Lautspreche Symbol aus der Taskleiste verschwunden

Diskutiere Lautspreche Symbol aus der Taskleiste verschwunden im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; ich habe das ärgerliche problem das dass lautsprecher symbol aus der taskleiste verschwunden ist.alles fing damit an das ich mach dem spielen von...
Hitmann29

Hitmann29

Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
164
ich habe das ärgerliche problem das dass lautsprecher symbol aus der taskleiste verschwunden ist.alles fing damit an das ich mach dem spielen von "call of duty" etwas musik hören wollte , ich klick also auf einen track winamp öffnet sich und gibt mir gleich folgenden fehler zum bessten.



ich hab natürlich gleich mal in die einstellungen von winamp gekuckt und dort folgendes gesehen.




als ich das dann auf meinen onboard soundchip (Realtek Audio AC97) umgestellt habe konnte zwar wieder musik hören aber als ich dann mal wieder einen neustart machte gab windows keinen sound mehr von sich , auch programme wie icq usw. sagen keinen muxx mehr,das komische ist das alle treiber ordnungsgemäss installiert sind und keine sonstigen fehler angezeigt werden.auch die nummer mit "lautsprecher symbol in der taskleiste anzeigen" klappt nicht ich kann da einen hacken anklicken wie ich will das symbol erscheint einfach nicht.ich bin ratlos und weis nicht mehr was ich machen soll.

falls es was hilft mein pc läuft unter "Microsoft Windows XP Media Center Edition + SP"


ich bin für jede hilfe dankbar.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.040
In der Systemsteuerung unter "Sounds und Audio" gibt es bei den Einstellungen ein Häkchen dafür -- >siehe Bild
vielleicht ist das schon der Grund.
 

Anhänge

Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.151
Standort
DE-RLP-COC
Was sagt denn der Gerätemanager? Hast Du vielleicht Ausrufezeichen bei der Soundkarte?
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Ich kann dir zwar leider auch nicht unbedingt 'ne Lösung anbieten, allerdings drängt sich mir bei deiner Beschreibung über die Art und Weise des Auftretens deines Problems der Verdacht auf, dass hier hardwaremäßig 'was kaputtgegangen sein könnte.

Ob's 'was bringt, weiß ich nicht, aber an deiner Stelle würde ich die Soundkarte mal ausbauen und nach einem Neustart alle Treiber löschen. Dann die Karte (nach einem erneuten Neustart) evtl. mal in einem anderen Steckplatz wieder einbauen und die Treiber wieder installieren. Der Onboard-Sound sollte im BIOS de-aktiviert sein.

Wenn's nicht funktioniert, würde ich das Ganze mal mit einer anderen Soundkarte wiederholen. Mehr fällt mir dazu im Moment leider auch nicht ein.
 
Hitmann29

Hitmann29

Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
164
ich danke meinem namensvetter für die antwort aber ich habe keine extra soundkarte der sound chip befindet sich auf dem motherboard , bei meinem pc handelt es sich um den deutschland pc 7
 
S

Secula

Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
583
Hallo,

Starte mal den Rechner im abgesicherten Modus, entferne dann den Audio-Treiber komplett - starte den Rechner normal, installiere den aktuellen Treiber.

http://www.computerbase.de/downloads/treiber/soundkarten/realtek_audio_treiber/?url=9299

Wie aus Deinem Screenshot zu erkennen ist, hat wohl Windows irgendwie die Zuordnung vom Treiber zum eigendlichen Audio-Gerät verbummelt -
Krypthische Bezeichnung (siehe Dein Bild oben).

MfG
Secula
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
ich danke meinem namensvetter für die antwort aber ich habe keine extra soundkarte der sound chip befindet sich auf dem motherboard , bei meinem pc handelt es sich um den deutschland pc 7
Sorry, dann hatte ich dieses "umgestellt" hier...
...als ich das dann auf meinen onboard soundchip (Realtek Audio AC97) umgestellt habe konnte zwar wieder...
...missverstanden. ;)

Wenn Du's mit dem Onboard-Sound nicht mehr hinkriegen solltest, würde ich aber tatsächlich mal überlegen, evtl. eine einfache Soundkarte einzubauen. Die kosten ja nicht die Welt. :blush
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.052
Standort
Nord-Europa
Hallo,

dun hast wahrscheinlich mal einen Win98 oder so Treiber installiert,
der dir deine Regedit zerschossen hat. Wei schon Secula geschreiben hat,
im abgesicherten Modus alle Audio-Treiber deinstallieren und danach
neue Treiber reinstallieren.
( Bei sehr guten Kenntnissen, evtl. mal in der Registry auch löschen )
:flenn:flenn
 
Hitmann29

Hitmann29

Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
164
*******e es klappt nicht , hab den pc im abgesicherten modus gestartet und den audio treiber deinstalliert aber wie es scheint hat sich windows gleich selbst den treiber wieder installiert weiss der geier wo die sau das ding hergenohmen hat,ich hab zwar dann nochmal den neuen treiber installiert aber es passiert nichts.:verysad
 
S

Secula

Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
583
Hallo,

Wahrscheinlich hast du in den "ausgeblendeten Hardware" evtl. übersehen, das Windows noch min. die eine oder andere Treiberversion im System hatte und darauf wieder zurückgegriffen. Erst wenn der Treiber absolut aus dem System ist und man dann auf "geänderte Hardware suchen" geht, darf Windows keinen Treiber mehr eigenständing einbinden - resultat währe bei zurückhalten der Treiber-CD, das Windows klein beigeben muß, das Gerät nicht zu finden.

