GELÖST lokales Konto auf Mikosoft Konto umstellen geht nicht

Diskutiere lokales Konto auf Mikosoft Konto umstellen geht nicht im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo, ich habe das Win7 auf Windows 10 Upgrde durchgeführt. Nun wollte ich das lokale Benutzerkonto auf das Mikrosoft-Konto umstellen aber das...
R

rille0815

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2005
Beiträge
49
Hallo, ich habe das Win7 auf Windows 10 Upgrde durchgeführt. Nun wollte ich das lokale Benutzerkonto auf das Mikrosoft-Konto umstellen aber das geht nicht. Windows 10 legt immer nur ein neues Konto an.
Hat da einer schon einen Rat oder ich selben Probleme? :confused:confused
 
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
mit Windows 7 hattest du doch noch gar kein MS-Konto. Wo hast du das denn her? Wenn du von Windows 7 auf 10 umsteigst und ein Microsoft-Konto möchtest um alle Funktionen nutzen zu können, legt er im Normalfall ein neues an.

Ansonsten fehlen von dir weitere Angaben wie z.B. ob du und woher du schon ein MS Konto hast
 
R

rille0815

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2005
Beiträge
49
Hallo, die Anleitung funktioniert nicht. Sie ist mir auch bekannt. Windows 10 legt dann einen neuen Benutzer mit einem Mikrosoft- Konto an.
 
R

rille0815

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2005
Beiträge
49
Bin ich denn der einzige der das Problem hat? Kann mir denn keiner helfen?
 
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Wenn es nicht geht, muss der Fehler in der E-Mail-Adresse oder dem Passwort liegen, was eventuell nicht richtig ist. Ich hab es mal probiert und es geht wunderbar über diese Anleitung.

Deswegen fragte ich auch schon in Post Nr.2, ob du denn bereits ein aktives MS-Konto hast, aber wenn keine Antwort darauf nötig ist, wird dir hier auch keiner weiter helfen. Wer Hilfe benötigt, muss sich auch helfen lassen können und eben nicht alles ignorieren. Das wird dir in jedem Forum so gehen. Ist wirklich nicht böse gemeint, aber irgendwo fehlt´s einer Seite an Kommunikationsfähigkeit.
 
R

rille0815

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2005
Beiträge
49
Ich habe ein Konto bei Mikrosoft. Ich habe auch schon zwei Rechner und ein Pad darauf angemeldet (Pad hatte Win 8.1 -> 10 ein Notebook Win 8.1 -> Win 10 und ein PC Win 7 -> 10). Nur bei diesem Notebook will Mikrosoft eben nicht. Alle Windows Versionen sind Lezensiert. Also keine vom LKW gefallen oder so.
 
R

rille0815

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2005
Beiträge
49
Ach so - damit sollte auch geklärt sein woher ich ein Mikrosoft-konto habe.
 
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
das ist doch mal eine Aussage :)

...auch wenn du es nicht mehr hören kannst, versuch einfach nochmal die Eingabe der E-Mail-Adresse mit Passwort. Falls das nicht geht, kann ich dir nur empfehlen entweder den nächsten Patch abzuwarten oder wirklich mal bei der Windows-Aktivierungs-Hotline anzurufen (Festnetz). Der Fehler, der bei dir vorliegt, dürfte ansonsten von keinem hier beantwortet werden können, da dies ein ganz seltener Fall zu sein scheint.

PS.: Wenn dir die Jungs vom Support helfen konnten, kannst dich ja gerne noch einmal hier melden, es kann ja sein, dass auch andere irgendwann später das ein ähnliches Problem haben.

Viele Grüße und viel Erfolg
 
R

rille0815

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2005
Beiträge
49
O.K. mache ich aber ganz so selten scheint es nicht zu sein. Ich habe mal nachgegoogelt (windows 10 lokales konto umwandeln) und bin auf das gestoßen: http://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/1779-windows-10-microsoft-konto-lokales-konto-umwandeln.html und auf das: http://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/1902-windows-10-microsoft-konto-moeglich.html Das trifft es zwar nicht ganz aber es gibt eben noch mehr User die Probleme mit ihrem Konto haben.

Aber wie gesagt wenn ich eine Lösung habe werde ich es mitteilen.
 
F

Fensterputzer

Mitglied seit
04.08.2015
Beiträge
1
Hallo zusammen,

uns wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als abzuwarten.

