Lüfter / Kühlung für Intel 2600k + board

Diskutiere Lüfter / Kühlung für Intel 2600k + board im Prozessoren Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, habe seit neustem folgende Konstellation: Asus Sabertooth P67 Rev. 3 (B3) Sockel 1155 Intel Core i7 2600 4x 4GB GeIL CL9-9-9 DDR3-1600...
S

Simi1989

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
Hallo,
habe seit neustem folgende Konstellation:
  • Asus Sabertooth P67 Rev. 3 (B3) Sockel 1155
  • Intel Core i7 2600
  • 4x 4GB GeIL CL9-9-9 DDR3-1600
  • Zotac GeForce GTX 260 (896 MB)
  • Corsair CSSD-F120GB2 ATA Device (120 GB, SATA-II) + 4 normale SATA Platten
  • Gehäuse ist das Antec twelve hundred
Derzeit ist noch der boxed lüfter verbaut, doch nur weil anfang august kein Geld mehr für nen anderen übrig war.
Nun hab ich nachdem ich mein p8p67 board umgetauscht und das Sabertooth P67 Rev. 3 (B3) verbaut.

In dem Gehäuse sind von Werk aus 3 große Lüfter vorne an den fesptlatten verbaut, und zwei große hinten die die luft rauspusten sowie oben einen große 25cm lüfter der ebenfalls luft rauspustet.

Nun steht der Kauf eines vernünftigen CPU Lüfters an.
Was empfiehlt ihr da?

Preis ist erstmal egal, will was vernünftiges haben.
derzeit läuft der cpu im idle so bei 44 grad...
Bitte beachtet bei den Empfehlungen, dass es auf das Board passen muss und das Kühlsystem nicht behindern soll.
achja, aussehen sollte der Kühler auch nach was, aufjedenfall nicht so schäbig braun sein wie manch noctua lüfter oder so :)
auf dasboard kann man auch noch nen kleinen kühler draufsetzen, lohnt sich das oder macht das zu viel lärm?
Danke für eure Tipps!

Edit: Was vielleicht noch wichtig ist, ich habe keine Lust darauf, mein Mainboard für die installation des lüfters wieder ausbauen zu müssen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
In der Tat empfehle ich die Lüfter von Noctua, und wenn Dir die braune Farbe nicht passt, kannst Du die Lüfter ja wechseln.

Wenn Du einen guten Lüfter haben möchtest, der auch eine top Arbeit liefert, wirst Du um einen Ausbau des Boards nicht herumkommen.
Die aktuelle und auch neue Generation der Hochleistungs CPU Kühler sind schwer und erfordern eine Sicherung durch eine sogenannte Backplate.

Es gibt aber noch einen Top-Flow Kühler, auf den schwören einige, und zwar ist der vom Scythe, genaue Bezeichnung weiss ich aber momentan nicht.
 
S

Simi1989

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
wäre schön noch andere Meinungen zu hören, wollte mir morgen einen neuen holen
 
G

GehtDichNichtsAn

Gast
Empfehlen ist immer etwas subjektives .... aber ich waage mal den Schuss ins Blau :D

Ich habe mir dein Board im Internet angesehen , sieht schon einmal cool aus ... hat was :up .... ist mal was anderes ....

da du ja auch auf farbliche "harmonie" und Leistungsfähigkeit (inkl. Reserven nach oben) Wert legst ....

ist meine Empfehlung ein "Be Quiet! Dark Rock PRO" .

hier meine Empfehlung .... :up (Soll keine Werbung sein)

Habe den gleichen bei meinem HexaCore drauf , bei Standart Einstellung OHNE übertakten ca. 28° ---- Bei übertackten auf 6x 4,2GHz ca. 37°-39° ---- Bei ordentlicher Belastung mit übertaktung ca. 43°-45° , wobei das sehr selten erreicht wurde .

in diesem Sinne ..

