Lian Li PC-05, PC-06 sowie PC-07: neue Wandgehäuse-Prototypen auf Facebook gezeigt - Feedback erwünscht

Diskutiere Lian Li PC-05, PC-06 sowie PC-07: neue Wandgehäuse-Prototypen auf Facebook gezeigt - Feedback erwünscht im Hardware-News Forum im Bereich News; Nach den letzten Gehäuseschöpfungen des Gehäuseherstellers in Form der Schreibtischgehäuse DK-01X sowie DK-02X, bei welchen Lian Li schon auf das...
Nach den letzten Gehäuseschöpfungen des Gehäuseherstellers in Form der Schreibtischgehäuse DK-01X sowie DK-02X, bei welchen Lian Li schon auf das Feedback der Kunden gesetzt hat, zeigt der Hersteller jetzt eine Art Open-Air-Gehäuseserie auf Facebook, die inklusive einer Echtglasscheibe an der Wand befestigt werden können. Dabei sind vorerst drei Gehäuse-Prototypen geplant, die entweder im Mini-ITX, Micro-ATX oder auch auf ATX-Format kommen




Die drei möglichen Gehäuse PC-05 (Mini-ITX), PC-06 (Micro-AX) und PC-07 (ATX) unterscheiden sich zwar in der Größe beziehungsweise dem Format, bauen aber allesamt auf dem gleichen Grundprinzip auf. Die teilweise offenen Gehäuse sollen für die Wandmontage gedacht sein, wobei der Nutzer dann durch eine Abdeckung aus gehärtetem Glas auf seine eingebauten Komponenten blicken kann. Dabei ist das Grundgerüst, wie bei Lian Li üblich, aus gebürstetem Aluminium gefertigt.


PC-05


Das PC-05-Gehäuse soll das kleinste der neuen Serie werden, was auch die kompakten Abmessungen von 400 (B) x 394 (H) x 138 (T) Millimetern bezeugen können. Intern finden dann ein Mini-ITX-Mainboard, sowie Grafikkarten bis 200 Millimeter Länge Platz. Ähnlich wie bei einigen Herstellern der Steam-Machine, wird die Grafikkarte mittels einer Riser-Card für den Einbau um 90° gedreht.

Bisher sind für die Laufwerke zwei 3,5-Zoll sowie ein 2,5-Zoll Laufwerksschacht geplant. Falls der Nutzer dann auf eine dedizierte Grafikkarte verzichtet, besteht die Möglichkeit, zwei weitere 2,5-Zoll Festplatten oder SSDs zu platzieren. Neben dem Platz für ein SFX-Netzteil, welches ebenfalls durch die Glasscheibe sichtbar ist, stehen in der Frontblende die üblichen HD-Audio-Ports sowie zwei USB-3.0-Ports zur Verfügung. Selbst ein 5,25-Zoll-Laufwerk ist einbaubar, allerdings lediglich im Slim-Format.

[SLIDER=1]

Lian Li PC-05 Prototyp​


PC-06 und PC-06S


Als mittlere Größe ist das PC-06 sowie PC-06S geplant, welches dann in der Lage sein wird, Micro-ATX-Mainboards aufzunehmen. Die Abmessungen sind daher etwas größer, doch das Prinzip ist ähnlich wie beim PC-05. Die maximal mögliche Länge der Grafikkarte wird hier auf 290 Millimeter angehoben, was für fast jegliches Modell ausreichen sollte. Durch das erweiterte Platzangebot steht dem Nutzer die Möglichkeit zur Verfügung, hier ein vollwertiges ATX-Netzteil einzubauen, welches allerdings eine Länge von 170 Millimetern nicht überschreiten darf.

Die Frontblende beherbergt auch hier die HD-Audio-Anschlüsse sowie den Platz für ein 5,25 Zoll großen Slim-Laufwerk, allerdings sind beim PC-06 die USB-3.0-Anschlüsse von zwei auf vier Stück erhöht worden.

Die Version PC-06S soll zusätzlich Platz für eine Wasserkühlung bieten, wobei ein Radiator mit der maximalen Größe von 360-Millimetern untergebracht werden kann.

