Laufwerk DVD-Brenner startet nicht durch

Diskutiere Laufwerk DVD-Brenner startet nicht durch im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Ich habe den LG GH22NS30-DVD-Brenner. Allerdings passiert es immer wieder, dass das Laufwerk beim Lesen nicht "durchstartet", sondern nur so vor...
P

Prometheus

Gast
Ich habe den LG GH22NS30-DVD-Brenner. Allerdings passiert es immer wieder, dass das Laufwerk beim Lesen nicht "durchstartet", sondern nur so vor sich hin dümpelt. Ich habe keine Ahnung, warum. Woran könnte es liegen?
Bei der Windows-DVD passiert das grundsätzlich. Hilft nur ein Eject und erneutes Insert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:confused Meist habe ich solche Probleme wenn der Laser des LW verdreckt ist.
Da hilft dann etwas 100%iger Alkohol oder Ähter zum säubern, von den CD's mit "Bürsten" halte ich da nicht so viel, die helfen kurzfristig aber machen es meist nur schlimmer.
Ein anderes Problem ist manchmal das Datenkabel oder auch das Stromkabel, wenn beide nicht 100%ig Kontakt haben, kann es gleichfalls zu den beschriebenen Effekten kommen.


gruß


jerrymaus:sing
 
P

Prometheus

Gast
:confused Meist habe ich solche Probleme wenn der Laser des LW verdreckt ist.
Da hilft dann etwas 100%iger Alkohol oder Ähter zum säubern, von den CD's mit "Bürsten" halte ich da nicht so viel, die helfen kurzfristig aber machen es meist nur schlimmer.
Ein anderes Problem ist manchmal das Datenkabel oder auch das Stromkabel, wenn beide nicht 100%ig Kontakt haben, kann es gleichfalls zu den beschriebenen Effekten kommen.


gruß


jerrymaus:sing
An den Laser/Linse kommt man so schlecht ran :hm
 
P

Prometheus

Gast
So wie es aussieht sind es ein paar sehr große .cab-Dateien, an denen das DVD-Laufwerk knabbert ... :hm
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.829
Standort
Niederbayern
So wie es aussieht sind es ein paar sehr große .cab-Dateien, an denen das DVD-Laufwerk knabbert ... :hm
Da kann auch der Virenscanner schuld sein der die erst mal komplett einliest, entpackt und den gesamten Inhalt prüft. Also den ggf. mal schon vor dem Einlegen eines Mediums deaktivieren ob sich was ändert.
 
P

Prometheus

Gast
Der Virenscanner ist aus, tut sich aber trotzdem nichts. Irgendwann kommt eine dummer Lesefehler-Meldung ...
Mein Laptop eiert auch mit der DVD rum ...
 
P

Prometheus

Gast
Also, falls es irgendwie zu Lösung beitragen könnte: Es ist die DVD des Spiels "Alice Madness Returns" ...
 
D

der_dud

Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
339
Standort
CH
@Prometheus

ich halte mich nicht lange mit solchen Probs. auf.....
DVD-Laufwerke ,die zicken,ersetzen!(kosten 20-30 Teuronen,schonen meine Nerven!)
Da DVD-Laufwerke ein Massen-Artikel geworden sind,ist es für mich einfacher und billiger,das Teil zu ersetzen!(mit Prob. befassen,reinigen(Zeit!!!) usw.rechnet sich das heutzutage nicht.)

Der Dud
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.829
Standort
Niederbayern
Nachdem es danach was ich hier bisher gelesen habe eine Original-CD/DVD ist, also keine mit Aufkleber beklebte (die sind sehr oft unwuchtig und in vielen Laufwerken nicht lesbar), der Virenscanner auch nicht schuld ist und wenn es mehrere verschiedene CDs und/oder DVDs betrifft dann ist tatsächlich das Laufwerk hinüber.

War bei meinem LG-Brenner (der BluRay lesen kann) genau so, mit dem hatte ich vielleicht gerade mal insgesamt 5-6 DVD gebrannt und zum Lesen benutzte ich ihn gar nicht weil ich dafür ein separates DVD-Laufwerk im Rechner habe. Plötzlich erkannte er nichts mehr, weder leere Rohlinge noch Original-DVDs. Wurde von LG selber auf Garantie getauscht, mit dem Ersatz geht es wieder.
 
P

Prometheus

Gast
Also ich habe jetzt ein anderes ide Dvd-rom angeschlossen, das zickt auch. Vielleicht ist es doch die DVD?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.829
Standort
Niederbayern
Wenn die DVD oder das Laufwerk brummt, vibriert oder sonst ungewöhnliche Geräusche macht ist evtl. die DVD unwuchtig. Sollte eigentlich nicht passieren aber einmal hatte ich selber schon so eine in Händen. Optisch konnte man nichts erkennen aber im Gegensatz zu anderen DVDs hat diese "geeiert" und konnte deshalb nicht gelesen werden.

Oder das Spiel hat einen fiesen Kopierschutz mit dem deine Laufwerke nicht zurecht kommen. Alles schon dagewesen, damals z.B. beim Spiel "Drakensang" waren im Forum einige wo die Original-DVD erst nach einem Firmwareupdate oder nach Kauf eines neuen Laufwerks ging. Dort gab es im Forum eine Liste von Laufwerken mit denen es nicht ging, wegen dem Kopierschutz.
 
P

Prometheus

Gast
Wenn die DVD oder das Laufwerk brummt, vibriert oder sonst ungewöhnliche Geräusche macht ist evtl. die DVD unwuchtig. Sollte eigentlich nicht passieren aber einmal hatte ich selber schon so eine in Händen. Optisch konnte man nichts erkennen aber im Gegensatz zu anderen DVDs hat diese "geeiert" und konnte deshalb nicht gelesen werden.

