Logitech Set MX3000 Laser, keine Qualität mehr!

Diskutiere Logitech Set MX3000 Laser, keine Qualität mehr! im WinXP - Hardware Forum im Bereich WinXP - Hardware; :cheesy Bis jetz hatte ich eigentlich nur Logitech - Produkte im Einsatz, war auch bis jetz immer mit der Qualität zufrieden! Doch nun bin ich...
#1
jerrymaus

jerrymaus

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:cheesy Bis jetz hatte ich eigentlich nur Logitech - Produkte im Einsatz, war auch bis jetz immer mit der Qualität zufrieden!
Doch nun bin ich echt enttäuscht!
Vor etwa einem Jahr habe ich mir die MX3000 Laser Tastatur/Maus gekauft, für immerhin knapp 80 Tacken!
Seit ein paar Tagen, geht die rechte Maustaste nicht mehr richtig!
Als ich nachschaute, bekam ich doch das Grübeln!
Auf der Abdekung der Taste prangten auf einmal zwei große Risse!
Das die linke Tastenabdeckung schon am "Druckpunkt" keine Farbe mehr hat, das verstehe ich ja noch, nur die Risse auf der Rechten sind schon eine Frechheit!
Keine Qualitätsware mehr!
Ich habe nun den Support von Logitech angeschrieben, ich kann ja schlecht auf die Maus verzichten und die bei meinem Händler abgeben!
Mal sehen was die mir schreiben!?
Das Bild ist leider nicht besonders geworden, die Oberfläche spiegelt leider zu sehr obwohl ich ohne Blitz fotografiert habe!

Ich bin sehr entäuscht von Logitech!
 

Anhänge

#2
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hallo Jerrymaus,
das finde ich wirklich sehr ungewöhnlich und dann auch noch bei Logitech.:confused
Ich hab weit über 20 Mäuse von denen und bisher ist mir noch nicht eine einzige kaputtgegangen.
Meine allerliebste die ich meist benutze ist die gute alte MX 510.
Wenn bei dir wirklich ein Materialfehler aufgetreten ist bin ich mal gespannt wie der Support von denen reagiert.
Halte uns mal diesbezüglich auf dem laufenden.
Eine MX3000 habe ich übrigens auch,die hab ich mir gerade mal ganz genau angesehen,ist aber tadellos.

Grüße

Fireblade :-)
 
#5
jerrymaus

jerrymaus

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:flenn Ich habe auch schon so an die 30 Stück davon gehabt, von der ersten mit der großen Kugel, dann die mit der kleinen Kugel, danach die erste Optical bis jetz zur Laser! Einige mit Schnur hatte ich auch, in meinem Verantwortungsbereich habe ich nur Logitech bestellt und verwendet!
Meine älteste, die mit der großen Kugel und ohne Scrollrad, verrichtet immer noch bei einem Kunden von mir seinen Dienst und die optikal habe ich meinem Schwager geschenkt! Obwohl ich bei der Optikal auch schon einen kompletten Ausfall hatte, bzw. ein Kumpel von mir! Die hab ich erst letzlich meinem Schwager als Ersatzteilspender gegeben, da war die Hauptplatine defekt! Leider hatte mein Kumpel keine Rechnung mehr, weshalb wir auch nichts unternehmen konnten!
Bisher habe ich allerdings über den Support von Logitech nur Gutes gehört!
Austausch bzw. Neulieferung ohne Rückgabe selbst bei Mäusen deren Garantie schon mehr als ein Jahr abgelaufen war!
Mal sehen wie die bei mir vorgehen werden!
Bisher habe ich auf Logitech "geschworen", COD war wohl zu viel für meine 3000er!

gruß

jerrymaus:sing
 
#6
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Bisher habe ich allerdings über den Support von Logitech nur Gutes gehört!
Die sind auch top. :up

Mal sehen wie die bei mir vorgehen werden!
Bisher habe ich auf Logitech "geschworen"
Ich denke mal wenn du denen das Problem schilderst werden sie drauf eingehen.
Ich selbst schwöre auch schon seit Jahren auf Logitech.Ich kauf nichts anderes mehr.Hatte auch schon andere,aber die habe ich meist alle verschenkt,freue mich von daher das ich immer welche entweder zum Geburtstag oder Ostern / Weihnachten geschenkt bekomme. Natürlich niegelnagelneue.
Hab viele verschiedene Modelle davon und am liebsten ist mir die MX 510,die hab ich meist immer dran,auch jetzt.
 
