M6800 läßt mich nicht mehr ins BIOS

Diskutiere M6800 läßt mich nicht mehr ins BIOS im Win 10 - Treiber Forum im Bereich Windows 10 Forum; Entweder mit F12 beim Systemstart oder wie wir gesagt hatten per Shift beim Neustart, was Du dann direkt mal testen kannst. Sollte ja jetzt...

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.223
Alter
54
Ort
Thüringen
wie handhabe ich nun das neue UEFI? Auch mit F12 oder geht das nun über Windows?
Entweder mit F12 beim Systemstart oder wie wir gesagt hatten per Shift beim Neustart, was Du dann direkt mal testen kannst. Sollte ja jetzt funktionieren....

setze ich erstmal einen Wiederherstellungspunkt, aber das Wichtigste wird wohl ein Systemabbild sein?
Wiederherstellungspunkte sind immer gut, aber das mußte erst mal einschalten und den Speicher anpassen welchen die Punkte belegen dürfen (also nicht knausern). Und von der EFI-Partition lässte bitte die Finger; das passt schon...
 
Zuletzt bearbeitet:

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.193
Ort
Nähe Fürsty
Ja, ja, ich tu' dem armen Ding schon nix . . . aber was nützt es mir? Systemwiederherstellung nach crash?

Nach F12 zeigt sich jetzt die Option "UEFI boot:
  • Win boot mgr
  • UEFU: Kingston SA 400S37480G

Was bedeutet das ?
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.223
Alter
54
Ort
Thüringen
Systemwiederherstellung nach crash?
Naja, wenn Windows durch einen Registrierungsfehler nicht mehr startet, kannste auf einen früheren Punkt zurück, an welchem das Problem noch nicht bestand. Ist also schon hilfreich, aber Du kannst natürlich die komplette Platte klonen und hast ein komplettes und aktuells Abbild, welches immer funktioniert....

Mittels F12 zeigt er eben auch die bootfähigen Medien an sprich Deine Systemplatte oder auch einen Windows-Stick....
 

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.193
Ort
Nähe Fürsty
. . . . . aber Du kannst natürlich die komplette Platte klonen und hast ein komplettes und aktuells Abbild, welches immer funktioniert....
Das sollte ich tun; ist das mit "Systemabbild in der Systemsteuerung gemeint?
 

Anhänge

  • Systemabbild.PNG
    Systemabbild.PNG
    7,8 KB · Aufrufe: 15

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.998
Ort
D-NRW
Ja, aber ich bin mir nicht sicher, wie gut das mittlerweile geworden ist.
Ich würde eher zu einer Alternative für ein Image greifen.
Da ich nur mit Acronis arbeite kann ich nicht viel zu den anderen Programmen sagen.
Macrium Reflect Free Edition soll nicht schlecht sein.
Macrium Reflect Free Edition Download
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.223
Alter
54
Ort
Thüringen
Ich würde in dem Fall den Boardmitteln auch nicht trauen; Macrium ist wohl prädestiniert für diese Dinge...
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.212
Ort
Lahr
Ich muss @Hups Zustimmen.
Die Windows mittel sind zwar noch verfügbar, aber ich hab schon gelesen das Windows die "Sichern und Wiederherstellen" Option mitsamt der alten Systemsteuerung entfernen möchte.


Ich würde auch ein anderes Programm nutzen.

Acronis würde ich nicht mehr empfehlen.
Macrium ist sehr gut, und kostenlos. Allerdings auch mit sehr vielen Einstellungen. Welche, Wie ich finde, verwirren können.

Ich kann ansonsten noch Paragon in der Community Edition empfehlen, diese ist auch kostenlos und verwende ich Zuhause selbst.
 

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.193
Ort
Nähe Fürsty
Danke für Eu're Warnungen und Tips.
Damit werde ich mich beschäftigen . . .
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.223
Alter
54
Ort
Thüringen
Falls Du wirklich ein Systemimage machen willst, würde ich das zeitnah machen; wenn es Macrium sein soll, können wir Dich hier auch anleiten wenn nötig. Also: :schrei trau Dich....
 

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.193
Ort
Nähe Fürsty
Habe mich schon für Macrium entschieden und es herunter geladen.
Bin aber jetzt an einem anderen Problem, da die Dreambox 8000 nicht mehr startet und ich versuche, sie in Gang zu kriegen.
Da wird's mit Tips schlecht aussehen, da es ein altes Modell ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.321
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Naja, die Dreambox ist ja recht unkompliziert.
Die Dreambox mit dem Kipschalter an der Rückseite starten und die [Pfeil nach unten] Taste an der Front der Dreambox gedrückt halten bis im Display "STOP" steht und die IP Adresse angezeigt wird. Mit der Taste bin ich mir nicht 100% sicher. In dem VIDEO HIER ist von der Standby Taste dir Rede. Ich bin mir aber eigentlich recht sicher, dass es die [Pfeil nach unten] war.

