Lohnt sich DualCore? - Habe mal einiges geändert - Bitte nochmal gucke

Diskutiere Lohnt sich DualCore? - Habe mal einiges geändert - Bitte nochmal gucke im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, Vergleicht mal bitte die zwei folgenden CPU's und sagt mir, welche Ihr nehmen würdet: Intel Pentium D Smithfield - 2 x 2,8 GHz , 2 x...
F

Freak-X

Gast
Hallo,

Vergleicht mal bitte die zwei folgenden CPU's und sagt mir, welche Ihr nehmen würdet:

Intel Pentium D Smithfield - 2 x 2,8 GHz , 2 x 1024 KB L2-Cache
http://www.alternate.de/html/productDetail...l?artno=HPFI10&

Intel Pentium 4 Prescott - 1 x 3,0 GHz , 1 x 2048 KB L2-Cache
http://www.alternate.de/html/productDetail...l?artno=HPEI85&

Welcher von Beiden hat eurer Meinung nach die höhere Leistung?
Ich perönlich tendiere zum Singel-Core mit Prescott-Kern.
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
z.Zt. bringt eine hochgetaktete SingleCore mehr als eine DualCore...
Aber es werden immer mehr Programme aufn Markt kommen die mit DualCore arbeiten können - dann lohnt es sich !

Ich würde die DualCore nehmen !
 
F

Freak-X

Gast
Das ist halt des Problem: Ich möchte jetzt aufrüsten, aber erst später wird man von DualCore auch wirklich was haben...

Mit fällt die Entscheidung recht schwer... :verysad
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
muß es denn ne teure intel dual core sein?

reicht nicht auch ne preiswertere amd dualcore cpu? nur zum testen und abwarten, in welche richtung sich die programme und der markt sich drehen?

bin mit meiner amd 4200+ dualcore recht zufrieden <--- ja, es gibt was besseres, ich weis :-)

greetz
hundesohn
 
F

Freak-X

Gast
Ich steige aus privaten Gründen momentan lieber nicht auf AMD um.

ZITATbin mit meiner amd 4200+ dualcore recht zufrieden <--- ja, es gibt was besseres, ich weis[/b]
Wieso, ist doch gut genug?!
 
M

myoto

Gast
Nimm den Dual Core, damit machst du nix falsch

Taktisch sind das 7% Unterschied... aber Dual-Core wird immer mehr unterstützt



Was hast du denn gegen AMD einzuwenden? Ich weiss ist Geschmackssache, aber nur rein Interesse halber
 
S

schnydra

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
Bei AMD müsste ein neues Board her und DDR-Speicher. Ist nicht so preiswert und die X2-CPUs kosten auch nicht weniger als Intels CPUs.
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
ZITATIch steige aus privaten Gründen momentan lieber nicht auf AMD um.[/b]
nunja, das argument lass ich gelten :-)

ZITATbin mit meiner amd 4200+ dualcore recht zufrieden <--- ja, es gibt was besseres, ich weis
Wieso, ist doch gut genug?!
[/b]
nun im gegensatz zu meiner 3,6GHz Intel (singlecore) ist das teil ne flasche ABER auch noch recht gut

hab aber gerade gesehen, das du prozzis rausgesucht hast, die um die 200 € liegen.

da du fragst, nimm die dualcore, dahin wird sich die entwicklung hinbewegen

greetz
hundesohn
 
S

schnydra

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
ZITATnun im gegensatz zu meiner 3,6GHz Intel (singlecore) ist das teil ne flasche ABER auch noch recht gut [/b]
Das stimmt so sicher nicht. Schau mal eine Dual-Core-Optimierte Videoschnittsoftware an, ich glaube dann sind die 3.6GHz. ziemlich nix gegen AMDs X2. Und deine CPU produziert ja so viel wärme wie meine Kochplatte. :D Also den 3.6GHz. ist ne doofe CPU.
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
ZITAT(schnydra @ 24.04.2006, 22:03) Quoted post
ZITATnun im gegensatz zu meiner 3,6GHz Intel (singlecore) ist das teil ne flasche ABER auch noch recht gut [/b]
Das stimmt so sicher nicht. Schau mal eine Dual-Core-Optimierte Videoschnittsoftware an, ich glaube dann sind die 3.6GHz. ziemlich nix gegen AMDs X2. Und deine CPU produziert ja so viel wärme wie meine Kochplatte. :D Also den 3.6GHz. ist ne doofe CPU.
[/b]
bis auf deinen letzten satz hast du meine volle akzeptanz :-)

ich LIEBE meine 3,6GHz cpu und videobearbeitung mach ich nicht :nana
du bist
hundesohn
 
