Leistungsbewertung funktioniert nicht mehr

Diskutiere Leistungsbewertung funktioniert nicht mehr im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo, kurz nach der Installation verabschiedet sich immer die Windows-Leistungsbewertung. Entweder es gibt eine Fehlermeldung (Fehler mit...

joker0222

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
47
Hallo,

kurz nach der Installation verabschiedet sich immer die Windows-Leistungsbewertung.
Entweder es gibt eine Fehlermeldung (Fehler mit Winsata oder so ähnlich), oder der Punkt zum Auswählen bzw. Aktualisieren fehlt komplett (so wie jetzt).

Mein System: C2D E6400, 4GB DDR2 RAM, 2x SATAII 400GB als Raid 0, 1x400GB SATAII, 8800 GTS 640MB, Vista Ultimate 64bit
Alle treiber sind installiert und im Gerätemanager ist auch kein Ausrufezeichen oder ähnliches. Alle Updates von Windows sind ebenfalls drauf. Ansonsten ist das System noch jungfräulich.

Ich habe Vista bereits mehrmals neu installiert, der Fehler tritt aber immer wieder auf.
Woran kann das liegen?

Bitte keine Grundsatzdiskussionen, nach dem Motto: Wofür brauchst du das überhaupt... Ich möchte, dass alles funktioniert wie es soll.
 

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
38
Ort
Nordthüringen
mmh...
du hast ein ziemlich leistungsstarkes system, vielleicht kommt das programm damit nicht klar. andererseits hast du die 64bit version, die sowieso etwas sensibler ist als die 32bit.

also ich würde mal versuchen, deine hardware-config mal auf ein minimum herunterzuschrauben. d.h. nur einen gig ram, nur eine festplatte und unnötige hardware abstöpseln. vielleicht kommsta damit dem problem auf die schliche.

mfg
 

joker0222

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
47
hm. also wenns mal funktioniert hat, dann hatte ich eine bewertung von 5,0 damit. die schlechteste bewertung dabei hatte die CPU und die beste mit 5,9 die grafik. der rest lag dazwischen. RAM 5,4 und HDD 5,5, soweit ich mich erinnere. nachdem ich den wert allerdings aktualisieren wollte gabs den fehler.
habe ihn auch mal online gemeldet.

ich denke mal, so stark ist mein system jetzt auch nicht, dass es die skala sprengen würde. es gibt ja auch noch bessere komponenten.
 

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
38
Ort
Nordthüringen
das mag ja stimmen, aber es könnte einen aspekt in deiner config geben mit dem das programm net zurecht kommt. um das auszuschließen, hatte ich diesen vorschlag gemacht.

was natürlich auch sein könnte, wäre ein echter hardwarefehler. da wirds schon schwieriger. in dem fall würde ich mal den ram mit memtest untersuchen.

mfg
 

Mindscape

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
116
Ich habe ein ähnliches System:

--------[ Übersicht --------

Computer:
Computertyp ACPI x64-basierter PC
Betriebssystem Microsoft Windows Vista Ultimate
OS Service Pack -
Internet Explorer 7.0.6000.16386 (IE 7.0 - Vista)
DirectX DirectX 10.0
Computername UNIT-1
Benutzername Mindscape
Domainanmeldung UNIT-1
Datum / Uhrzeit 2007-04-05 / 08:47

Motherboard:
CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E6600, 2880 MHz (9 x 320)
Motherboard Name Gigabyte GA-965P-DQ6 (2 PCI, 3 PCI-E x1, 2 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN, IEEE-1394)
Motherboard Chipsatz Intel Broadwater P965
Arbeitsspeicher 4096 MB (DDR2-800 DDR2 SDRAM)
BIOS Typ Award Modular (11/08/06)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8800 GTX
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8800 GTX
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 8800 GTX
Monitor BenQ FP937s [19" LCD] (1509539)

Multimedia:
Soundkarte SigmaTel STAC9750/51 @ Creative Audigy 4 (SB0610) Sound Card

Datenträger:
Festplatte WDC WD1500AHFD-00RAR1 ATA Device (150 GB, 10000 RPM, SATA)
Festplatte WDC WD740GD-00FLC0 ATA Device (74 GB, 10000 RPM, SATA)
Optisches Laufwerk _NEC DVD_RW ND-4571A ATA Device (DVD+R9:8x, DVD-R9:6x, DVD+RW:16x/8x, DVD-RW:16x/8x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
Optisches Laufwerk IDE DVD-ROM 16X ATA Device (16x DVD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK


