GELÖST Lüfter läuft permanent und dies ziemlich laut

Diskutiere Lüfter läuft permanent und dies ziemlich laut im weitere Hardware Forum im Bereich weitere Hardware; Hallo zusammen, bin es mal wieder und dieses Mal in eigener Sache mit einem ganz ganz großen Hilfeschrei an euch...:flenn Ich glaube ich hatte...
#1
Thomas

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Ort
Wilder Süden
Hallo zusammen,
bin es mal wieder und dieses Mal in eigener Sache mit einem ganz ganz großen Hilfeschrei an euch...:flenn

Ich glaube ich hatte schon mal ein Thema wegen dieses Problems aufgemacht und als gelöst markiert aber eigentlich ist es nicht so, denn folgendes:

Ich habe einen Laptop Sony Vaio i7 - 8GB Speicher - 128GB SSD Samsung Platte - AMD Radeon HD 7500/7600 Series Grafikkarte -
Model: SVE171C11M - Produkt Name: SVE1713C5E.

Dieser Laptop wird im Februar 2 Jahre alt und seit ich das Teil habe läuft keine 3 Minuten nach dem Start permanent der Lüfter ohne aufzuhören sogar ohne das ich etwas am Laptop mache, sobald ich ins Internet gehe oder im Word oder so etwas weniger Anspruchsvolles mache dann dreht er richtig auf ohne aufzuhören UND dies für mich in einer zu lauten Lautstärke.
Ich sitze eigentlich immer alleine in einem Raum zu Hause und da nervt das Geräusch gewaltig.
Ich saß jetzt schon öfters vor ASUS Laptops, teilweise mehrere Stunden die die Hälfte von meinem Sony gekostet haben und von denen hört man nichts...wie kann das sein?

Mein Vorgehen nachdem ich vor 2 Wochen meiner Tochter einen ASUS Laptop gekauft habe und dieser überhaupt nicht hörbar ist:

Da ich noch Garantie bis Februar habe nahm ich mit Sony Kontakt auf und durfte ihn auch einschicken, als dieser nach 4 Tagen zurück kam, mit einem Info Blatt wo drauf stand - Lüfter gewechselt und BIOS Update gemacht - welches ja schon aktuell war, hatte sich nichts geändert, auch jetzt während ich das schreibe der Lüfter läuft und läuft...

Dann habe ich bei einem kleinen Computerladen bei uns im Ort angerufen mein Problem so geschildert auch das er bei Sony war, dieser meinte, kein Problem da machen wir einen anderen Lüfter rein das geht, ok gesagt getan das Gerät dort hingebracht und nach nur 2 Tagen konnte ich das Gerät abholen und die meinten, also: da ist ein neuer Lüfter drin...ich so häää, das weis ich habe ich ja euch auch gesagt, ihr wolltet doch einen anderen einbauen?...und sie hätten es auch mit der Software Speedfan probiert und ginge nicht, sorry.

Das hat mich zwar nur 15 Euro gekostet aber auf der Rechnung stand Arbeitszeit 15 Minuten, kann man in 15 Minuten den Laptop öffnen nach alternativen Lüfter schauen und wieder schließen und dann noch eine Software installieren. kenne mich zwar nicht aus aber ich meine die hatten einfach keine Lust...

Dann habe ich bei einem großen Computerladen (Arlt) angerufen und mein Problem geschilttert, diese meinten das sein nicht so einfach, erstens müsse man den alten Lüfter herausbrechen und dann den neuen Lüfter wieder einlöten, bzw. generell dafür einen Lüfter zu finden sei eher unwahrscheinlich.
Klar habe den Laptop ja dort nicht gekauft...

Jetzt meine Frage an euch könnte ihr mir vielleicht in irgend einer Art und Weise helfen das ich das dauernde laufen des Lüfters bzw.das Lüftergeräusch so reduzieren kann das ich es nicht mehr höre...BITTE, BITTE, BITTE...:beten

Ist es wirklich unmöglich einen anderen leisen Lüfter für mein Laptop zu finden und diesen zu wechseln...???

Oder das Gerät leiser zu machen...???

Noch etwas, zugemüllt ist er auch nicht, ich habe ein blankes Windows 8.1 Update1 64-Bit installiert dazu nur Office 2013, Avast, Google Chrome,
sonst nur noch PDF XChange Viewer, CDBurnerXP und CCleaner Portable, mehr ist da nicht drauf und halt alle Windows Updates...

Das einzige ist das meine [C] Partition vielleicht etwas voll ist, aber ob das der Ausschlag ist, ich glaube nicht...siehe Bild.

Das Problem mit dem Lüfter bei Sony Laptops ist ja laut Internet bekannt, aber ich habe noch keinen Lösungsvorschlag dort gefunden...:wut

Ich bin jetzt schon so lange Mitglied hier in diesem Forum und ihr habt mir schon so oft geholfen diverse Probleme zu lösen und ich weis was für tolle Spezialisten hier sind, deshalb ruht meine ganze Hoffnung auf euch...;)

Bis dahin, Gruß Thomas und entschuldigt bitte für diesen Roman...:(
 

Anhänge

#2
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.182
Ort
Noch Wien
Ist dein Laptop auch immer wieder mit Updates versorgt worden ?

