Login auf Domäne

Diskutiere Login auf Domäne im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hi, ich hab folgende schwierigkeiten mich mit meinemm WinXP Client auf dem Win 2003 Server einzuloggen. Zunächst die Fehlermeldung: Das System...
S

syrprize

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge
19
Hi,
ich hab folgende schwierigkeiten mich mit meinemm WinXP Client auf dem Win 2003 Server einzuloggen.

Zunächst die Fehlermeldung:

Das System kann Sie jetzt nicht anmelden, da die Domäne <DOMÄNENNAME> nicht verfügbar ist.

Ich weiß jetzt nicht so recht wo ich anfangen soll, aber das habe ich bisher überprüft und getestet.

Auf dem Client wird der DNS & DHCP Server gefunden.
Bei der Anmeldung ist die Domäne richtig geschrieben.

Auf dem Server ist der Benutzer angelegt, aktiv / hat Rechte.

Ich hab den Benutzer meiner OU zugeordnet , ging leider nicht.
Und ich hab den Benutzer der default policy zugeordnet , ging leider auch nicht.


Das Witzige ist: Mit dem Administrator Login, der bei der Installation von dem Server angelegt worden ist, komm ich rein. Mit nem neu angelegten Benutzer nicht. *Omg* Immer die gleiche Meldung.

Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte? Hab ich eventuell irgendwas vergessen?

Viele Grüße
 
H

h3r3tic

Mitglied seit
14.02.2004
Beiträge
831
Alter
38
Standort
Berlin
Hast du denn den Computer in die Domäne aufgenommen ?
 
S

syrprize

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge
19
Jo,

Hab den Computer<Name> hinterlegt...

Wie gesagt mit dem Admin komm ich drauf.... Nur mit neuen Benutzern nicht..

Ich checks voll net. Ich weiß nicht mehr so recht wo ich suchen soll. Einerseits schließt das ja auf den Benutzer, andererseits ist die Domäne für den Benutzer nicht verfügbar...????? :cheesy
 
H

h3r3tic

Mitglied seit
14.02.2004
Beiträge
831
Alter
38
Standort
Berlin
Also auf dem AD hast du einen neuen Computer mit dem Namen angelegt ?

Versuche mal was anderes und zwar auf dem XP Client
Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Computername -> Netzwerkkennung -> Der Computer gehöhrt zu einem Firmennetzwerk -> Es wird eine Domäne verwendet -> anschließend gibst du den User ein der in der Domäne existiert und auf dem Clienten arbeiten soll. Dann weiter, dann sucht er schonmal nach der Domäne. Anschließend mit dem Domänenadmin das ganze bestätigen und den Rechner neustarten dann sollte es gehen.

Vorher das Computerkonto in dem AD löschen.
 
BrandyJr

BrandyJr

Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Und wie sehen die TCP/IP Einstellungen auf dem Client aus? Haste den DNS-Server angegeben?
Verwendest du nen WINS-Server?
 
S

syrprize

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge
19
Ja. die sehen sehr gut aus.

Dns Server sind vergeben. DHCP ist aktiviert. Funktioniert einwandfrei.

Winserver ist nicht eingetragen. Ist glaub ist auch egal, bei einem rechner,Oder? :pfeifen Aber trag ich auch nochmal ein.

Wenn ich nen nslookup aufrufe ist alles da... Keinn Fehler zu finden..


Den Tipp von h3r3tic teste ich nachher zu Hause, bin grad @work.

Was mir noch einfällt. Das System findet auch den User in der AD. Wenn ich nen falsches Kennwort eingebe, reklamiert er das. Also der Bentzer wird gefunden.

<syrprize ist ratlos>
 
Pascal

Pascal

Mitglied seit
01.05.2001
Beiträge
8.517
Alter
37
Standort
Internet, Links, beim nächsten Router Rechts, dana
gibts oft.

was sicher kein fehler ist, wenn du den wins aktivierst und auf dem server und allen clients einträgst, resp. mit DHCP vergibst.


falls es immer nohc nicht geht, dann nimm den computer aus der domäne raus, lösch evt. das konto (falls nicht autom. getan) und dann nimm den computern ochmals in die domain. dann dürfte es klappen.
 
S

syrprize

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge
19
Re....

Man Man.. shi... WINXP..

Hab den Rechner schhließlich mehrmals in die Domände gehoben.. Alle Adressen und Konten neu vergeben... NIX.

Auch reparieren von Windows hat nix gebracht... damm :motzen

Mußte jetzt schließlich XP neu aufsetzen und siehe da, alles tacco funzte wieder.....

Vielleicht war das System nach zwei Jahrenn einfach vollgeschmockt....?

Alles bestens.. Danke für Tipps und Tricks..
 
H

h3r3tic

Mitglied seit
14.02.2004
Beiträge
831
Alter
38
Standort
Berlin
Vielleicht ist der Server auch nur anspruchsvoll und nimmt nicht jeden in die Domäne :D
 
Thema:

Login auf Domäne

Login auf Domäne - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Aktivierung nicht möglich trotz Login im Microsoft Konto

    Windows 10 Aktivierung nicht möglich trotz Login im Microsoft Konto: Hallöchen, mein Mainboard war kaputt weswegen ich meinen PC einschicken musste. Ich habe allerdings meine Festplatte dann in meinem Backup...
  • Login für loakales Benutzerkonto funktioniert nicht

    Login für loakales Benutzerkonto funktioniert nicht: Ich habe Windows 10 Pro und bin mit meinem Microsoft Konto als Admin angelegt. Nun wollte ich ein lokales Konto einrichten. Dazu habe ich in den...
  • first login-screen buggy? the login-button too high up

    first login-screen buggy? the login-button too high up: on the first Login screen is the login-button too high up here a screenshot: <a href="outlook-login-buggy-too-high-login-button"><img...
  • Login mit Handynummer nicht möglich

    Login mit Handynummer nicht möglich: Leider kann ich unter "Anmeldung bei Microsoft verwalten" meine Mobilfunknummer nicht hinzufügen. Er erscheint die Meldung: Diese Telefonnummer...
  • Outlook Login trotz Passwort wechsel möglich

    Outlook Login trotz Passwort wechsel möglich: Hallo zusammen, ich habe gerade mein Outlook Passwort geändert. Alle bekannten Geräte entfernt und habe alle vertrauenswürdigen Geräte entfernt...
  • Ähnliche Themen

    Oben