Laserdrucker (USB,Ethernet-Anschluß) mit WLAN-Router verbinden

Diskutiere Laserdrucker (USB,Ethernet-Anschluß) mit WLAN-Router verbinden im Drucker Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag, sofern ich ein Fehler machen sollte, einfach darauf hinweisen :D. Ich habe daheim den Drucker...
A

Azami1986

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
4
Alter
33
Hallo zusammen,

das ist mein erster Beitrag, sofern ich ein Fehler machen sollte, einfach darauf hinweisen :D.

Ich habe daheim den Drucker Samsung CLP620ND der kein WLAN hat. Nun habe ich im anderen Zimmer einen WLAN-Router (EasyBox 803) und möchte meinen Drucker damit über WLAN verbinden.

Im Endeffekt soll es darauf hinauslaufen, dass ich mit meinem Laptop über WLAN drucken möchte.

Nun weiß ich leider nicht, wie ich das bewerkstelligen soll...Welche Geräte bräuchte ich noch? Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?

Grüße
Azami
 
D

dinka

Mitglied seit
06.11.2011
Beiträge
86
Standort
Irgendwo im Sauerland
Nach meinem Bescheidenen Wissen,müßtest Du
den Drucker über USB an den Router anschließen.
Dann auf den Rechnern die Treiber Installieren.
Allerdings muß in den Einstellungen des Druckers
auch noch festgelegt werden,das er als Netzwerkdrucker
arbeiten soll.
Ich hatte das mal vor langer Zeit bei mir.
Aber schau Dich doch mal bei Amazon um.
Mein Epson Multifunktionsgerät hat 69 Euro gekostet.
Kann zwar nicht Faxen,da ich über die Internet Verbindung
Telefoniere,aber das brauch ich so wie so nicht.
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
nicht über usb anschließen, sondern direkt den drucker per patchkabel an den router stöpseln.

treiber nun auf dem laptop installatieren und drucker im netzwerk suchen lassen.

fertig

hundesohn
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.692
Alter
42
Falls aber das bisher vorgeschlagene Drucker-neben-den-Router-stellen bzw. Kabel-durch-die-Zimmer-legen keine Option ist:
Es gibt WLAN-Printserver oder WLAN-Access-Points, an die du den Drucker anschließen kannst. Die verbindest du dann mittels WLAN mit deinem Router
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Falls aber das bisher vorgeschlagene Drucker-neben-den-Router-stellen bzw. Kabel-durch-die-Zimmer-legen keine Option ist:
Es gibt WLAN-Printserver oder WLAN-Access-Points, an die du den Drucker anschließen kannst. Die verbindest du dann mittels WLAN mit deinem Router
auch nicht schlecht diese dinger.. :up


nicht über usb anschließen, sondern direkt den drucker per patchkabel an den router stöpseln.

treiber nun auf dem laptop installatieren und drucker im netzwerk suchen lassen.

fertig

hundesohn
warum nicht via USB? meiner (schicker alter HP Deskjet 930) ist via USB am router dran und funktioniert dadellos im Netzwerk.

man muss das ding schlicht und ergreifend dann auch nur per assistent in windows suchen und schick..

hier ist es egal ob USB oder Patchkabel, da die Funktionsweise die selbe ist.. ;)
 
A

Azami1986

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
4
Alter
33
Danke für die schnellen Antworten. Mein Drucker liegt im anderen Zimmer und daher wäre die USB-Lösung nicht geeignet. Ich glaube, dass die näherste Lösung eher ein Access-Point oder ein WLAN-Printserver sein wird. Welche dieser Lösungen wäre eher geeignet und welches Gerät könnt ihr mir konkret empfehlen?

Gruß
Azami
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Danke für die schnellen Antworten. Mein Drucker liegt im anderen Zimmer und daher wäre die USB-Lösung nicht geeignet. Ich glaube, dass die näherste Lösung eher ein Access-Point oder ein WLAN-Printserver sein wird. Welche dieser Lösungen wäre eher geeignet und welches Gerät könnt ihr mir konkret empfehlen?

Gruß
Azami
ich würde den WLAN-Printserver bevorzugen, da ja "nur" der Drucker angeschlossen werden soll.
 
Kegol

Kegol

SPONSOREN
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
573
Standort
Uckermark
auch nicht schlecht diese dinger.. :up



warum nicht via USB?
Wahrscheinlich, weil der Samsung CLP620ND extra eine Netzwerkschnittstelle hat. :D

Subjektiv eingebildet funktioniert das mir zu Hause auch schneller per LAN als per USB.

Grüße

Kegol
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Wahrscheinlich, weil der Samsung CLP620ND extra eine Netzwerkschnittstelle hat. :D

Subjektiv eingebildet funktioniert das mir zu Hause auch schneller per LAN als per USB.

Grüße

Kegol
ok, hab da noch nie drauf geachtet, da mein drucker auch via USB am router (fritzbox 3270 WLAN) schnell reagiert :D
 
A

Azami1986

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
4
Alter
33
Welchen Printserver könnt ihr mir empfehlen? Kennt jemand ein guten?