Auch ich kann nicht den Kontotyp Microsoft-Konto auswählen. Ich hatte noch unter Win8.1 auf ein lokales Konto umgestellt und kann nun, nach dem Upgrade auf Win10Home, das Rad der Geschichte nicht mehr zurückdrehen.

Die Onlineanmeldung z.B. über microsoft.com klappt aber nach wie vor.

Die Schaltfläche Standard in der Systemsteuerung-Kontotyp ist ausgegraut und kann nicht gewählt werden (Systemsteuerung\Benutzerkonten\Benutzerkonten\Konten verwalten\Konto ändern\Kontotyp ändern) .

In den Einstellungen unter Ihr Konto kann ich zwar den Link "Stattdessen mit einem Microsoft-Konto anmelden" klicken, es passiert aber nichts. Der in der oben verlinkten Anleitung verlinkte Folgebildschirm wird mir nicht angezeigt.

Starte ich in der Taskleiste "Web und Windows durchsuchen", erwacht zunächst "Cortana", um mir nach ein paar Zeilen zu erläutern, dass ich mich zunächst mit meinem Microsoft-Konto anmelden müsse. Der Klick auf das "Anmelden" an dieser Stelle kann zwar auch ausgeführt werden, führt aber ebenfalls zu keiner Reaktion des Rechners.

Zurück zu den Konten: Auch dort kann ich keinen weiteren Benutzer anmelden oder dem PC eine weitere Person hinzufügen.

Die offiziellen Beschreibungen auf den Seiten von Microsoft funktionieren bei mir also ebenfalls nicht (http://windows.microsoft.com/de-de/windows-10/getstarted-microsoft-account).

Ich werde mich also noch gedulden müssen, bis ich die Diktierfunktion probieren kann. Wahrscheinlich müssen wir hier tatsächlich noch ein Windows-Update abwarten.

Viele Grüße und allen Betroffenen hinreichend Geduld
 
E

Eurus

Mitglied seit
05.08.2015
Beiträge
2
Hallo.

habe ebenfalls das gleiche problem. Eine Installation auf Laptop verlief reibungslos. Am Desktop hatte ich zuerst dies Updatefunktion deinstalliert, wollte win 7 behalten. Habe es mir dann doch anderst überlegt, update wieder installiert. Win 10 dann über das Mediacreation-tool von Microsoft installiert. Die Konto-anmeldung dabei übersprungen. Windows ist registriert, alles ok.
Nur die Umwandlung von lokalem Konto in Microsoft geht nicht, andere Benutzer hinzufügen ebenfalls nicht.
Anmeldung über Appstore schlägt immer fehl.
Sollte Jemand eine Lösung haben, wäre ich über ein posting in diesem Forum sehr dankbar.
 
R

rille0815

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2005
Beiträge
49
Hallo, erstes Zwischenergebnis: mein anruf bei Mikrosofts Support Firma brachte nicht - nur ein Verweis auf das Forum "Mikrosoft Community).
 
E

Eurus

Mitglied seit
05.08.2015
Beiträge
2
Ja, das Spiel habe ich auch hinter mir. In dem dortigen forum ist auch noch keine Lösung bekannt. Hier im Forum beschriebene Wege um windows 10 zurückzusetzen oder zu reparieren konnte ich leider nicht anwenden. Ich war übereifrig mit Löschen, dem viel mein Ordner windows.old und alle temp. -Dateien zum Opfer. Daher konnte ich die Reparatur/Wiederherstellung mit behalten aller Dateien nicht mehr ausführen. Habe dann win 10 komplett neu installiert. Zur Sicherheit vorher den prod. key noch ausgelesen, aber laut Forum braucht man den wohl auch garnicht. Was mir fehlt ist einzig der windows Fotoanzeiger (von win7). Der ist leider weg und oich hab noch keinen Weg gefunden, den neu zu besorgen.
 
R

rille0815

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2005
Beiträge
49
Ich habe jetzt ein Ticket bei Mikrosoft. Mal sehen was dabei raus kommt.
 
R

rille0815

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2005
Beiträge
49
Hallo, ich habe neues von Mikrosoft - ist aber nicht hilfreich. Ich würde ehr sagen Thema verfehlt. Aber schaut selber:

Sehr geehrter Kunde/sehr geehrte Kundin,

vielen Dank, dass Sie den Microsoft Support kontaktiert haben. Bitte entschuldigen Sie unsere späte Antwort.

