Logitech G9 Laser

Diskutiere Logitech G9 Laser im Erfahrungsberichte (Hardware) Forum im Bereich Erfahrungsberichte (Hardware); WOW!! Diese Maus ist jeden Franken wert. Sie bietet alle sinnigen und unsinnigen Funktionen die sich ein Gamer wünscht: Extrem gute...
#1
sirdany

sirdany

Threadstarter
Dabei seit
21.12.2006
Beiträge
177
WOW!!
Diese Maus ist jeden Franken wert.

Sie bietet alle sinnigen und unsinnigen Funktionen die sich ein Gamer wünscht:

Extrem gute Performance: hohe Auflösung, sehr schnell, sehr genau, Zeiger springt und ruckelt nicht.
Viele Funktionen wie die 9 Tasten welche alle völlig frei programmierbar sind. Makroaufzeichner wie von Razer bekannt, allerdings DEUTLICH (!!!) besser gemacht.
Überhaupt ist die überarbeitete Set-Point Version sehr gut gemacht, sehr komfortabel, umfangreich und funktionsreich.
Mausrad mit toller "Aushäng-Funktion" wie bei der MX Revolution. Sehr gute Gleitfähigkeit auf Holztisch und Mausmatte.
die leichten Gewichtchen sind hohl und können bei Bedarf auch mit etwas Schwerem gefüllt werden.
Die Auflösung ist per Knopfdruck anpassbar, und zwar sehr intelligent gelöst: Man kann zwischen 3 und 5 Anzahl Stufen wählen und dann jeder Stufe einen beliebigen DPI Wert zuweisen. zB für Desktopbetrieb 800,1600 und 2000 DPI, während das Game Profil 800,1400,1800,2400 und 3200 DPI Stufen hat.
Die Farbe der LEDs auf der Maus können aus einer langen Liste gewählt werden. Klingt nach Spielerei, und das ist es auch. Aber Spass machts trotzdem :D
Einen Sinn hat es auch noch: Anhand der LED Farbe kann man erkennen welches Profil man gerade eingestellt hat -> doch nicht ganz unnütz..
Die Materialqualität ist exzellent: Das Kabel ist mit Stoff ummantelt und recht steif, was jedoch die Bewegungsfreiheit keineswegs einschränkt. Zudem ist es ziemlich lang, länger als bei billigen Logitechs. Der Rest ist wie gewohnt Logitech Qualität der teureren Produkte: Edel und stabil.
Die Form ist recht speziell. Die Maus wirkt extrem kurz, sie ist jedoch nur ca. 5mm kürzer als andere Logitechs. Sie ist aber etwas dicker und liegt deshalb unerwartet gut in der Hand (Am besten im Media Markt ausprobieren!)
Die beiden wechselbaren Schalen sind eine tolle Idee. Eine ist aus weich wirkendem Plastik welcher sich toll anfühlt und abgerundet ist, eine andere aus rauhem Hartplastik welche auch die härtesten Game Sessions mitmacht.
Die Maus ist nicht linkshändergeeignet. Dies könnte sich jedoch ändern wenn Logitech entsprechende Ersatzschalen bereitstellt (was seitens Logitech angekündigt wurde)
Die Tasten machen keinen Lärm, sind optimal geformt und stellen absolut zufrieden. Das Mausrad welches wie schon erwähnt von der MX Revolution übernommen wurde ist top:
Es ist aus schwerem Metall gefertigt mit einem Gummistreifen wo man es berührt. Wenn mans aushängt und anstupst dann dreht es ca. 15 Sekunden frei und scrollt auch durch die längsten Dokumente ^^ (Sinn oder Unsinn? Ich finds lustig..)
Ein weiterer Vorteil ist, dass die Profile auf der Maus abgespeichert werden und dass die Maus keinen Treiber braucht. Ich kann also meine Maus bei mir mit Treiber schön konfigurieren und dann meine Profile beim PC eines Kollegen auch brauchen, ohne Treiber. Sehr gut!!

