Logitech G5 Lasermaus (kabelgebunden)

Diskutiere Logitech G5 Lasermaus (kabelgebunden) im Erfahrungsberichte (Hardware) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Ich habe mir eine Logitech G5 Lasermaus gekauft und bin wirklich überrascht. Vorher hatte eine Intelli Explorer 4.0 von Microsoft. Der...
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Threadstarter
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.057
Alter
48
Standort
Horgau
Ich habe mir eine Logitech G5 Lasermaus gekauft und bin wirklich überrascht.

Vorher hatte eine Intelli Explorer 4.0 von Microsoft.

Der Unterschied zwischen beiden Mäusen ist wirklich sehr groß.
Die Maus von Logitech reagiert sehr genau und senitiv auf jede Bewegung der Hand.
Das Mausrad ist ebenfalls sehr präzise und die Maustasten reagieren hervorragend.

Eine ganz klare Kaufempfehlung für diese Maus von Logitech.

10 von 10 Punkte.
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
da kann ich dir in allen punkten zustimmen!

benutze die gleiche maus an meinem notebook und bin sehr zufrieden. auch für jemanden mit großen händen sehr komfortabel.

als weiterer vorteil wäre vielleicht noch zu sagen, dass sie sowohl für links- als auch für rechtshänder geeignet ist.
 
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
29
Standort
Oldenburg
Für einen Test zu Kurz, aber als Kaufhinweis netter Post ;-)
Habe übrigens die gleiche Maus seit 1 Jahr und bin restlos zufrieden, vorher war es die 518...
 
S

Simi1989

Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
kann nichts hinzufügen, einfach genial das teil, wobei die razer copperhead meiner meinung nach genau so gut ist
 
G

Ghost in the Shell

Gast
Bin Anhänger des anderen Lagers :) Bin mit meiner Razer Lachesis äusserst zufrieden
 
P

Pallas

Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
286
Standort
Zürich
Habe übrigens die gleiche Maus seit 1 Jahr und bin restlos zufrieden, vorher war es die 518...
Lohnt sich der Aufstieg von der 518 zur G5? Sprich, ein grosser Unterschied, eine grosse Verbesserung?
Denke auch gerade an einen Umstieg von der 518 zur G5...
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
39
Standort
Hessen
Die G5 halte ich für eine der besten Gaming-Mäuse, die entwickelt worden sind.

Nicht nur das man mit verschiedenen Gewichten, die Handhabung beeinflussen kann, man kann auch mit einem Schalter die gewünschte DPI-Zahl einstellen, entweder 800 /1200 / 2000.

Zusätzlich liegt die Maus auch sehr gut in der Hand, sodaß ich die 79,-€ als eine sehr gute Investition betrachte.

Die MX518 ist aber auch keine schlechte Maus, abgesehen davon, das diese halt keine zusätzlichen Gewichte hat und man auch nicht die DPI Zahl einstellen kann.
Für jemanden, der dies aber nicht benötigt, dennoch eine sehr gute Gamingmaus.
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
als weiterer vorteil wäre vielleicht noch zu sagen, dass sie sowohl für links- als auch für rechtshänder geeignet ist.
warum widerspricht mir denn da keiner? habe gerade gemerkt, dass ich gar keine g5 sondern ne g3 hab. :D
 
G

GaxOely

Gast
Lohnt sich der Aufstieg von der 518 zur G5? Sprich, ein grosser Unterschied, eine grosse Verbesserung?
Denke auch gerade an einen Umstieg von der 518 zur G5...
Ich habe gerade den Wechsel gemacht!
Ehrlich gesagt:
Die MX518 ist als HardcoreGamer präziser zu führen!
Der einzigste Grund meines Wechsels war die Kippfunktion des Rades der G5 Refresh!
 
M

Michael90

Mitglied seit
23.10.2007
Beiträge
472
Standort
Im Hotell in Karkand
Meine G5 ist nach knapp 3 Jahren etwas verschlissen,das Scrollrad klappert und die Pads sind sehr stark abgenutzt.Jedoch ist zu sagen,dass ich die Täglich länger beanspruche als die meisten anderen Menschen und sie funktioniert immernoch.
Alles ein Einem hat sich die damalige Investition, von 54€ wirklich gelohnt.
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Ich habe noch die Gute alte MX500, die mir bereits seit 5 Jahren einen Guten Dienst erweist, und das sowohl beim Gaming, wie aber auch bei den alltäglichen Office-Arbeiten.

MfG Smilodon
 
Thema:

Logitech G5 Lasermaus (kabelgebunden)

Logitech G5 Lasermaus (kabelgebunden) - Ähnliche Themen

  • Logitech Maustreiber Bluescreen

    Logitech Maustreiber Bluescreen: Hallo erstmal, ich habe ein kleines Problem und bin mittlerweile mit meinen Latein so ziemlich am Ende. Die gute Nachricht ist ich kann das...
  • Problem mit Logitech Conference Systems nach Update auf 1809

    Problem mit Logitech Conference Systems nach Update auf 1809: Hi, Da mir der normale Standard-Support aufgrund einer Domain / eines Netzwerkes nicht weiterhelfen kann probiere ich mal hier mein Glück. Wir...
  • Virus,Trojaner,Irrtum? "Logitech Download Assistant"im Autostart

    Virus,Trojaner,Irrtum? "Logitech Download Assistant"im Autostart: Hallo! Ich habe gerade-beim checken des "Autostarts" im Taskmanager; mit erstaunen festgestellt das dort ein "Logitech Download Assistant" aktiv...
  • Welches Mauspad für Lasermaus (Logitech G9)?

    Welches Mauspad für Lasermaus (Logitech G9)?: Ich hab mir vor Kurzem die Logitech G9 zugelegt. Mein aktuelles selfmade "Mauspad" aus Edelstahlblech ist dafür nicht mehr geeignet, da der...
  • Logitech: G9-Lasermaus und neues G15-Keyboard

    Logitech: G9-Lasermaus und neues G15-Keyboard: Hallo Logitech hat die neue G9-Lasermaus und ein verbessertes G15-Gaming-Keyboard angekündigt. Die neue Maus bietet viele Möglichkeiten, sie...
  • Ähnliche Themen

    Oben