Lara Croft!

Diskutiere Lara Croft! im Games-News Forum im Bereich News; Hallo! Mal eine etwas andere News von Lara:D Statue sorgt für bewaffneten Polizeieinsatz!:aah In England hat eine lebensgroße Lara...

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
47
Ort
Hell's Highway
Hallo!

Mal eine etwas andere News von Lara:D

Statue sorgt für bewaffneten Polizeieinsatz!:aah

In England hat eine lebensgroße Lara Croft-Figur einen Routinejob der Polizei zu einem bewaffneten Einsatz werden lassen. Das berichtet die Online-Ausgabe der britischen Zeitung Daily Mail.



Dem Bericht zufolge rief der 42-jährige David Williams die Freunde und Helfer nachdem er wiederholt belästigende Telefonanrufe erhalten hatte. Ein Anruf, den der Besitzer eines Computer-Shops noch bereuen sollte.

Wie dem Artikel zu entnehmen ist und es sich für gute Polizisten gehört, gingen die Beamten vorsichtig vor und sondierten am »Tatort« zunächst die Lage. Dies zahlte sich scheinbar aus: Durch ein Fenster erspähten sie eine bewaffnete Person, die sich im Schatten zu verstecken schien. Laut der Daily Mail stürmten die Polizisten daraufhin kurz entschlossen Williams Wohnung. Diesen forderten sie auf sich auf den Boden zu legen und seine Waffe fallen zu lassen.

Schnell erkannten die Beamten allerdings, dass es sich bei dem vermeintlichen Einbrecher tatsächlich um eine Statue der Computerspielfigur Lara Croft samt gezogener Pistole handelte. Williams hatte die Figur mit nach Hause genommen, um sie bei einem bekannten Online-Auktionshaus zu verkaufen.

Anstatt sich jedoch für den groben Fehler zu entschuldigen, nahm der Arm des britischen Gesetzes David Williams kurzerhand fest. Wegen des Verdachts auf eine bewaffnete Straftat wurde der Engländer daraufhin ganze 13 Stunden in einer Zelle festgehalten. Erst nach der Zahlung einer Kaution entließ man Williams wieder aus der Untersuchungshaft.

Wieder in Freiheit erwägt Williams nun rechtliche Schritte gegen die Polizei, die ihn zu Unrecht verhaftet habe.

Quelle: gamestar.de
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Den Schatten hätte ich sofort erkannt und als harmlos, aber gefährlich gut aussehend identifiziert. :D
 
F

Freak-X

Gast
Anstatt sich jedoch für den groben Fehler zu entschuldigen, nahm der Arm des britischen Gesetzes David Williams kurzerhand fest. Wegen des Verdachts auf eine bewaffnete Straftat wurde der Engländer daraufhin ganze 13 Stunden in einer Zelle festgehalten. Erst nach der Zahlung einer Kaution entließ man Williams wieder aus der Untersuchungshaft.
Das ist einfach nur unglaublich! :no :wut
 

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
47
Ort
Hell's Highway
Da bin ich mir aber nicht so sicher!

Ich auch nicht.

Denn ich saß auch mal (nur)2 Stunde auf der Polizeiwache wegen einer Verwechselung. Angeblich hätte ich und ein Kumpel irgendwo eingebrochen.

Ich und mein Kumpel wurden in der Wohnung der Mutter vom Kumpel mit ein kleinen Einsatzkommando verhaftet. Gleichzeitig hatten andere Polizisten bei meiner Frau angeschellt (die natürlich dann geschockt war) und durchsuchten mein Kleiderschrank nach einer grünen Lederjacke die ich natürlich nicht besaß.

Wir wurden einzeln in verschiedenen Fahrzeugen der Polizei zur Wache gefahren. Ich wurde im Auto von den Polizisten andauern beleidigt. 2 Stunden in Handschellen saßen wir auf verschiedenen Plätzen Rücken an Rücken in einem Raum mit Spiegel. Hinterm Spiegel stand (das habe ich nachher raus gefunden) ein Bekannter von mir. Der Bekannte sagte natürlich das wir es nicht waren.

Dann durften wir gehen. Die Polizei fuhr uns noch nicht mal zurück, wir mussten selber zu sehen wie wir wieder dort angelangen wo wir verhaftet wurden.

Als erstes zur Tanke und auf dem Schock ein Bier geholt, nee 2.

Der Bekannte hatte sich nachher bei mir entschuldigt. Er konnte ja auch nichts dafür, er wusste ja nicht das wir hinterm Spiegel saßen.

Das blöde war nur das die Beschreibung der Einbrecher auf uns genau passte. Jemand mit grüner Lederjacke,ich hatte eine grüne Fliegerjacke an mit Lederkragen. Auch Jemand der so an die 2m groß und ziemlich stabil gebaut ist, mein Kumpel.
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.163
Ort
DE-RLP-COC
@Motte, ich hab ja Verständnis dafür, dass die Polizei einem Hinweis nachgehen muß, aber als Verdächtiger hast Du Rechte und musst Dich bestimmt nicht beleidigen lassen. Das ist unterste Schublade von den Polizisten. :thumbdown
 
F

Freak-X

Gast
Das ist unterste Schublade von den Polizisten.
Tja, aber leider bittere Realität - Beamte sind eben zu 100% hochinteligente, überaus fähige Menschen, denen wir alle sehr viel zu verdanken haben /Ironie aus
 
Zuletzt bearbeitet:

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.163
Ort
DE-RLP-COC
@Freak-X, den Beitrag solltest Du schnellstens editieren, das grenzt an Beamtenbeleidigung.
 
Thema:

Lara Croft!

Lara Croft! - Ähnliche Themen

Dumme Gangster: • Ziemlich dumm stellten sich Gangster in Saarmund bei Potsdam an, als sie versuchten, den Geldautomaten einer Bank zu stehlen. Sie setzten mit...
Oben