Ein kleiner Negativpunkt: Der Treiber (SetPoint 5) wird nicht auf CD geliefert und muss heruntergeladen werden (es wird ein Link angegeben, findet man in weniger als einer Minute)
Man muss also Internet haben um die Maus selber programmieren zu können, dafür kriegt man aber auch immer die aktuellste Programmversion.

Was gäbs noch zu sagen...
Verpackung ist sehr aufwändig (wird mit Magnetchen zusammengehalten..) und es wurde einfach nirgendwo gespart. Die Gewichtchen sind in einer edlen, bedruckten Blechbox...

Man kann übrigens die exe-Dateien von Spielen angeben, mit dem Effekt dass stets wenn man dieses Spiel lädt automatisch das Profil gewechselt wird (praktisch: kontrollierbar per LED Farbe) und natürlich auch wieder zurück sobald man wieder im Desktop ist.
Leider funktioniert das nicht (bisher nur mit Diablo 2 und Loki getestet) -> Werd mich mal beim Support umsehen....

Dank dieser automatischen Profilwechselung (wenns denn funktioniert) ist die Maus perfekt geeignet für Spieler die eine richtig gute Gamermaus wollen, im Desktop jedoch andere Funktionen auf den Tasten und Geschwindigkeiten haben wollen, und das automatisch. Ich habe zB auf den beiden Seitentasten stets Alt+Tab sowie Alt+F4 im Desktopprofil. Dies hat bei meiner alten MS Habu stets zu Problemen geführt wenn ich während dem Spielen auf eine dieser Seitentasten gekommen bin. Jetzt hab ich das Problem nicht mehr, sofern ich das mit dem automatischen Profilwechsel noch hinkriege.


Mein Fazit:
Diese Maus ist das Nonplusultra von allem was es im Moment gibt. Dies allerdings auch preislich. Man erhält eine Maus mit vielen vielen Funktionen die alle mehr oder weniger sinnvoll sind. Wem das alles als Spielerei erscheint der sollte wohl etwas weniger ausgeben, aber wer das Beste möchte sollte sich die G9 kaufen!

TOP PRODUKT, würde ich sofort wiederkaufen und jedem Gamer oder PC Freak empfehlen!


Razer ist ab sofort gestorben für mich, nachdem ich nun meine schweineteure Habu wegen Wackelkontakt im Kabel auch entsorgen konnte (war meine dritte kaputte Razer) und ich bin froh dass Logitech die Kabellos-Gamermaus wieder fallengelassen hat (G7 konnte mich überhaupt nicht überzeugen) :sing
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#2
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Netter Erfahrungsbericht @sirdany,da ist voll was dran.
Ich kaufe seit Jahren nur noch Logitech Produkte und bin sehr zufrieden damit.:up
 
#3
T

tipehana

Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
494
Netter Erfahrungsbericht @sirdany,da ist voll was dran.
Ich kaufe seit Jahren nur noch Logitech Produkte und bin sehr zufrieden damit.:up


ich benutz immer noch kugelmäuse mit kabel die man zu nem neuen pc geschenkt bekommt

oldschool, eh? find die aber völlig ausreichend... :D
 
#4
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Kugelmäuse,na warum nicht,wenn sie schön sauber gehalten wird. :D
 
#5
S

Smilodon

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
32
Ort
hinterm Deich
Netter Erfahrungsbericht @sirdany,da ist voll was dran.
Ich kaufe seit Jahren nur noch Logitech Produkte und bin sehr zufrieden damit.:up
Ich bin auch ein Stammkunde von Logitech:

1. PC
Logitech G15 Gaming Keyboard
Logitech MX 500 Maus
Logitech Extreme 3D Pro Joystick

2. PC
Logitech Cordless Desktop EX110

Handy:
Logitech Mobile Traveler Headset

MfG Smilodon
 
#6
C
Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
46
Ort
Berlin
Wasn das hier...der Logitech Fanclub?
Nee....passt schon...bauen gutes Zeugs.
Gut finde ich die auswechselbaren Griffschalen (Wenn sie kommen)...es gibt ja auch nen paar Linkshänder.
Nur ihre letzten Tastaturen waren mir persönlich nen wenig zu breit.Vor allem wenn man nen Joy mit Extra Schubregler links und rechts neben der Taststatur zu stehen hat.(X52)
 
#7
G

Gira2590

Dabei seit
14.12.2007
Beiträge
31
Alter
28
Logitech is echt eine Sache für sich =)

Top Produkte

1. Logitech G15
2. Logitech MX518
3. Logitech Z5500 Digital (vorher Logitech Z3e)

bin einfach Top zufrieden mit allen Produkten!