Der Erfolg von Windows 10 hat unsere Erwartungen weit überschritten und der daraus resultierende Anstieg von Kundenanfragen hat sich auf unsere Möglichkeiten ausgewirkt, allen unseren Kunden persönlich innerhalb von 24 Stunden antworten zu können.

Wir haben hier die am häufigsten gestellten Anfragen und die dazugehörigen Lösungsschritte für Sie zusammengestellt. Bitte finden Sie unten die Kategorie die am besten zu Ihrem Anliegen passt - vielleicht können Ihnen die dort gegebenen Informationen bereits dabei helfen, Ihr Problem zu lösen.

A. Passwort zurücksetzen
B. Das Konto existiert nicht
C. Sicherheitsinformationen
D. Microsoft Konto schließen
E. Outlook.com Probleme
F. Windows Probleme (einschließlich Windows 10)
G. Falls keiner dieser Punkte zu Ihrem Problem passt

***A. Passwort zurücksetzen***

Wenn Sie den folgenden Fehler erhalten:
"Dieses Kennwort ist falsch. Stellen Sie sicher, dass Sie das Kennwort des Microsoft-Kontos verwenden."
oder den Fehler
"Die E-Mail-Adresse oder das Kennwort ist falsch. Versuchen Sie es noch mal."
erhalten, haben Sie zwei Möglichkeiten, wieder Zugriff auf Ihr Konto zu erlangen.

1. Sie können Ihr Konto selbstständig hier zurücksetzen: https://account.live.com/ResetPassword.aspx
2. Falls dies nicht funktioniert, kontaktieren Sie uns bitte hier: https://account.live.com/acsr

Wir können Ihnen keine Details und kein Feedback zu Ihren Kontorücksetzungsanfragen geben. Hier sind allerdings einige Hinweise die Ihnen unter Umständen dabei helfen, Ihre Inhaberschaft des Kontos zu beweisen:

Kontoinformationen:
- Reichen Sie Ihre Kontorücksetzungsanfrage von einem PC ein, bei dem Sie sich vor kurzem erfolgreich bei Ihrem Konto angemeldet haben.
- Geben Sie die genauen persönlichen Informationen an, die Sie auch bei der Erstellung des Kontos angegeben haben, oder die neuesten persönlichen Informationen, falls Sie diese seit der Erstellung des Kontos aktualisiert haben.

E-Mail Informationen:
- Geben Sie Betreffzeilen von E-Mails an, die Sie gesendet oder empfangen haben.
- Falls Sie sich bezüglich der E-Mail-Adressen Ihrer Familienmitglieder und Bekannten oder bezüglich der Betreffzeilen nicht sicher sind, fragen Sie bitte Ihre Familienmitglieder oder Bekannten um sicherzustellen, dass diese korrekt sind.
- Falls Sie keine eigenen Ordner erstellt haben lassen Sie bitte das entsprechende Feld nicht leer, sondern geben dies ausdrücklich an.

Bitte beachten Sie, dass Sie in den Feldern für ehemalige Kennwörter, Betreffzeilen, Ordner und Kontakte jeweils vier Angaben machen können und nutzen dies auch aus.

Rechnungsinformationen:
- Falls Sie kein Abonnement von Microsoft beziehen - z.B. für Outlook.com ohne Werbung oder Xbox Live - ist es nicht nötig, Rechnungsinformationen anzugeben.

Wichtig:
Sobald Sie wieder Zugriff auf Ihr Microsoft Konto haben sollten Sie diesem umgehend auf https://account.live.com/proofs/Manage Sicherheitsinformationen hinzufügen oder diese aktualisieren.

Dieser Artikel enthält mehr Informationen zu diesem Thema:
http://windows.microsoft.com/de-de/windows-live/account-security-password-information

Falls Sie, nachdem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingegeben haben, eine Nachricht darüber erhalten, dass jemand Ihr Konto benutzen zu scheint, folgen Sie bitten diesen Schritten um zu bestätigen, dass Sie der Besitzer des Kontos sind:

1. Gehen Sie bitte auf http://account.live.com
2. Geben Sie Ihren Nutzernamen und Passwort ein
3. Sobald Sie die Fehlermeldung erhalten, klicken Sie auf “Weiter”
4. Wählen Sie bitte die Sicherheitsinformation, auf welche Sie den Kontrollcode senden möchten und klicken Sie auf „Code senden“
5. Fügen Sie den Code in das Kontrollfeld ein und klicken Sie “Weiter”