Anmerkung:
Es bietet sich auch an, zuerst mal die "Audio-Karte auszubauen" / "On-Board-Sound per Bios zu deaktivieren", dann über die Software das Ganze zu deinstallieren. Rechner neustarten, das mecker von Windows zunächst ignorieren und im Gerätemanager fortfahren - an die ausgeblendete Hardware denken nicht vergessen, dort treiben sich meist noch unvollständige/ vorgängerversionen umher.


MfG
Secula
 
Hitmann29

Hitmann29

Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
164
ausgeblendete hardware ? ich versteh nur bahnhof , kannst du mir das mal genauer erklären ?
 
S

Secula

Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
583
Hi,

Im Gerätemanager - oben im Menü "Ansicht", dann auf "Ausgeblendete Geräte anzeigen". Dort stehen meist noch Treiber drinn die zur Zeit nicht benutz werden aber noch im System mit eingebunden sind. Zum Beispiel - wenn du eine USB-Gerät an/ab-stüpselst passier das gleiche - Windows blendet Geräte einfach aus.
 
Hitmann29

Hitmann29

Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
164
jetzt hab ich nur noch ein problem , welchen treiber (ausser realtek) müsste ich da noch entfernen ?



so siehts aus nachdem ich auf "ausgeblendete hardware anzeigen" geklick habe
 
the doctor

the doctor

Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
29
Standort
Harpstedt
hmmm... ja genau; Soundtreiber neu installieren...

sollte das nichts bringen, deaktiviere den sound im bios, und gug dann mal, ob windows noch ein soundgerät anzeigt. vielleicht hat sich ja ein trojaner als audiogerät oder sowas ausgegeben (Hab nicht viel ahnung von viren, aber könnte ja sein oder??)

edit: sorry habe die zweite seite übersehen
 
S

Secula

Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
583
Hi,

Einfach nur den Realtech AC-97 deinstallieren.
 
Hitmann29

Hitmann29

Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
164
das is ja das blöde , hab ich ja gemacht im abgesicherten modus und als ich meine geflügellockmaschine neugestartet hab hat windows gleich den treiber von wo auch immer geholt und selbst installiert.
 
S

SuriViruS

Mitglied seit
19.01.2008
Beiträge
1
Alter
38
hallo, ich weiß es ist ein alter Beitrag aber nicht gelöst deswegen :

Habt Ihr euch mal das Bild der Fehlermeldung angeschaut ?
Das ist doch keine seriöse Fehlermeldung:
"zunächst mal brauchen sie eine Soundkarte..."
mit dem Verweis nach
http://www.geocities.com/mmsystem002 ?!?!

Hört sich an wie: "ihre soundkarte ist schrott, kaufen sie bei MIR eine neue" :blush

Ich glaub Du hast Dir was nettes eingefangen, das Dich veralbern will.

Falls Dein Problem mittlerweile gelöst ist, wäre eine kurze Nachricht toll :D
 
Thema:

Lautspreche Symbol aus der Taskleiste verschwunden

Sucheingaben

audio taskleiste

,

realtek audio keine anzeige in der Taskleiste

Lautspreche Symbol aus der Taskleiste verschwunden - Ähnliche Themen

  • lautsprecher symbol auf der task leiste

    lautsprecher symbol auf der task leiste: Ich habe Microsoft 10 auf einem neuen PC eingerichtet. Klappt alles gut, doch jetzt ist auf einmal das Lautsprechersymbol unten verloren...
  • Mausklick auf Lautsprecher-Symbol in SystemTray funktioniert nicht

    Mausklick auf Lautsprecher-Symbol in SystemTray funktioniert nicht: Seit neuestem funktioniert beim Lautsprecher-Symbol im SystemTray rechts unten weder ein Links- noch ein Rechtsklick. Ich habe Windows-10 in der...
  • Taskleiste - Systray: Entweder Lautsprecher-Sybol oder Netzwerk-Symbol zu sehen, aber nie beides zus

    Taskleiste - Systray: Entweder Lautsprecher-Sybol oder Netzwerk-Symbol zu sehen, aber nie beides zus: Hallo liebe Community, hier nochmals diese Frage, weil ich noch keine Antwort erhalten habe und wohl keiner mehr sich ältere unbeantwortete...
  • Lautsprecher Symbol nicht mehr da

    Lautsprecher Symbol nicht mehr da: Das Lautsprechersymbol wird in Taskleiste rechts unten nicht mehr angezeigt.
  • Kein Sound mehr + Rotes Kreuz beim Lautsprecher Symbol

    Kein Sound mehr + Rotes Kreuz beim Lautsprecher Symbol: Guten Tag liebe Community. Ich habe mir vor ca. 2 Monaten einen neuen Laptop mit Windows 10 gekauft. Alles hat super geklappt und ich komme sehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben