Lokalen COM-Port als Remotedesktopbenutzer nutzen

Diskutiere Lokalen COM-Port als Remotedesktopbenutzer nutzen im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo Leute, ich sitze zur Zeit vor folgendem Problem: - Windows 2003 Standard Server - Windows 98SE Workstation mit Remotedesktopzugriff auf...
B

bakrueger

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2003
Beiträge
9
Hallo Leute,

ich sitze zur Zeit vor folgendem Problem:

- Windows 2003 Standard Server

- Windows 98SE Workstation mit Remotedesktopzugriff auf den Server

Der Zugriff auf den Terminalserver funktioniert einwandfrei. Ich kann auf dem lokalen Drucker der Workstation drucken, Programm, die mir wichtig sind laufen.

Ich habe allerdings am COM1 der Workstation einen Barcodescanner angeschlossen. Eingaben, die ich damit vornehme kommen zwar auf der WS an, ich brauche diese Eingabe aber wenn ich als Remotedesktopbenutzer auf dem Terminalserver angemeldet bin. Den Haken bei "lokale serielle Anschlüsse nutzen" habe ich gesetzt. Allerdings funktioniert es nicht.

Kann mir jemand bei diesem Problem weiterhelfen? Es ist im übrigen meine erste Erfahrung mit einem Terminalserver, also wenn ich etwas grundlegendes außer Acht gelassen haben sollte, weist mich ruhig darauf hin.

Ich wäre echt sehr dankbar, wenn mir jemand eine Art Anleitung zur Verfügung stellen könnte.

Grüße
Berti
 
msueper

msueper

Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
Ruf auf dem Server mal tscc.msc auf. Dort sollte bei Doppelklick auf Verbindungen COM nicht deaktiviert sein.
Es kann auch sein, dass der Server die Treiber installiert haben muß.
 
B

bakrueger

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2003
Beiträge
9
Hallo msueper,

Danke für die Antwort. Den Aufruf von tscc.msc werde ich gleich morgen früh mal probieren. Mal schauen, was dort angezeigt wird.
Treiber werden für den Scanner nicht installiert. Beim Systemstart wird eine Software (SerKeyb) geladen. Damit funktioniert das Ganze dann auf der WS:

Grüße
Berti
 
B

bakrueger

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2003
Beiträge
9
Hallo,

ich habe auf dem Terminalserver nachgeschaut. Die COM-Schnittstelle ist nicht deaktiviert.

Hat noch jemand eine Idee?


Grüße
Berti
 
Thema:

Lokalen COM-Port als Remotedesktopbenutzer nutzen

Lokalen COM-Port als Remotedesktopbenutzer nutzen - Ähnliche Themen

  • Synchronisierungsproblem Outlook 2016 (lokal auf dem PC) und itunes 13.3 Kalender und Kontakte

    Synchronisierungsproblem Outlook 2016 (lokal auf dem PC) und itunes 13.3 Kalender und Kontakte: Hallo, ich habe das neue Office 365 Paket von einem Telekom-Techniker lokal auf meinem PC installieren lassen. Keine...
  • Inaktiven, lokalen User nach xStunden automatisch abmelden/ausloggen

    Inaktiven, lokalen User nach xStunden automatisch abmelden/ausloggen: Hallo liebe Gemeinde, ich suche nun schon seit Wochen nach einer Lösung. Anforderung: Ein eingeloggter/angemeldeter Benutzer der länger als z.b...
  • Lokale Benutzer auf WIN10 Rechner entfernen

    Lokale Benutzer auf WIN10 Rechner entfernen: Hallo, wie entfernt man normale Benutzer (Nicht-Admin) in den Einstellungen?
  • Keine Anmeldung an ein lokales Konto möglich, wenn Microsoftkonto bei Einrichtung angelegt wurde

    Keine Anmeldung an ein lokales Konto möglich, wenn Microsoftkonto bei Einrichtung angelegt wurde: Hallo, ich habe leider bei der Einrichtung von Windows 10 auf einem neuen Laptop kein lokales Konto erstellt, sondern ein Microsoftkonto. Aus...
  • Mit lokalem Konto anmelden statt mit Microsoft-Konto

    Mit lokalem Konto anmelden statt mit Microsoft-Konto: Hallo, ich bin in Windows 10 als Administrator mit einem Microsoft-Konto angemeldet. Dieses Konto ist das derzeit einzig vorhandene. Ich benötige...
  • Ähnliche Themen

    Oben