Mail-Client: Thunderbird 3 erhält integrierten Kalender

Diskutiere Mail-Client: Thunderbird 3 erhält integrierten Kalender im IT-News Forum im Bereich IT-News; Seit September 2007 ist David Ascher Chef eines Mozilla-Tochterunternehmens, welches sich um die Weiterentwicklung des Mail-Clients Thunderbird...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10




Seit September 2007 ist David Ascher Chef eines Mozilla-Tochterunternehmens, welches sich um die Weiterentwicklung des Mail-Clients Thunderbird kümmern soll. In einem offenen Brief hat sich Ascher nun an die Community gewandt und die Pläne für Thunderbird 3 erläutert.

Als vorrangiges Ziel sieht Ascher die Erhöhung der Anzahl der Thunderbird-Nutzer. Bereits jetzt würden Millionen Anwender den Mail-Client nutzen und damit zufrieden sein. Die Zahl der Anwender, die Thunderbird aber noch nicht nutzen, sei signifikant größer. Die Gründe, warum diese Anwender noch nicht zu Thunderbird greife, seien vielfältig. Oft bemängelt werde beispielsweise, dass in Thunderbird ein eingebauter Kalender fehlen würde, wie es bei Outlook def Fall ist. Auch erweiterte Suchfunktionen würden oft vermisst.

Kritik äußert Ascher an der Code-Basis von Thunderbird. In diese soll mehr Ordnung gebracht werden und sie soll auch freundlicher für Erweiterungen gestaltet werden.

Ascher schlägt vor, im Jahr 2008 eine Vorabversion von Thunderbird 3 auszuliefern, die alle genannten Punkte erfüllt. Dementsprechend sollen beispielsweise in Thunderbird ein Kalender eingebaut und die Suchfunktionen verbessert werden. Unter der Haube soll der Code aufgeräumt werden und die Grundlagen dafür geschaffen werden, dass Thunderbird sich weitergehend durch Erweiterungen verbessern lässt.

Bereits im ersten Quartal 2008 soll eine erste Alpha-Version von Thunderbird 3 erscheinen. Die ersten Beta-Versionen ohne Kalender-Integration sollen im zweiten Quartal, die Beta-Versionen mit Kalender-Integration im dritten Quartal folgen. Im vierten Quartal sollen schließlich Versionen folgen, die sich an einen größeren Kreis als nur Beta-Testern richten. Dabei will man sich bewusst nicht darauf festlegen, ob eine finale Version von Thunderbird 3 noch in diesem Jahr erscheint. Letztendlich, so Ascher, solle die Qualität für den Erscheinungstermin der finalen Version ausschlaggebend sein.

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
#2
A

AlienJoker

Gast
Ja aber warum denn :flenn wer will denn eine Suite? Dafür gibt es doch Plugins und das war einer der Gründe, warum Netscape vor Jahrhunderten gescheitert ist...:no

/edit
Und der Seamonkey ist auch nahezu aus der Aufmerksamkeit entschwunden. UNd wozu braucht ein E-Mail-Client einen Kalender? Es ist kein PIM! Ich habe ja auch kein Brennprogramm in meinen Spielen integriert oder Diablos Shutdown-Tool in Office! Nur, weil man Outlook näher kommen will? Na toll...
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich würde auch lieber weiterhin die einzelnen Anwendungen FireFox, Thunderbird und Sunbird verwenden. Es hat keinen Sinn alles in einer langsamen Monsteranwendung wie Outlook zu verwandeln. :flenn

Wer unbedingt für Thunderbird einen Kalender will, der kann ja das bereits vorhandene AddIn benutzen. ;)
 
#4
K

Killerchicken

Gast
ich versteh es auch nicht ... ein E-Mail Client ist dazu da um komfortabel seine Mails zu schreiben und nicht noch Musik hören, Bilder bearbeiten, Solitär spielen, das Wetter vorhersagen etc.

Mein Vorschlag: Lasst den Kalender weg, verbessert den (Community) Spam-Filter und bringt das Teil raus ...
 
#5
R

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
27
Ort
D-NRW
Ich bin auch gegen den Kalender! Gibt bestimmt ein(ige) Add-On(s), die einen Kalender in Thunderbird integrieren.

Ich möchte einfach nur ein einfaches, kleines, bequemes eMailprogramm haben, wie Thunderbird es JETZT ist!
 
#6
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ich würde auch lieber weiterhin die einzelnen Anwendungen FireFox, Thunderbird und Sunbird verwenden. Es hat keinen Sinn alles in einer langsamen Monsteranwendung wie Outlook zu verwandeln. :flenn

Wer unbedingt für Thunderbird einen Kalender will, der kann ja das bereits vorhandene AddIn benutzen. ;)

Voll zustimme,alles verschlechtert sich...wenn man das mal so beobachtet.:flenn
 
#7
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich bin auch gegen den Kalender! Gibt bestimmt ein(ige) Add-On(s), die einen Kalender in Thunderbird integrieren.
Eben das ist ja bereits der Fall! Die Kalenderanwendung von Mozilla gibt es schon lange als Standalone-Anwendung in Form von Sunbird bzw. als AddIn für Thunderbird unter den Namen Lightning. ;)

Lightning soll halt jetzt von MailCo statt als AddIn, fix im MailClient integriert werden. :sneaky

Besser wäre es wenn Lightning weiterhin ein AddIn bliebe und sich dafür besser in Thunderbird integrieren würde.
 
