GELÖST langsames WLAN

Diskutiere langsames WLAN im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ich habe einen PC per LAN und einen Laptop per WLAN an eine Fritz!Box 7170 angeschlossen. Die FB sollte eigentlich 54 Mbits (6.75 MB)...
K

KATERchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
439
Hallo,
ich habe einen PC per LAN und einen Laptop per WLAN an eine Fritz!Box 7170 angeschlossen. Die FB sollte eigentlich 54 Mbits (6.75 MB) schaffen. Wenn ich nun aber Dateien vom PC auf den Laptop ziehen will habe ich durchschnittlich nur eine Geschwindigkeit von 2,9 MB.
Ich habe absolut keine Ahnung, wo ich anfangen soll zu suchen. Wäre toll, wenn Ihr ein paar Tips für mich hättet, wies schneller geht.
Der Laptop ist ein HP Pavilion DV7 mit Win7 64. Der PC hat das gleiche Windows. Die Treiber sollten eigentlich richtig installiert sein, allerdings habe ich auch keine Ahnung, wie ich das wirklich kontrollieren könnte.

[edit]
Ich habs gerade mal umgekehrt versucht - vom Laptop zum PC - da komme ich auf etwa 3,1 MB, also auch nicht viel schneller.
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.802
Alter
55
Standort
BW
Hallo,
ich habe einen PC per LAN und einen Laptop per WLAN an eine Fritz!Box 7170 angeschlossen. Die FB sollte eigentlich 54 Mbits (6.75 MB) schaffen. Wenn ich nun aber Dateien vom PC auf den Laptop ziehen will habe ich durchschnittlich nur eine Geschwindigkeit von 2,9 MB.
Ich habe absolut keine Ahnung, wo ich anfangen soll zu suchen. Wäre toll, wenn Ihr ein paar Tips für mich hättet, wies schneller geht.
Der Laptop ist ein HP Pavilion DV7 mit Win7 64. Der PC hat das gleiche Windows. Die Treiber sollten eigentlich richtig installiert sein, allerdings habe ich auch keine Ahnung, wie ich das wirklich kontrollieren könnte.

[edit]
Ich habs gerade mal umgekehrt versucht - vom Laptop zum PC - da komme ich auf etwa 3,1 MB, also auch nicht viel schneller.
Wie weit ist der Laptop von der Fritzbox entfernt?
Geht die Verbindung durch Wände oder Decken?
Wie groß sind die Dateien?
 
K

KATERchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
439
Der Laptop ist etwa 4 Meter von der FB weg, keine Wände. Die Box läuft mit 12% Leistung. Ich habe es allerdings auch schon mit 100% versucht, ohne Erfolg. Die Dateien sind etwa 350 MB groß.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.756
Standort
GB
Gibt es Nachbarnetze (W-Lan) auf dem gleichen Kanal?
Ansonsten ist eine ca. 50% Ausnutzung der Kapazität des g Netzes nicht so schlecht.

Erli :cool
 
K

KATERchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
439
Andere Netze auf dem gleichen Kanal gibts nicht, auch die Nachbarkanäle sind zur Zeit frei.
50% sind gut? Demnach ist es doch die Angabe von 54 Mbits nur Augenwischerei? Also doch ne neue FB :(
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.191
Standort
Thüringen
Die 54 MBit sind der theoretische Bruttodurchsatz,der in der Praxis eigentlich kaum erreicht wird...
 
K

KATERchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
439
Okay, das solche Vorgaben selten und wenn dann nur unter idealsten Bedingungen erreicht werden, ist schon klar, aber gerade mal 50% finde ich doch recht wenig.
Naja, nicht zu ändern. Danke Euch trotzdem.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.756
Standort
GB
Nun es gibt Geräte mit 450 Mbit/s (n) W-Lan Übertragungsrate. Ist ein theoretischer Wert der maximal (technisch) möglich ist.
Bei 54 Mbit/s (g) ist es so ähnlich. Es müssen auch Protokoll-Dateien und dergleichen übertragen werden (die beiden Geräte verständigen sich untereinander).
Auch ist entscheidend was übertragen wird (viele kleine Dateien oder eine große) welcher Virenschutz installiert ist, et cetera…

Bei meinem Router erreiche ich die theoretischen 300 Mbit/s auch nie. Aus diesen Gründen habe ich soweit möglich alles auf Gbit Lan umgerüstet bzw. beim Kauf auf dieses Detail geachtet. Leider kann ich nicht überall hin Kabel legen bzw. ist das auch nicht praktikabel (Laptop oder PSP z.B.). Ein Zimmer versorge ich z.B. mit D-Lan (200Mbit/s) welches stabiler als W-Lan läuft (da hängt eine PS3 dran).

