Lokales Profil beschädigt - Alle Daten sind weg

Diskutiere Lokales Profil beschädigt - Alle Daten sind weg im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo und Guten Abend, ich habe ein riesengroßes Problem und bin am verzweifeln. Vor vier Stunden hatte ich noch vor meinem Rechner gesessen...

Eifelkraut

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
153
Alter
54
Ort
Von Bayern nach Sayn, von Sayn nach Chemnitz
Hallo und Guten Abend,

ich habe ein riesengroßes Problem und bin am verzweifeln.

Vor vier Stunden hatte ich noch vor meinem Rechner gesessen, Mails gelesen, Seiten besucht und es war alles o.k.
Sodann hatte ich meine Tochter von der Schule abgeholt.
Danach waren wir noch einkaufen und als wir zu Hause angekommen sind,
bin ich ins Büro gegangen um neue Mails zu lesen.
Der PC war AUS. Diesen hatte ich mit offenem Mailprogramm sowie offenem Browser (beides Seamonkey) angelassen.
Den PC habe ich darauf eingeschaltet.
Nach dem Bootvorgang erhalte ich folgende Bemerkung:

Benutzerumgebung
Das lokal gespeicherte Profil kann nicht gelesen werden.
Mögliche Fehlerursachen sind nicht ausreichende Sicherheitsrechte oder ein beschädigtes Profil.
Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.
Details
Fehler beim Einlagern einer Speicherseite


Der PC geht an mit dem Profil: Helga sowie mit dem Profil: Administrator.
In das Profil 'Helga' komme ich.
In das Profil 'Administrator' nicht.

Leider sind auch meine ganzen Daten verschwunden.
Das Verzeichnis (Ordner) 'Eigene Dateien' ist leer.
Meine Mails sind alle verschwunden.
Es ist überhaupt nichts mehr da.


Es sieht so aus, als hätte ich meinen PC frisch installiert.

Zum Glück habe ich meine Passwörter mit LastPass abgespeichert.
So kann ich mich wenigstens in diverse Seiten einloggen.

Bitte helft mir. Es sind so wichtige Dokumente in meinem alten Ordner.
Wie kann ich wieder an meine alten Dateien gelangen.

Ein ganz großes Dankeschön sende ich für hilfreiche Tipps.

Liebe Grüße - helga

Achso. Auf dem Rechner befindet sich folgendes Betriebssystem: XP Prof.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

webspider[GER]

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
Was macht denn der PC wenn du nocheinmal einen neustart machst

findet er dann das profil


und bitte noch ein paar Angaben zu dem PC
 

Eifelkraut

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
153
Alter
54
Ort
Von Bayern nach Sayn, von Sayn nach Chemnitz
Nach einem Neustart kommt immer wieder die gleiche Meldung, dass das Profil beschädigt ist.
Somit startet der PC jedesmal in ein völlig neues Profil, in dem meine Daten nicht mehr vorhanden sind.

Soeben versuchte ich eine Systemwiederherstellung.

Nach Fertigstellung dieser erhielt ich folgende Meldung:

Der Computer kann nicht wie folgt herstestellt werden:
Mittwoch, 17. November 2010
Es wurden keine Änderungen am Computer ausgeührt.
Starten Sie die Systemwiederherstellung neu, um einen anderen Wiederherstellungspunkt zu verwenden.

Ich glaube nicht, dass ich noch weitere verwenden könnte die auch funktionieren, da ich die letzte von gestern schon ausgesucht hatte.
Somit funktioniert es bestimmt auch nicht mit den vorigen.

