Mailserver unter WinXP erstellen

Diskutiere Mailserver unter WinXP erstellen im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, kennt wer von euch ein gutes tool mit dem ich einen mail server auf die beine stellen kann? bei google habe ich nichts tolles gefunden...
C

Chrigo

Threadstarter
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
37
Hallo,

kennt wer von euch ein gutes tool mit dem ich einen mail server auf die beine stellen kann? bei google habe ich nichts tolles gefunden :confused

der server steht bei mir zuhause - ich habe eine eigene domain welech auf den server verweist!
ich stelle mir das so vor das ich einen adresse erstellen kann (chrigo@xy.net) und diese mail dann bei mir aufem server landet und ich diese wieder übers netz oder lokal per pop3 vom server saugen kann.

ist dies so ohne weiteres möglich?

danke

chrigo
 
L

Larix

Mitglied seit
08.01.2006
Beiträge
992
http://www.mailenable.com/

Die gibts auch in einer kostenlosen Variante. Ansonsten die Idee sollte funktionieren, das Problem wird aber sein das du vermutlich einen Anbieter hast der eine dynamische IP Adresse vergibt, kann das sein?
 
C

Chrigo

Threadstarter
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
37
http://www.mailenable.com/

Die gibts auch in einer kostenlosen Variante. Ansonsten die Idee sollte funktionieren, das Problem wird aber sein das du vermutlich einen Anbieter hast der eine dynamische IP Adresse vergibt, kann das sein?
ja - ist ja per dyndns geregelt.. aber du sprichst sicherlich das thema spam an oder?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.901
Standort
Niederbayern
Nicht nur einige sondern wohl alle wichtigen blocken Mailempfang von DUL-Adressbereichen! Du wirst mit einem Mailserver mit dynamischer IP an recht wenige Empfänger die Mails tatsächlich zustellen können (hat übrigens nichts mit Windows zu tun sondern nur mit der dynamischen IP). Du mußt die Mails über einen "richtigen" Maildienst als Smarthost weiterleiten, allerdings stellt sich dann die Frage ob du den eigenen Mailserver überhaupt brauchst.
 
N

netrix

Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
741
Ein weiteres Programm wäre Mercury Mail (Mercury for Win32)
 
C

Chrigo

Threadstarter
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
37
Nicht nur einige sondern wohl alle wichtigen blocken Mailempfang von DUL-Adressbereichen! Du wirst mit einem Mailserver mit dynamischer IP an recht wenige Empfänger die Mails tatsächlich zustellen können (hat übrigens nichts mit Windows zu tun sondern nur mit der dynamischen IP). Du mußt die Mails über einen "richtigen" Maildienst als Smarthost weiterleiten, allerdings stellt sich dann die Frage ob du den eigenen Mailserver überhaupt brauchst.
welche software würdest du als smarthost empfehlen?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.901
Standort
Niederbayern
welche software würdest du als smarthost empfehlen?
Smarthost ist keine Software, Smarthost ist ein SMTP-Mailserver eines Providers. Eben einer der eine feste IP hat und daher nicht der DUL-Filterung unterliegt. Also z.B. wenn du T-Online nutzt gibst du ja normalerweise mailto.t-online.de im Mailprogramm ein. Diesen mußt du dann in der jeweiligen Mailserver-Software als Smarthost einstellen, d.h. der eigene Mailserver stellt die Mails nicht selber direkt zu sondern gibt sie an den Smarthost weiter der sie dann zustellt.

Wenn du mehrere Mailadressen verwalten willst die bei unterschiedlichen Providern liegen wirds schwieriger weil die meisten Mailserver Mails mit für sie fremden Absenderadressen nicht annehmen.

Ausnahme wäre jetzt z.B. Arcor (kostenloser Account reicht), dort stellt der SMTP-Server nach gültiger Authentifizierung per Name/Kennwort auch Mails von Fremd-Domains zu, sofern die Domain existiert und auch sonst die Adresse gewissen Gültigkeitskriterien entspricht.
 
