Laufwerk funktioniert 'Nur nach erneuter Kabelentfernung'

Diskutiere Laufwerk funktioniert 'Nur nach erneuter Kabelentfernung' im Vista - Hardware Forum im Bereich Vista - Hardware; Hallo Liebe Commjunity, Ich habe zuhause ein AMD Phenom(tm) 8400 Triple-Core 2,10 GHz von Acer, ich glaube der heißt irgendwie M2000 oder so...
#1
H

highaktiv

Threadstarter
Dabei seit
22.08.2012
Beiträge
7
Alter
31
Hallo Liebe Commjunity,

Ich habe zuhause ein
AMD Phenom(tm) 8400 Triple-Core 2,10 GHz
von Acer, ich glaube der heißt irgendwie M2000 oder so

Jedenfalls ist er jetzt schon 4 Jahre in meinem Besitz und weißt auch gute Dienste auf, nur er hat halt 2-3 Macken die mir schon so manche Computerfachmänner nicht erklären konnten der PC war vor ca. 1 Jahr auch mal in Reparatur da sagte man mir das die Grafikkarte nicht mehr ging..

Ich habe mir im Oktober letztes Jahres ein Laufwerk von LG Plug in Play geholt und die Hardware eingesetzt.

Jetzt zu meinem Problem:

Das Laufwerk verschwindet einfach und wird auch nicht mehr im Gerätemanager angezeigt bzw. gar nichts wird da von einem Laufwerk angezeigt, dann mach ich den Pc auf und steck die Stecker erneut rein und es funktioniert wieder alles Supi. Wenn ich den Pc runterfahre geht es danach noch ca. 3-4 Mal herunter fahren und das Problem geht von vorne los


Ich muss dazu sagen das mein Computer seit ca. 1,5 Jahren Bootprobleme hat die nach ca. 5-6 Kalt runterfahren sich wieder legen (kriegt kein Signal zum Bildschirm), ich habe Windows Vista vor ca. 4 Monaten komplett neu aufgespielt. Vermute schon langsam das was am Prozessor sein könnte?
Wegschmeißen will ich ihn ungern, funtioniert ja relativ :D

Hat vllt. einer eine Idee?
 
#2
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
:welcome erst einmal.


Zu Vista noch eine Frage:
Sind da alle Updates und Servicepacks installiert ?

Was sagt der Gerätemanager ... gibt es irgend welche unbekannten Geräte ... gelbes Ausrufezeichen etc. ?

Hast Du nach der Installation von Vista die Treiber des Herstellers nachgeladen / installiert oder läuft der PC mit den von Vista erkannten Standardtreibern ?

Läuft der PC in irgend einer Form übertaktet ?
 
#3
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
es gibt da mehrere möglichkeiten.. eine wäre, die bios-batterie ist leer (sieht man auf dem mainboard sitzen).. eine weitere möglichkeit ist, das genutzte kabel hat einen fehler/bruch oder das laufwerk ist schlicht fehlerhaft.. -> da es ja sporadisch überall verschwindet, selbst im gerätemanager)..

auch könnte es am mainboard liegen aber das will ich mal vorerst ausschließen.. die CPU ist es nicht, das schließe ich mal aus..

nutze mal ein anderes kabel, tausche die bios-batterie mal aus.. evneutell reicht auch die stärke deines netzteils im pc nicht mehr oder es macht eben schlapp.

wir bräuchten aber mal genauere daten zu deinem pc (genaue bezeichnung usw.. sollte man eventuell mit AIDA64 in erfahrung bringen können).. außerdem, wie stark ist das netzteil imgerät (steht ansich da drauf)...?
 
#4
A

alterknacker

Dabei seit
13.09.2005
Beiträge
1.073
Alter
71
Ort
94036 Passau
es gibt da mehrere möglichkeiten.. eine wäre, die bios-batterie ist leer (sieht man auf dem mainboard sitzen).. eine weitere möglichkeit ist, das genutzte kabel hat einen fehler/bruch oder das laufwerk ist schlicht fehlerhaft.. -> da es ja sporadisch überall verschwindet, selbst im gerätemanager)..

auch könnte es am mainboard liegen aber das will ich mal vorerst ausschließen.. die CPU ist es nicht, das schließe ich mal aus..

nutze mal ein anderes kabel, tausche die bios-batterie mal aus.. evneutell reicht auch die stärke deines netzteils im pc nicht mehr oder es macht eben schlapp.

wir bräuchten aber mal genauere daten zu deinem pc (genaue bezeichnung usw.. sollte man eventuell mit AIDA64 in erfahrung bringen können).. außerdem, wie stark ist das netzteil imgerät (steht ansich da drauf)...?
... und vielleicht sollte man auch mal an ein BIOS-Update denken, gibt es beim Hersteller des Motherboards.
 