--------[ Overclock ]--------

CPU-Eigenschaften:
CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E6600
CPU Bezeichnung Conroe
CPU stepping B2
Engineering Sample Nein
CPUID CPU Name Intel(R) Core(TM)2 CPU 6600 @ 2.40GHz
CPUID Revision 000006F6h
Core Spannung 1.325 V

CPU Geschwindigkeit:
CPU Takt 2880.0 MHz (Original: 2400 MHz, overclock: 20%)
CPU Multiplikator 9.0x
CPU FSB 320.0 MHz (Original: 266 MHz, overclock: 20%)
Speicherbus 400.0 MHz
DRAM:FSB Verhältnis 10:8

CPU Cache:
L1 Code Cache 32 KB per core
L1 Datencache 32 KB per core
L2 Cache 4 MB (On-Die, ASC, Full-Speed)

SPD Speichermodule:
DIMM1: GeIL CL4-4-4DDR2-800 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM2: GeIL CL4-4-4DDR2-800 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM3: GeIL CL4-4-4DDR2-800 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM4: GeIL CL4-4-4DDR2-800 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)

Grafikprozessor Eigenschaften:
Grafikkarte Asus EN8800GTX
GPU Codename G80GTX (PCI Express x16 10DE / 0191, Rev A2)
GPU Takt 576 MHz (Original: 576 MHz)
Speichertakt 900 MHz (Original: 900 MHz)


Und das gleiche Problem.
Bei mir kam es jedoch erst mit dem neuen Treiber von Nvidia.
Hab bei mir den 101.41 installiert.

Oder es liegt an einem der letzen Updates von Vista.
 

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
38
Ort
Nordthüringen
dann deinstalliert mal den graphiktreiber und nehmt den windows eigenen. nur um zu testen dass es auch wirklich daran liegt. in dem fall müsstet ihr dann mal bei nvidia nach einer problemlösung anfragen.

mfg
 

joker0222

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
47
ich habe jetzt auch den 101.41 drauf. vorher hatte ich aber den, der über windows-update installiert wird drauf. beide male fehlanzeige.

inzwischen ist es so, dass ich gar nicht mehr auswählen kann eine bewertung zu aktualisieren. die option ist einfach nicht mehr da.

kann auch nicht an einem windows-update liegen, da ich das bereits direkt nach der installation hatte.
 

maximal1981

Dabei seit
05.08.2005
Beiträge
761
Alter
39
Ort
nähe St. Pölten
war bei mir auch so, mit den neuen treibern, hatte zufällig nochmals den alten BETA von nvidia gefunden, und dann war wieder alles ok!!!

nur mal googlen, vll findet ihr ihn ja noch
 

Mindscape

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
116
Du hast ziemlich sicher TweakVI installiert...

Ich zumindest nicht.

Das Problem stört mich aber auch nicht sonderlich.

Der neue Betatreiber läuft bei mir besser als der aktuelle Final (falls man den überhaupt so nennen kann).

Und abgesehen von dem Leistungsbewertung läuft alles bestens.
 

joker0222

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
47
war schon mal ein teil der lösung dieser tip.

nur jetzt bekomme ich nach dem starten der bewertung wieder diese meldung:


 
Thema:

Leistungsbewertung funktioniert nicht mehr

Leistungsbewertung funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

Keine Suche über die Taskleiste mehr möglich: Hallo, habe am 31.08.19 das Update KB4512941 installiert und konnte seitdem nicht mehr über das Suchsymbol suchen. Diverse Vorschläge im Netz...
Windows 10 Update 1909: Kein Sound mehr: Hey liebe Community, ich habe vor einigen Tagen ein Windows Update durchgeführt, auf die Version 1909. Nun besteht das Problem, dass ich seit...
Surface 3 Pro - TouchScreen funktioniert nicht mehr richtig / Eingaben mit SurfacePen nicht möglich: Hallo, ich bin am verzweifeln, weil der TouchScreen meines Surface 3 Pro seit einigen Wochen nicht mehr richtig reagiert. Auch nach mehrmaligem...
PC funktioniert nach Windows update nicht mehr richtig: Hallo, erstmal eine kleine Lebensgeschichte: Mein Computer funktionierte einwandfrei. Er war stets per W-lan mit dem Internet verbunden, was...
Soundkartentreiber zerschossen nach UPDATE -> WAS TUN ?: Guten Tag, eine lange Leidenschgeschichte möglichst kurz erzählt: Rechner: Lenovo ideapad 710s. Vorgeschichte: Automatisches Windows-Update am...
Oben