Linux im Active Directory

Diskutiere Linux im Active Directory im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Einen netten Gruß und schon mal Danke für eure Hilfe, Ich setze zur Zeit ein Windows 2000 Netzwerk mit gleichnamigen Server in einem Active...
A

Anderl

Threadstarter
Mitglied seit
24.03.2004
Beiträge
3
Einen netten Gruß und schon mal Danke für eure Hilfe,

Ich setze zur Zeit ein Windows 2000 Netzwerk mit gleichnamigen Server in einem Active Directory ein. In diesem Netzwerk sollen aus produktionstechnischen Gründen nun auch einige Linux Clients (SuSe 9.0) ihren Dienst aufnehmen. Um eine doppelte Benutzerdatenbank zu vermeiden und für die User eine möglichst einfache und reibungsfreie Realisierung für den Zugriff auf die Home Verzeichnisse zu gewähren, wäre es wünschenswert die Linux Clients in das AD einzubinden.

Alle bisherigen Versuche scheiterten. Die Clients brachen bei der Konfiguration mit einer Fehlermeldung, dass sich nicht in der Dömäne aufgenommen worden konnten.

Wer eine Lösung zu diesem Thema: Bitte, bitte teilt sie mir mit. Ich bin am Verzweifeln.


Vielen Dank euch allen

Gruß Anderl
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
zum einen: :rtfm

und fuer nicht-googler: http://samba.org/samba/docs/man/domain-member.html

sry - aber Dein post machte den eindruck, als haettest Du bisher nur ein wenig ziellos in der kde-oberflaeche herumgeklickt.

eine wenig genauere problembeschreibung als "Alle bisherigen Versuche scheiterten." waeren schon angebracht. ansonsten suchen wir genau an den stellen, an denen auch bei Dir schon fehler auftraten.
 
A

Anderl

Threadstarter
Mitglied seit
24.03.2004
Beiträge
3
Hallo,

Das Problem lautet folgendermassen (SuSe 9.0):

Unter KDE, Kontrollzentrum, Netzwerdienste, Samba Client findet er zwar meine Domäne, aber beim Versuch zu beenden erhalte ich folgende Dialoge:

1) Eine automatische Bestimmung ob dieser Host der Domäne angehört ist nicht möglich. Wollen Sie der Domain beitreten?
Ja

2) Abfrage der Benutzerinformationen für die Aufnahme in die Domain
Ich geb meine W2K Administratorkennung ein

3) Fehler: Unable to lookup the name for the Domain-Controller for this Domain


Ich kann den Server aber mit ping ohne weiteres beim Namen ansprechen!!
Ich denke also, daß es sich um einen kleinen Fehler handelt, aber irgendwie komme ich nicht dahinter.

Ach ja, ich habe bereits etliche Stunden vor Google verbracht und alles zu diesem Thema durchforstet. Auch in der Smb.config rumgehackt aber alles bisherige erfolglos.

Gruß Anderl
 
H

hugo.p

Mitglied seit
04.09.2003
Beiträge
488
verwechselt ihr da nicht was? samba ist ein serverdienst für windows-clients. was du aber willst, ist, die linux-kisten mit kde oberfläche an die ad domäne als domänenmitglied, so wie z.b. ein w98 oder w2k/xp client. soviel ich weis, bietet ms im gegensatz zu den eigenen produkten da keine unterstützung in form von client-software. was du brauchst ist etwas in der form

http://www.uni-muenster.de/ZIV/inforum/2004-1/a06.html

nur ein beispiel. wie das bei euch zu realisieren ist, kann ich dir auch nicht sagen, vielleicht bringt eine anfrage beim suse-support bzw. bei novell, da suse ja jetzt zu denen gehört.

greetz

hugo
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
hast Du Dir mal den o.g. link durchgelesen?

kleiner tipp: bei fehlermeldungen im kde ist es oft sinnvoll, die entsprechenden funktionen ueber die shell nachzuvollziehen. hier gibt es meistens sprechendere fehlermeldungen, so dass man genauer weiss, wo's hakt.
 
Thema:

Linux im Active Directory

Linux im Active Directory - Ähnliche Themen

  • Windoof Erfindung von Linux/Ubuntu

    Windoof Erfindung von Linux/Ubuntu: Bitte meinen Beitrag lesen: Windoof ist eine urheberrechtlich geschützte Erfindung von Linux/Ubuntu! Ich habe 0 Probleme mit MS, aber es wäre...
  • Mein PC startet nicht mit Windows 10, mit Linux aber schon

    Mein PC startet nicht mit Windows 10, mit Linux aber schon: Hallo liebe Community Ich habe bis jetzt immer nur mitgelesen, habe aber jetzt ein größeres Problem wo ich euren Rat bräuchte. Ich habe einen...
  • Windows 10 20H1 Build 18917 für Insider enthält nun Windows Subsystem für Linux 2 und mehr

    Windows 10 20H1 Build 18917 für Insider enthält nun Windows Subsystem für Linux 2 und mehr: Wer schon wissen will was Windows 10 Nutzer wohl erst 2020 erwartet ist bereits im Insider Ring für die Windows 10 20H1 Version dabei und wer...
  • Microsoft Build 2019 - Windows Subsystem for Linux bringt aktuellen Linux Kernel für Windows 10

    Microsoft Build 2019 - Windows Subsystem for Linux bringt aktuellen Linux Kernel für Windows 10: Die einen nutzen gerne Windows 10 und die anderen dann doch lieber Linux, aber warum nicht einfach beides? Auf der aktuellen Entwicklerkonferenz...
  • Suse Linux 9.0 einem Active Directory beitreten

    Suse Linux 9.0 einem Active Directory beitreten: hi leutz, wie kann ich Suse Linux 9.0 in ein bestehendes Active Directory bringen? Habe unter Samba 2.2.8a alles so konfiguriert, dass Linux als...
  • Ähnliche Themen

    Oben