Logitech X-230 vs. Creative T3100 2.1 Sound (Erledigt)

Diskutiere Logitech X-230 vs. Creative T3100 2.1 Sound (Erledigt) im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo! Ich war heute im MediaMarkt und wollte mir neue Boxen für meinen Rehner kaufen. Möchte mir diesmal nur 2.1 Boxen holen, reicht für mich...
S

SCVFireBat

Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge
161
Alter
32
Standort
Frankfurt
Hallo!

Ich war heute im MediaMarkt und wollte mir neue Boxen für meinen Rehner kaufen.

Möchte mir diesmal nur 2.1 Boxen holen, reicht für mich vollkommen aus. Zuerst sind mir die Creative T3100 (LINK) 2.1 Boxen für 49€ ins Auge gesprungen. Gleich mal testgehört, klasse Sound! Dann habe ich jedoch nebenan auf Kartons von Logitech die X-230 (LINK) für 44€ gefunden. Also gleich angeschaltet, auch super Sound, sehr scharf, jedoch nicht so Klangvoller Bass, da sie auf Kartons gestanden haben.

Jetzt war ich leider aber auch zu faul, einen "netten" Mitarbeiter zu fragen, ob ich die mal auf die gleiche Ablage wie die anderen stellen könnte. Aber ich muss sagen, beide Soundsysteme klingen klasse. Jedoch mache ich mir Gedanken wegen dem Bass. Da ich mehr Musik höre, möchte ich Boxen mit gutem Bass. Ich weiß jetzt nur nicht, ob das an den Kartons lag, warum der Bass des X-230 nicht so klangvoll war...

Welches von beiden würdet ihr empfehlen? Oder schon Erfahrungen gemacht? Achja, wegen dem Bass: Das T3100 hat einen Subwoofer mit 17 W Sinus, das X-230 mit 20 W Sinus. Machen diese 3W unterschied schon viel aus?


Vielen Dank schonmal für eure Hilfe, möchte mir eins der beiden Systeme unbedingt kaufen ^^.


Greetz!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

peacemaker germany

Gast
Würde aus dem bauch-heraus die logitech nehmen , creative macht vllt gute/sehr gute soundkarten aber keine guten lautsprecher , zumindest nicht in dieser preisklasse .
 
S

SCVFireBat

Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge
161
Alter
32
Standort
Frankfurt
Okay, dachte ich mir auch... Schonmal 2:0 für Logitech :)

Mal schauen was noch so kommt ^^...

Greetz!
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Wat n Zufall, hab haargenau das X-230-Soundsystem. Meine Empfehlung bekommt es auf jeden Fall. Der Subwoofer hat selbst in geringer Einstellung einen vollen Klang, bei der PMO-Leistung des Systems ist natürlich irgendwann Schluss mit der Lautstärke-Entwicklung, aber dafür bleibt der Sound auch über alle Lautstärken hinweg wirklich klasse. Würde mit derselben Begründung wie meine Vorredner von den Creative-Boxen abraten.
 
S

SCVFireBat

Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge
161
Alter
32
Standort
Frankfurt
Okay... Hatte jetzt aufgrund einiger Tests im Internet und somit verbundener Aussagen alá "Blecherner Sound" ein wenig Angst. Ausserdem sind die Lautsprecher ja soweit ich weiß fest mit der Box verbunden. Aber ich denke, ich werde mich trotz allem für das X-230 entscheiden. Mal sehn ob noch ein paar Antworten kommen, aber ich denke, ich bleibe bei meiner Entscheidung.


Greetz!
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
"Blecherner Sound" ist a) Geschmackssache und b) eine Einstellung am jeweiligen Equalizer.

Fest verbunden stimmt nur bedingt: Der Subwoofer hat seine eigene Stromverbindung und erhält sein Audio-Signal über ein Anschlusskabel von der 1. Box.
 
S

SCVFireBat

Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge
161
Alter
32
Standort
Frankfurt
Alles klar! Ich danke euch für die Tipps und Ratschläge/Empfehlungen!

Ich glaube, ich werde mir dann wirklich das X-230 kaufen. Vom T3100 gibt es zudem keine Testberichte, und nur weil der Klang im MM ganz gut klingt, ich aber bei Logitech egtl die bessere Wahl hab, werde ich doch lieber gleich zum X-230 greifen ^^. Schonmal besser als mein momentan 3 Jahre 5.1 System von Medion, was mittlerweile den Geist aufgibt :D.

Nochmals vielen vielen Dank!


Greetz!
 
S

SCVFireBat

Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge
161
Alter
32
Standort
Frankfurt
Kay, hört sich also garnicht so schlecht an ;). Ich glaub, ich weiß jetzt auch, warum die Dinger nur auf Kartons stehen. Wahrscheinlich um die Käufer um den guten Klang zu "betrügen" und sie mehr zu den "gut" klingenden zu locken. Kosten dann halt auch mehr ;). Und wenn sich meine Theorie bestätigt, hol ich mir definitiv die X-230!

Vielen Dank nochmal!


Greetz!
 
H

hags

Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
1
Hast du dich schon zu einem Kauf durchgerungen?
Weil ich habe mir genau dieselbe Frage gestellt und konnt mich nicht entscheiden- Also habe ich mir einfach beide zugelegt, um Klarheit zu schaffen.
Willst du mein Gelaber hören?
 
Thema:

Logitech X-230 vs. Creative T3100 2.1 Sound (Erledigt)

Logitech X-230 vs. Creative T3100 2.1 Sound (Erledigt) - Ähnliche Themen

  • Logitech Trackman Marble Maus funktioniert erst wenn man zusätzlich eine zweite Maus anschließt

    Logitech Trackman Marble Maus funktioniert erst wenn man zusätzlich eine zweite Maus anschließt: Hallo, nach Systemstart funktioniert die Mouse temporär bis zur Meldung: USB-Gerät nicht erkannt. Die Treiberaktualisierung und...
  • Mein PC unter Windows10 hört nicht, was ich ihm diktieren möchte mit meinem Logitech Headset H540

    Mein PC unter Windows10 hört nicht, was ich ihm diktieren möchte mit meinem Logitech Headset H540: Was soll ich tun, dass mein PC unter Windows10 hört, was ich ihm diktieren möchte mit meinem Logitech Headset H540?
  • USB-Gerät Logitech Trackman Marbel Mosue kabelgebunden nicht erkannt Kernel-PnP ID 411 Problem 0x2B

    USB-Gerät Logitech Trackman Marbel Mosue kabelgebunden nicht erkannt Kernel-PnP ID 411 Problem 0x2B: Hallo, die Störung betrifft meine Logitech Mouse Trackman Marble kabelgebunden und tritt temporär auf. Zeitweise meldet der Explorer USB Gerät...
  • Logitech Tastatur wird nicht angezeigt (bluetooth)

    Logitech Tastatur wird nicht angezeigt (bluetooth): Hallo Zusammen, seit ca 3 Jahren nutze ich eine Tastatur (Logitech K810) im Zusammenhang mit meinem Windowsrechner (Windows 10). Nach einem...
  • Logitech Unifying-Funktechnik Sicherheitslücke schließen in Windows 7 bis Windows 10 - So geht es!

    Logitech Unifying-Funktechnik Sicherheitslücke schließen in Windows 7 bis Windows 10 - So geht es!: Auch an sich recht einfache Eingabegeräte können sich schnell zu einer potenziellen Sicherheitslücke entwickeln wenn sie kabellos arbeiten, wie...
  • Ähnliche Themen

    Oben