Laptop Arbeitsspeicher - Der Richtige?

Diskutiere Laptop Arbeitsspeicher - Der Richtige? im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi Leute, der Lappi meines Vaters ist mittlerweile stink langsam geworden. Da der nur 512MB Ram hat und diese schon nach kurzer Arbeits- oder...

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
Hi Leute,

der Lappi meines Vaters ist mittlerweile stink langsam geworden. Da der nur 512MB Ram hat und diese schon nach kurzer Arbeits- oder Surfzeit zu 81% in Benutzung ist gehe ich stark davon aus das es daran liegt, den für Office und Surfen ist der 1,4er Centrino eigentlich noch ausreichend! Er hat ein Dell Latitude D800, habe mal nen Screenshot aus Everest angehängt das die Daten des Rams zeigt!

Bin ich hier bei Alternate richtig? Werden die Bausteine passen? Es sollte hoffentlich ja noch ein Steckplatz frei sein!

Wenn ich da richtig bin, reichen weitere 512MB oder sollte ich besser zu nem 1024er Riegel greifen?

Danke schon mal für eure Hilfe, Gruß

JJ
 

Anhänge

  • RAM-Laptop.JPG
    RAM-Laptop.JPG
    139,9 KB · Aufrufe: 205

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
29
Ort
D-NRW
Ich kann dir jetzt keine Antwort auf deine Frage geben, aber viele Notebookspeicher arbeiten nur mit dem gleichen Modell zusammen!

Als ich mein Notebook gekauft habe, habe ich mir auch noch einen 1GB-Riegel dazu gekauft, damit ich 2GB gesamt habe. Alles angekommen, eingebaut, wurden immer nur 1GB angezeigt. Habe mir dann noch einen zweiten Speicher des selben Typs nachgekauft. Damit wurden mir dann die 2GB angezeigt.

Wenn dir die Riegel nicht zu teuer sind, vielleicht direkt 2 Bestellen, falls die mal nicht zusammen arbeiten.
 

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
So lange ich prinzipell schon mal bei den Richtigen Riegeln bin! Ich würd wahrscheinlich auf gut Glück nur einen bestellen!
 

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
29
Ort
D-NRW
So lange ich prinzipell schon mal bei den Richtigen Riegeln bin! Ich würd wahrscheinlich auf gut Glück nur einen bestellen!

Alles klar, war ja auch nur ein Hinweis und eine Erfahrung meinerseits. ;)

Viel Erfolg das es klappt!
 

Blumenkind

Dabei seit
13.07.2008
Beiträge
349
Da will ich mal meinen Senf hinzugeben ^^

Dell Notebook Latitude D800

Das System verfügt über 2 Steckplatz/plätze für Arbeitsspeicher - diese sind gruppiert in 2 Modul(e) pro Speicher-Bank.
Ab Werk war der eingebaute Notebook-Arbeitsspeicher 128MB (ausbaubar).
Die maximal mögliche Arbeitsspeicher Aufrüstung dieses Systems mit RAM ist 2GB.

Erstmal was allgemeines. Der Lappi unterstützt maximal 2GB So-Dimm DDR PC2100. Ich bin allerdings auf einen Artikel gestossen, wo jemand durch umstecken von Jumper den Takt erhöhen konnte. Leider funktioniert der Link von dem Typen nimmer.
https://www.administrator.de/index.php?content=74125

Wenn du ordentlich auf die K.... hauen willst, dann hol dir 2x1GB PC3200/2700. Kostet zwar paar Pfenge, aber wäre das sinnvollste. 2x512MB wären meiner Meinung nach Verschwendung.
http://www.hardwareschotte.de/hardw...M+333MHz+(PC-2700),DDR-SDRAM+400MHz+(PC-3200)
Eventuell findest du ja noch die Anleitung, was du umjumpern musst, um den Takt zu erhöhen.

Achte aber auch darauf, das du Ram nimmst, der bei 333MHz CL3 hat. Bei 266MHz wären das dann CL2,5. Sonst könnte es eventuell zu Problemen kommen.
 

Seeadlermarko

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
740
Wenn du 100% sicher gehen willst, dann geh mal auf www.kingston.de Folgendes kommt da bei deinem Notebook raus:


KTD-INSP5150/256 256MB 333MHz Module
KTD-INSP5150/512 512MB 333MHz Module
KTD-INSP5150/1G 1GB 333MHz Module
KTD-INSP8200/256 256MB 266MHz Module
KTD-INSP8200/512 512MB 266MHz Module
KTD-INSP8200/1G 1GB 266MHz Module


Und mit der KTD-INSP..... kannst du beim Händler schauen.
Sind dann zwar Kingstonspeicher, aber auch extra für das Notebook freigegeben.
 

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
So, der Speicherbaustein ist nun da, tuts aber nicht, selbst wenn er allein drinnen steckt! Werde den wohl umtauschen müssen! Werde mal schaun ob ich die Kingston bekomme!
 

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
So, hab mit Alternate telefoniert und der hat auch herausgefunden das die Seeadlermarko rausgesucht hat die richtigen wären, diese haben sie leider nicht, aber er ist sehr zuversichtlich das die anderen Kingston-Bausteine auch funktionieren könnten, falls nicht soll ichs einfach wieder zurück schicken! Dann muss ich gucken wo ich genau diese her bekomme!

Edit: Der Kingston Riegel funktioniert einwandfrei!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Laptop Arbeitsspeicher - Der Richtige?

Laptop Arbeitsspeicher - Der Richtige? - Ähnliche Themen

GELÖST Neue HDD wird nicht erkannt !: Hi Leute, hab hier ein kleines Problem, und zwar habe ich mir vor kurzem ne neue HDD zugelegt, die kam heute an, aber ich habe keine Ahnung wie...
GELÖST Brauche 1gb DDR-Ram, kannst du was empfehlen ?: hi Leute, ich brauche unbedingt 1gb ram riegel. hab mich etwas umgehört und war in einigen Shops in der nähe und die meinten ddr-ram wären schon...
Oben