C

Chrigo

Threadstarter
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
37
nei ich meine was anderes:
einer schreibt mir ne mail an xy.dyndns.org. diese wird von meinem server empfangen und an meine "standart" mail adresse weiter geleitet?
sowas sollte doch gehen?
(meinem mail account kann ich ja dann sagen das mein server kein spam verteilt)
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.901
Standort
Niederbayern
Eingehend sollte es kein Problem sein. Du kannst aber dann mit der @xy.dyndns.org - Adresse keine Mails verschicken ohne Smarthost.

Vielleicht mal eine Frage zwischendurch: Was soll das Ganze eigentlich bezwecken? Wenn die Mail an deine normale Adresse weitergeleitet wird und du sie dort abrufen mußt hätte der Absender ja gleich an deine normale Adresse senden können.
 
C

Chrigo

Threadstarter
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
37
Eingehend sollte es kein Problem sein. Du kannst aber dann mit der @xy.dyndns.org - Adresse keine Mails verschicken ohne Smarthost.

Vielleicht mal eine Frage zwischendurch: Was soll das Ganze eigentlich bezwecken? Wenn die Mail an deine normale Adresse weitergeleitet wird und du sie dort abrufen mußt hätte der Absender ja gleich an deine normale Adresse senden können.

nee geht darum das wir ein verein sind und es einfach ist vorname@domain auf der webseite und auch administrativ zu verwalten!
 
Thema:

Mailserver unter WinXP erstellen

Mailserver unter WinXP erstellen - Ähnliche Themen

  • ? Ändert Microsoft derzeit etwas an den Sicherheits-Einstellungen seiner Mailserver?

    ? Ändert Microsoft derzeit etwas an den Sicherheits-Einstellungen seiner Mailserver?: Es gibt hier eine Masse Leute, die ältere E-Mail-Programme verwenden, und diese vor allem als lokales POP3-Mailarchiv nutzen. Seit gestern haben...
  • Weiterleiten von Hotmail (Outlook) Mails auf Outlook Mailserver

    Weiterleiten von Hotmail (Outlook) Mails auf Outlook Mailserver: Ich habe ein Hotmail-Konto (nunmehr auf Outlook) . Auf diese eingehenden Mails (also auf mein Hotmail-Konto) werden auf mein Hauptmailkonto am...
  • E-Mails vom eigenen Mailserver an Outlook.com senden ist nicht möglich!

    E-Mails vom eigenen Mailserver an Outlook.com senden ist nicht möglich!: Hallo, ich bin gerade etwas genervt und ****. Vorab: Das Problem betrifft nicht nur mich sondern dutzende andere! Ich habe bei Netcup einen...
  • Mailserver steht auf der Blacklist

    Mailserver steht auf der Blacklist: Guten Tag, mein Mailserver steht auf der Blacklist für ankommende Mails. Während ich den Grund dafür anfangs nachvollziehen konnte (kein SPF...
  • Ähnliche Themen
  • ? Ändert Microsoft derzeit etwas an den Sicherheits-Einstellungen seiner Mailserver?

    ? Ändert Microsoft derzeit etwas an den Sicherheits-Einstellungen seiner Mailserver?: Es gibt hier eine Masse Leute, die ältere E-Mail-Programme verwenden, und diese vor allem als lokales POP3-Mailarchiv nutzen. Seit gestern haben...
  • Weiterleiten von Hotmail (Outlook) Mails auf Outlook Mailserver

    Weiterleiten von Hotmail (Outlook) Mails auf Outlook Mailserver: Ich habe ein Hotmail-Konto (nunmehr auf Outlook) . Auf diese eingehenden Mails (also auf mein Hotmail-Konto) werden auf mein Hauptmailkonto am...
  • E-Mails vom eigenen Mailserver an Outlook.com senden ist nicht möglich!

    E-Mails vom eigenen Mailserver an Outlook.com senden ist nicht möglich!: Hallo, ich bin gerade etwas genervt und ****. Vorab: Das Problem betrifft nicht nur mich sondern dutzende andere! Ich habe bei Netcup einen...
  • Mailserver steht auf der Blacklist

    Mailserver steht auf der Blacklist: Guten Tag, mein Mailserver steht auf der Blacklist für ankommende Mails. Während ich den Grund dafür anfangs nachvollziehen konnte (kein SPF...
  • Oben