Linux wird massentauglich

Diskutiere Linux wird massentauglich im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Ein kleiner Beitrag zu dem Betriebssystem Linux per WebTV von heise.de KLICK
D

Digit

Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
Ein kleiner Beitrag zu dem Betriebssystem Linux per WebTV von heise.de

KLICK
 
B

bluefisch200

Mitglied seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Die Meldung ist zwar nicht mehr so neu, aber ich finds immer wieder lustig, das ein opensource OS(wie auch lauter andere opensource Software) besser als die kostenplichtige Version ist^^
 
G

genfighter

Gast
Die Hardware

Das aktuelle Linux System läuft auf allen halbwegs aktuellen Computersystemen. Weil die aktuelle Version aber graphisch sehr anspruchsvoll daherkommt, sollte das System nicht älter als zwei Jahre sein. Andererseits kann es bei ganz speziellen Ausstattungen Probleme mit der Hardwareerkennung geben. Nicht immer sind bei Linux sämtliche exotischen Treiber für die aktuellste Hardware umgehend verfügbar.


:thumbdown
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.379
Standort
in der Nähe eines Rechners
Bin zwar ein begeisterter und überzeugter Windows-User/Profi, aber ich muss komplett neidlos eingestehen, dass Linux z.B. Ubuntu 7.10 oder openSuse 10.3 auf modernen Geräten absolut klaglos läuft.

Das es immer Probleme mit Treibern geben wird, daran kann weder Billy-Boy noch Tux was ändern :)
 
D

Digit

Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
Ich schaffe es leider nicht mit einem DSL-Modem alleine dort in Internet zu kommen. (Kanotix oder SUSE)
Mit einem Router kein Problem.
 
B

bluefisch200

Mitglied seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Die Hardware

Das aktuelle Linux System läuft auf allen halbwegs aktuellen Computersystemen. Weil die aktuelle Version aber graphisch sehr anspruchsvoll daherkommt, sollte das System nicht älter als zwei Jahre sein. Andererseits kann es bei ganz speziellen Ausstattungen Probleme mit der Hardwareerkennung geben. Nicht immer sind bei Linux sämtliche exotischen Treiber für die aktuellste Hardware umgehend verfügbar.


:thumbdown
Dann sollen die HArdwarehersteller mal ihre Treiber von Anfang an OpenSource freigeben, aber nein, nur Windows darf in den "Genuss" dieser Treiber kommen, Linux basierende Systeme bekommen die Treiber erst Monate danach(am schlimsten ist dabei ATI)
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
irgendwie war ich von linux schon immer erstaunt! ich lad mir grad suse 10.3 runter und werde es mal in meiner virtualbox testen. komplett umsteigen werde ich trotzdem nicht...noch nicht:D
vll. schmeiß ich's irgendwann mal bei meinem dad auf den rechner und er muss sich dann damit herumschlagen...praxistest!:D
 
M

mwsr19l

Mitglied seit
16.11.2003
Beiträge
350
Alter
54
@paulchen,
leider läuft 10.3 weder auf virtual pc noch auf vm-ware. steht auch so bei opensuse.
leider.
lieben gruß
matthias
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
....Das es immer Probleme mit Treibern geben wird, daran kann weder Billy-Boy noch Tux was ändern :)
Das könnten aber die Hardware-Hersteller ändern, indem sie neben ner Windows-Treiber-CD auch ne Linux-CD mit beilegen.
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
@paulchen,
leider läuft 10.3 weder auf virtual pc noch auf vm-ware. steht auch so bei opensuse.
leider.
lieben gruß
matthias
echt nicht? warum das? nur die verison 10.3 oder alle suse versionen?
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
das image funktioniert nichgt zufällig auch auf der virtualbox?
 
M

mwsr19l

Mitglied seit
16.11.2003
Beiträge
350
Alter
54
@sethgekko,
lasse mich ja gerne belehren.
lieben dank für die info.
grüße
matthias
 
I

Ice-Lord

Mitglied seit
10.11.2006
Beiträge
75
Alter
33
also ich nutze Linux jetzt doch fast schon seit 5 Jahren und muss sagen es gibt eigentlich nichts mehr was Windows besser macht ich finde sogar das Linux fast alles besser macht sogar spielen ist überhaupt kein Problem mehr und seit es eine Linux Version von ETQW gibt zock ich die sogar um welten lieber unter Linux als unter Windows aleine schon von der Leistung her kann da Windows einpacken
hab bei ETQW unter Linux locker 10-20 FPS mehr aleine schon weil da nicht soviel ****** mitläuft und selbst wenn weis ich immer genau was und warum das läuft.
Das einzige was den Eintruck zur Zeit noch trübt ist wirklich der Treiber support der stellenweise wirklich nur KATASTROPHAL ist und wie gesagt ist das gerade bei ATI schlimm aber das scheint sich in letzter Zeit zu mindest bei ATI zu ändern un der neue fglrx 8.42.3 ist durchaus zu gebrauchen auch wenn er leider noch immer imense Fehler hat aber der Treiber gibt denoch Grund zu hoffnung das sich mit diesem Release mehr beim Treiber getan hatt als in den 2 Jahren zuvor.
Meiner Meinung nach ist Linux immer einen Versuch wert den der der es einmal versucht hat will meistens eh nimmer zurück.

Ach ja ich nutze zur Zeit Ubuntu 7.10 fglrx 8.42.3 und Compiz 3D Desktop
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Linux wird massentauglich

Linux wird massentauglich - Ähnliche Themen

  • Windoof Erfindung von Linux/Ubuntu

    Windoof Erfindung von Linux/Ubuntu: Bitte meinen Beitrag lesen: Windoof ist eine urheberrechtlich geschützte Erfindung von Linux/Ubuntu! Ich habe 0 Probleme mit MS, aber es wäre...
  • Mein PC startet nicht mit Windows 10, mit Linux aber schon

    Mein PC startet nicht mit Windows 10, mit Linux aber schon: Hallo liebe Community Ich habe bis jetzt immer nur mitgelesen, habe aber jetzt ein größeres Problem wo ich euren Rat bräuchte. Ich habe einen...
  • Windows 10 20H1 Build 18917 für Insider enthält nun Windows Subsystem für Linux 2 und mehr

    Windows 10 20H1 Build 18917 für Insider enthält nun Windows Subsystem für Linux 2 und mehr: Wer schon wissen will was Windows 10 Nutzer wohl erst 2020 erwartet ist bereits im Insider Ring für die Windows 10 20H1 Version dabei und wer...
  • Microsoft Build 2019 - Windows Subsystem for Linux bringt aktuellen Linux Kernel für Windows 10

    Microsoft Build 2019 - Windows Subsystem for Linux bringt aktuellen Linux Kernel für Windows 10: Die einen nutzen gerne Windows 10 und die anderen dann doch lieber Linux, aber warum nicht einfach beides? Auf der aktuellen Entwicklerkonferenz...
  • Meine beiden Systeme haben dummerweise ein Update bekommen und sind jetzt kaputt, nicht mal Live-Linux geht noch.

    Meine beiden Systeme haben dummerweise ein Update bekommen und sind jetzt kaputt, nicht mal Live-Linux geht noch.: Der einzige Fehler der angesagt wird ist Unaccessable_Bootdevice. Ich muss eigentlich morgen liefern, kann ich wohl jetzt knicken. Nix geht mehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben