Lenovo bringt mit dem Softbank 503LV sein erstes Windows 10 Smartphone auf den Markt

Diskutiere Lenovo bringt mit dem Softbank 503LV sein erstes Windows 10 Smartphone auf den Markt im Windows News Forum im Bereich News; Schon vor 5 Jahren dachte man bei Lenovo darüber nach ein Smartphone mit Windows als Betriebssystem auf den Markt zu bringen, aber erschienen ist...
Schon vor 5 Jahren dachte man bei Lenovo darüber nach ein Smartphone mit Windows als Betriebssystem auf den Markt zu bringen, aber erschienen ist nichts. Das hat sich nun geändert, zumindest im Herkunftsaland des Anbieters. Mit dem Softbank 503LV hat der Hersteller nun sein erstes Windows 10 Smartphone released. Vielleicht ist es ja auch für den einen oder anderen Nutzer interessant, wenn dieser nicht vor einem Direktimport zurückschreckt.


Schon vor einigen Jahren hat Lenovo mit dem Gedanken gespielt ein Smartphone mit Windows als OS auf den Markt zu bringen, erschienen ist allerdings nichts. Auch als Lenovo 2014 offizieller Hardware-Partner von Microsoft für Windows Phone wurde kam nichts, es gab angeblich nur Ideen zu Geräten mit Windows für Entwicklungsländer. Nun ist aber mit dem Softbank 503LV ein von den technischen Daten her relativ brauchbares Windows Smartphone erschienen.

Es verfügt über ein 5 Zoll großes Display mit einem Snapdragon 617 Octa-Core Prozessor auf 1,5Ghz, der von 3GB RAM Arbeitsspeicher und 32GB internem Speicher begleitet. Letzterer kann per Micro-SD um 128GB erweitert werden. Bei den Kameras gibt es auf der Rückseite eine 8 Megapixel starke Kamera und auf der Vorderseite 5 Megapixel für Selfies.

An Verbindung ist soweit auch alles Nötige mit an Bord, und es gibt Bluetooth 4.0, WLAN a/b/g/n/ac im 2,4-Gigahertz- und 5-Gigahertz-Band sowie UMTS/HSPA+ und LTE. Ein Akku mit 2.250mAh hält das Ganze am Laufen.

Mancher mag bemängeln, dass man vielleicht auch bessere CPUs als den Snapdragon 617 hätte nehmen können, aber es hätten ja um ehrlich zu sein auch weitaus schlimmere sein können. Außerdem ist dieser Prozessor trotzdem noch in der Liste derer, die auch die Continuum Funktion unterstützen, was ja auch keine schlechte Sache ist.

Ob das Gerät je offiziell nach Deutschland kommen wird ist unwahrscheinlich. Manche spekulieren aber einen relativ niedrigen Preis für das Gerät, und dann kommt es vielleicht auch mit Eigenimport für den einen oder anderen in Frage?

Quelle: Windows United

Meinung des Autors: Was haltet Ihr von diesem Smartphone von Lenovo? W das Softbank 503lv als Windows 10 Smartphone für euch interessant wenn der Preis noch okay wäre?
 

eskonaut

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
325
Hoffentlich gibts irgendwann einmal ein vernünftiges Win 10 Smartphone mit so 4 Zoll
 
Thema:

Lenovo bringt mit dem Softbank 503LV sein erstes Windows 10 Smartphone auf den Markt

Lenovo bringt mit dem Softbank 503LV sein erstes Windows 10 Smartphone auf den Markt - Ähnliche Themen

Welche Smartphones werden für das koppeln mit Windows 10 über „Ihr Smartphone“ unterstützt?: Eine an sich recht nützliche Funktion in Windows 10 könnte für viele die „Ihr Smartphone“ App sein, mit der man sein Smartphone mit dem Desktop PC...
Smartphone über Anwendung „Ihr Smartphone“ mit Windows 10 PC koppeln und synchronisieren: Das Smartphone in der Tasche lassen, während man am PC sitzt und arbeitet, weil man alles wichtige dann auch über den PC steuern kann? Das...
Microsoft und der erneute Vorstoß ins Mobilfunk-Geschäft: Windows-Nutzer vertrauen seit Jahren und Jahrzehnten auf intelligente Software für Desktop-PCs oder Laptops. Was Smartphones anbelangt, war der...
Windows 10 on ARM Smartphone Emperion Nebulus offiziell angekündigt, evtl. mit Android Support?: Windows 10 auf ARM in einem Smartphone? Das hatte man doch eher ausgeschlossen, aber plötzlich kündigt ein doch eher unbekannter Anbieter ein...
Offizieller Start des Microsoft Surface Duo am 1399$ - Lohnt sich das Smartphone zu diesem Preis?: Lange hatte man auf ein neues Smartphone von Microsoft gehofft und war teilweise sehr euphorisch als das Surface Duo angekündigt wurde. Mit der...
Oben