[SLIDER=2]

Lian Li PC-06 Prototyp​



PC-07 und PC-07S


Änhlich wie schon beim PC-06 ist die Ausstattung des PC-07 ähnlich, nur dass hier eben noch mehr Platz für ein ATX-Board zur Verfügung steht. Auch hier findet ein ATX-Netzteil mit einer maximalen Länge von 170 Millimetern Platz. Sinnvoll bei einer Tiefe von lediglich 153 Millimetern ist sicherlich auch hier die Entwicklung einer Version mit Vorbereitung auf eine Wasserkühlung, denn einem luftgekühlten CPU-Kühler mit einer maximalen Aufbauhöhe von 95 Millimetern dürfte die Power fehlen, jede Wunsch-CPU auch vernünftig kühlen zu können.
Da der Blick ins Gehäuseinnere das Hauptaugenmerk der neuen Serie sein soll, will Lian Li auch ausreichend Raum für ein vernünftiges Kabelmanagement vorsehen. Auch hier kann ein optisches Laufwerk kann untergebracht werden, allerdings nur im Slim-Format.

[SLIDER=3]

Lian Li PC-07 und PC-07S Prototyp​
Modell Lian Li PC-05 Lian Li PC-06/ PC-06S Lian Li PC-07 / PC-07S
Gehäuse-Typ Mini-CaseMidi-CaseMidi-Case
Abmaße in Millimetern 400 (B) 394 (H) 138 (T)450 (B) 500 (H) (PC-06) 546 (H) (PC-06S) 153 (T)500 (B) 524 (H) (PC-07) 570 (H) (PC-07S) 153 (T)
Farbe schwarzschwarzschwarz
Seitenteil GlasGlasGlas
Gehäuse-Material AluminiumAluminiumAluminium
externes 5,25-Zoll Laufwerk 1x Slim-ODD1x Slim-ODD1x Slim-ODD
Datenträger 3,5" x2 2,5" x1 + 3,5" oder 2,5" HDD x2 falls keine dedizierte GPU3,5" x3 2,5" x1 + 3,5" oder 2,5" HDD x3 falls keine dedizierte GPU3,5" x3 2,5" x1 + 3,5" oder 2,5" HDD x3 falls keine dedizierte GPU
Expansions-Slots 222
Mainboard-Format mini-ITXmicro-ATXATX
Gehäuselüfter keinekeinekeine
i/O-Ports USB-3.0 x2 HD-AudioUSB-3.0 x4 HD-AudioUSB-3.0 x4 HD-Audio
Kompatibilität VGA-Länge: 200 mm Netzteil-Länge: 125 mm CPU-Kühler: 80mmVGA-Länge: 290 mm Netzteil-Länge: 170 mm CPU-Kühler: 95mmVGA-Länge: 290 mm Netzteil-Länge: 170 mm CPU-Kühler: 95mm
Netzteil SFX-FormatATX-FormatATX-Format
Eine ungefähre Preisvorstellung nennt der Hersteller bisher nicht, doch bittet Lian Li derzeit wieder via Facebook um ein Kundenfeedback. Dadurch kann der Hersteller noch Kundenwünsche und weitere Ideen mit in den Entwicklungsprozess einfließen lassen.
 
Thema:

Lian Li PC-05, PC-06 sowie PC-07: neue Wandgehäuse-Prototypen auf Facebook gezeigt - Feedback erwünscht

Lian Li PC-05, PC-06 sowie PC-07: neue Wandgehäuse-Prototypen auf Facebook gezeigt - Feedback erwünscht - Ähnliche Themen

SilverStone erweitert seine SFX-Netzteile um SX500G sowie SX650G mit neuer Lüftertechnologie: PCs im Mini-ITX-Format sind in der Regel auf kleinere Netzteile im SFX-Format angewiesen, von denen es zwar eine breite Auswahl gibt, aber die...
Aldi: Medion Multimedia-PC und vieles mehr ab 15.03. im Angebot: Ab nächsten Donnerstag gibt es bei Aldi Nord und Aldi Süd wieder einen Computer des Hauslieferanten Medion zum vergleichsweise kleinen Preis...
Lian Li PC-Q10WX: schicker Mini-ITX-Cube soll noch im September erscheinen: Der taiwanesische Gehäusespezialist Lian Li ist für seine edel verarbeiteten, aber dadurch auch sehr teuren Aluminium-Gehäuse bekannt. Mit dem...
BitFenix Portal - innovatives Mini-ITX-Gehäuse mit Designschwächen: Mit relativ geringen Abmessungen und vielen innovativen Eigenschaften stellt BitFenix sein Mini-ITX-Gehäuse unter dem Namen "Portal" vor, welches...
Cryorig Ola & Taku - neue Lifestyle-Mini-ITX-Gehäuse sorgen für Aufsehen: Der Hersteller Cryorig, welcher sich bereits mit innovativen CPU-Kühlern einen Namen machen konnte, plant zur diesjährigen Computex zwei ganz...
Oben