@
webspider[GER] -
System: Microsoft Windows XP Professional, Version 2002, Service Pack 3
Computer: AMD Sempron (tm) Processor, 3400+, 2.06 GHz, 1,00 GB RAM, Physikalische Adresserweiterung,
NetBIOS-Computername: XP-HELGA

Was ich noch sagen möchte: Die Programme sind noch alle im Startmenü. Sei es MS-Office oder Seamonkey-Browser mit Seamonkey-Mail sowie Safari-Browser.
Also sind die Anwendungen noch alle vorhanden. Die privaten Daten sind aber alle weg. Der alte Ordner 'Eigene Dateien' mit Bildern, Unterlagen, wichtigen Dokumenten sowie Schriftverkehr ist nicht mehr aufzufinden.
Aber wenn ich ein Mailprogramm starte, muss ich den Account neu anlegen.
Nix hat sich gespeichert.
Da ich aber meine Accounteinstellungen mit Passwort in meinen Ordner 'Eigene Dateien' abgespeichert hatte, kann ich mir nicht mal mehr ein Mailprogramm konfigurieren.

Im abgesicherten Modus hatte ich noch versucht an alte Daten zu gelangen.
Dies hat aber auch nicht funktioniert.
 

webspider[GER]

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
Starte die Systemwiederherstellung neu, um einen anderen Wiederherstellungspunkt zu verwenden

am Besten noch weiter zurück so 14/15_11_2010mal probieren
 
Zuletzt bearbeitet:

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.098
Ort
Nord-Europa
Hallo,

sind denn im angelegtem HELGA-Konto als Administrator alle Dateien sichtbar geschaltet
in den Explorer-Optionen ?
Unter Dokumente und Einstellungen "sollte" evtl. ein "zweite Administrator-Name"
als Ordner sichtbar sein.
Dort mal nach den "fehlenden Daten" suchen ????

Das Profil Administrator mit den entsprechenden Ordnern und Dateien wird ja bei einem "neu erstelltem" Administrator neu ngelegt und das "defekte" Konto sollte aber trotzdem
noch auffindbar sein

;-)

P.S. Dringend mal auf Virus prüfen, evtl. wurde das Administrator-Konto" gehijacked !!!
 

Eifelkraut

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
153
Alter
54
Ort
Von Bayern nach Sayn, von Sayn nach Chemnitz
Hallo,

dankeschön für eure Hilfen.
Ich werde diese gleich nacheinander ausprobieren bzw. abarbeiten.

Gelange erst jetzt wieder in meinen PC auf diese mir unbekannte Oberfläche.

Hatte gestern noch einen chkdsk versucht. Doch dieser lief stets als Endlosschleife die ganze Nacht bis eben durch.
So stoppte ich das ganze manuell, denn es hat überhaupt nichts gebracht.

Zum Glück habe ich noch Urlaub, sonst hätte ich überhaupt keine Zeit dazu und ich hoffe, dass wir es irgendwie wieder reparieren können.

Werde die Punkte von euch nun in Angriff nehmen und melde mich auf jedenfall ob es funktioniert hat oder nicht.

Ach übrigens wollte ich eine Reparaturinstallation vornehmen, doch leider bootet der PC nicht mehr von CD/DVD obwohl ich im Bios als 'First Boot' die CD/DVD geändert habe. Diese stand nämlich vorher auf Festplatte.

Drückt mir bitte alle Daumen :flenn

LG - helga
 

Eifelkraut

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
153
Alter
54
Ort
Von Bayern nach Sayn, von Sayn nach Chemnitz
@Alfiator

Lade mir gerade die Daten für die 'Live-CD'.

Da ich nach meinem Umzug von der Stadt auf's Land von DSL 6000 kbit/s auf DSL-Light 324 kbit/s gefallen bin, dauert der Download ungefähr 5 Stunden :cheesy

Melde mich dann etwas später.

Vielen Dank, liebe Grüße und bis später.
 

Eifelkraut

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
153
Alter
54
Ort
Von Bayern nach Sayn, von Sayn nach Chemnitz
@Travel-pc

Da die eingebaute Windowssuche wie der ganze Windows Mist ist,
habe ich mit dem Commander nach den Daten gesucht.

Einmal gibt es den Ordner:
file:///C:/Dokumente%20und%20Einstellungen/TEMP.XP-HELGA/
dies ist der neue Ordner, in dem nichts enthalten ist.

Zum zweiten gibt es folgenden Ordner:
file:///C:/Dokumente%20und%20Einstellungen/XP-Helga/
und in diesem sind meine ganzen Daten.
Sogar meine Cookies sind noch erhalten.

