Mainboard Asrock Fatal1ty AB350 Gaming K4 blinkt rot

Diskutiere Mainboard Asrock Fatal1ty AB350 Gaming K4 blinkt rot im Mainboard Forum Forum im Bereich Hardware Forum; hallöchen, ich habe ein problem mit einem mainboard einer freundin. sie hat ein "Asrock Fatal1ty AB350 Gaming K4" mit einem ryzen 5 1600 und 8 gb...
B

bluesoft4000

Threadstarter
Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
101
Alter
52
hallöchen,

ich habe ein problem mit einem mainboard einer freundin.
sie hat ein "Asrock Fatal1ty AB350 Gaming K4" mit einem ryzen 5 1600 und 8 gb g skill aegis ddr4 2400 drauf.
der rechner fährt nicht mehr hoch also schwarzer bildschirm. ich habe schon ein cmos reset sowie die knopfzelle entnommen, es brachte nichts.
lüfter von cpu und grafikkarte laufen. grafikkarte hatte ich auch schon ausgebaut und den bildschirm an den internen grafikkarte angeschlossen.
unter dem chipsatz kühler blinkt es immer rot. nach meinen googlen soll wohl ein fehler vorliegen, aber ich weiß nicht welcher, im handbuch steht leider nichts davon drin.
vielleicht weiß hier ja jemand was das blinken bedeutet und was das für ein fehler ist.

danke im vorraus für die antworten :)
 

Anhänge

  • VID_20220527_015140.mp4
    20 MB
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.444
Alter
62
Ort
Klosterneuburg/Österreich
grafikkarte hatte ich auch schon ausgebaut und den bildschirm an den internen grafikkarte angeschlossen
Da die "R5 1600" CPU nicht über eine interne Grafikeinheit verfügt, kann das nicht klappen.
Hast du eine andere GPU, die du versuchen kannst oder kannst du die GPU in einem anderen PC versuchen?

unter dem chipsatz kühler blinkt es immer rot
Dazu kann ich so auf die Schnelle nichts sagen.
 
B

bluesoft4000

Threadstarter
Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
101
Alter
52
Da die "R5 1600" CPU nicht über eine interne Grafikeinheit verfügt, kann das nicht klappen.
Hast du eine andere GPU, die du versuchen kannst oder kannst du die GPU in einem anderen PC versuchen?
ja meine aus meinem rechner, teste ich nachher mal aus :)
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.733
Alter
29
Ort
Lahr
Das "Rote Blinken" ist kein Fehler.
Laut Herstellerbeschreibung ist das ein Teil der RGB LED Beleuchtung, welche auf dem Board verbaut ist.

Wenn es das "vorher nicht gemacht hat" liegt das wahrscheinlich daran, das man es im BIOS deaktiviert hatte.
Da du nun aber das BIOS resettet hast, ist die Beleuchtung logischerweise wieder aktiv.
Mit einem Fehler hat das wenig zu tun.
 

Anhänge

  • Screenshot_20220527-101650.png
    Screenshot_20220527-101650.png
    1,2 MB · Aufrufe: 8
Thema:

Mainboard Asrock Fatal1ty AB350 Gaming K4 blinkt rot

Mainboard Asrock Fatal1ty AB350 Gaming K4 blinkt rot - Ähnliche Themen

ASRock listet bereits die kommenden AM4-Mainboards X470 Taichi, Taichi Ultimate sowie Fatal1ty X470 Gaming K4 aus seiner Webseite: Da AMD in wenigen Wochen seine neuen Pinnacle-Ridge-CPUs, die auch als Ryzen 2000er-Serie bekannt sind, in den Handel entlassen wird, bereiten nun...
Selbsgebauter PC friert willkürlich ein: Guten Tag Allesamt, vor einer ganzen Weile habe ich mit meinem Vater zusammen meinen PC selber zusammengebaut. Wir beide haben das hauptsächlich...
Computex 2017 - ASRock zeigt zwei Mini-ITX-Mainboards für AMDs Sockel AM4: Der Mainboardhersteller Biostar ist derzeit der Einzige, welcher mit dem Racing X370GTN ein AM4-Mainboard im Mini-ITX-Format im Programm hat...
GELÖST Lange Hochfahrzeiten bei Windows 10 64 Bit V1803 - trotz sehr starkem Rechner: Hallo Community, ich habe einen ziemlich starken Rechner: Prozessor: AMD Ryzen 7 1800X Eight-Core Processor (4C 8T 4.09GHz, 1GHz IMC, 4x 512kB...
video scheduler internal error: Guten Tag Ich hab mir selber einen Pc zusammengestellt, der wie folgt aussieht: Amd Ryzen 5 1600 Asrock AB350 K4 Gaming Corsair lpx 3000 8gb...
Oben