Und wenn du nur im BIOS herum navigierst, ist der Lüfter auch so laut ?
 
#3
Thomas

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Ort
Wilder Süden
Ja Updates sind aktuell, außer das momentane mit 700MB, da möchte ich noch warten...da gibt es ja wohl das eine oder andere problem zu lesen.
Das mit dem Bios muss ich kurz testen...
 
#4
Thomas

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Ort
Wilder Süden
So habe ein bisschen mit den Pfeiltasten in BIOS gespielt,
der Lüfter läuft dort auch ist auch zu hören aber nicht ganz so extrem wie wenn ich jetzt gerade wieder den Google Chrome geöffnet habe.
 
#9
Thomas

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Ort
Wilder Süden
Am liebsten wäre mir, wenn ich jemanden finden würde der mir wenn es möglich wäre einen geräuschlosen Lüfter einbauen würde...

Im Bios kann man wie ich meine gelesen zu habe auch ein paar Einstellungen vornehmen, ist aber nicht meine Welt und auch noch auf Englisch...
 
#10
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.182
Ort
Noch Wien
Ich hatte vor ein - zwei Wochen einen HP Laptop hier. Ähnliches Problem

Wir haben eine Windows Updatebereinigung gemacht, weil ich vermutete, das ein Update nicht fertig installiert wurde. Wenn er von win7 DVD bootete, dann eine Eingabeaufforderung mit "Sfc /scannow" anstieß, kam die Fehlermeldung "Es steht eine Systemreperatur aus"

Nach der Windows Updatebereinigung und Neustart schrieb er auf einmal an - Windows Updates werden installiert :confused. Danach ging die Drehzahl runter vom Lüfter.

Kannst du das auch versuchen ?
 
#11
Gimli67

Gimli67

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
322
Ort
bei München
viele Laptops haben 2 Grafikchips verbaut; die Intel-HD-Grafik (onboard) und eine dedizierte Grafikkarte (bei dir die AMD)
in den AMD-Treibern kann eingestellt werden, welche Karte die Standardkarte ist (meist die Intel, da zum surfen, Office, o.ä).

welche Grafikkarte ist bei dir als Standard eingerichtet?

Die AMD-Karte hat evtl. einen eigenen Lüfter. Es kann auch der sein, der ständig läuft
 
#12
Thomas

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Ort
Wilder Süden
Hallo Herr AbisZ, meinst du unter Verwaltung- Datenträgerbereinigung-Systemdateien bereinigen?
Das habe ich erst gestern gemacht.

Hallo Gimli67, wie finde ich das heraus?
 
#13
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.182
Ort
Noch Wien
#14
Gimli67

Gimli67

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
322
Ort
bei München
ich habe bei mir eine Nvidia-Karte verbaut, daher kann ich es nicht genau sagen.
Bei mir klicke ich mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wähle Nvidia-Systemsteuerung aus. Dann kann ich unter den 3D-Einstellungen den bevorzugten Grafikprozessor (intergrierte Grafiken oder Nvidia Hochleistungsprozessor) auswählen.
Bei AMD sollte es ähnlich gehen.
 
#15
Thomas

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Ort
Wilder Süden
@ Herr AbisZ, genau, das habe ich gestern schon gemacht...Speedfan hat der Computerladen ja wohl schon probiert, wohl ohne Erfolg...

@ Gimli67, geht bei mir nicht, habe kein Einstellungsprogramm bzw. Optionen für die AMD Radeon...oder ich finde es nicht, sorry...
 
#16
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.762
Ort
Niederbayern
Was auch sein kann: das Kühlsystem ist ja üblicherweise mit Wärmeleitpaste auf Prozessor und (sofern vorhanden) dem Grafikprozessor montiert. Wenn hier keine gute Wärmeverbindung mehr besteht, z.B. weil sich die Befestigung etwas gelockert hat, die Paste zu stark eingetrocknet ist usw, dann wird die CPU oder die GPU zu heiß. Dadurch wird der Lüfter hochgeregelt, was aber nicht viel bringt wenn die Wärmeleitung unterbrochen ist.

Bei den meisten lauten Notebooks die man mir brachte war es entweder ein total mit Staub verstopftes Kühlsystem oder eine permanente 100%-CPU-Auslastung. Beides scheidet bei dir offensichtlich aus.

Ich hatte aber auch schon ein paar Geräte hier wo ich dann das Kühlsystem ausbaute (meist ein großes Kupferteil), alle Wärmeleitpasten-Reste entfernte (beide Seiten müssen blitzeblank sein, dürfen keine spürbaren Unebenheiten haben) und dann mit neuer, guter Wärmeleitpaste wieder montierte. Und schon geht die Temperatur runter und das Teil wird leiser. Üblicherweise macht man sowas beim Tausch des Lüfters, ob Sony das bei der Garantieaktion erledigt hat wissen wir halt nicht.