Sollten Sie sich nicht mehr an Ihr Passwort erinnern oder nicht dazu in der Lage sein, einen Code auf eine Ihrer im Konto angegebenen Sicherheitsinformationen zu empfangen, folgen Sie bitte diesen Schritten:

1. Gehen Sie bitte auf https://account.live.com/acsr
2. Geben Sie Ihr Microsoft Konto an
3. Geben Sie eine E-Mail Adresse. auf welche Sie Zugriff haben, an
4. Klicken Sie auf “Weiter”
5. Beantworten Sie den Fragebogen, um den Nachweis über das Eigentum an dem Konto zu erbringen.
6. Klicken Sie auf "Absenden"

Achtung: Hier können Sie Tipps zum Kontowiederherstellungsprozess lesen:

Kann ich Tipps bekommen, wie ich das Verifizierungsformular bestehe, um wieder Zugriff auf mein Microsoft-Konto zu bekommen? - https://answers.microsoft.com/de-de/outlook_com/wiki/osecurity-oinfosafe/kann-ich-tipps-bekommen-wie-ich-das/52f6e403-4221-4ec6-8851-ab4538bf506c

Falls es Ihnen nicht möglich ist, Ihr Passwort zurückzusetzen, und Sie bereits das Kontowiederherstellungsformular ausgefüllt haben ohne beweisen zu können, dass Sie der Besitzer des Kontos sind, kehren Sie bitte zu unserem Support zurück und geben Sie die Serviceanfragenummer an sowie die Kontaktadresse die Sie in dem Prozess verwendet haben.

*** B. Das Konto existiert nicht ***

Falls Sie die Fehlermeldung erhalten, dass das Konto nicht existiert, überprüfen Sie bitte, ob Sie das korrekte, betroffene Konto angegeben haben und ob die Rechtschreibung dieses Kontos korrekt ist.

Bitte überprüfen Sie das Konto, das Sie als betroffenes Konto angegeben haben, und ob Sie Rechtschreibfehler in diesem vorfinden.

Wenn die Rechtschreibung falsch ist oder Ihr Konto eine andere Domäne hat (z.B. „Beispiel.de“ anstatt „Beispiel.com“), antworten Sie bitte auf diese Nachricht mit dem korrekten Microsoft Konto, damit wir Sie weiterhin bei Ihrem Problem unterstützen können.

Wenn keine Rechtschreibfehler vorhanden sind, gibt es andere Möglichkeiten, warum Ihr Konto nicht existiert:
- Das Konto könnte wegen Inaktivität gelöscht worden sein.
- Das Konto könnte geschlossen worden sein, z.B. aus Versehen von Ihnen selbst oder von jemanden, der Zugriff auf Ihr Konto hatte.
- Das Konto wurde umbenannt und der entstandene Alias mit dem alten Kontonamen wurde gelöscht.

*** C. Sicherheitsinformationen ***

Falls Sie Probleme mit Ihren Sicherheitsinformationen haben, sind Sie in dieser Rubrik an der richtigen Stelle.

Wenn Sie Ihre Sicherheitsinformationen ändern möchten, folgen Sie bitte diese Schritten:

1. Melden Sie sich hier an: https://account.live.com
2. Unter Sicherheit & Datenschutz, wählen Sie die Option: Kennwort ändern und mehr
3. Wählen Sie eine Sicherheitsinformation aus, zu der Sie Zugang haben
4. Geben Sie den Code ein und klicken Sie auf Absenden
5. Wählen Sie die Option Eine neue E-Mail-Adresse hinzufügen oder Eine neue Telefonnummer hinzufügen

Bitte lessen Sie diesen Hilfe-Artikel, in dem Sie alle Schritte und Tipps finden, die Sie benötigen falls der Code den Sie erhalten haben nicht funktioniert:

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-live/account-security-password-information

Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Community! Wir haben einen Artikel für Sie mit Screenshots, der die Schritte veranschaulicht:

Verwalten der Sicherheitsinformationen - Teil 1: Sicherheitsinformationen hinzufügen - https://answers.microsoft.com/de-de/outlook_com/wiki/oaccount-omyinfo/verwalten-der-sicherheitsinformationen-teil-1/96f5512f-373b-4b3f-b1bb-0101f2f7848d

Verwalten der Sicherheitsinformationen - Teil 2: Entfernen und Ersetzen der Sicherheitsinformationen - https://answers.microsoft.com/de-de/outlook_com/wiki/oaccount-omyinfo/verwalten-der-sicherheitsinformationen-teil-2/92d0f202-c967-4c20-96de-29d541d0d2bd

Falls Sie keinen Zugriff auf Ihre Sicherheitsinformationen haben, empfehlen wir Ihnen, dass Sie den Prozess zum Ersetzen der Sicherheitsinformationen starten, indem Sie die “Ich habe diese Infos nicht" oder "Ich kann mein Konto nicht verifizieren" wählen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre alten Sicherheitsinformationen mit neuen Informationen, auf die Sie Zugriff haben, zu ersetzen.

