Leseansicht für Webseiten im Firefox erzwingen durch Änderung der URL? So funktioniert es!

Diskutiere Leseansicht für Webseiten im Firefox erzwingen durch Änderung der URL? So funktioniert es! im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Viele finden die Leseansicht im Firefox Webbrowser recht praktisch und würden sich wünschen, dass man diese Ansicht für jede Webseite aktivieren...
Viele finden die Leseansicht im Firefox Webbrowser recht praktisch und würden sich wünschen, dass man diese Ansicht für jede Webseite aktivieren kann. Da nicht alle Webseiten diesen Lesemodus nun offiziell supporten, wäre es für so manchen dann auch durchaus in Ordnung, wenn man ihn „mit Gewalt“ aktivieren könnte und darum zeigen wir in diesem Kurztipp, wie man im Firefox Browser den Lesemodus unter Umständen mit Zwang aktivieren kann.

Firefox Mozilla Browser Erweiterungen #Mozilla #Firefox #Browser #Erweiterungen Ratgeber Tipps...png

Alles zum Thema Microsoft auf Amazon

Es gibt sichere bessere Lösungen per Plug-In, aber für den einen oder anderen reicht dieser kleine Tipp ja vielleicht schon aus, sofern es sich mit der gewünschten Seite nutzen lässt. In der Regel sieht man ja, wie auf dem Screen unten, ein Icon im Look einer Seite, mit dem die Verfügbarkeit der Leseansicht angezeigt wird. Klickt man auf dieses Icon oder nutzt auf der aktiven Website die Taste F9, wechselt die Ansicht in den Lesemodus und man kann auf demselben Weg auch wieder zur normalen Ansicht zurückkehren.

Firefox Mozilla Browser Erweiterungen #Mozilla #Firefox #Browser #Erweiterungen Ratgeber Tipps...png

Ist dieses Icon nicht verfügbar, kann man versuchen, ob sich die Leseansicht durch das Einfügern von diesem Zusatz vor der eigentlich URL erzwingen lässt:

Code:
about:reader?url=

Somit sieht dann z.B. diese Webadresse:

Code:
https://retrogamecorps.com/

Dann im Anschluss zum Beispiel so aus:

Code:
about:reader?url=https://retrogamecorps.com/

Leider kann es hier dann passieren, dass sich das Ganze eben nicht erzwingen lässt, z.B. weil die Seite einfach zu viele Grafiken hat oder in irgendeiner anderen Form für den Lesemodus nicht geeignet ist. In diesem Fall sieht man leider nur dies, was sich auch nicht ohne Plug-Ins umgehen lässt:

Firefox Mozilla Browser Erweiterungen #Mozilla #Firefox #Browser #Erweiterungen Ratgeber Tipps...png

Kommentar des Autors: Auf so manchen Seiten lässt es sich leider nicht nutzen, aber vielleicht reicht es dem einen oder anderen ja, wenn er sich so bestimmte Seiten mit einem passenden Bookmark in die Favoriten legen kann… ^^
Firefox Mozilla Browser Erweiterungen #Mozilla #Firefox #Browser #Erweiterungen Ratgeber Tipps Tricks Hilfe Anleitungen Tipps und Tricks FAQ Leseansicht erzwingen Lesemodus erzwingen Reader Mode forcing force Reader Mode Firefox
 
Thema:

Leseansicht für Webseiten im Firefox erzwingen durch Änderung der URL? So funktioniert es!

Leseansicht für Webseiten im Firefox erzwingen durch Änderung der URL? So funktioniert es! - Ähnliche Themen

Darstellung aller Webseiten im Google Chrome Browser im Dark Mode erzwingen - So wird’s gemacht!: Viele bevorzugen aus verschiedensten Gründen den Dark Mode und würden diesen gerne auch beim Surfen im Internet so oft wir möglich nutzen. Hier...
Lesemodus in Vivaldi nutzen und personalisieren - So kann man die Vivaldi Leseansicht aktivieren: Nicht wenig nutzen den PC auch generell zum Lesen und auch wenn man auf vielen Webseiten viele Informationen findet, lassen sich diese vielleicht...
Leseansicht im Opera Browser mit Reader View Erweiterung hinzufügen - So einfach funktioniert es!: Das Internet bietet erstaunlicherweise auch viele lesenswerte Inhalte und darum nutzen manche den PC auch als E-Reader und da wäre es doch...
Suchmaschine in Firefox Browser übergehen und einmalig in Firefox mit anderer Suchmaschine suchen: Auch im Firefox Browser kann man seine bevorzugte Suchmaschine einstellen und so dann schnell mit dieser nach allem gewünschten suchen lassen...
Zoom im Firefox Browser nur zum Ändern der Textgröße verwenden - So einfach stellt man es ein!: So manchen stört beim Zoomen auf Webseiten, dass sich eben nicht nur die Größe des Textes dann verändert, sondern auch alle anderen Elemente mehr...
Oben