Eigenschaften vom neuen nutzlosen Ordner 'Eigene Dateien':
Allgemeines:
Typ: Dateiordner
Ort: C:\Dokumente und Einstellungen
Größe: 156 MB (163.871.046 Bytes)
Größe auf Datenträger: 156 MB (164.241.408 Bytes)
Inhalt: 160 Dateien, 103 Ordner
Freigabe:
Ist nicht freigegeben
Sicherheit:
Genau wie bei meinem alten Ordner
Eigenschaften von meinem alten Ordner 'Eigene Dateien':
Allgemeines:
Typ: Dateiordner
Ort: C:\Dokumente und Einstellungen\XP-Helga
Größe: 235 GB (252.355.871.883 Bytes)
Größe auf Datenträger: 230 GB (247.885.917.409 Bytes)
Inhalt: 9.115 Dateien, 921 Ordner
Freigabe:
Habe wie immer nichts freigegeben
Sicherheit:
Administratoren (XP-Helga\Administratoren - Habe ich alles zugelassen
Helga (XP-HELGA\Helga - Habe ich ebenfalls alles zugelassen
System: Auch alles zugelassen

Puh, da bin ich aber froh, dass diese noch erhalten sind.

Aber wie bekomme ich es wieder in den Griff, dass sich meine alte Oberfläche mit meinen Daten wieder öffnet.

Wie könnte ich eventuell von meinen alten Daten ein Blick in das Profil erhaschen, was da angeblich beschädigt sein sollte weil beim Einlagern einer Speicherseite ein Fehler aufgetreten ist.

Alles was ich auf der neuen Oberfläche installiere, ist beim nächsten Start wieder verschwunden.

Leider habe ich keine externe Festplatte, auf die ich meine Daten sichern könnte.
Wenn ich alles auf DVD's sichern würde, müsste ich Unmengen dafür verbrauchen denn in meinem alten Ordner befinden sich 235 GB an Daten, Bilder, e.t.c. enthalten.
 

Eifelkraut

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
153
Alter
54
Ort
Von Bayern nach Sayn, von Sayn nach Chemnitz

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.281
Ort
D-NRW
Bei den heutigen Preisen solltest du dir auf dem Weg direkt eine externe Festplatte kaufen.
Als Backup ist so etwas immer gut zu gebrauchen.
 

ebrus

Dabei seit
04.12.2009
Beiträge
343
Ort
Saxonia
Hallo,
ich würde dir empfehlen vorerst keine weiteren Programme auf dem angeschlagenen System auszuführen, sondern so schnell wie möglich eine ausreichend große externe Festplatte besorgen dann mit dem Profil mit dem die alten Daten gefunden wurden diese auf die externe kopieren(auch von dem Temp.Helga aber in einen separaten Ordner) dann das System komplett neu machen und die Festplatte dabei auch neu aufteilen mit 2Partitionen 1.fürs System 2.für die Daten und dann, bevor die alten Daten zurückkopiert werden, mit dieser Anleitung http://support.microsoft.com/kb/310147/de (möglichst ausdrucken) die "eigenen Dateien" auf die 2.Partition verschieben und dann die Daten zurück kopieren. Das ist zwar etwas umständlich aber wenn das System wieder stirbt sind die Dateien leicht auffindbar.
 
Thema:

Lokales Profil beschädigt - Alle Daten sind weg

Lokales Profil beschädigt - Alle Daten sind weg - Ähnliche Themen

Lokal gespeichertes Profil kann nicht geladen werden: Hi! Ich habe mit Windows XP ein Problem, welches mir niemals zuvor widerfahren ist, ich werde versuchen, es so ausführlich wie möglich zu...
Tip des Tages: Kompletter Umzug des eigenen Profils: Windows 2000 und XP legen alle Daten eines bestimmten Benutzers in seinem lokalen Profil-Ordner ab. Standardmäßig liegt der auf der...

Sucheingaben

Alle Daten

Oben