Zu der Maus.....die kommt als nächstes an meinen PC-Tisch.

@sirdany

echt guter Erfahrungsbericht =) gefällt mir....und ich glaub durch dich hat bald noch jemand eine G9 xD

Mfg Gira
 
#8
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
28
Ort
Oldenburg
pheripherie nur von logi :up
allerdings, speziell die G9 ist mir zu kastig^^
meine G5 mag ich da mehr ;-)
 
Thema:

Logitech G9 Laser

Logitech G9 Laser - Ähnliche Themen

  • Logitech MX Laser Maus Problem

    Logitech MX Laser Maus Problem: Hallo Ich habe mir eine logitech MX Laser Maus gegönnt. Funktioniert mit dem Unify Bluetooth >Dongel von Logitech im USB Port. Leider friert die...
  • Logitech diNovo Media Desktop Laser

    Logitech diNovo Media Desktop Laser: Hi Leuts, hat jemand Erfahrungen mit dem Set und kann mir einen Tipp geben, ob sich der Kauf lohnt? Die Beschreibung klingt ja gar nicht schlecht...
  • GELÖST Logitech G7 Laser stört Sennheiser PC350

    GELÖST Logitech G7 Laser stört Sennheiser PC350: Hi! An meinem Rechner hängt ein Sennheiser PC350 Headset und eine Logitech G7 Cordless Laser Mouse. Meine Soundkarte (onboard) ist ein...
  • Bluetooth eines Logitech diNovo Media Desktop Laser ohne Setpoint

    Bluetooth eines Logitech diNovo Media Desktop Laser ohne Setpoint: hallo zusammen hatte schon jemand dasselbe problem? würde gerne die bluetooth funktion des empfängers meines dinovo sets nutzen, ohne gleich die...
  • GELÖST logitech Maus MX Laser und xp64

    GELÖST logitech Maus MX Laser und xp64: Hallo Zusammen. weiß jemand warum der Treiber der Logitech Maus auf XP64 nicht funktioniert. Hat jemand eine Lösung? dank und gruß trekki
  • Ähnliche Themen

    • Logitech MX Laser Maus Problem

      Logitech MX Laser Maus Problem: Hallo Ich habe mir eine logitech MX Laser Maus gegönnt. Funktioniert mit dem Unify Bluetooth >Dongel von Logitech im USB Port. Leider friert die...
    • Logitech diNovo Media Desktop Laser

      Logitech diNovo Media Desktop Laser: Hi Leuts, hat jemand Erfahrungen mit dem Set und kann mir einen Tipp geben, ob sich der Kauf lohnt? Die Beschreibung klingt ja gar nicht schlecht...
    • GELÖST Logitech G7 Laser stört Sennheiser PC350

      GELÖST Logitech G7 Laser stört Sennheiser PC350: Hi! An meinem Rechner hängt ein Sennheiser PC350 Headset und eine Logitech G7 Cordless Laser Mouse. Meine Soundkarte (onboard) ist ein...
    • Bluetooth eines Logitech diNovo Media Desktop Laser ohne Setpoint

      Bluetooth eines Logitech diNovo Media Desktop Laser ohne Setpoint: hallo zusammen hatte schon jemand dasselbe problem? würde gerne die bluetooth funktion des empfängers meines dinovo sets nutzen, ohne gleich die...
    • GELÖST logitech Maus MX Laser und xp64

      GELÖST logitech Maus MX Laser und xp64: Hallo Zusammen. weiß jemand warum der Treiber der Logitech Maus auf XP64 nicht funktioniert. Hat jemand eine Lösung? dank und gruß trekki
    Oben