja auch einige Zeit lang, eben von einem Tag auf den Anderen.

Könnte ein Absturz gewesen sein?!
 
#7
tuxer

tuxer

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
226
Ja, aber was soll ich denn Speichern wenn ich nix verändert habe :D^^?!
 
#8
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo,

vieles ist unverständlich bei Software , keine Ahnung warum, daher

gehe mal ins Bios stelle z.b. Uhrzeit und beende MIT SPEICHERN.

Mal sehen, od diese Meldung dann noch kommt !!

;-)
 
#10
tuxer

tuxer

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
226
*push*

Noch jemand ne' Idee?
 
#12
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Stelle im BIOS mal die Default - Werte ein, danach speicher das ab und boote neu. Jetzt müßte eigentlich alles ohne Fehlermeldungen starten!
Eventuell, falls angeschlossen, kann ein Diskettenlaufwerk daran schuld sein. Wenn da das Datenkabel falsch herum angeschlssen ist, so kann es eine Fehlermeldung geben, diese "sagt" in der Regel aber : Floppy load fail!
Wenn es dennoch immer wieder zu den Meldungen kommt, Du kannst die BIOS - Fehlermeldungen ganz einfach ganz ausschalten! Dazu im BIOS den Eintrag "Halt on ..." suchen (ist gleich bei der Einstellung der Laufwerke, wo auch eingestellt wird ob Floppy oder nicht) und dort Einstellen"Hold on by ..." einfach nie einstellen!

gruß

jerrymaus:sing
 
#16
tuxer

tuxer

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
226
Ähm Leute das war jetzt nicht euer Ernst...

Jetzt hab ich die Batterie ca. 2 min aussen gehabt und die neue reingesetzt, jetzt seh' ich gar kein Bild mehr, ich höre nur das er mehrmals versucht das DVD Laufwerk anzusteuern....

HELP!

PS: Mit der alten geht's auch nicht mehr :( :(
 
#17
G

GaxOely

Gast
Ein austauschen der Batterie macht keinen Rechner kaputt!
Ich würde mal alles abklemmen was nicht lebenswichtig ist.
Festplatte Speicherriegel ( bis auf einen)

Ansonsten den Bios Reset Jumper auf dem Mainboard suchen!
Stromkabel vom Rechner ab.
Jumper umstecken 1min
Wieder zurück.
 
#18
A

alterknacker

Dabei seit
13.09.2005
Beiträge
1.073
Alter
71
Ort
94036 Passau
Tief Luft holen, ganz ruhig werden....PC ausschalten....dann prüfen, ob Batterie richtig sitzt....Neu starten.....sofort ins BIOS....alles auf default stellen....abspeichern.....Neu booten
 
#19
G

GaxOely

Gast
An der Batterie liegt es nicht!
Ich starte ein Mainboard auch ohne!

Die Symptome haben auch nicht darauf hingewiesen das diese leer ist.... es hätte sich die Uhrzeit und Datum verstellt, hat es aber scheinbar nicht?
 
Thema:

Mainboard Fehlermeldung

Mainboard Fehlermeldung - Ähnliche Themen

  • Reaktivierung nach Mainboard und Ram wechsel ohne Erfolg

    Reaktivierung nach Mainboard und Ram wechsel ohne Erfolg: Hallo, ich habe das Problem das ich meinen Pc nicht mehr reaktivieren kann. Die Problem Behandlung unter "Aktivierung" hab ich schon versucht...
  • Neues Mainboard GA-970A-DS3P rev. 2 , w10 Build 18267.rs , laden der Unterordner , Webcam prob. u. UEFI Update

    Neues Mainboard GA-970A-DS3P rev. 2 , w10 Build 18267.rs , laden der Unterordner , Webcam prob. u. UEFI Update: wie die überschrift schon sagt ich habe ein neues Mainboard von GIGABYTE GA-970A-DS3P und musste daher mein ganzes System neu machen und habe seit...
  • Windows Aktivierung nach Einbau von neuem Mainboard & neuem Prozessor

    Windows Aktivierung nach Einbau von neuem Mainboard & neuem Prozessor: Moin, ich schreib mal hier ins Forum, weil der Hotline-Support von Microsoft offensichtlich von Indern betrieben wird, die nicht einmal...
  • GELÖST Bluescreen- Fehlermeldung 124

    GELÖST Bluescreen- Fehlermeldung 124: Yo, habe mir ein XFX 780i eingebaut und das bereitet mir so einige Probleme. Seit dem ich es benutze tritt nach ca. 15-30min ein BSOD auf.(Nur bei...
  • Neues Mainboard, Fehlermeldung

    Neues Mainboard, Fehlermeldung: Hab ein neues Mainboard, Asrock A780GM-LE und bekomme ständig beim Hochfahren die Fehlermeldungen Cmos Settings Wrong oder Cmos Error, Date Time...
  • Ähnliche Themen

    Oben