F

Freak-X

Gast
ZITATTaktisch sind das 7% Unterschied... aber Dual-Core wird immer mehr unterstützt[/b]
7% schneller oder langsamer?
Ich mag AMD net, weil die immer soviel weniger L2-Cache und geringere Taktung als die Intel CPU's haben - Vor Allem dass mit dem Cache verstehe ich einfach nicht - Damit könnte AMD soviel mehr rausholen... :no

ZITATund die X2-CPUs kosten auch nicht weniger als Intels CPUs.[/b]
Meine ich nämlich auch.

ZITATnun im gegensatz zu meiner 3,6GHz Intel (singlecore) ist das teil ne flasche ABER auch noch recht gut[/b]
Echt? Hätte ich net gedacht! - Vor allem, weil AMD doch angeblich so viel besser ist und die Bezeichnung "4200+" finde ich obendrein auch sehr irreführend, da das Teil eben NICHT schneller ist als der Intel, wie du ja selber schreibst - 2 x 4200+ ist also langsamer als ein 1 x "3600+" (Intel)??? - Finde ich ziehmlich unlogisch und vor Allem eben irreführend! :motzen

ZITAThab aber gerade gesehen, das du prozzis rausgesucht hast, die um die 200 € liegen[/b]
Nun ja, ich will kein HighEnd, mir reicht Mittelklasse.


/edit:
ZITATbis auf deinen letzten satz hast du meine volle akzeptanz [/b]
Hö? - Warum bist du jetzt plötzlich wieder anderer Meinung?
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
/edit

ZITATHö? - Warum bist du jetzt plötzlich wieder anderer Meinung?[/b]
bin ich nicht, nur ich muß ihm zustimmen, dass das ding sauheiß wird und im gegensatz zu meinem p4 noch nicht die volle leistung bringt bzw bringen kann, da es an entsprechender software hapert.
zum jetzigen zeitpunkt hab ich (subjektiv) das gefühl, als wenn er um einiges träger ist als der p4. ich meine das im bereich multitasking, also beim gleichzeitigem kopieren von dateien innerhalb meines netzwerkes und zb surfen oder beim aufrufen von programmen.
es ist schwer zu beschreiben, da ich es wie gesagt nur subjektiv beurteilen kann.

hundesohn
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
jepp, sehr irreführend, da der 4200+ eben nicht 2 * 4200 hat, sondern nur 2 * 2100 :deal
und wie du schon sagst, das sind dann noch nicht mal echte 2100 sondern nur wie bei amd üblich 1600 irgendwas.

genau dieses verhalten von amd finde ich zum :verysad
aber errintert euch mal nen paar (viele) jahre zurück als cyrix diese pentiumrate hatte.
cyrix ist damals ja geschluckt worden und amd zieht das bis heute in ähnlicher form weiter durch.

diese 4200+ bedeuten laut amd ja nur, dass der prozz genauso schnell wenn nicht sogar schneller ist als ein intel mit der echten taktfrequenz. allerdings bleibt dann auch hier die frage offen, als ein p4 dualcore oder doch wie nen singlecore?

greetz
hundesohn

ps: dein ausgesuchter intel hat auch keine 2*2,8 sondern "nur" 2*1,4 mit dem jeweiligen cache.
 
