Linux auf Endgeräten

Diskutiere Linux auf Endgeräten im Linux Forum im Bereich Linux; Hey Leute. Will auf einem Endgerät Linux installieren, was ich dann als DHCP und File-Server benutzen. Hab mal gesehen, dass man auf ner DBOX ne...
#1
W

wurzel

Threadstarter
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
392
Hey Leute.

Will auf einem Endgerät Linux installieren, was ich dann als DHCP und File-Server benutzen. Hab mal gesehen, dass man auf ner DBOX ne Linux-Distri installieren kann, in ner anderen Zeitschrift hab ich gelesen, wie man auf ner Fritzbox Linux installieren kann. Kennt ihr noch ein paar Geräte, auf die man gut Linux installieren kann? Es müssten halt Ressourcen da sein, damit der Fileserver flüssig läuft. Auch müsste es natürlich einen FastEthernet-Port haben sowie USB oder IDE
 
#2
W

wurzel

Threadstarter
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
392
Weiß keiner was dazu?
 
#5
A

AlienJoker

Gast
Playstation3, siehe aktuelles ct-spezial.
Inwiefern sich das dann als Server missbrauchen lässt, weiß ich nicht.

Ich würde auch zu nem ausrangierten Rechner greifen. Da ist es nicht so ein Problem, mal hardware zu tauschen, wenn was defekt oder zu lahm/klein etc ist
 
#6
W

wurzel

Threadstarter
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
392
@misco: DBOX2 war nur en Beispiel weil ich das gefunden habe.

Ja, Rechner is ja gut und schön, aber das is mir zu groß, zu klobig, um den mal schnell auf ne LAN oder so mitzunehmen.
 
#7
A

AlienJoker

Gast
naja, baust du dir nen barebone, der ist net viel größer als 2 sixpacks, also ideale lan-größe.
Alternativ: alte notebooks der gigahertz-klasse. Günstig und schnell genug und schön klein
 
#8
M

misco

Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
458
Alter
103
Ort
jaysons hütte hinten rechts
könnte Linux eigentlich auf so einer DBox laufen , das Teil hat doch garkein Cpu ,Speicher usw...halt alles das damit ein System laufen kann.oder irre ich mich da=!"!
 
#9
StonedUser

StonedUser

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
874
kuck mal nach "nas", das ist wohl eher, was du willst. die meisten laufen mit linux, und wenn´s ne nas für eine festplatte ist, ist die so groß wie eine usb-festplatte
 
#11
Planet P

Planet P

Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
874
Ort
Schweiz
Bei einer NAS sei aber zu beachten, das ein Samba-Server mit FTP noch lange kein http-Server ist.

Da gibt es Unterschiede. Daher bei NAS - HDD´s immer schauen, das es auch wirklich http kann oder dhcp oder wie auch immer. Die meisten NAS können nämlich nur File-Server bzw. FTP-Server in einem Netzwerk spielen. Da gibt es feine, aber natürlich auch preisliche Unterschiede.

mfg
Planet P
 
#12
P

Prometheus

Gast
Mini-PC gibt es doch zu genüge. Warum andere Geräte für sowas 'missbrauchen', die gar nicht dafür konfugiert sind, bzw. mit erheblichem Mehraufwand konfiguriert werden müssten ... Kannst du gleich versuchen Linux auf iPod zu installieren: http://ipodlinux.sourceforge.net/installation_de.shtml
Ich hätte gerne Apple auf meinem Rasierapparat, geht das? :blink
 
#13
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Ich empfehle Dir den Linksys-Router WRT54g mit dem Linux-Derivat Openwrt. Achte darauf, dass Du die Version mit dem USB-Port bekommst, dann kannst Du eine externe Platte einhängen und den Router so auch als Fileserver benutzen.

Vorteil der "Router-Lösung" ist, dass der lange nicht so viel Strom zieht, wie ein eigenständiger Rechner und sowieso meistens durchläuft.

Die PS/3 braucht selbst im Ruhebetrieb mehr Strom, als ein aktueller Rechner im Normalbetrieb, deswegen halte ich den Serverbetrieb auch hier nicht für sinnvoll. Außerdem stünden die Serverdienste dann nicht zur Verfügung, falls einmal ein Familienmitglied zocken wollte.

Auf meiner DBox habe ich zwar auch Linux installiert, diese ist imho aber nicht performant genug, um Serverdienste anbieten zu können. Und ein Storage, um die Box als Fileserver nutzen zu können, lässt sich auch nur über das Netzwerk einbinden, man benötigt dann auf jeden Fall noch ein Gerät. Also beißt sich hier die Katze selbst in den Schwanz.

Gruß
Stefan
 
Thema:

Linux auf Endgeräten

Linux auf Endgeräten - Ähnliche Themen

  • Microsoft Build 2019 - Windows Subsystem for Linux bringt aktuellen Linux Kernel für Windows 10

    Microsoft Build 2019 - Windows Subsystem for Linux bringt aktuellen Linux Kernel für Windows 10: Die einen nutzen gerne Windows 10 und die anderen dann doch lieber Linux, aber warum nicht einfach beides? Auf der aktuellen Entwicklerkonferenz...
  • Meine beiden Systeme haben dummerweise ein Update bekommen und sind jetzt kaputt, nicht mal Live-Linux geht noch.

    Meine beiden Systeme haben dummerweise ein Update bekommen und sind jetzt kaputt, nicht mal Live-Linux geht noch.: Der einzige Fehler der angesagt wird ist Unaccessable_Bootdevice. Ich muss eigentlich morgen liefern, kann ich wohl jetzt knicken. Nix geht mehr...
  • Weder Android noch Linux booten auf PC

    Weder Android noch Linux booten auf PC: AMD Phenom auf Gigabyte GA-MA78GM-S2H und Windows 10(64) Linux Mint und Android x86 auf USB bleiben beim Bootvogang stehen. Mit CD läßt sich...
  • Linux ohne Garantieverlust

    Linux ohne Garantieverlust: Guten Abend alle miteinander, ich wollte mal fragen ob es erlaubt ist auf einem Surface Book 2 Linux als Betriebssystem zu installieren, ohne...
  • Suche guten Broker der auf Linux läuft?

    Suche guten Broker der auf Linux läuft?: Bin schon lange auf der suche nach einem guten Broker, dessen Softwer auch auf Linux problemlos läuft. Seit Jahren handle ich hauptsächlich Forex...
  • Ähnliche Themen

    Oben