Lebenslänglich für Betreiber von Porno-Webseite

Diskutiere Lebenslänglich für Betreiber von Porno-Webseite im IT-News Forum im Bereich IT-News; Der Betreiber der größten pornografischen Internetseite in China ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Neben dem 28-jährige Chen Hui...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10
Der Betreiber der größten pornografischen Internetseite in China ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Neben dem 28-jährige Chen Hui verurteilte ein Gericht in Taiyuan (Provinz Shanxi) acht Komplizen wegen Verbreitung von Pornografie zu Gefängnisstrafen zwischen 13 Monaten und zehn Jahren, wie die Tageszeitung „China Daily“ berichtete.

Seit 2004 hatten der „Pornografische Sommer“ und drei andere Webseiten rund 600 000 Benutzer gewonnen, von denen einige bis zu 266 Yuan (26 Euro) für die Registrierung bezahlt hatten. Es gab auch eine lebenslange VIP-Mitgliedschaft für 3999 Yuan (400 Euro). Wie viel Geld die Betreiber verdient haben, blieb unklar. Ein Großteil sei ausgegeben oder liege auf ausländischen Konten, schrieb das Blatt.

Die Server hätten im Ausland gelegen, auch habe die Seite regelmäßig den Domain-Namen und Serviceanbieter gewechselt. Die Ermittler seien dem in China verbotenen Pornogeschäft auf die Spur gekommen, als es im Juni 2005 eine Beschwerde gegeben habe, dass die Webseite eines Krankenhauses in Taiyuan plötzlich zur Homepage des Porno-Anbieters geworden sei. Im Verhör habe der Administrator eine Verbindung zu den Betreibern der Pornoseite gestanden. Drei Monate später habe die Polizei Chen Hui und seine Komplizen in mehreren Provinzen festgenommen.

Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
G

Gearfried

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
1.450
Das ist schon immer wieder lustig zu sehen wie Menschen freilich zur Sexualität stehen und dafür auch noch bestraft werden. :wut

Naja Chinas Regierung halt ne....
 
#3
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Der Betreiber der größten pornografischen Internetseite in China ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
Hammerhartes Urteil finde ich,aber die Betreiber hätten sich doch darüber im Klaren sein müßen,das es dort streng verboten ist.
Wie war das noch in der alten ehemaligen DDR...Pornografie wiederspricht der Moral der sozialistischen Republik,dort war es ja auch verboten.
Aber der Honny (Honecker) hatte nen richtigen Pornokeller mit tausenden von Videos.
Unglaublich...aber wahr.
 
#4
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
Keinen Sex, Google unter Zensur. Was dürfen die Chinesen eigentlich in ihrer Freizeit tun? Wie lange wird es wohl noch dauern, bis sich dort etwas ändert?
 
#5
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Solange dieses Regime dran ist wird sich das nie ändern.Und dsaran wird sich auch die nächsten Jahre nicht ändern.
 
#6
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
38
Wie lange wird es wohl noch dauern, bis sich dort etwas ändert?
Das wird sich nicht ändern solange die international Gemeinschaft sowas toleriert. Erst wenn der internationale Druck für die Machthaber zu gross wird wird sich was ändern.

ModellbahnerTT
 
#7
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Erst wenn der internationale Druck für die Machthaber zu gross wird wird sich was ändern.
Das wird nicht geschehen.Der Ami zb.macht sich doch auf "Deutsch" gesagt in die Hosen was China anbelangt.Die vermeiden Konflikte mit China wo es geht.
 
#8
L

Lenny

Gast
Die chinesischen Politiker sind das scheinheiligste und verlogenste Pack auf der Erde, grad letzte Woche war ein Kollege bei mir, der seit 5 Jahren in Shanghai arbeitet, der hat mir eine lustige Story erzählt.

Da gab es einen riesen Markt, in der mitte Shanghais, dort bekam man alles, von der Rolex bis zur Software, natürlich alles gefakt...der wurde auf Druck von aussen von heut auf morgen geschlossen...eigentlich gut denkt man..aber weit gefehlt, der splittete sich nur in 3 Märkte, an unterschiedlichen Plätzen der Stadt auf...am nächsten Tag wurde in den Tageszeitungen dafür sogar Werbung gemacht.

Der Typ mit Lebenslänglich ist nur ein Bauernopfer um sich nach aussen darzustellen, vielleicht hat Er auch zu wenig geschmiert...

