Lokale Drucker per Script einrichten?

Diskutiere Lokale Drucker per Script einrichten? im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe ein Netzwerk mit ca 20 PCs wobei an jedem PC ein lokaler Drucker angeschlossen ist, welcher auch...
E

Evolution100

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2002
Beiträge
38
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich habe ein Netzwerk mit ca 20 PCs wobei an jedem PC ein lokaler Drucker angeschlossen ist, welcher auch freigegeben ist. Nun muss ich für alle 20 Mitarbeiter jeden Drucker mappen (da jeder jeden nutzen will).

Nun meine Frage:

Kann ich, im logonscript die Drucker jedem automatisch mappen lassen? (Klar, dass hierzu alle Drucker und PCs ansein muessen!)

Was noch wichtig ist... es sind 15 Verschiedene Drucker! andere Marken und andere Typen

Danke für eure hilfe

Evo
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.671
Alter
45
Ort
Wilder Süden
net use lpt4 \\server\freigabename
 
E

Evolution100

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2002
Beiträge
38
danke für eure infos...

wird denn bei allen Methoden der Richtige Treiber mit eingebunden? Und wenn ja, woher bekommt er Ihn (vom anderen PC aus dem Netzwerk?)

Gruss

Evo
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
wenn alle computer mit dem gleichen os arbeiten, brauchen Sie nicht den treiber für den netzwerkdrucker zu installieren. nur wenn unterschiedliche treibertechnologien verwandt werden, ist u.u. eine lokale installation der treiber notwendig.
 
S

seppjo

Gast
Ich habe eure Informationen so weit mal verwertet. Wie kann ich alle Netzwerkdrucker eines Benutzers löschen, wenn ich nicht weiss welche Netzwerkdrucker bei dem entsprechenden Benutzer geroutet sind.
Wir sind gerade am umswitchen des Druckservers.

Hab das Ganze mal mit *.vbs Scripts angefangen:
Etwas in der Art? WshNetwork.RemovePrinterConnection?

So mach ich das mit den Laufwerken im Netzwerk:
net use /delete * /yes

Wenn es über *.vbs nicht geht kann ich es auch in die *.cmd Loginscripts mit aufnehmen.

Ich will das so machen, damit die Benutzer bei mir im Netzwerk nicht auf dumme Ideen kommen und anfangen sich abstrakte Profile zu basteln. Wenn die sich also irgendwas manuell routen, vergeht denen der Spaß auf Dauer ziemlich schnell. Spätestends bei der nächsten Anmeldung.
 
Pascal

Pascal

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
8.517
Alter
38
Ort
Internet, Links, beim nächsten Router Rechts, dana
moin,

2 jahre für das verwerten dieser informationen?? uiuiui :)

man kann drucker auch via rundll32 addprinter. .... hinzufügen (weiss den befehl jetzt nicht ganz auswendig).

aber damit kannst du sicher auch alle angebundenen drucker löschen.....
 
S

seppjo

Gast
Ich bin kein gelernter Admin. Ich kämpfe mich durch learning bei doing durch! Also nicht böse auf mich sein O.K. Mach den Job nebenher erst seit 1 Jahr.
Außerdem dachte ich es wäre in eurem Sinn alte Themen aufleben zu lassen, wenn man eine Frage dazu hat. So ist es doch in den Boardrules gedacht oder? Aber, wer hält sich da schon dran. :verysad
Geht wirklich nicht genauer? Kein Link? Kein Beispiel für einen Looser wie mich?
 
S

seppjo

Gast
@TheReaper,

solltest du wirklich! :) Danke. Ich stell mich halt blöde an. Ist aber nicht beabsichtigt. Bin so zur Welt gekommen. Ich schäm mich ja so euch gegenüber.


@All,

auch vielen lieben Dank!
So geht's dann wohl, was ich gemeint hab:
"con2prt.exe /f"
 
D

dino

Gast
Hallo,
Laufwerke und Drucker mappen kannst Du auch mit einem einzigen Tool. Unter
www.netlogon.ch
findest Du mehr Infos. Das Druckermapping kann sogar an verschiedene Bedingungen geknüpft werden. (Druckermappings in Abhängigkeit von Computer, Benutzergruppen usw.)
 
S

seppjo

Gast
@dino,

danke für dein Link. Auch wenn mein Wissen eher bescheiden ist, möchte ich schon gerne wissen was mein Script macht. Deswegen schreibe ich diese Scripts auch sehr gerne selbst. Wer sichs jedoch nicht aneignen will, wird sicher über das Scripterstellungsprogrämmchen begeistert sein.
 
Thema:

Lokale Drucker per Script einrichten?

Lokale Drucker per Script einrichten? - Ähnliche Themen

  • Lokalen Drucker (64 Bit) über RDP an Windows Server (32 Bit) leiten

    Lokalen Drucker (64 Bit) über RDP an Windows Server (32 Bit) leiten: Hallo Ich habe einen Windows 7 Prof. 64 Bit Client und möchte über einen Terminal Server (Windows Server 2003) mit 32 Bit den Druck auf einen...
  • RDP + Vista + Lokaler Drucker

    RDP + Vista + Lokaler Drucker: Tag Leute... Wieder mal ein Problem mit Vista.. Wollte einfach über RDP den Drucker an einem Windows Server 2003 benutzen. Auf dem Server...
  • GELÖST Lokalen Drucker über RDP an Windows Server leiten

    GELÖST Lokalen Drucker über RDP an Windows Server leiten: Hallo.. Wollte gerne wissen wie man folgendes problem lösen kann... Möchte gerne meinen lokalen Drucker (Pixma 3000) an einem Windows Server...
  • GELÖST Drucker über einen lokal angemeldeten Rechner ansteuern?

    GELÖST Drucker über einen lokal angemeldeten Rechner ansteuern?: Hallo, habe folgendes Problem: In unserem Firmenetzwerk ist eine Domäne (DC: Server 2003) aufgesetzt. Alle Clients laufen auf XP. Nun habe ich...
  • Ähnliche Themen
  • Lokalen Drucker (64 Bit) über RDP an Windows Server (32 Bit) leiten

    Lokalen Drucker (64 Bit) über RDP an Windows Server (32 Bit) leiten: Hallo Ich habe einen Windows 7 Prof. 64 Bit Client und möchte über einen Terminal Server (Windows Server 2003) mit 32 Bit den Druck auf einen...
  • RDP + Vista + Lokaler Drucker

    RDP + Vista + Lokaler Drucker: Tag Leute... Wieder mal ein Problem mit Vista.. Wollte einfach über RDP den Drucker an einem Windows Server 2003 benutzen. Auf dem Server...
  • GELÖST Lokalen Drucker über RDP an Windows Server leiten

    GELÖST Lokalen Drucker über RDP an Windows Server leiten: Hallo.. Wollte gerne wissen wie man folgendes problem lösen kann... Möchte gerne meinen lokalen Drucker (Pixma 3000) an einem Windows Server...
  • GELÖST Drucker über einen lokal angemeldeten Rechner ansteuern?

    GELÖST Drucker über einen lokal angemeldeten Rechner ansteuern?: Hallo, habe folgendes Problem: In unserem Firmenetzwerk ist eine Domäne (DC: Server 2003) aufgesetzt. Alle Clients laufen auf XP. Nun habe ich...
  • Oben