Linux-Kernel 2.6.23 ist fertig

Diskutiere Linux-Kernel 2.6.23 ist fertig im IT-News Forum im Bereich IT-News; Update bringt neuen Scheduler und Virtualisierungskomponenten Mit rund dreiwöchiger Verzögerung hat Linus Torvalds Version 2.6.23 des...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10


Update bringt neuen Scheduler und Virtualisierungskomponenten

Mit rund dreiwöchiger Verzögerung hat Linus Torvalds Version 2.6.23 des Linux-Kernels freigegeben. Neben zahlreichen kleinen Änderungen und Ergänzungen bei Treibern und Infrastruktur liefert das Update einen neuen Scheduler und die Virtualisierungslösungen Xen sowie Lguest. Es steht ab sofort als tar-Archiv oder als einzelner Patch zum Download bereit.

Der Completely Fair Scheduler (CFS) ist ab sofort für den zeitlich gesteuerten Prozessablauf verantwortlich. Er regelt Zeitpunkt und Dauer für die Vergabe von CPU-Rechenzeit an einzelne Programme oder Threads. Zwei Prozessen mit gleicher Priorität weist er beispielsweise jeweils 50 Prozent der zur Verfügung stehenden CPU-Zeit zu. Zudem soll er auf Mehrprozessor-Systemen für eine bessere Verteilung der Rechenlast sorgen.

Etwa zweieinhalb Jahre, nachdem die Xen-Entwickler erstmals um die Aufnahme ihres Hypervisors in den offiziellen Linux-Kernel gebeten hatten, wurden nun erste Komponenten der Virtualisierungslösung in die Kernel-Version 2.6.23 integriert. Allerdings sind bisher nur Basisfunktionen zur Einrichtung von Linux als Gastsystem in einer unprivilegierten Domäne enthalten, so dass für den Zugriff auf Hardware weiterhin Kernel-Patches erforderlich sind. Lguest bietet ebenfalls keine vollständige Virtualisierung, sondern dient mit seinem relativ einfachen Aufbau in erster Linie Testzwecken.

Powered by: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
#2
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich hatte den Kernel 2.6.23-13 bereits Mitte letzter Woche. Heute ist die Version 2.6.23-14 per Update auf meinem System gelandet. :blush

Fast jede Woche ein neuer Kernel...da sieht man wenigstens dass sich da ständig was tut. :up


BTW: Die meisten Distributionen verteilen den Kernel über ihre jeweiligen Update-Server als Paket. Wer diese Möglichkeit hat sollte selbige auch nutzen.
 
Thema:

Linux-Kernel 2.6.23 ist fertig

Linux-Kernel 2.6.23 ist fertig - Ähnliche Themen

  • AMD Ryzen: Linux-Nutzer sollten möglichst neue Kernel-Versionen für die volle Unterstützung verwende

    AMD Ryzen: Linux-Nutzer sollten möglichst neue Kernel-Versionen für die volle Unterstützung verwende: Obwohl Linux nur von einer relativ kleinen Nutzergruppe verwendet werden dürfte, könnten so manche Nutzer auch nach den ab morgen verfügbaren...
  • Linux-Kernel 3.1 freigegeben

    Linux-Kernel 3.1 freigegeben: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • ASUS M4A78LT-M % Linux (Ubuntu akt. Kernel)

    ASUS M4A78LT-M % Linux (Ubuntu akt. Kernel): Hallo an die Gemeinde, ich bekomme demnähst folgendes MB geliefert: M4A78LT-M http://www.asus.de/Motherboards/AMD_AM3/M4A78LTM/#specifications...
  • Linux Kernel 3.0 veröffentlicht

    Linux Kernel 3.0 veröffentlicht: Keine "großen neuen Features Vor knapp 20 Jahren, im August 1991, stellte Linus Torvalds sein Betriebssystem "Linux" der Öffentlichkeit vor. Nun...
  • Kritische Lücke in Linux-Kernel 2.6 geschlossen

    Kritische Lücke in Linux-Kernel 2.6 geschlossen: Für Debian und Fedora gibt es bereits aktualisierte Pakete. Patches für andere Linux-Distributionen sollen in Kürze folgen. Angreifer können die...
  • Ähnliche Themen

    Oben