GELÖST Letzten 64 Updates (inklusive SP1) noch nicht installiert!

Diskutiere Letzten 64 Updates (inklusive SP1) noch nicht installiert! im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo liebe Forum-Mitglieder! (Mein PC: Windows 7 Home Premium 64 bit) Ich habe versucht im Internet Empfehlungen für meine Situation zu finden...
G

Graf_Bobby

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2009
Beiträge
27
Hallo liebe Forum-Mitglieder!

(Mein PC: Windows 7 Home Premium 64 bit)
Ich habe versucht im Internet Empfehlungen für meine Situation zu finden, doch ohne Erfolg!
Meine Situation: Ich habe leider die letzten 63 Updates bei "Windows Update" (inklusive Service Pack 1) noch nicht installiert!


Ich hatte bis jetzt nicht die Zeit ein Backup meines PC zu erstellen, und wollte daher SP1 noch nicht installieren. Daraus hat sich ergeben, dass ich auch alle darauf folgenden Updates (noch) nicht installiert habe! Ob das intelligent war oder nicht sei dahingestellt, Fakt ist, dass ich jetzt die Zeit gefunden habe ein Backup zu erstellen und möchte nun gerne die Updates installieren.

Meine Frage: Können da Probleme entstehen, wenn ich alle 63 Updates auf einmal herunter lade und installieren lasse? Oder ist es besser wenn ich die Updates einzeln der Reihe nach installiere (Würde sehr viel Zeit- und "Klick"-Aufwand bedeuten!) Soll ich W7SP1 als erstes oder als letztes installieren?

Im Anhang ein Screenshot der Liste noch nicht installierter Updates.

Bin für jeden Hinweis dankbar.
Liebe Grüße aus Österreich. :)
 

Anhänge

Zyndstoff

Zyndstoff

Dabei seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Ort
BERLIN
Lass einfach Windows Update laufen und jeweils die vorgeschlagenen Updates installieren. Solange immer wieder neu suchen lassen, bis nix mehr angeboten wird. :D
Wenn mal einer schief geht und nicht installiert wird: keine Panik, einfach weitermachen.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
19.383
Ort
D-NRW
So würde ich das auch machen.
Updates, die man separat installieren muss, werden auch so bei den Updates angeboten.
Man kann eigentlich nichts falsch machen.
 
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo

Manche Updates sind voneinander abhängig. Ausserdem gibts ja die automatische Updatefunktion, deshalb verstehe ich das Problem nicht ganz. :blink
 
G

Graf_Bobby

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2009
Beiträge
27
- Das heißt die Updates müssen nicht in einer bestimmten Reihenfolge installiert werden?
- Das Service Pack ist meines Wissens unterschiedlich groß, je nachdem wie viele Updates man noch nicht installiert hat? Hier können auch keine Probleme entstehen?

- Und eine andere dazugehörige Frage: Es dauert ziemlich lange, die Updates herunterzuladen und installieren zu lassen...
Kann es sein, dass sich mein PC währenddessen entscheidet in den Ruhemodus/Schlafmodus zu gehen? Mir kommt vor, dass mir das nämlich schon mal passiert ist (- sogar einmal mit dem Programm "Caffeine", das alle 59 Sekunden einen Rechtsklick simuliert.)?!!
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
19.383
Ort
D-NRW
Das mit dem Ruhemodus könnte passieren - hat mein Rechner bei einem großen Download auch schonmal geschafft.
Aber das könntest du ja in den Energieoptionen mal deaktivieren.
 
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
- Das heißt die Updates müssen nicht in einer bestimmten Reihenfolge installiert werden?
- Das Service Pack ist meines Wissens unterschiedlich groß, je nachdem wie viele Updates man noch nicht installiert hat? Hier können auch keine Probleme entstehen?
Benutze doch einfach die automatische Funktion. ;) Die Grösse des ServicePack ist abhängig ob es ein x86 oder x64 System ist. Mit der automatischen Funktion werden nur noch diese heruntergeladen welche benötigt werden.
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Dabei seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Ort
BERLIN
Die Reihenfolge wird doch von Windows Update eh vorgegeben. Und wenn die nicht stimmt: egal, dann läuft der betreffende Update beim nächsten Mal. No Problem.

Und den Ruhemodus, ja: den würde ich dann halt solange deaktivieren, hast Recht.
 
G

Graf_Bobby

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2009
Beiträge
27
Benutze doch einfach die automatische Funktion. ;) Die Grösse des ServicePack ist abhängig ob es ein x86 oder x64 System ist. Mit der automatischen Funktion werden nur noch diese heruntergeladen welche benötigt werden.
Du meinst damit aber nicht, dass ich nur die Updates installieren soll, die Windows von sich aus "angehakelt" hat? Ich bin mir nämlich gar nicht sicher warum Windows nicht alles Updates automatisch anhakelt. --> siehe Screenshot!

P.S.: Meine Einstellung ist derzeit: Automatisch nach Updates suchen, aber herunterladen und installieren nur nach Zustimmung.
 
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Sorry, aber ich seh das Problem immer noch nicht.

Die Updates welche angehakt sind, sind die Sicherheitskritischen und sollten installiert werden.
 