Um Ihre Sicherheitsinformation über diesen Vorgang zu ändern, lesen Sie diesen Artikel, um mehr zu erfahren:
http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/delete-security-info

Nachdem Sie Ihre Sicherheitsinformationen als verloren oder nicht mehr aktuell markiert haben dauert es 30 Tage, bevor diese mit der von Ihnen neu hinzugefügten Sicherheitsinformation ersetzt werden können. Diese Wartezeit dient dazu, Hacker davon abzuhalten, Ihre Sicherheitsinformationen zu ersetzen und ohne Ihr Wissen Zugriff auf Ihr Konto zu erlangen. Nach 30 Tagen wird automatisch eine Benachrichtigung an Ihr Konto sowie an die von Ihnen neu hinzugefügte Sicherheitsinformation gesendet, die Sie über die Aktualisierung der Sicherheitsinformationen informiert.

Habe ich noch Zugang zu meinem Konto?
Die 30-tägige Wartezeit sperrt Sie nicht aus Ihrem Microsoft-Konto aus. Sie können Ihr Konto wie gewohnt weiter nutzen. Sie haben weiterhin Zugriff auf Ihren Outlook.com-Posteingang, den OneDrive-Cloud-Speicher und andere Dienste. Sie werden jedoch nicht in der Lage sein, auf alle gesicherten Seiten während dieser 30 Tage Wartezeit zuzugreifen, wie zum Beispiel https://account.live.com/proofs/Manage und https://commerce.microsoft.com.

Wenn Sie noch Schwierigkeiten mit dem Zugriff auf Ihr Konto haben, nachdem Sie Ihre Sicherheitsinformationen aktualisiert haben, versuchen Sie sich über http://mail.live.com anzumelden.

Zusätzliche Informationen
Für weitere Informationen darüber, warum Sie Sicherheitsinformationen hinzufügen müssen, lesen Sie bitte diesen Artikel:
http://windows.microsoft.com/de-de/windows-live/account-security-password-information

*** D. Close Microsoft account ***

Denken Sie gut darüber nach, ob Sie Ihr Microsoft-Konto schließen wollen. Ein Microsoft-Konto zu schließen, kann viele andere Geräte, Anwendungen und Dienste, die Sie verwenden, beeinflussen. Erfahren Sie hier einige Informationen, die Sie wissen sollten, sowohl bevor als auch nachdem Sie Ihr Konto zum Schließen markiert haben.

Bevor Sie Ihr Konto schließen:
Es ist wichtig, dass Ihnen alle Auswirkungen bekannt sind, bevor Sie sich entschließen, Ihr Microsoft-Konto zu schließen. Zum Beispiel, sollten Sie sicherstellen, dass Sie keine Abonnements, sonstige käuflich erworbene Dienste und wichtige Dokumente, die mit dem Microsoft-Konto verbunden sind, zurücklassen. Sie werden vielleicht auch bestimmte Personen wissen lassen wollen, wie sie Sie kontaktieren können, nachdem Sie Ihre Microsoft-Konto-E-Mail-Adresse geschlossen haben.

Bitte folgen Sie diesen Schritten wenn Sie Ihr Microsoft Konto schließen möchten:

1. Gehen Sie auf https://account.live.com
2. Gehen Sie auf Erweiterte Sicherheit verwalten Bereich Sicherheit und Datenschutz.
3. Wenn Sie die Nachricht erhalten Helfen Sie uns Ihr Konto zu schützen, folgen Sie bitte den Schritten um zur nächsten Seite zu gelangen. Falls Sie keinen Zugriff auf Ihre Sicherheitsinformationen haben, müssen Sie den Kontowiederherstellungsprozess starten (bitte schauen Sie in der Rubrik oben ***C. Sicherheitsinformationen***
4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option Schließen Ihres Kontos sehen.
5. Lesen Sie alle Informationen der folgenden Seite aufmerksam und klicken Sie auf Weiter.
6. Markieren Sie alle Kontrollkästchen, nachdem Sie alle Informationen gelesen haben. Wählen Sie einen Grund für die Schließung Ihres Kontos aus und wählen Sie dann Als zu schließendes Konto markieren.