F

Freak-X

Gast
ZITATjepp, sehr irreführend, da der 4200+ eben nicht 2 * 4200 hat, sondern nur 2 * 2100
und wie du schon sagst, das sind dann noch nicht mal echte 2100 sondern nur wie bei amd üblich 1600 irgendwas.

genau dieses verhalten von amd finde ich zum
aber errintert euch mal nen paar (viele) jahre zurück als cyrix diese pentiumrate hatte.
cyrix ist damals ja geschluckt worden und amd zieht das bis heute in ähnlicher form weiter durch.

diese 4200+ bedeuten laut amd ja nur, dass der prozz genauso schnell wenn nicht sogar schneller ist als ein intel mit der echten taktfrequenz. allerdings bleibt dann auch hier die frage offen, als ein p4 dualcore oder doch wie nen singlecore?[/b]
Da kann ich dir nur zustimmen! - Auf welche Art die sich mit Intel vergleichen, wusste ich schon - Nur glaube ich nie und nimmer, dass das Ding dann tatsächlich so scnell wäre, wie ein P4 mit 4,2 GHz, geschweigedenn mit 2 x 2,2 GHz

Desshalb finde ich AMD nur zum Kotzen, weil die einen ganz schön an der Nase herum zu führen versuchen. :kotz

/edit:
ZITATdein ausgesuchter intel hat auch keine 2*2,8 sondern "nur" 2*1,4 mit dem jeweiligen cache[/b]
Echt? Wer sagt das? Wo steht das?
 
W

Wega

Mitglied seit
10.12.2005
Beiträge
61
Hey

wie sieht es aus im Servereinsatz zum Bsp. Linux 10.0
oder WindowsSystemen und Serveraufsatz?
Kann man sie da denn richtig nutzen?

zb. Fernsehen mitschneiden und gleichzeitig Videobearbeitung machen.

Gruß

WEGA :danke
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
F

Freak-X

Gast
@hundesohn:
Eines finde ich aber komisch - Mit Everest sieht man bei Intel CPU's genau den Takt, den Intel angibt. Bei AMD CPU's ist dass nicht so, da kann man sehen, dass die Dinger tatsächlich langsamer takten, als angegeben.
 
Thema:

Lohnt sich DualCore? - Habe mal einiges geändert - Bitte nochmal gucke

Lohnt sich DualCore? - Habe mal einiges geändert - Bitte nochmal gucke - Ähnliche Themen

  • Raspberry Pi 4 oder Raspberry Pi 3B+ - Lohnt sich ein Wechsel oder noch der Kauf des älteren Modells?

    Raspberry Pi 4 oder Raspberry Pi 3B+ - Lohnt sich ein Wechsel oder noch der Kauf des älteren Modells?: Der Raspberry Pi 4 wurde für viele relativ unerwartet vorgestellt und so mancher hat vielleicht ein Pi 3er Modell gekauft und hätte nun lieber das...
  • Raspberry Pi mit Windows 10 on ARM auf Raspberry Pi 3B+ einrichten und nutzen - Lohnt es sich?

    Raspberry Pi mit Windows 10 on ARM auf Raspberry Pi 3B+ einrichten und nutzen - Lohnt es sich?: Windows 10 on ARM Laptops sind nicht günstig, aber nun geht es auch preiswerter wenn man es einmal antesten will, denn ein paar Tüftler haben...
  • Google Chromecast Ultra oder Google Chromecast 2018 - Lohnt sich wechseln auf das neue Modell?

    Google Chromecast Ultra oder Google Chromecast 2018 - Lohnt sich wechseln auf das neue Modell?: Auf dem Made by Google 2018 Event wurde auch ein neues Chromecast Modell vorgestellt und so mancher hoffte hier auf einen günstigeren Einstieg in...
  • GPD WIN oder GPD WIN 2 - Lohnt sich das neue Modell des Mini-PCs oder reicht die alte Version?

    GPD WIN oder GPD WIN 2 - Lohnt sich das neue Modell des Mini-PCs oder reicht die alte Version?: Windows Gamer haben nicht viel Auswahl wenn es um echte mobile Geräte für Windows 10 Spiele geht und der GPD WIN passte Ende 2016 hier quasi genau...
  • Test: iPhone 8 und iPhone 6s im Vergleich - lohnt sich der Aufpreis für das neuere Smartphone?

    Test: iPhone 8 und iPhone 6s im Vergleich - lohnt sich der Aufpreis für das neuere Smartphone?: Apple bietet auch weiterhin des bereits Ende 2015 erschienene iPhone 6s zum Kauf an, obwohl seit letztem Jahr bereits der indirekte Nachfolger...
  • Ähnliche Themen

    Oben