LG H66N und Pufferfrage

Diskutiere LG H66N und Pufferfrage im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Wenn ich die Eigenschaften in Nero mir anzeigen lasse so wird mir angezeigt das der Brenner über einen internen Puffer verfügt. Jetzt wollte...
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.205
Standort
FCNiederbayern
Hallo
Wenn ich die Eigenschaften in Nero mir anzeigen lasse so wird mir angezeigt das der Brenner über einen internen Puffer verfügt.
Jetzt wollte ich mit ExactAudioCopy das Laufwerk konfigurieren lassen und da wird mir angezeigt das er keine Audiodatein puffert. Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich in EAC nicht doch das puffern anstellen sollte , oder könnte es sein das der Brenner bei Audio und Daten sich unterschiedlich verhält?
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Also ich lasse alles Puffern, es kann ja nicht schaden oder?!
Und ja es kann sein dass er die audiotracks direkt draufbrennt, aktiviere aber trotzdem alle Puffer
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.205
Standort
FCNiederbayern
Nein du hast mich nicht richtig verstanden, ich brenne ja nichts. Ich will die KaufCDs die ich alle habe archivieren sollte mal eine den Arsch hoch machen. Dabei kann man im ExactAudioCopy einstellen bzw. erfassen lassen ob das Laufwerk auch beim lesen puffert oder nicht. Nicht alle Laufwerke tun das und ich habe das aber bis gestern nicht gewußt. Normal ist der Puffer nur fürs brennen aber nicht fürs lesen, sollte dann beim lesen die Platte nicht mitkommen mit dem schreiben so puffert das Laufwerk zwischen. Diese ganze Sache hat aber einen Nachteil. Bei EAC ist es nämlich so das zweimal gelesen wird und dann ein CRC Check durchgeführt wird, eine Audio CD kann nämlich nicht 1:1 übertragen werden wegen dem Filesystem wo Windows normal nicht klar kommt damit. Wenn man dann z.B. beim ersten mal lesen ein Fehler auftreten sollte so holt sich das Programm dann nochmals die Daten , sollten die aber dann vom Puffer kommen so vergleicht das Programm den selben Datenstrom nochmal was nicht optimal wäre. In EAC kann man das abstellen das jedesmal direkt vom Laufwerk gelesen wird und nicht zwischengepuffert. Das hängt mit dem CRC Check zusammen. Ist etwas umständlich zu erklären.
 
Thema:

LG H66N und Pufferfrage

Oben