Auch wenn Sie sich sicher sind, dass Sie Ihr Konto schließen möchten, wird die Schließung nicht sofort vorgenommen. Wir warten 60 Tage, bevor wir Ihr Microsoft-Konto für immer schließen, für den Fall, dass Sie es sich anders überlegen oder Sie Zugriff auf etwas, was in dem Konto vorliegt, brauchen, bevor es vollständig geschlossen ist. Während der Wartezeit ist Ihr Konto zum Schließen markiert, aber es besteht weiterhin.

Sobald Sie die Schaltfläche Als zu schließendes Konto markieren anklicken, beginnt die 60-tägige Wartezeit. Wenn Sie Ihr Microsoft-Konto wieder öffnen möchten, melden Sie sich einfach innerhalb von 60 Tagen wieder an. Wir unterbrechen den Kündigungsvorgang und Sie werden alles so vorfinden, wie Sie es hinterlassen haben.

*** E. Outlook.com Probleme ***

Fall Sie Probleme beim Senden oder Empfangen von Emails haben oder Ihr Problem nicht Ihr Konto sondern Ihren Posteingang betrifft, empfehlen wir Ihnen unsere Community zu kontaktieren um Hilfe zu erhalten:

http://answers.microsoft.com/de-de/outlook_com

Unsere Outlook.com Moderatoren werden Ihnen die besten Tips uns Lösungsschritte geben können.

*** F. Windows Probleme (einschließlich Windows 10) ***

Falls Sie ein Problem beim Einloggen in Windows haben oder eine Fehlermeldung in Ihrem Operativsystem erhalten, kontaktieren Sie bitte unsere Community:
http://answers.microsoft.com/de-de/outlook_com

Hier können Sie wählen, welches Operativsystem Sie nutzen und mit einem unserer Windows Moderatoren sprechen.

*** G. Falls keiner dieser Punkte zu Ihrem Problem passt ***

Falls keine der oben angegebenen Informationen helfen konnten, Ihr Problem zu lösen oder nicht auf Ihr Anliegen zutrafen, antworten Sie uns bitte, damit wir Ihnen persönlich weitherhelfen können. Um sicherzustellen, dass wir Ihr Anliegen genau verstehen und Ihnen sofort die passende Hilfe anbieten können, beantworten und senden Sie uns bitte folgendes:


- Schritt-für-Schritt-Beschreibung darüber, was genau Sie durchführen, wenn das Problem auftritt.
- Eventuelle Fehlermeldung, die Sie erhalten.
- Wann trat das Problem zum ersten Mal auf? Bitte beschreiben Sie jegliche, eventuelle Änderungen die Sie zu dem Zeitpunkt vorgenommen haben
- Den kompletten Text eventueller Fehlermeldungen die Sie erhalten
- Auf welche Seite(n) Sie versuchen, zuzugreifen. Bitte fügen Sie komplette Links oder Namen der Anbieter, wie zum Beispiel Windows Phone oder Xbox, hinzu.
- Überprüfen Sie bitte auch, ob Sie uns das richtige Konto angegeben haben.
- Wenn möglich, einen Screenshot des Problems


Mit freundlichen Grüßen,
Das Team vom Microsoftkonto Kundendienst.

Ist wohl eine Bing-Übersetzung. Sie hätten es mal mit Googleübersetzer versuchen sollen :-)
 
E

ellio

Gast
any news??

hat jemand eine lösung zu diesem problem erhalten, oder gefunden?
 
R

rille0815

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2005
Beiträge
49
Hallo, ich warte seid über einer Woche auf Antwort von Mikrosoft. Bisher nichts weiter.
 