Oder das Spiel hat einen fiesen Kopierschutz mit dem deine Laufwerke nicht zurecht kommen. Alles schon dagewesen, damals z.B. beim Spiel "Drakensang" waren im Forum einige wo die Original-DVD erst nach einem Firmwareupdate oder nach Kauf eines neuen Laufwerks ging. Dort gab es im Forum eine Liste von Laufwerken mit denen es nicht ging, wegen dem Kopierschutz.
Mir schwant übles. Es zeigt sich auch hier, dass es diese großen .cab-Dateien sind, die Probleme bereiten.
Ich habe ein neues DVD-Brenner-Laufwerk bestellt. Wenn es dann nicht geht, dann hat Alice eben Pech gehabt.
 
P

Prometheus

Gast
Ich habe jetzt einen Account bei Origin und der Download läuft (mehrere Stunden). Kann dann ein Nickerchen machen
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.829
Standort
Niederbayern
Auch wenn du das Problem jetzt umgehst, ich würde mal im offiziellen Forum des Spiels schauen ob da nicht mehr Leute das gleiche Problem haben. Beim Spiel Sacred2 beispielsweise war anscheinend eine kleine Serie von DVDs fehlerhaft produziert und wurde kostenlos ausgetauscht.
 
P

Prometheus

Gast
Das Spiel läuft, die DVD nicht. Bei EA finde ich den richtigen Kontakt nicht. Auf dem Forum läuft gerade eine Anfrage.
 
S

Snohomish

Gast
Das mit den "Unwuchten" könnte durchaus der Fall sein (auch ohne Aufkleber), wenn das Laufwerk qualitativ nicht das beste ist.

Teste mal, falls möglich, ein externes Laufwerk (ausleihen).

Ich habe über die Jahre mit diversen Original-DVDs Probleme mit meinem Notebook-LW gehabt. Und da war es egal ob Kopierschutz vorhanden war oder nicht. Besonders aufgefallen ist mir das vor allem bei besonders "dicken" DVDs und aufwändig bedruckten. Auch die Original-Vista-DVD musste ich oft mehrfach einwerfen, bis sie lief. Eine Kopie von dieser auf einem guten Rohling läuft hingegen.

Meine beiden externen Laufwerke haben hingegen immer alles geschluckt.

Aber das ist nur meine kleine, subjektive, persönliche Erfahrung...Kann natürlich bei Dir an den hier schon erwähnten Dingen wie dem Kopierschutz liegen. Ich habe jedoch das Gefühl, daß es mit der Qualität eines LWs stark zu tun hat. In manchen laufen die Medien generell stabiler, während sie in anderen immer etwas eiern, ob folgenlos oder nicht ist dann evtl. auch Zufall.
 
P

Prometheus

Gast
Tja, scheint ein DVD-Problem zu sein. Das neue Asus-Laufwerk eiert auch herum. So eine dumme DVD sollte man eigentlich bei 30 EUR nicht erwarten! :thumbdown
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.829
Standort
Niederbayern
Herstellungs-Fehler können immer mal vorkommen. Falls im Forum darüber berichtet wird kann es auch ein Serienfehler sein. Normalerweise werden defekte Medien die der Anwender nicht selbst beschädigt hat (Kratzer oder ähnliches) problemlos getauscht. Falls du das Spiel im Laden gekauft hast wäre dieser der erste Ansprechpartner, evtl. tauschen die das Medium direkt und du hast keinen Aufwand mit Einschicken usw., Ansonsten halt mit dem Hersteller/Publisher Kontakt aufnehmen.
 
Thema:

Laufwerk DVD-Brenner startet nicht durch

Sucheingaben

vikingbio brenner start nicht durch

Laufwerk DVD-Brenner startet nicht durch - Ähnliche Themen

  • Anzeige CD-DVD-Brenner-Laufwerk verschwindet immer wieder

    Anzeige CD-DVD-Brenner-Laufwerk verschwindet immer wieder: Wunsch: Dell Laptop Inspiron 1764 mit Windows 8.1. zu formatieren und Windows 10 zu installieren Problem: im BIOS wird kein CD-Laufwerk...
  • CD/DVD lesen/brennen funktioniert in meinem Laufwerk nicht (W10)

    CD/DVD lesen/brennen funktioniert in meinem Laufwerk nicht (W10): Bei EDGE (W 10) kann das Laufwerk keine CD/DVD lesen. Fehlermeldung : Kann nicht gelesen werden pp. [verschoben, beim nächsten Mal doch bitte...
  • DVD/Blue Ray Laufwerk/Brenner Matshita BD-MLT UJ240ES funktioniert nicht mehr

    DVD/Blue Ray Laufwerk/Brenner Matshita BD-MLT UJ240ES funktioniert nicht mehr: Was kann ich tun damit der oben genannte Brenner wieder funktioniert nachdem ich Windows 10 auf meinen Rechner aufgespielt habe? Der Versuch den...
  • DVD (BD-RE Laufwerk) bei Windows 10, 64-Bit Rechner, kein Brennen möglich

    DVD (BD-RE Laufwerk) bei Windows 10, 64-Bit Rechner, kein Brennen möglich: DVD (BD-RE Laufwerk) bei Windows 10, 64-Bit Rechner, kein Brennen möglich: Hallo zusammen, ich bin völliger Leihe und habe keine Ahnung...
  • GELÖST DVD-Brenner funktioniert nicht/Laufwerk instabil?

    GELÖST DVD-Brenner funktioniert nicht/Laufwerk instabil?: Hallo! Ich nutze als LW D: den DVD-Brenner LG GSA-H55N 18x. Seit einiger Zeit klappte schon kein Brennvorgang mehr; aber da ich ihn selten nutze...
  • Ähnliche Themen

    Oben