Erli :cool
 
D

Darmstadtium

Mitglied seit
12.03.2007
Beiträge
898
Standort
Darmstadt
3MB/sec ist schon extrem gut für 54 MBit WLAN. Wenn du mehr willst mußt du entweder ein Kabel nehmen oder auf N-WLAN umsteigen. Das gibt es in den Abstufungen 150, 300, 450 und 600 MBit, netto kommen etwa 5, 10, 15 und 20 MB/sec raus. Wichtig ist das sowohl Laptop als auch der Router die Geschwindigkeit unterstützen und die Laptopkarte richtig eingebaut ist.
 
K

KATERchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
439
Bei mir bremst ganz klar die Fritzbox, die geht eben nur bis 54 Mbits. Ich schiele aber ohnehin schon länger auf eine 7390.
Nen Kabel wäre zur Not auch eine Alternative, ich sollte mir vielleicht mal einen längeren zulegen. Aber die Box geht auch per LAN nur bis 100 Mbits.
und die Laptopkarte richtig eingebaut ist.
Was meinst Du damit? Wenn ich sie nachträglich eingebaut habe? Bei mir ist sie vom Werk aus drin.
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Es kommt darauf an, ob der Laptop überhaupt hardwareseitig WLAN nach n-Standard kann. Wenn nicht, dann nützt auch ein Router mit 100000 MBit nichts...
 
K

KATERchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
439
Der n-Standard ist für den Laptop kein Problem. Möchte auch so sein, der ist fast ganz neu :)
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Na dann: ab in's Geschäft und einen 450 MBit WLAN Router gekauft. ;)
 
D

Darmstadtium

Mitglied seit
12.03.2007
Beiträge
898
Standort
Darmstadt
Aber die Box geht auch per LAN nur bis 100 Mbits.
Das sind immerhin 10MB/sec

Was meinst Du damit? Wenn ich sie nachträglich eingebaut habe? Bei mir ist sie vom Werk aus drin.
Wenn man z.B. eine 450 MBit Karte nachträglich einbaut braucht die drei verschiedene Antennen mit denen sie verbunden sein muß. Mache Genies schließen nur eine an und wundern sich wenn nur 5 maximal MB/sec rauskommen oder die Karte verreckt.
 
K

KATERchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
439
Jetzt habe ich mir endlich mal eine neue Fritzbox zugelegt - die 7390 - und hab mich schon so richtig auf schnelles kopieren gefreut. Nichts da, die Geschwindigkeit ist immer noch nicht schneller.
Daraufhin habe ich etwas rumgesucht, woran es liegen kann und habe entdeckt, das mein Laptop nur mit 65 MBit/s an der Fritzbox angemeldet ist. Laut Hersteller unterstützt er aber 802.11b, 802.11g, 802.11n.
Wo kann jetzt noch der Wurm drin sein?
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Jetzt habe ich mir endlich mal eine neue Fritzbox zugelegt - die 7390 - und hab mich schon so richtig auf schnelles kopieren gefreut. Nichts da, die Geschwindigkeit ist immer noch nicht schneller.
Daraufhin habe ich etwas rumgesucht, woran es liegen kann und habe entdeckt, das mein Laptop nur mit 65 MBit/s an der Fritzbox angemeldet ist. Laut Hersteller unterstützt er aber 802.11b, 802.11g, 802.11n.
Wo kann jetzt noch der Wurm drin sein?
Also ich weiß zumindest spontan das man für die Gigabit-LAN Anschlüsse Energiesparmodi bzw. die Geschwindigkeit festlegen kann (im Expertenmodus!)...

Für's WLAN kann man einstellen ob nur 2,4 GHz bzw. und 5 GHz Funkbereich abgedeckt wird...