Was man erstmal bräuchte wäre ein Programm um die Temperaturen zu testen, eventuell Everest (als 30-Tage-Demo im Downloadbereich). Dort sollte man das hoffentlich im Bereich Computer -> Sensoren sehen. Denn wenn die Kiste zu heiß wird ist es klar daß der Lüfter rödelt ohne Ende.
 
#17
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.565
Ort
Thüringen
Also hier hat die Reinigung des CPU-Lüfters 15 € gekostet;kann man also auch mal ins Blaue versuchen....
 
#18
Thomas

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Ort
Wilder Süden
Hallo Alfiator,
für einen laut Sony neuen erst max. 1 Woche alten Lüfter zu reinigen genug Geld.
Möchte behaupten das Gerät wurde nicht einmal geöffnet...

Zu HaraldL Bericht kommt, bzw. wo muss ich in dem Programm dann nach der temperatur schauen?
Dir könnte ich die Kiste nicht zufällig schicken um nach meinem Problem zu schauen...???
Das ist kein Späßchen...ehrlich gemeint...
 
#19
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.565
Ort
Thüringen
Vllt kannst was sehen wenn Du durch die Lüftungsschlitze schaust.Ansonsten nochmal selber aufschrauben;entweder im Netz danach suchen (YT) und/oder einen Freund bitten....
 
#20
Thomas

Thomas

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Ort
Wilder Süden
Also heraus blasen tut er auf der linken Seite durch die Lüftungsschlitze neben dem USB 3.0, das permanent und ist ein lauwarmes Lüftchen wenn man das Gesicht davor hält...
 
Thema:

Lüfter läuft permanent und dies ziemlich laut

Sucheingaben

pc lüfter läuft auf hochtouren

,

laptop lüfter ständig laut

,

Internet Lüfter läuft

,
pc lüfter laufen auf hochtouren
, Notebook zu laut, asus vivobook pro grafikkarten lüfter sehr laut, laptop lüfter durchgehend laut, DELL Notebook Lüfter nach windows 10 update permanent, lüfter am laptop läuft ständig, lüfter laptop läuft ständig, lüfter bei sony laptop läuft ständig, primergy/lüfter in dauerbetrueb, Acer aspire 5920g Lüfter Drehzahl verringern, lueftervlaeuft dauernd, asus rog lüfter laut neu, HP läuft sehr langsam Lüfter läuft die ganze Zeit, warum läuft an meinem Laptop ständig der lüfter, asus notebook lüfter läuft ständig, notebook lüfter läuft ständig, lüfter zu laut windows 10, asus gaming notebook lüfter läuft auf 100 prozent, inspirion 5770 lüfter laut, desktop betrieb gpu dauerhaft am arbeiten, smiley pfeifend, beten smiley

Lüfter läuft permanent und dies ziemlich laut - Ähnliche Themen

  • Akku laden -> Video anschauen -> der Laptop wird warm / heiß, CPU-Lüfter läuft mit hoher Geschwindig

    Akku laden -> Video anschauen -> der Laptop wird warm / heiß, CPU-Lüfter läuft mit hoher Geschwindig: Akku laden -> Video anschauen -> der Laptop wird warm / heiß, CPU-Lüfter läuft mit hoher Geschwindig Hallo, Ich habe das folgende Problem und...
  • Lüfter läuft dauernd - Lokaler Dienst "Windows-Audio" mit 30% Auslastung

    Lüfter läuft dauernd - Lokaler Dienst "Windows-Audio" mit 30% Auslastung: Liebe Community Ich habe ein Surface Pro 4 mit i5-6300U CPU, 8 GB Ram und 256 GB Speicher. Benutze das Surface seit ca. 4 Monaten mit Windows...
  • Surface Pro 4 I5, 8GB, 256 GB Lüfter läuft in einer Dauerschleife an

    Surface Pro 4 I5, 8GB, 256 GB Lüfter läuft in einer Dauerschleife an: Auch schon unter leichter Last, also YouTube-Video im Browser schauen und nebenbei Mail und Chatprogramm offen, beginnt der Lüfter zu drehen und...
  • HP Compaq 6715S: Ausreichend für Windows-10? Läuft nach Installation langsam, Lüfter immer an...

    HP Compaq 6715S: Ausreichend für Windows-10? Läuft nach Installation langsam, Lüfter immer an...: Hallo. Die Mindestanforderungen für Windows 10 sind laut Microsoft sehr gering: Prozessor: Prozessor oder SoC mit mindestens 1 GHz RAM: 1 GB für...
  • Läuft der Lüfter des Surface Pro 4 immer, aber extrem langsam, oder steht er ganz?

    Läuft der Lüfter des Surface Pro 4 immer, aber extrem langsam, oder steht er ganz?: Ich höre den Lüfter meines mit geringer Last laufenden SP4 i7 nie und habe den Eindruck, dass er steht. Im Netz wird oft gesagt, dass er IMMER...
  • Ähnliche Themen

    Oben