R

rille0815

Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2005
Beiträge
49
Hallo Leidesgenossen,
ich habe jetzt die Lösung zu meinem Problem bekommen.
Ich zetiere mal:
drücke die Windows und r Taste und führe folgenden Befehl aus.:
regedit
Nun Navigiere auf der linken Seite zum folgenden Pfad:
HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\IdentityCRL\StoredIdentities
Dann klicke mit der rechten Maustaste auf Schlüssel: StoredIdentities und wähle Exportieren und danach speicher die Datei sicher ab. Ist das erledigt, dann klicke mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel mit deiner Mailadresse und wähle "Löschen" aus.
Nach dem Du das gemacht hast gehe in die Windows Einstellungen und lösche alle Benutzerkonten die Du nicht benötigst.
Zum Schluss löscht Du verwaiste Profil Einträge in der Registry, wie im nachfolgenden Link beschrieben:
http://www.borncity.com/blog/2015/08/11/windows-10-installationsproblem-bei-kb3081424-fixen/
Ist das erledigt, starte den Rechner neu und versuche erneut dein Lokales Benutzerkonto zu einen MS Konto zu wandeln.
Zitat ende
Was lange dauert wird gut.
Überings der Mikrosoft-Support konnte mir auch nicht helfen und verwies mich auf die Microsoft Community. Dort konnte man mir helfen.
 
Thema:

lokales Konto auf Mikosoft Konto umstellen geht nicht

Sucheingaben

stattdessen mit einem lokalen konto anmelden fehlt

,

stattdessen mit einem microsoft konto

,

stattdessen mit einem Microsoft-Konto anmelden funktioniert nicht

,
Dieser Kontotyp funktioniert nicht mit diesem speziellen Dienst. Geben Sie eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein, die einem anderen Konto zugeordnet ist.
, Stattdessen mit einem Microsoft-Konto anmelden, windows 10 auf anmeldung mit microsoft konto umstellen, Windows 10 zu einem lokalen Konto wechseln passwort falsch, windows 10 stattdessen mit einem lokalen konto anmelden existiert nicht, kann keinen kinderaccount in lokal umwandeln, win 10: Statdessen mit einem Microsft Konto anmelden, seit dem ich ein lokales konto eingerichtet hab geht keinmicrosoft konto zum einrichten., microsoft konto fehler auf unserer seite, windows 10 konto in lokal geht nicht, kontotyp in family account umwandeln win10, lokslrs konto in icrodoft wandeln Link fehlt, "stattdessen mit einem lokalen konto anmelden" fehlt, Link in ein Microsoft Konto umwandeln fehlt, windows 10 stattdessen mit einem microsoft-konto anmelden, windows 10 stattdessen mit einem microsoft konto anmelden, "Dieser Kontotyp funktioniert nicht mit diesem speziellen Dienst", Stattdessen mit einem Microsoft-Konto anmelden funktioniert nicht mehr, windows 10 zu einem lokalen konto wechseln langsam, windows 10 in lokales konto umwandeln dauert sehr lange, lokal konto zu microsoft kinto, microsoft konto login

lokales Konto auf Mikosoft Konto umstellen geht nicht - Ähnliche Themen

  • Mit lokalem Konto anmelden statt mit Microsoft-Konto

    Mit lokalem Konto anmelden statt mit Microsoft-Konto: Hallo, ich bin in Windows 10 als Administrator mit einem Microsoft-Konto angemeldet. Dieses Konto ist das derzeit einzig vorhandene. Ich benötige...
  • Anmeldung mit Microsoft Konto und lokalem Passwort

    Anmeldung mit Microsoft Konto und lokalem Passwort: Hallo zusammen, auf einem meiner Geräte melde ich mich mit einem lokalen, "merkbaren" Passwort an. Bei den Kontoeinstellungen ist jedoch als...
  • lokalen Benutzer über microsoft Konto

    lokalen Benutzer über microsoft Konto: Hallo zusammen! fragt mich nicht wie ich das gemacht habe, weiß es nämlich nicht mehr und kenne mich PC technisch gar nicht aus... Habe...
  • Lokales Konto "stattdessen mit einem MS-Konto anmelden"

    Lokales Konto "stattdessen mit einem MS-Konto anmelden": Hallo, ich möchte mein lokales Konto in den Einstellungen unter "Ihre Infos" wie in der Frage formuliert anmelden. Es ist mir nicht möglich...
  • Windows 10 - Anmeldung an Microsoft-Konto während lokaler Sitzung möglich?

    Windows 10 - Anmeldung an Microsoft-Konto während lokaler Sitzung möglich?: Ich würde gerne wissen, ob und wie es ggf. möglich ist, sich unter Windows 10 in einer Sitzung mit einem lokalen Konto am Microsoft-Konto...
  • Ähnliche Themen

    Oben