Mainboard defekt? Bitte um Hilfe!

Diskutiere Mainboard defekt? Bitte um Hilfe! im Mainboard Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Ich habe meinen PC über ebay verkauft, allerdings habe ich ihn gleich nach erhalt zurück bekommen da er nicht mehr funktioniert und dem Käufer das...

Hape30

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
15
Ich habe meinen PC über ebay verkauft, allerdings habe ich ihn gleich nach erhalt zurück bekommen da er nicht mehr funktioniert und dem Käufer das Geld zurück erstattet.
Nun ist er seit heute wieder bei mir, das Gehäuse ist leicht beschädigt, an der Seite, Maiboardseite, in form einer Delle, innen ist aber kein Schaden sichtbar. Ich vermute hier ist beim Transport was passiert, das das Paket gefallen ist oder so. Ich habe auch ne Schadensanzeige bei der DHL aufgegeben.
Wenn ich den PC aber anschließe und starte, sieht das ganze total komisch aus auf dem Bildschirm mit so linien, mann kommt nicht mal bis zum Bios, da es mit jeder sekunde stärker wird und nach einer minute kaum noch was zu erkennen ist, ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll, seht euch einfach mal die Bilder an:

e931d419.jpg


45a21686.jpg


d6f34874.jpg


Vielleicht habt ihr einen Tip, ob es am Mainboard liegt oder vielleicht sogar an der Grafikkarte, ich habe beide DVI und den HDMI getestet, ist immer gleich.
Achso bei der Grafikkarte handelt es sich um eine GeForce 9800GT.
 

einstein_3009

Dabei seit
25.11.2006
Beiträge
1.760
Ort
Goldberg, M-V
Kannst du mal eine andere Grafikkarte testen? Oder mal schauen, ob sie noch richtig im Slot sitzt. Evtl. mal rausnehmen und wieder reinstecken.
 

Hape30

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
15
Kannst du mal eine andere Grafikkarte testen? Oder mal schauen, ob sie noch richtig im Slot sitzt. Evtl. mal rausnehmen und wieder reinstecken.

Hatte sie schon drausen, die ist richtig drinn, leider hab ich keine zweite pcie graka zum testen.

Die Delle am Gehäuse hat keine auswirkungen aufs mainboard, das dieses nochmal durch eine metallplatte geschützt ist, auf der es festgeschraubt ist. Der Tower ist auch aus metall.
 

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
41
Ort
Hessen
Wenn aber die äußere Delle direkt auf das innere Blech drückt, das selbst das innere Blech das Mainboard berührt, kann solch ein Buchstabensalat herauskommen.

An Deiner Stelle würde ich das Board ausbauen, auf eine Holzplatte (Tisch ö.ä.) legen und alles zusammenbauen (auf dem Tisch).
Anschließend anschalten und schauen was passiert.
 

Hape30

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
15
Wenn aber die äußere Delle direkt auf das innere Blech drückt, das selbst das innere Blech das Mainboard berührt, kann solch ein Buchstabensalat herauskommen.

An Deiner Stelle würde ich das Board ausbauen, auf eine Holzplatte (Tisch ö.ä.) legen und alles zusammenbauen (auf dem Tisch).
Anschließend anschalten und schauen was passiert.

OK, gute idee, das werde ich morgen vormittag mal probieren, ich geb dann bescheid.
 

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
41
Ort
Hessen
Schau auch mal, ob der Kühler von der Grafikkarte nicht direkt mit der Platine der Karte (PCB) in Kontakt tritt. Das kann solch ein Gewirr ebenfalls verursachen.
 
G

GaxOely

Gast
Ich würde als erstes prüfen ob alle Steckkarten, Speicher in den Slots richtig stecken!
Je nach Sturz können da schon mal solche Teile raus rutschen!
 

Hape30

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
15
So ich habe mal alles ausgebaut, das mainboard auf eine holzplatte gelegt, die ganzen slots abgesaugt und wieder alles eingesteckt und angeschlossen, leider mit dem gleichen fehlerbild. hatte auch den kühlkörper der graka unten.
fehler konnte ich keinen entdecken, habe selber schon einige pcs zusammengestellt und gebaut, von da her kenne ich mich schon etwas aus.
irgendwas scheint defekt zu sein, mainboard oder graka, nur was? hm...

Edit:

Was mich halt stutzig macht, ich habe den PC mit Betriebssystem drauf verkauft, aber wie es aussieht ist gar keins mehr drauf, meine ich. also hat der käufer doch was dran machen können und den pc nicht als defekt erhalten, was meint ihr? ich schaffe es nicht mal mehr ins bios zu kommen...
 

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
41
Ort
Hessen
Also wenn der PC einen Sturz mitgemacht hat, dann tippe ich auf die Grafikkarte.

Gibt es denn keine Möglichkeit eine Karte vom Kumpel mal auszuleihen?

Wenn nicht, bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, Dir eine Ersatzkarte zuzulegen. Mittlerweile kostet die "untere Klasse" ja nur 30-50 €........;)
 

Hape30

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
15
Also wenn der PC einen Sturz mitgemacht hat, dann tippe ich auf die Grafikkarte.

Gibt es denn keine Möglichkeit eine Karte vom Kumpel mal auszuleihen?

Wenn nicht, bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, Dir eine Ersatzkarte zuzulegen. Mittlerweile kostet die "untere Klasse" ja nur 30-50 €........;)

leider hat keiner eine pci-e, jeder noch mit agp karten unterwegs.
werde mir wohl eine günstige zulegen müssen.
 

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
41
Ort
Hessen
Kannst Deinen Rechner natürlich auch in einem Computergeschäft abgeben, denke aber, das es dort teuerer wird, als wenn Du Dir eine günstige Ersatzkarte zulegst.

[edit] Die Point of View 9300 GS wäre doch eine alternative Karte!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mainboard defekt? Bitte um Hilfe!

Mainboard defekt? Bitte um Hilfe! - Ähnliche Themen

GELÖST Mainboard mag extra RAM nicht: Tag, ich habe einen alten TARGA PC geschenkt bekommen. Innen drinn ist ein ASUS P8B75-M und zwei 2 GB RAM Riegel DDR3 1333 CL8 von takeMS Der...
AMD Sockel AM4-Mainboards mit B350-Chipsatz im Überblick - UPDATE: Nachdem wir euch gestern alle bekannten neuen AM4-Mainboards mit dem Entusiasten-Chipsatz X370 vorgstellt haben, sollen nun heute die Mainboards...
Green-PC im Eigenbau – lassen sich Rechenleistung mit Energieeffizienz vereinbaren?: Bei der Zusammenstellung eines Eigenbau-PCs stehen viele Nutzer vor dem Problem, dass dieser natürlich leistungsfähiger und zugleich...
ati 4870 defekt?: hi zusammen, meine ati grafikkarte liefert seit ca. 1 woche in unregelmässigen intervallen einen schwarzen bildschirm. mein system asrock...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Oben