/geändert..
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Die Chinesen sind das scheinheiligste und verlogenste Pack auf der Erde
Ist Dir eigentlich klar was Du hier schreibst? Nur wegen dem (völlig uninteressanten) Erlebnis Deines "Kollegen" sind also alle Chinesen (immerhin rund 1,3 Milliarden) scheinheilig und verlogen?
Teile uns doch noch Deine Meinung über Moslems, Juden und Türken mit.:mad
 
#10
L

Lenny

Gast
Ist Dir eigentlich klar was Du hier schreibst? Nur wegen dem (völlig uninteressanten) Erlebnis Deines "Kollegen" sind also alle Chinesen (immerhin rund 1,3 Milliarden) scheinheilig und verlogen?
Teile uns doch noch Deine Meinung über Moslems, Juden und Türken mit.:mad
Nagut, war falsch ausgedrückt...ich meine natürlich die chinesische Politik, nicht die Bürger, denn Sie sind davon ja am meisten betroffen.

Sorry, für das Mißverständnis...übrigens bestimmst nicht Du, was interessant ist.

Nebenbei finde ich deinen Nachsatz..mit Türken/Juden/Moslems ziemlich unpassend...sollte da wieder in eine bestimmte Ecke geschoben werden ?
 
#11
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Nagut, war falsch ausgedrückt...ich meine natürlich die chinesische Politik, nicht die Bürger, denn Sie sind davon ja am meisten betroffen.

Sorry, für das Mißverständnis...übrigens bestimmst nicht Du, was interessant ist.

Nebenbei finde ich deinen Nachsatz..mit Türken/Juden/Moslems ziemlich unpassend...sollte da wieder in eine bestimmte Ecke geschoben werden ?
Ich wollte lediglich verdeutlichen, was ich von Verallgemeinerungen halte. Wenn diese Verallgemeinerungen dann auch noch in einem derart beleidigenden Kontext stehen, fällt es mir schwer mich zu mäßigen.
Übrigens denke ich schon, dass mich meine chinesischen Kollegen in eine bestimmte Ecke schieben, wenn ich sie morgens mit "Hallo ihr scheinheiligen, verlogenen Chinesen!" begrüße.
 
#12
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
sorry, aber könntet ihr das per PN klären? danke.

meine meinung:

also, wenn ich das so beobachte, entwickelt sich die menscheit eher rückwärts...
 
#13
G

Gearfried

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
1.450
Ja die Menschheit tut das was sie seit je her am besten kann: sich selbst und ihre Umwelt zerstören.

Die einizge Freiheit die du auf Erden hast sind Geld (wenn und falls du es hast) und der Tot. :sing
 
Thema:

Lebenslänglich für Betreiber von Porno-Webseite

Lebenslänglich für Betreiber von Porno-Webseite - Ähnliche Themen

  • Eintrag für Neues InPrivate-Fenster im Microsoft Edge Browser über Registrierungs-Editor sperren

    Eintrag für Neues InPrivate-Fenster im Microsoft Edge Browser über Registrierungs-Editor sperren: Um unauffälliger durchs Internet zu surfen kann man den Inkognito-Modus des Microsoft Edge Browsers über ein InPrivate-Fenster verwenden, aber...
  • Kumulatives Update KB4469220 (OS Build 15254.541) für Windows 10 Mobile 1703 wird ausgerollt

    Kumulatives Update KB4469220 (OS Build 15254.541) für Windows 10 Mobile 1703 wird ausgerollt: Auch wenn es um das Thema Smartphones mit Windows 10 Mobile sehr still geworden ist halten manche Nutzer an ihren Geräten mindestens noch so lange...
  • Malwarebytes bewirbt sein Premium-Antivirenprogramm mit lebenslangen Support für Windows XP

    Malwarebytes bewirbt sein Premium-Antivirenprogramm mit lebenslangen Support für Windows XP: Windows XP ist bei vielen Nutzern nun schon 12 Jahre im Einsatz und wie Microsoft mehrmals verkündet hat, endet der offizielle Support in wenigen...
  • Kabel Deutschland: Norddeutsche Neukunden telefonieren "lebenslang" gratis

    Kabel Deutschland: Norddeutsche Neukunden telefonieren "lebenslang" gratis: Neukunden von Kabel Deutschland, die in Norddeutschland leben, dürfen ihr Leben lang gratis telefonieren. Kabel Deutschland hat in...
  • Laptop-Dieb muss lebenslang hinter Gitter

    Laptop-Dieb muss lebenslang hinter Gitter: Harte Strafe für einen kalifornischen Wiederholungstäter Ein Gericht in Los Angeles hat Ronnie Henning wegen Diebstahl eines Laptops zu einer...
  • Ähnliche Themen

    Oben