Hab grad bei meinem Drucker nachgeschaut:

Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluß: Ja
Kabelloses LAN: Nein
Supported network protocols: (IPv6) TCP/IPv6, SNMPv3, HTTP1.1, IPP
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
warum nicht via USB?
Wahrscheinlich, weil der Samsung CLP620ND extra eine Netzwerkschnittstelle hat. :D

Subjektiv eingebildet funktioniert das mir zu Hause auch schneller per LAN als per USB.
@imaetz70

dass ist exakt das, was ich gemeint, aber nicht geschrieben habe ;)
und dann vergesse ich meist auch noch, dass nicht alle, in jedem raum (außer bad und küche) nen switch stehen haben, so wie ich.

lg
hundesohn
 
A

Azami1986

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
4
Alter
33
Hallo zusammen,

ich habe mir den TP-Link Model TL-WA701ND geholt. Nun weiß ich nicht, wie ich das konfigurieren soll. Zur Auswahl gibt es Client, Acces Point, AP Bridge, Repeater. Welches müsste ich für den Drucker nehmen?

Abgesehen davon, müsste ich dann noch was im Router machen?
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Ich würde meinen als Client.
Beim Router musst du nur falls Mac Filterung aktiv ist was einstellen das Client als ein bekanntes Gerät hinzugefügt wird, bzw. erlaubt wird zu Verbinden.Wenn die Filterung deaktiv ist, musst du nichts ändern.
Ich habe solch eine Verbindung noch nie gemacht aber, ich kann mir vorstellen das du für tplink
1-Entweder die IP Adresse an deinen Router anpasssen musst so das die beide sich auf den selben Bereich befinden (als Beispiel:Fritzbox:192.168.178.1 und TPlink dann: 192.168.178.10 etc)
2-Oder über DHCP wird das Gerät eine IP bekommen, das weiss ich jetzt nicht so genau.
Du musst möglicherweise erst den TPlink mit deinem PC verbinden und die Einstellungen vornehmen, wenn fertig ist dann an den Drucker (LAN) verbinden.Du musst WPA Schlüssel etc. ja für TPlink eintragen, danach dürfte kein Problem mehr sein von PC aus auf TPlink zuzugreifen.
Ob der Drucker eine ganz andere IP Adresse hat und auch diese geändert werden muss weiss ich ebenfalls nicht.

Hier Benutzerhandbuch.
 
Thema:

Laserdrucker (USB,Ethernet-Anschluß) mit WLAN-Router verbinden

Sucheingaben

samsung drucker easybox wlan

,

samsung farblaserdrucker usb an router

,

ethernet router

,
anschliessen farblaser usb oder patchkabel oder beides

Laserdrucker (USB,Ethernet-Anschluß) mit WLAN-Router verbinden - Ähnliche Themen

  • Side by Side Konfiguration ungültig - Samsung Laserdrucker

    Side by Side Konfiguration ungültig - Samsung Laserdrucker: Hallo, ich habe einen neuen PC (Windows 10) und einen Samsung Laserdrucker. Erfolgreich habe ich alle Treiber und Software für den Drucker...
  • Laserdrucker s/w, smallbusiness - Kyocera oder Brother?

    Laserdrucker s/w, smallbusiness - Kyocera oder Brother?: Es geht mal wieder um eine Kaufentscheidung für einen neuen Drucker: Ersetzt wird ein (bzw. 2) HP Laserjet Pro 400 M401dn bei uns in ewiger...
  • Samsung C480fw Laserdrucker Treiber

    Samsung C480fw Laserdrucker Treiber: Hallo, ich habe mir den oben genannten Laserdrucker letztes Jahr gekauft und bin auch wirklich zufrieden damit. An der Software mag ich besonders...
  • Samsung Laserdrucker ML-2851

    Samsung Laserdrucker ML-2851: Hallo, Ich habe einen neuen Laptop mit Windows 10 und wollte o.g. Drucker installieren. Die automatische Erkennung funktioniert nicht, manuell...
  • Suche günstigen schwarz-weiß Drucker für Home Office!

    Suche günstigen schwarz-weiß Drucker für Home Office!: Hallo, ich bin noch recht neu hier im Forum und bräuchte Rat beim Kauf einen neuen Druckers. Ich bin noch Schüler und meine Geld Ressourcen sind...
  • Ähnliche Themen

    • Side by Side Konfiguration ungültig - Samsung Laserdrucker

      Side by Side Konfiguration ungültig - Samsung Laserdrucker: Hallo, ich habe einen neuen PC (Windows 10) und einen Samsung Laserdrucker. Erfolgreich habe ich alle Treiber und Software für den Drucker...
    • Laserdrucker s/w, smallbusiness - Kyocera oder Brother?

      Laserdrucker s/w, smallbusiness - Kyocera oder Brother?: Es geht mal wieder um eine Kaufentscheidung für einen neuen Drucker: Ersetzt wird ein (bzw. 2) HP Laserjet Pro 400 M401dn bei uns in ewiger...
    • Samsung C480fw Laserdrucker Treiber

      Samsung C480fw Laserdrucker Treiber: Hallo, ich habe mir den oben genannten Laserdrucker letztes Jahr gekauft und bin auch wirklich zufrieden damit. An der Software mag ich besonders...
    • Samsung Laserdrucker ML-2851

      Samsung Laserdrucker ML-2851: Hallo, Ich habe einen neuen Laptop mit Windows 10 und wollte o.g. Drucker installieren. Die automatische Erkennung funktioniert nicht, manuell...
    • Suche günstigen schwarz-weiß Drucker für Home Office!

      Suche günstigen schwarz-weiß Drucker für Home Office!: Hallo, ich bin noch recht neu hier im Forum und bräuchte Rat beim Kauf einen neuen Druckers. Ich bin noch Schüler und meine Geld Ressourcen sind...
    Oben