lokale Laufwerke anzeigen lassen

Diskutiere lokale Laufwerke anzeigen lassen im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; Hallo, Ich hab ein "altes" Problem vielleicht weis jemand von euch, wie der Befehl unter Dos hieß :wut , mit dem ich mir die lokalen Laufwerke...
#1
C

cszklarski

Threadstarter
Dabei seit
24.10.2005
Beiträge
10
Alter
47
Hallo,

Ich hab ein "altes" Problem vielleicht weis jemand von euch, wie der Befehl unter Dos hieß :wut , mit dem ich mir die lokalen Laufwerke anzeigen lassen kann.
Effektiv wie der Befehl netuse, eben nur für die lokalen.

Vielen Dank in vorraus

Christian
 
#2
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.047
Ort
Nord-Europa
Hallo,

reicht dir der normale Befehl DIR ??

Displays a list of files and subdirectories in a directory.

DIR [drive:][path][filename] [/A[[:]attributes]] [/B] [/C] [/D] [/L] [/N]
[/O[[:]sortorder]] [/P] [/Q] [/S] [/T[[:]timefield]] [/W] [/X] [/4]

[drive:][path][filename]
Specifies drive, directory, and/or files to list.

/A Displays files with specified attributes.
attributes D Directories R Read-only files
H Hidden files A Files ready for archiving
S System files - Prefix meaning not
/B Uses bare format (no heading information or summary).
/C Display the thousand separator in file sizes. This is the
default. Use /-C to disable display of separator.
/D Same as wide but files are list sorted by column.
/L Uses lowercase.
/N New long list format where filenames are on the far right.
/O List by files in sorted order.
sortorder N By name (alphabetic) S By size (smallest first)
E By extension (alphabetic) D By date/time (oldest first)
G Group directories first - Prefix to reverse order
/P Pauses after each screenful of information.
/Q Display the owner of the file.
/S Displays files in specified directory and all subdirectories.
/T Controls which time field displayed or used for sorting
timefield C Creation
A Last Access
W Last Written
/W Uses wide list format.
/X This displays the short names generated for non-8dot3 file
names. The format is that of /N with the short name inserted
before the long name. If no short name is present, blanks are
displayed in its place.
/4 Displays four-digit years

;-)
 
#3
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Das gab es nicht im Standard-DOS. Muss ein kleines Zusatzprogramm sein.

Es gab aber eine Möglichkeit die Laufwerke in einer Schlaeife abzufragen - nur weiss ich nicht mehr wie das ging.....
 
#4
C

cszklarski

Threadstarter
Dabei seit
24.10.2005
Beiträge
10
Alter
47
Nnnnn, leider nicht. Zur Erklärung ich hab ein SAN am Server hängen, ich bekomm aber die SAN Laufwerksbuchstaben nicht angezeigt. Da XP die SAN Laufwerke scheinbar nicht als Netzlaufwerke akzeptiert, dachte ich es nimmt sie als lokale Laufwerke, aba z.B. mountvol zeigt mir alles ausser den SAN LW's.Wenn ich ein Tool verwende haun mir jedesmal die Labels ab. was wenig Akzeptanz bei den Usern hervorruft :(
Danke für Deinen Versuch

Gruß
Christian
 
#5
C

ChrisBox

Dabei seit
21.10.2003
Beiträge
187
Nnnnn, leider nicht. Zur Erklärung ich hab ein SAN am Server hängen, ich bekomm aber die SAN Laufwerksbuchstaben nicht angezeigt. Da XP die SAN Laufwerke scheinbar nicht als Netzlaufwerke akzeptiert, dachte ich es nimmt sie als lokale Laufwerke, aba z.B. mountvol zeigt mir alles ausser den SAN LW's.Wenn ich ein Tool verwende haun mir jedesmal die Labels ab. was wenig Akzeptanz bei den Usern hervorruft :(
Danke für Deinen Versuch

Gruß
Christian
Das hier checkt nach dem Buchstaben, ob das Laufwerk vorhanden ist.

checkdrives.cmd:

@echo off
for %%i in (C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z) do if exist %%i:\ echo Das Laufwerk gibt es: %%i:


chris
 
#6
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Genau das hab ich gemeint - klasse Chris!
 
#7
C

cszklarski

Threadstarter
Dabei seit
24.10.2005
Beiträge
10
Alter
47
Vielen Dank für eure Hilfe, wir haben rausgefunden das es ein Bug des SAN Treibers war. Er verhindert das anzeigen der Luns. Mann versprach uns einen neuen Treiber. Mir schwant da nix gutes.

Gruß

Christian
 
Thema:

lokale Laufwerke anzeigen lassen

Sucheingaben

dos laufwerke anzeigen

,

freedos laufwerke anzeigen

,

dos laufwerke auflisten

,
dos befehle laufwerke anzeigen
, laufwerke anzeigen cmd, laufwerke anzeigen lassen, dos befehl laufwerke anzeigen, cmd laufwerke anzeigen, ms dos laufwerke anzeigen lassen, dos laufwerk finden, ms-dos alle laufwerke anzeigen, freedos festplatten anzeigen, cmd laufwerk anzeigen, cmd laufwerke identifizieren, laufwerke unter dos anzeigen, laufwerke anzeigen, ms dos laufwerke anzeigen, laufwerke anzeigen unter windows 10, cmd festplatte anzeigen, cmd laufwerke auflisten, cmd auf laufwerk anzeigen, wmic Laufwerke auflisten, dos Laufwerk anzeigen, dos befehl laufwerke auflisten, dos liste der laufwerke

lokale Laufwerke anzeigen lassen - Ähnliche Themen

  • externe Festplatte (Laufwerk G) von FAT 32 auf NTFS umgestellt - Laufwerk C (Lokaler Datenträger) wurde dabei automatisch auch auf NTFS umgestellt?!?

    externe Festplatte (Laufwerk G) von FAT 32 auf NTFS umgestellt - Laufwerk C (Lokaler Datenträger) wurde dabei automatisch auch auf NTFS umgestellt?!?: Hallo, ich habe eine Frage: ich mußte meine externe Festplatte (wurde angezeigt als Laufwerk G) von FAT 32 auf NTFS umstellen. Das hat...
  • windows 10 home, Vers. 1803, ein Laufwerk auf dem lokalen Speicher ist im Laufe ein Session plötzlich nicht mehr vorhanden

    windows 10 home, Vers. 1803, ein Laufwerk auf dem lokalen Speicher ist im Laufe ein Session plötzlich nicht mehr vorhanden: Sehr geehrte Community-Freunde, mm Laufe einer Nutzungszeit verschwindet plötzlich ein Laufwerk auf dem lokalen Speicher, es ist im Editor nicht...
  • lokales Laufwerk E

    lokales Laufwerk E: Mir wird oft und regelmäßig auf dem Bildschirm angezeigt das Laufwerk E zu wenig Speicherplatz hat. Unter dem Ordner Weitere in E sind 390 MB...
  • Automatischer Upload in OneDrive vom lokalen Laufwerk

    Automatischer Upload in OneDrive vom lokalen Laufwerk: Hallo Profis, gibt es eine Möglichkeit, Dateien vom lokalen Laufwerk (hier: TimeCapsule als Server im kleinen Netzwerk) automatisch nach dem...
  • Systempartitionen "Lokale Laufwerke" vermehren sich

    Systempartitionen "Lokale Laufwerke" vermehren sich: Auf unerklärliche Weise vermehren sich die Systempartitionen "Lokale Laufwerke" Drei davon mit 488 MB. Welche können gelöscht werden? Danke Horst-B
  • Ähnliche Themen

    Oben