Lobbyschlacht um Softwarepatente

Diskutiere Lobbyschlacht um Softwarepatente im IT-News Forum im Bereich IT-News; Florian Müller erzählt vom Kampf um die Softwarepatent-Richtlinie der EU Im Streit um die Einführung von Softwarepatenten in Europa war Florian...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Florian Müller erzählt vom Kampf um die Softwarepatent-Richtlinie der EU

Im Streit um die Einführung von Softwarepatenten in Europa war Florian Müller als Gründer der Kampagne NoSoftwarePatents.com einer der Protagonisten. Er schrieb seine Geschichte der "Lobbyschlacht um Softwarepatente" auf, im Mai 2006 soll das Ganze auf 380 Seiten als Buch erscheinen, die passende Website ist schon heute online.


Müller will in seinem Buch "Die Lobbyschlacht um Softwarepatente" einen tiefen Einblick in das politische Verfahren gewähren, das im Juli 2005 mit dem klaren Votum des Europäischen Parlaments gegen die EU-Softwarepatentrichtlinie endete. Juristische Details bleiben weitgehend außen vor.

Das Buch schildert den "Abenteuerspielplatz Politik" aus Müllers persönlicher Perspektive, wobei die Entscheidungswege in der EU und die Methoden, mit denen Lobbyisten wie Aktivisten versuchen, die Politiker für sich zu gewinnen, eine wesentliche Rolle spielen. In diesem Zusammenhang wird auch dargestellt, welche Argumente beide Lager präsentierten, aber das Buch legt den Schwerpunkt auf die politischen Ereignisse und deren Hintergründe aus subjektiver Sicht.

Auf der Website zum Buch findet sich schon heute ein Probekapitel, das die Hintergründe der "Krise" um das Münchner Linux-Migrationsprojekt im Sommer 2004 schildert. Eine Fortsetzung des Buches könnte folgen, am Freitag dieser Woche, dem 31. März 2006, läuft die Abgabefrist für Antworten an die Europäische Kommission zur Zukunft des europäischen Patentwesens ab, was dem Thema eine Rückkehr auf die politische Bühne bescheren könnte.

Das Buch "Die Lobbyschlacht um Softwarepatente" veröffentlicht Florian Müller im Eigenverlag der SWM Software-Marketing GmbH für 29,95 Euro. Es erscheint zeitgleich auch unter dem Titel "No Lobbyists As Such - The War over Software Patents in the European Union" auf Englisch.

Quelle: Golem.de
 
#2
S

seppjo

Gast
:repect

Hut ab vor dem Kerl. Der hat sogar die Auszeichnung zum "Europäer des Jahres" begründet zurückgewiesen! Ein Mann mit Rückgrad.
 
Thema:

Lobbyschlacht um Softwarepatente

Lobbyschlacht um Softwarepatente - Ähnliche Themen

  • Free Software Foundation Führungswechsel im Kampf gegen Softwarepatente

    Free Software Foundation Führungswechsel im Kampf gegen Softwarepatente: John Sullivan übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der Free Software Foundation. Der bisherige Geschäftsführer Peter Brown gibt sein Amt nach...
  • Neue Befürchtungen um heimliche Legalisierung von Softwarepatenten

    Neue Befürchtungen um heimliche Legalisierung von Softwarepatenten: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • [EU] EU-Anhörung: Softwarepatent-Gegner schlagen Alarm

    [EU] EU-Anhörung: Softwarepatent-Gegner schlagen Alarm: Kommission versucht Kritiker zu beschwichtigen Die Diskussion um eine künftige europäische Patentpolitik ist gestern in Brüssel erneut...
  • Softwarepatente

    Softwarepatente: :kopfklatsch Unter dem Einfluss des Patentwesens und von Lobbyisten der Großindustrie ist die Europäische Union drauf und dran, einen riesigen...
  • Ähnliche Themen

    Oben