#9
K

Killerchicken

Gast
und was nutzen wir dann (wieder)? Outlook Express? Ich bin froh davon endlich befreit zu sein.
 
#10
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
Also ich, so als Outlook-Nutzer finde die Idee nicht schlecht.
 
#11
V

Vista-Freak

Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
452
Ort
CH-BL-Pratteln
Ein Vorschlag hätt ich noch:

Der Kalender sollte sich mit Google Calendar synchronisieren lassen ;)

Abwarten, das Ding wird vielleicht ganz gut. Diese Pessimisten hier :no
 
#12
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Abwarten, das Ding wird vielleicht ganz gut. Diese Pessimisten hier
Ein bischen pessimistisch sein schadet nie,dafür ist man schon etliche Jahre im Internet unterwegs und man hat genug Erfahrungen gemacht. ;)
 
#13
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Der Kalender sollte sich mit Google Calendar synchronisieren lassen ;)
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher weil ich Google generell keine persönlichen Daten anvertraue, aber ich denke Lightning/Sunbird können bereits damit umgehen, also wird das bei TB3 nicht anders sein. ;)
 
#14
K

Konservenbüchse

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
334
Die sollten lieber einen besseren SPAM-Filter programmieren. Ein integrierter Wurm-Scanner könnte auch nicht schaden.
 
#15
Wado

Wado

Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
262
Alter
32
also ehrlich gesagt bin ich von sunbird und lightning nicht überzeugt da sie genau wie outlook keine richtigen feiertage (die auch bundeslandbegrenzt sind) automatisch intigrieren lassen.

deshalb hoffe ich das wird bei thunderbird 3 ganz gut laufen auserdem finde ich die idee nicht wirklich schlecht...da 1. das e-mailprogramm täglich gechekt wird aber nicht im dauerbetrieb genutzt wird (also nicht immer) und somit die recurcen begrenzt.

2. denke ich schon für die die das nicht mögen...das mann es bei benutzerdefinierter installl auch weglassen kann.
 
#18
A

AlienJoker

Gast
Ein integrierter Wurm-Scanner könnte auch nicht schaden.
Dafür hat man einen Virenscanner, der die EMails gleich untersucht und der Bayes-Filter für Spam erledigt den Rest nahezu perfekt. :up

Ich versteh halt echt nicht, wozu man jetzt anfängt, die Projekte wieder zusammenzuführen und das das nix bringt,ist kein PESSIMISMUS sondern eine Meinung. Dazu kommt, dass ich mit lightning maasive Probleme hatte. Der hat nach import der mit Lightning zuvor exportierten Kalenderdaten komplett blockiert und den TB damit total lahmgelegt. Das Projekt ist nicht grundlos erst ne 0.Xer Version. :thumbdown

Wenn das hinterher genauso gut funzt, bleibt mir nur der Wechsel :bae
 
#19
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Thema:

Mail-Client: Thunderbird 3 erhält integrierten Kalender

Mail-Client: Thunderbird 3 erhält integrierten Kalender - Ähnliche Themen

  • Thunderbird - Stabilitätsupdates für E-Mail-Client veröffentlicht

    Thunderbird - Stabilitätsupdates für E-Mail-Client veröffentlicht: Nach den Stabilitätsupdates für Firefox und Seamonkey gibt es nun auch neue Versionen von Thunderbird. Auch Thunderbird war von Abstürzen beim...
  • GELÖST Im Admin-Benutzerkonto friert Thunderbird ein

    GELÖST Im Admin-Benutzerkonto friert Thunderbird ein: Liebe Mituser! Wenn ich im Admin-Benutzerkonto Thunderbird aufrufe, fragt er nach dem Masterpasswort, lädt die E-Mails herunter. Dann, wenn man...
  • Sicherheitsfixes für Mail-Client Thunderbird [Update]

    Sicherheitsfixes für Mail-Client Thunderbird [Update]: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • Mail-Client Thunderbird 2.0.0.14 verfügbar

    Mail-Client Thunderbird 2.0.0.14 verfügbar: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • Mail-Client: Thunderbird 2.0.0.12 ist erschienen

    Mail-Client: Thunderbird 2.0.0.12 ist erschienen: Der Mail-Client Thunderbird ist in der neuen Version 2.0.0.12 erschienen. Die Entwickler von Thunderbird haben die Version 2.0.0.12 zum Download...
  • Ähnliche Themen

    Oben