Edit:
Jetzt habe ich mir endlich mal eine neue Fritzbox zugelegt - die 7390 - und hab mich schon so richtig auf schnelles kopieren gefreut.
Per WLAN kommst Du mit der Fritz! Box 7390 max. auf einen Brutto n-WLAN Wert von 300 MBit, mehr schafft die nicht, da nur 3 Antennen (glaube ich...?) verbaut sind und durch den eingebauten DECT-Teil Funkkapazität verloren geht/nicht genutzt werden kann...
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KATERchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
439
Also ich weiß zumindest spontan das man für die Gigabit-LAN Anschlüsse Energiesparmodi bzw. die Geschwindigkeit festlegen kann (im Expertenmodus!)...

Für's WLAN kann man einstellen ob nur 2,4 GHz bzw. und 5 GHz Funkbereich abgedeckt wird...
Mhhh... Gigabit... mein PC, der über Kabel angeschlossen ist, ist auch nur mit 100MBit/s verbunden. Ich bin mir zwar nicht sicher, aber ich kann mir kaum vorstellen, das das noch kein Gigabit-Teil ist.
Mit den Funkbereichen habe ich schon rumprobiert - d.h. die 5 GHz abgeschaltet und zugeschaltet. Hat alles nichts geholfen. Kann es irgendwie daran liegen, dass ich die alte FB entfernt und die neu angeschlossen habe? Ich meine, hätte ich da auf den Rechnern irgend was umstellen müssen?
Per WLAN kommst Du mit der Fritz! Box 7390 max. auf einen Brutto n-WLAN Wert von 300 MBit, mehr schafft die nicht, da nur 3 Antennen (glaube ich...?) verbaut sind und durch den eingebauten DECT-Teil Funkkapazität verloren geht/nicht genutzt werden kann...
Nun, ich komme beim kopieren auf 3,8 MB/s - genauso viel hatte ich aber auch schon mit der alten FritzBox.
 
K

KATERchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
439
Was für ein *******S - Sorry
Hab gerade mit HP (Laptop-Hersteller) telefoniert. Meine Karte ist eine 802.11 b/g/n die nur 65 MBit/s schafft. Toll! Ganz toll! Ich habe extra auf den n-Standard geachtet beim Kauf und nun sowas. Ist ja schon fast Betrug!
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.191
Standort
Thüringen
Stecke doch einfach einen schnelleren WLAN-Adapter an....
 
K

KATERchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
439
Werd ich auch machen. Aber Mist ist es doch schon. Hab beim Kauf extra drauf geachtet, das der Standard n unterstützt wird - wer ahnt denn, dass der schon bei 65 losgeht und dass dann eben auch n ist...
 
Thema:

langsames WLAN

langsames WLAN - Ähnliche Themen

  • Surface Pro 3 mit Windows 10 -1809 - WLAN bricht ständig ab und ist langsam

    Surface Pro 3 mit Windows 10 -1809 - WLAN bricht ständig ab und ist langsam: Hi Ich habe einen Surface Pro 3 mit Windows 10 seit Jahren. Seit Update auf Windows 10 / 1809 vor ein paar Wochen funktioniert das WLAN nicht...
  • Internetgeschwindigkeit nur bei WLAN sehr langsam - Windows muss die Ursache sein, weil...

    Internetgeschwindigkeit nur bei WLAN sehr langsam - Windows muss die Ursache sein, weil...: Hallo liebe Community, mich bringt folgendes Problem zur Verzweiflung: Die Internetgeschwindigkeit am Windows10 (Ver. 1803) PC über eine...
  • WLAN vom Surface wird langsamer sobald man das Stromkabel aussteckt

    WLAN vom Surface wird langsamer sobald man das Stromkabel aussteckt: Hallo liebe Community, ich habe mit einem Surface Pro aktuell das Problem, dass beim "pingen" meines Surfaces Pro's die Ping Zeiten schwanken...
  • WLAN vom Surface wird langsamer sobald man das Stromkabel aussteckt

    WLAN vom Surface wird langsamer sobald man das Stromkabel aussteckt: Hallo liebe Community, ich habe mit einem Surface Pro aktuell das Problem, dass beim "pingen" meines Surfaces Pro's die Ping Zeiten schwanken...
  • WLAN Übertragung am Surface Pro4 extrem langsam

    WLAN Übertragung am Surface Pro4 extrem langsam: Hallo, ich versuche einfach nur Dateien per WLAN auf den PC zu übertragen. Das Surface ist per 5GHz WLAN an den Router angebunden. Ich greife...
  • Ähnliche Themen

    Oben