GehtDichNichtsAn
 
S

Simi1989

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
Prolimatech scheint wirklich gut zu sein. meitn ihr ein reiner kühlkörper reicht oder soll ich noch nen lüfter dranbauen? der luftstrom in meinem gehäuse ist ansonsten wie oben beschrieben schon ziemlich gut
 
Luke

Luke

Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Standort
Lower Saxony / Germany
Prolimatech scheint wirklich gut zu sein. meitn ihr ein reiner kühlkörper reicht oder soll ich noch nen lüfter dranbauen? der luftstrom in meinem gehäuse ist ansonsten wie oben beschrieben schon ziemlich gut
Die Frage ist jetzt nicht dein Ernst oder etwa doch ?
Was denkst du das andere haben ?
CPU Kühler mit fettem Lüfter aber dafür keine Lüfter im Case ? :wacko
Und du willst es genau anderes rum :blink
 
S

Simi1989

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
@Luke: ich habe auf der GC letzes Jahr inKöln durch aus PCs gesehen, die einen rein passiv CPU Kühler hatten^^
Naja, nen Gehäuse ohne Lüfter wäre wohl selbstmord der hardware^^
 
S

Simi1989

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
bis auf dem cpu lüfter hängen alle lüfter bei mir direkt am NT, ich kann sie mit 3-Stufen-reglern (lüfter hinten und oben) sowie die festplatten kühler per drehknopf direkt manuell regeln.
laufen auf niedrigster stufe total leise und effektiv
 
S

Simi1989

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
so, auch wenn er potthässlich aussieht, werde ich mir wohl den Noctua NH-C14 zulegen da es ein topblower ist und solche lüfter für das mainboard wohl geeigneter sind.
 
Luke

Luke

Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Standort
Lower Saxony / Germany
Dann achte beim Kauf auf die Kühler Werte, und nicht auf das Aussehen vom Lüfter.
Ich kann bei meinem Kühler den 120mm Lüfter wechseln.
Und hab das auch schon des öfteren gemacht.
 
T

Tigger28

Mitglied seit
11.07.2008
Beiträge
267
Standort
Leipzig
Howdy Schau mal in mein SysProfil da stehen auch die Temps ich habe den Noctua NH-D14 bin mit diesem sehr zufrieden, jedoch kannst du bei diesem Model auf alle Fälle 1nen Arbeitsspeicher Slot vergessen, da der Kühler so groß ist das er drüberhängt.

Ich habe verbaut:

Gehäuselüfter front 2x120mm , back 1x120mm + 1x90mm, Top 1x90mm

CPU Lüfter hat einen 140mm Lüfter in der mitte und einen 120mm Lüfter außen

auf dem Board habe ich noch einen 50mm Lüfter verbaut da dieser Noctua kein Topblow ist.

Fazit: 1A Kühlung und auch nicht zu laut, einzigster Nachteil deckt einen Slot ab

Grüße :D
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Moin, moin @daddycool007,

wenn ich einen Intel 2600k zu Grunde lege, gehe ich zumindest mal von geplantem Übertackten aus.

Deswegen, und wegen der momentanen Konstruiktionen der CPU - Kühler, würde ich einen Corsair Hydro empfehlen.
Nehme mal an, das Du Dich mit dem Ausbau des MB arrangieren könntest :unsure .

Solltest Du mit "dasboard" Dein MB gemeint haben :hm, ist der kleinere Lüfter in Verbindung mit einer Wasserkühlung wichtig, um z.B. die Spannungswandler besser kühlen zu können.
Was ja bei einer Wasserkühlung, gegenüber der Luft - CPU - "Lösung" nicht mehr ausreichend gegeben ist.

Alles in allem braucht man dieses ganze "Brimborium" nach langläufiger Meinung "natürlich" nicht, aber dann wird irgendwann die CPU den Takt anpassen.
Und dies steht doch im krassen Gegensatz zur Anschaffung einer CPU, wie der Intel 2600k.

Anmerkung:
Dies sind meine Überlegungen, welche ich bei einem neuen System plane umzusetzen.

Herzliche Grüße


Rebecca :sing
 
C

ColonnelJackOneill

Mitglied seit
21.05.2007
Beiträge
70
Standort
zwischen den Sternen
Noctua NHC14

In der Tat empfehle ich die Lüfter von Noctua, und wenn Dir die braune Farbe nicht passt, kannst Du die Lüfter ja wechseln.