#7
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Schau' doch mal nach der Garantiezeit. Wenn sich da nichts geändert hat, müsste Logitech eigentlich immer noch 5 Jahre Garantie geben.
 
#8
A

AlienJoker

Gast
Also nach meiner Logitech-Pleite mit der LX7 und LX5 bin ich endgültig wieder bei M$.
Die LX7 hatte massive Probleme (wie sehr viele Logitech-Mäuse) auf Holzfurnier. Die Modelle die wir auf Arbeit benutzen haben das alle, was auf den Tischen echt n Problem ist. Ohne Pad geht da gar nichts.
Die LX5 hat mein Bruder seit Weihnachten und eine Maustaste geht nur noch mit Gewalt.
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Was macht ihr denn mit euren Mäusen? Hämmert ihr drauf rum wie die Verrückten? Ich hatte noch nie Risse in ner Maus und benutze seit Jahren überwiegen Logitech. Ich bin damit sehr zufrieden.
 
#10
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.289
Ort
Heilbronn
Ich habe für die ganze Familie 3xlogitech mx1000 gekauft, am anfang waren die alle 3 hervorragend aber, nach ca. 6 monat bei alle 3 Mäuse die tasten (links und rechts) nicht mehr so gut funktioniert,zwar schon noch funktionieren die, aber nicht mehr so sauber, man muss öfters fester klicken oder noch mal klicken um das klicken los zu werden
Alle 3 haben verschiedene benutzer, daher kann´s nicht am bedienen liegen.

Die akkus sind allerdings unschlagbar, die halten und halten und halten, ist einmalig, selbst beim rot funktioniert das ding noch 3 Tage :up

Verbindung ist ebenfalls wunderbar.

Die Tasten :schlecht (auch rolltaste funktioniert nicht richtig)
verbindung : perfekt
akku : perfekt
laser : perfekt
 
#11
L

Lenny

Gast
Was macht ihr denn mit euren Mäusen? Hämmert ihr drauf rum wie die Verrückten? Ich hatte noch nie Risse in ner Maus und benutze seit Jahren überwiegen Logitech. Ich bin damit sehr zufrieden.
Wer hämmert bei Shootern oder Action RPGs nicht auf der Maus herum ? :D ...meine 518 hat damit keine Probleme, obwohl mir böswilligerweise nachgesagt wird, das ich Hände wie Klosettdeckel habe :D

Logi Mäuse sind absolut ok, aber auch MS Mäuse konnte ich noch nicht erlegen...
 
#12
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Das ist mit unter anderem das schöne auch daran. :blush

@Lenny...Hände wie Klosettdeckel? Dann hast du ja noch größere Pannschaufeln was? :D
 
#13
jerrymaus

jerrymaus

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:cheesy Leider habe ich keine guten Nachrichten vom Logitech Support bekommen! Ich erhielt zur Antwort, ich möchte mich doch an meinen Händler wenden, da in den ersten 2 Jahren ausschließlich dieser für die Garantie zuständig sei!
Ist ja schön und gut, allerdings hat mein Händler (in diesem Falle eine Elektronik Gruppe, ProMarkt) keine LX3000er mehr auf Lager gehabt!
Ich war also gezwungen, eine andere Kombi zu nehmen und auch noch Geld draufzulegen! Die wollten mir sogar noch Nutzungsentgeld für die alte abziehen! Da habe ich aber nicht mitgemacht! Ist ja schließlich nicht meine Schuld, das die von Logitech nichts reparieren, sondern austauschen!
Wobei man ja auch bedenken muß, daß die dann auch keine Nutzungsgebühr in Rechnung stellen!
Ich habe also jetz die MX3200 nehmen müssen, eine Tastatur, mit der ich überhaupt nicht zufrieden bin!
Es ist allerdings, ironischerweise, die selbe Maus in diesem Set enthalten!
Man sagte mir aber, ich müßte alles austauschen da man kein Set "auseinander reißen" dürfe!
Die Tastatur ist Bockhäßlich und es fehlen hier sehr viele Zusatztasten welche mir das Leben leichter gemacht haben!
Der größte Schei.. aber ist, dieses Set geht nicht mehr über PS2 anzuschließen, nur noch über USB!
Meine 3000er hatte in der Tastatur ein Scrollrad integriert und auch ein Rad für die Lautstärkeregelung, Zoomtasten waren dort auch vorhanden, so wie bei dieser hier auch, nur ist es hier eine technische Spielerei mit berührungsempfindlichem Sensor! Dieser stört aber beim Schreiben sehr heftig, man muß immer aufpassen, daß man da nicht aus Versehen draufkommt! Wenn das passiert und man merkt es nicht, schreibt man alles umsonst, es erscheint nämlich nichts auf dem Bildschirm, da die Tastatur in einen anderen Modus schaltet!
Die Tasten für das Kontextmenü vom BS fehlen hier auch, man ist also gezwungen, dieses mit der Maus aufzurufen!
Ich könnte :kotz!
Ich werde den Support nochmals anschreiben, so jedenfalls werde ich nicht glücklich!:wut