#6
H

highaktiv

Threadstarter
Dabei seit
22.08.2012
Beiträge
7
Alter
31
Danke für die schnellen Antworten :sing

Also ich habe alle erdenklichen Treiber von Acer neu geladen via CD-Paket, desweiteren sehe ich keine Ausrufezeichen im Gerätemanager sieht alles ganz normal aus. Win Updates mache ich auch immer, desweiten denke ich habe ich keine Viren dank Kaspersky und benutze öfteren mal CCleaner Pc ist auch ziemlich Flüssig für sein alter entsprechend..deutet meiner Meinung wie imaetz70 schon sagte alles irgendwie auf Hardware hin

Hatte das Problem vor 3 Stunden auch schon wieder:

-> wollte eine CD einlegen nichts erkannt wie als wenn ich halt kein Laufwerk am PC hätte
-> PC aufgemacht Kabel neu eingesteckt
-> Dann PC runtergefahren
-> PC lässt sich nach 10 min immer noch nicht runterfahren
-> PC Kalt gestartet Fehlermeldung angezeigt
-> Windows normal gestartet
-> Laufwerk erkannt :D

Ich habe mir mal das AIDA24 geladen hier habt ihr noch paar Infos zum PC

Computer:
Computertyp ACPI x86-basierter PC
Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 9.0.8112.16421 (IE 9.0)
DirectX DirectX 11.0
Computername SIMONS-PC
Benutzername Simon
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2012-08-21 / 21:59

Motherboard:
CPU Typ TripleCore AMD Phenom X3 8400, 2100 MHz (10.5 x 200)
Motherboard Name Acer RS780HVF
Motherboard Chipsatz AMD 760G/780G/780V/785G/790GX/880G/890GX, AMD K10
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Nanya NT1GT64U8HB0BY-25D 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (6-6-6-18 @ 400 MHz) (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz)
DIMM2: Nanya NT1GT64U8HB0BY-25D [ TRIAL VERSION ]
DIMM3: Nanya NT1GT64U8HB0BY-25D [ TRIAL VERSION ]
DIMM4: Nanya NT1GT64U8HB0BY-25D [ TRIAL VERSION ]
BIOS Typ AMI (10/31/08)


Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8400 GS (512 MB)
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8400 GS (512 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 8400 GS
Monitor Fujitsu Siemens ScaleoView C17-13 [17" LCD] (YENF014004)


Datenträger:
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Massenspeicher Controller Microsoft iSCSI-Initiator
Festplatte Generic- Compact Flash USB Device
Festplatte Generic- MS/MS-Pro USB Device
Festplatte Generic- SD/MMC USB Device
Festplatte Generic- SM/xD-Picture USB Device
Festplatte WDC WD6400AAKS-22A7B0 ATA Device (640 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GH24NS70 ATA Device (DVD+R9:16x, DVD-R9:12x, DVD+RW:24x/8x, DVD-RW:24x/6x, DVD-RAM:12x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status


BIOS Eigenschaften:
Anbieter American Megatrends Inc.
Version R01-B3
Freigabedatum 10/31/2008
Größe 1024 KB
Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, ESCD, PnP
Erweiterungen ISA, PCI, USB

BIOS Hersteller:
Firmenname American Megatrends Inc.
Produktinformation http://www.ami.com/amibios
BIOS Aufrüstungen http://www.aida64.com/bios-updates


Ich hoffe das reicht erstmal..
 
#7
G

GaxOely

Gast
Ich würde auch erst mal das Bios Update machen!

screenshot_04.png
 
Zuletzt bearbeitet:
#10
H

highaktiv

Threadstarter
Dabei seit
22.08.2012
Beiträge
7
Alter
31
Ok habe das aktuelle Bios Update jetzt ausgeführt..