G

Graf_Bobby

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2009
Beiträge
27
Und den Ruhemodus, ja: den würde ich dann halt solange deaktivieren, hast Recht.
Um das zu bewirken kann ich die "erweiterten Energieeinstellungen ändern"

Dort gibt es 3 Optionen, bei denen ich mir nicht ganz sicher bin, was die bewirken.

1) "Festplatte ausschalten nach ...Minuten"
Glaube, dass diese Einstellung egal ist, da meine Festplatte ja ständig arbeiten wird und daher nicht "inaktiv" sein wird und daher sich nicht ausschalten wird?!

2) "Hybriden Standbymodus zulassen Aus/Ein"
Bin mir da nicht sicher, ob da nur die Maus/Tastatur-Eingaben den "Hybriden Standbymodus"verhindern können oder auch eine Festplatte auf die gerade geschrieben wird/gelesen wird.

3)"Ruhezustand nach ...Minuten/Nie"
Wie bei 2) bin ich mir da nicht sicher, ob da nur die Maus/Tastatur-Eingaben den Ruhezustand verhindern können oder auch eine Festplatte auf die gerade geschrieben wird/gelesen wird.

Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. :)
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Dabei seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Ort
BERLIN
1. nie
2. aus
3. nie
Nach der Update-Orgie stellst du wieder das ein, was jetzt da steht.

Windows Update hakelt alle wichtigen Sicherheitsupdates an. Die anderen sind optional.
Ich mache immer alle Updates, auch die optionalen. Musst du selbst entscheiden.

Warum lässt du das Zeug nicht automatisch installieren? Versteh ich nicht...
 
G

Graf_Bobby

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2009
Beiträge
27
Warum lässt du das Zeug nicht automatisch installieren? Versteh ich nicht...
Falls du die Einstellung "Automatisch nach Updates suchen, und erst nach Zustimmung herunterladen und installieren" meinst... Das ist, weil ich nicht möchte, dass mein PC im Hintergrund arbeitet, wenn ich gerade Prozessor-intensive Programme laufen habe.
 
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Das ist, weil ich nicht möchte, dass mein PC im Hintergrund arbeitet, wenn ich gerade Prozessor-intensive Programme laufen habe.
Dafür gibt es die Funktion BITS, diese ist nur in Leerzeiten aktiv. Oder halt den Dienst an

net stop wuauserv Enter
 
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
BITS

Background Intelligent Transfer Service
 
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Habe ich gerade bei "Ausführen" eingegeben. Habe ich damit BITS aktiviert oder deaktiviert?
Du hast den Updatedienst angehalten (bis zum nächsten Neustart)

BITS ist für die Übertragung der Updates zuständig.
 
Thema:

Letzten 64 Updates (inklusive SP1) noch nicht installiert!

Letzten 64 Updates (inklusive SP1) noch nicht installiert! - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Handhabung nach letzten Update

    Probleme mit Handhabung nach letzten Update: Hallo Leute, vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen. Nach meinem letzten Update habe ich Probleme mit der Art und Weise wie ich mit meinem...
  • Nach letztem Update lässt sich Anwendung (Davinci resolve) nicht mehr starten

    Nach letztem Update lässt sich Anwendung (Davinci resolve) nicht mehr starten: Hallo, nach Installation von Windows 10 Insider Preview 20150.1000 (rs_prerelease) lässt sich resolve nicht mehr starten, auch andere Nutzer des...
  • seit dem letzten Update kann keine Druckaufträge mehr an den Drucker senden,

    seit dem letzten Update kann keine Druckaufträge mehr an den Drucker senden,: kann keine Druckaufträge mehr an den Drucker senden, Drucker deinstalliert, Versuch der Neuen Installation mit der CD...
  • Nach dem letzte Mai-update DSL-Geschwindigkeit nur noch ein drittel vo vrher

    Nach dem letzte Mai-update DSL-Geschwindigkeit nur noch ein drittel vo vrher: Nachdem ich das letzte Mai -update heruntergeladen habe, ist meine Internetgeschwindigkeit nur noch ungefähr ein Drittel. Ich habe nur noch 17...
  • Ähnliche Themen
  • Probleme mit Handhabung nach letzten Update

    Probleme mit Handhabung nach letzten Update: Hallo Leute, vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen. Nach meinem letzten Update habe ich Probleme mit der Art und Weise wie ich mit meinem...
  • Nach letztem Update lässt sich Anwendung (Davinci resolve) nicht mehr starten

    Nach letztem Update lässt sich Anwendung (Davinci resolve) nicht mehr starten: Hallo, nach Installation von Windows 10 Insider Preview 20150.1000 (rs_prerelease) lässt sich resolve nicht mehr starten, auch andere Nutzer des...
  • seit dem letzten Update kann keine Druckaufträge mehr an den Drucker senden,

    seit dem letzten Update kann keine Druckaufträge mehr an den Drucker senden,: kann keine Druckaufträge mehr an den Drucker senden, Drucker deinstalliert, Versuch der Neuen Installation mit der CD...
  • Nach dem letzte Mai-update DSL-Geschwindigkeit nur noch ein drittel vo vrher

    Nach dem letzte Mai-update DSL-Geschwindigkeit nur noch ein drittel vo vrher: Nachdem ich das letzte Mai -update heruntergeladen habe, ist meine Internetgeschwindigkeit nur noch ungefähr ein Drittel. Ich habe nur noch 17...
  • Sucheingaben

    wuauserv ruhezustand

    Oben