Dann die IP Adresse i Browser aufrufen und dort die neue Firmware hochladen. Danach startet die Dreambox mit den Einrichtungsassistenten neu.
 

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.193
Ort
Nähe Fürsty
Was die Dreambox angeht könnte ich Dir ein anderes Forum empfehlen....
Ich habe mich auch umgesehen und festgestellt, daß ich schon lange in diesem Forum Mitglied bin.
Habe auch schon nachgefragt, aber noch keine Antwort. Ich habe bemerkt, daß die Dreambox schon ziemlich alt ist. Schade, war ein sehr gutes Gerät. Vielleicht fehlt nur eine Kleinigkeit.
 

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.193
Ort
Nähe Fürsty
Naja, die Dreambox ist ja recht unkompliziert.
Die Dreambox mit dem Kipschalter an der Rückseite starten und die [Pfeil nach unten] Taste an der Front der Dreambox gedrückt halten bis im Display "STOP" steht und die IP Adresse angezeigt wird. Mit der Taste bin ich mir nicht 100% sicher. In dem VIDEO HIER ist von der Standby Taste dir Rede. Ich bin mir aber eigentlich recht sicher, dass es die [Pfeil nach unten] war.

Dann die IP Adresse i Browser aufrufen und dort die neue Firmware hochladen. Danach startet die Dreambox mit den Einrichtungsassistenten neu.
Danke für Deinen Tip!!
Du sprichst schon von der DM 800 HD?
Habe das Handbuch vor mir: die powertaste hinten sehe ich.
Meinst Du mit der"Pfeiltaste" eine der länglichen balkenförmigen Tasten gleich links vom display?

Im Dreamboard bekomme ich gerade die Nachricht, mit Dreamup (keine Ahnung, was das ist) den bootloader neu zu aktivieren.
Vielleicht äußert sich der Kollege genauer, dann hätte ich ja schon was zu tun . . .
Aber ich will den thread hier nicht mißbrauchen.
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.321
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Das Video ist zwar von der DM 800 HD, das ist aber bei allen Dreamboxen nahezu identisch.
Hinten ausschalten, eine der vorderen Tasten gedrückt halten und hinten einschalten. Die Taste vorne solange gedrückt halten, bis STOP im Display steht und eine IP Adresse zu sehen ist. Musst du mal austesten, welche Taste es ist, kann ja nix passieren.

Es gibt verschiedene Wege die Box neu zu installieren. Dreamup ist eine andere Variante davon.
 

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.193
Ort
Nähe Fürsty
Mache ich morgen, weil das Ding eingebaut ist und ich hinten schlecht 'an komme.

edit: hab' sie doch 'raus gebracht - Kabel reichen so eben. Mit keiner der beiden Tasten ändert sich etwas. Habe die jeweils ca. 20 Sekunden gedrückt gehalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

M6800 läßt mich nicht mehr ins BIOS

M6800 läßt mich nicht mehr ins BIOS - Ähnliche Themen

PC startet nach Batteriewechsel nicht mehr (Dell Dimension E521-WIN 10 Home): Hallo, nachdem ich die Batterie gewechselt habe, erscheint beim Start: Diskette drive 0 sekk fuiture. Ich habe das Laufwerk abgeklemmt-hilft aber...
Win7 lässt sich nicht im RAID Modus installieren oder booten nachdem im AHCI installiert: Hallo Community, vor kurzem habe ich mir einen neuen Rechner online zusammengestellt, fast Baugleich zu einem, den ich vorher hatte, nur ist...
Windows 10 Home 64 bootet nicht mehr nach MSCONFIG Fehler: Hallo, ich habe hier ein Problem, bei dem ich einfach nicht mehr weiter komme: Eckdaten: Win10 Home 64 bit (von Win7 upgraded). Neuste...
Windows 8 mit UEFI-Bluescreen: Hallo Leider habe ich ein seltsames Problem , ich leide schon ca. 2 Wochen. Tag und Nacht und keine Lösung gefunden. Ich versuche mich kurz zu...
PC startet nach Bios Update nicht mehr: Hallo Winboardler, mein Nachbar hat sich von der Asus Homepage für sein Board K8N Sockel754 das aktuellste Bios (1011 aus 2006) geladen, mit Nero...
Oben