Ich konnte durch das Bios Update das erste Mal mein Rechner nach 3 jahren wieder Ordnungsgemäß runterfahren, der Anfangsladebildschirm hat sich auch verändert und das Laufwerk wird bis jetzt noch angezeigt auch nach erfolgreichem Herunterfahren mit Neustart war das Laufwerk an seinem Platz und macht soweit erstmal keine Probleme sofern ich das beurteilen mag..

Ich habe noch vor 4 Monaten ein Bios Update von Acer ausgeführt auch auf der Seite die du mir genannt hast Dirk..naja war vllt. aber trotzdem noch ein älteres jedenfalls denke ich ist mein Problem jetzt vorerst gelöst ist und bedanke mich für die beste Hilfe im Netz...Danke an alle und bis zum nächstenmal
 
#11
H

highaktiv

Threadstarter
Dabei seit
22.08.2012
Beiträge
7
Alter
31
Ah Ok am Bios Update hat es nicht gelegen :nono
Hatte das Problem mit dem Laufwerk jetzt gerade wieder
Laufwerk wird wieder nicht angezeigt :( Also denke ich mal doch ein Hardware Problem?
 
#12
webspider[GER]

webspider[GER]

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
lso ich habe alle erdenklichen Treiber von Acer neu geladen via CD-Paket, desweiteren sehe ich keine Ausrufezeichen im Gerätemanager sieht alles ganz normal aus.
hast du dir auch in der Ansicht von Gerätemanager die ausgeblendeten Geräte
anzeigen lassen und gibt es dort eventuell Auffälligkeiten


was sagt die Ereignissanzeige ??
 
#13
H

highaktiv

Threadstarter
Dabei seit
22.08.2012
Beiträge
7
Alter
31
Ja klar alle eingeblendet nichts auffälliges, ich muss dazu sagen das ich den Pc nicht herunterfahren konnte weil winamp irgendwie ein Absturz hatte.

Jedenfalls konnte ich den Pc nicht runterfahren und musste ihn Kalt herunterfahren (Knopf gedrückt halten).

Dannach war das Laufwerk wieder da bzw. jetzt nach dem Neu Starten, scheint so als wenn das Laufwerk nur dann nicht angezeigt wird wenn er sich nicht herunterfahren lässt, was auch immer es für ne Ursache ist, nach dem Bios Update kommt mir das dennoch alles irgendwie besser vor..
 
Thema:

Laufwerk funktioniert 'Nur nach erneuter Kabelentfernung'

Laufwerk funktioniert 'Nur nach erneuter Kabelentfernung' - Ähnliche Themen

  • autorun der cd-Laufwerke funktioniert nicht

    autorun der cd-Laufwerke funktioniert nicht: Hallo, nachdem ich gezwungenermaßen von Win7 (feines Betriebssystem!) auf Win10 (überlastete Mißgeburt!) umsteigen musste funktioniert der autorun...
  • CD/DVD lesen/brennen funktioniert in meinem Laufwerk nicht (W10)

    CD/DVD lesen/brennen funktioniert in meinem Laufwerk nicht (W10): Bei EDGE (W 10) kann das Laufwerk keine CD/DVD lesen. Fehlermeldung : Kann nicht gelesen werden pp. [verschoben, beim nächsten Mal doch bitte...
  • DVD/Blue Ray Laufwerk/Brenner Matshita BD-MLT UJ240ES funktioniert nicht mehr

    DVD/Blue Ray Laufwerk/Brenner Matshita BD-MLT UJ240ES funktioniert nicht mehr: Was kann ich tun damit der oben genannte Brenner wieder funktioniert nachdem ich Windows 10 auf meinen Rechner aufgespielt habe? Der Versuch den...
  • Windows 10: Superfetch bei SSD-Laufwerken deaktivieren - so funktioniert es

    Windows 10: Superfetch bei SSD-Laufwerken deaktivieren - so funktioniert es: Um den Start von Programmen schneller ausführen zu können, hat Microsoft auch in Windows 10 den Dienst SuperFetch integriert, wodurch diese...
  • Externes BD Laufwerk Pioneer BDR-XS06 funktioniert am Surface Book nicht, aber am Surface 3 schon.

    Externes BD Laufwerk Pioneer BDR-XS06 funktioniert am Surface Book nicht, aber am Surface 3 schon.: Am Surface Book wird das ext. Laufwerk korrekt erkannt, aber das Slot-In Laufwerk zieht keine Disk ein. Und am Surface 3 funktioniert das...
  • Ähnliche Themen

    Oben