linux von usb stick

Diskutiere linux von usb stick im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; hallo zusammen ich möchte mir einen usb stick kaufen ( so 1 oder 2gb) und linux davon booten können. ist als eine art rettungssystem gedacht, soll...
A

abcdabcd2

Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
626
hallo zusammen
ich möchte mir einen usb stick kaufen ( so 1 oder 2gb)
und linux davon booten können. ist als eine art rettungssystem gedacht, soll aber live cd mäßig sein.
also ich steck stick rein boote linux (ohne was zu installieren) und fertig ist.
welche distribution ist geeignet (1gb oder 2gb)?
muss man sich spezielle versionen holen? oder reicht eine normale iso?
vielen dank schon mal
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.063
Standort
Nord-Europa
Hallo,

wenn du zu dem USB-Stick auch ein Tool bekommst, damit auch ein
Diskettenlaufwerk A: auf dem Stick erstellt werden kann,
bist du besser bedient , als mit einem größeren Stick.
Evtl. mal vorher auf Herstellerseiten nach solchem Tool suchen,
und dann entscheiden ( Einige PC's booten nur von Floppy ! nicht USB-Disk)
:aah:aah
 
A

abcdabcd2

Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
626
also ich habe ein asus a 8 sli motherboard
weiss wer ob dazu probleme gibt? ist nicht einmal ein jahr alt (letzte weihnachten)
 
A

abcdabcd2

Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
626
also ich habe mir jetzte knoppix usb version runtergeladen
kphusb.v0.2.dd so heisst die datei...weiss wer wie man die richtig "installiert"? genügt es wenn man einfach die datei auf den stick kopiert?
mit einem tool von HP habe ich den mbr schon geschrieben und fat formatiert:unsure
 
P

PetSch

Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
23
Alter
69
Standort
Saarland
Hallo abcdabcd2,

lade Dir doch das fölgende Programm herunter "BootDisk2BootStick". Einfach bei Google eingeben. Auszug z.B. von folgender Seite "http://www.boodaa.de/index.php?option=com_content&task=view&id=22&Itemid=31":
"Mit BootDiskToBootStick kann man seine USB-Stick Bootfähig machen.
Als Quelle dient dabei eine Boot-Diskette oder das Binäre Image einer Boot-Diskette.
So kann man endlich völlig auf sein altes Diskettenlaufwerk verzichten!"


mfG. PetSch
 
A

abcdabcd2

Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
626
danke danke
der link ist ganz gut:D
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.063
Standort
Nord-Europa
Unter www.bootdisk.com gibts viele Boot Packs !!! ( bootdisk mit K )

solche Disk-Images oder ISO's sind für solche Boot-Sticks gut
z.B. für ein Bios-flash unter DOS !

;-)) ;-)
 
Thema:

linux von usb stick

linux von usb stick - Ähnliche Themen

  • USB boot in Linux funktioniert nicht.

    USB boot in Linux funktioniert nicht.: Hallo zusammen, ich versuche nun seit mehreren Tagen, mein Surface Book über den USB Port in Linux booten zu lassen. Ich habe dabei folgende...
  • Intel Compute Stick: kompletter PC in Form eines USB-Sticks kommt mit Windows 8.1 aber auch als günstige Linux-Variante

    Intel Compute Stick: kompletter PC in Form eines USB-Sticks kommt mit Windows 8.1 aber auch als günstige Linux-Variante: Im Rahmen der diesjährigen CES sind viele Weltneuheiten vorgestellt worden. Während Monitore und TV-Geräte immer größer und teurer werden...
  • GELÖST Linux auf USB Stick startet nicht

    GELÖST Linux auf USB Stick startet nicht: Hallo, erst einmal frohe Weihnachten bevor ich euch mit meinem Problem belästige :cheesy Ich habe heute einen 64GB 3.0 USB Stick geschenkt...
  • Linux-Usb Stick unter windows7

    Linux-Usb Stick unter windows7: hallo hab folgendes problem. hab nen usb stick der unter linux formatiert und auf der dateien sind. Gibt es ne möglichkeit diesen stick unter...
  • Linux via USB zu kapern

    Linux via USB zu kapern: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • Ähnliche Themen

    Oben