gruß

jerrymaus:sing
 
#14
jerrymaus

jerrymaus

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
Update zum Support!

:cheesy Ich bekam vor ca 4 Tagen eine Anfrage von Logitech wie zu frieden ich denn mit dem Support war! Meine Antwort dürfte denen nicht geschmeckt haben! Ich finds einfach nur saumäßig auf eine Beschwerde wegen mangelder Anschlüsse, fehlender Tasten und schlechter Ergonomie mit einem Satz zu antworten welcher da sinngemäß war: "Sie haben ja jetz ein neues inovatives und auf dem neuestem Stand der Technik befindliches Produkt!"
Das ich nicht lache!
Logitech ist damit für mich gestorben!
Wenn ich mir wieder eine neue Tastatur und Maus zulege, wird es mit Sicherheit keine Logitech mehr sein!
Ich werde mir mal eine bei M§ anschauen, vielleicht habe ich damit mehr Glück!?
Logitech ist jedenfalls ab sofort out!

gruß

jerrymaus:sing
 
Thema:

Logitech Set MX3000 Laser, keine Qualität mehr!

Logitech Set MX3000 Laser, keine Qualität mehr! - Ähnliche Themen

  • Kein Ton Logitech

    Kein Ton Logitech: Logitech kann ich nichts hören ***Moved from Mobile Devices/Other Windows Mobile devices/Settings/Other/Unknown***
  • Logitech Set Point Konfigurieren?

    Logitech Set Point Konfigurieren?: Logitech Set Point Konfigurieren? Wie kann ich bei Logitech Set Point eine Tastenkombination mit der Windows-Logo-Taste konfigurieren...
  • Erfahrungsbericht: Logitech MX3200 (M/T-Set)

    Erfahrungsbericht: Logitech MX3200 (M/T-Set): :cheesy Wie ich schon in einem anderem Thread geschrieben habe, befriedigt mich diese Maus - Tastaturkombination nicht wirklich! Negativ ist mir...
  • Logitech Desktop Set macht mich wahnsinnig.

    Logitech Desktop Set macht mich wahnsinnig.: Hi. Vor ein paar Tagenbin ich während des schreibens aus versehen auf den Connect Knopf auf der Unterseite meiner Tastatur gekommen. Nach kurzem...
  • Logitech Set Point spinnt

    Logitech Set Point spinnt: Hi! Ich habe eine MX518 Maus von Logitech. Ich habe erst vor zwei Tagen meinen kompletten Rechner formatiert und alles installiert. Dann habe ich...
  • Ähnliche Themen

    • Kein Ton Logitech

      Kein Ton Logitech: Logitech kann ich nichts hören ***Moved from Mobile Devices/Other Windows Mobile devices/Settings/Other/Unknown***
    • Logitech Set Point Konfigurieren?

      Logitech Set Point Konfigurieren?: Logitech Set Point Konfigurieren? Wie kann ich bei Logitech Set Point eine Tastenkombination mit der Windows-Logo-Taste konfigurieren...
    • Erfahrungsbericht: Logitech MX3200 (M/T-Set)

      Erfahrungsbericht: Logitech MX3200 (M/T-Set): :cheesy Wie ich schon in einem anderem Thread geschrieben habe, befriedigt mich diese Maus - Tastaturkombination nicht wirklich! Negativ ist mir...
    • Logitech Desktop Set macht mich wahnsinnig.

      Logitech Desktop Set macht mich wahnsinnig.: Hi. Vor ein paar Tagenbin ich während des schreibens aus versehen auf den Connect Knopf auf der Unterseite meiner Tastatur gekommen. Nach kurzem...
    • Logitech Set Point spinnt

      Logitech Set Point spinnt: Hi! Ich habe eine MX518 Maus von Logitech. Ich habe erst vor zwei Tagen meinen kompletten Rechner formatiert und alles installiert. Dann habe ich...
    Oben