Wenn Du einen guten Lüfter haben möchtest, der auch eine top Arbeit liefert, wirst Du um einen Ausbau des Boards nicht herumkommen.
Die aktuelle und auch neue Generation der Hochleistungs CPU Kühler sind schwer und erfordern eine Sicherung durch eine sogenannte Backplate.

Es gibt aber noch einen Top-Flow Kühler, auf den schwören einige, und zwar ist der vom Scythe, genaue Bezeichnung weiss ich aber momentan nicht.
Jupp, hoschi

noch nen Kommentar von mir. Kann ich als Kühler wärmstens bei einem X4 955 Black Edition empfeh:Dlen. Habe gute Erfahrung besonders mit der Topblower Version gemacht. Super Support aus AT.
Für einen gut gekühlten Rechner genau das Richtige.
Schließlich will ich meinen Rechner kühlen und nicht mit einer Kühlung Wasser kochen.
 
Thema:

Lüfter / Kühlung für Intel 2600k + board

Sucheingaben

CNPS7000C ALCU for 2600k

Lüfter / Kühlung für Intel 2600k + board - Ähnliche Themen

  • Surface Book2, 15 Zoll, sehr lauter ratternder Lüfter in Base

    Surface Book2, 15 Zoll, sehr lauter ratternder Lüfter in Base: Ich besitze ein Surface Book2 gekauft im März 2018. Seit ca. 3 Monaten ist der Lüfter (in der Base) beim Anspringen der GTX1060 deutlich zu...
  • GELÖST Zusätzlichen Lüfter einbauen

    GELÖST Zusätzlichen Lüfter einbauen: Seitdem ich zu meiner HDD eine SSD eingebaut habe, läuft das System ganz prima. Aber der Lüfter arbeitet ständig auf Hochtouren. Ich hätte es...
  • Board-Fan-Lüfter Kurzschluß beheben?

    Board-Fan-Lüfter Kurzschluß beheben?: Habe versehentlich ein Verlängerungskabel auf die Festplatte kommen lassen. Es gab Funken und Spannungsknistern. Danach war der Lüfter tot. Gibts...
  • Surface Pro4: Lüfter startet nicht

    Surface Pro4: Lüfter startet nicht: hallo, seit einem update versucht der Lüfter meines Surface Pro4 ständig zu starten. Schafft dies aber nicht und stoppt nach einer halben Sekunde...
  • Microsoft Surface Pro 2017 i7, Lüfter läuft nicht an

    Microsoft Surface Pro 2017 i7, Lüfter läuft nicht an: Mir ist aufgefallen das ich in letzter Zeit kein Lüftergeräuch mehr höre wenn das Surface warm ist. Früher ging der Lüfter sogar manchmal schon...
  • Ähnliche Themen

    • Surface Book2, 15 Zoll, sehr lauter ratternder Lüfter in Base

      Surface Book2, 15 Zoll, sehr lauter ratternder Lüfter in Base: Ich besitze ein Surface Book2 gekauft im März 2018. Seit ca. 3 Monaten ist der Lüfter (in der Base) beim Anspringen der GTX1060 deutlich zu...
    • GELÖST Zusätzlichen Lüfter einbauen

      GELÖST Zusätzlichen Lüfter einbauen: Seitdem ich zu meiner HDD eine SSD eingebaut habe, läuft das System ganz prima. Aber der Lüfter arbeitet ständig auf Hochtouren. Ich hätte es...
    • Board-Fan-Lüfter Kurzschluß beheben?

      Board-Fan-Lüfter Kurzschluß beheben?: Habe versehentlich ein Verlängerungskabel auf die Festplatte kommen lassen. Es gab Funken und Spannungsknistern. Danach war der Lüfter tot. Gibts...
    • Surface Pro4: Lüfter startet nicht

      Surface Pro4: Lüfter startet nicht: hallo, seit einem update versucht der Lüfter meines Surface Pro4 ständig zu starten. Schafft dies aber nicht und stoppt nach einer halben Sekunde...
    • Microsoft Surface Pro 2017 i7, Lüfter läuft nicht an

      Microsoft Surface Pro 2017 i7, Lüfter läuft nicht an: Mir ist aufgefallen das ich in letzter Zeit kein Lüftergeräuch mehr höre wenn das Surface warm ist. Früher ging der Lüfter sogar manchmal schon...
    Oben