Langsames Runterfahren von W2K

Diskutiere Langsames Runterfahren von W2K im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen... Mein Windows 2000 braucht knapp 2-3 Minuten, bis es runtergefahren ist, und dann vergisst es von Zeit zu...

B.O.F.H

Threadstarter
Dabei seit
26.03.2003
Beiträge
1
Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir helfen... Mein Windows 2000 braucht knapp 2-3 Minuten, bis es runtergefahren ist, und dann vergisst es von Zeit zu Zeit mal sämtliche Lüfter abzustellen (Netzteil Gehäuse...) . Hab ich mal wider irgendwas verstellt(hatte ne Zeitlang z.B die EinstellungAuslagerungsdatei löschen, hat dann aber lange gedauert :D ) Was kann ich tun um das Runterfahren zu beschleunigen?
 

need2know

Dabei seit
14.11.2002
Beiträge
1
Hi
Ich habe das Problem auch. Es trat aber erst ein, als ich eine Firewall installierte (habe DSL). Vorher schaltete sich der PC (W2Kpro) nach 15 Sekunden aus, jetzt braucht er 80 Sekunden.

Auch ich wäre froh, ich müsste nicht so lange warten.

Vielleicht kann jemand helfen?!

Gruss > wait4ever
 

max43

Dabei seit
20.08.2002
Beiträge
8
Saletti
ich habe einen AMD Athlon XP2200 (Februar 2003) mit Win2000 Professional, MS Office
XP Professional, McAffee Antivirus soiwe Kompaktgerät HP PSC 2210 und stelle nun fest,
dass er nach ca einem Monat ebenfalls sehr lange (zZt 90'') braucht, um hinterzufahren.
Internet via Bluewin ADSL/256.
Wer kann uns/mir helfen?
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.279
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Das Langsame herunterfahren kann mehrere Gründe haben.

Wenn ihr eine große Auslagerungsdatei habt, und eingestellt ist, dass diese beim herunterfahren gelöscht/geleert werden soll, dauert dies natürlich.

Wenn viele Dienste am laufen sind, müssen diese beim herunterfahren alle beendet werden.
Bei manchen kann das eben etwas länger dauern.
z.b. der Dienst einiger Virenscanner, ....

Zum Thema Dienste könnt ihr euch mal das hier duchlesen
 

Metalchicken

Dabei seit
24.04.2003
Beiträge
21
Alter
41
:devil
Hallohalllo!
Ich hab mich grade neu angemeldet und bin bisher schon ziemlich begeistert von eurer Seite! Sehr übersichtlich und informativ! Das Problem was ich habe ist, das Windows 2000 den PC nicht abschaltet wenn ich ihn runterfahren will. Bei Win 98 was ich bis gestern drauf hatte hat das prima funktioniert!
Mein zweites Problem was ich mit WIN2000 habe ist das ich den Treiber für ein nicht PLug & Play fähiges Gerät nicht installiert bekomme. Angeblich kann er den Treiber nicht öffnen wenn ich ihn von der Diskette starten will. Das Gerät ist ein Midilink Adapterkabel.
Ist zwar für dieses Problem nicht die richtige Rubrik aber ich hoffe ihr könnt mir trotzdem weiter helfen!
Besten Dank im Vorraus!
Stefan
 

redfranko

Dabei seit
14.01.2003
Beiträge
87
Alter
55
Das Problem was ich habe ist, das Windows 2000 den PC nicht abschaltet wenn ich ihn runterfahren will. Bei Win 98 was ich bis gestern drauf hatte hat das prima funktioniert!


Wenn der W2K-Rechner nicht runterfährt, dann schau mal unter Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Energieoptionen/APM
ist bei "Unterstützung für Advanced Power Management aktivieren" ein Haken gesetzt? Wenn nein, dann könnte das Dein Problem lösen .....
 

Metalchicken

Dabei seit
24.04.2003
Beiträge
21
Alter
41
Hallo!
Ich habe leider keine Möglichkeit auf APM zu klicken. Ich kann nur bestimmte Energiesparschemen, den Ruhezustand oder unterbrechungsfreie Stromversorgung auswählen. :aha
Gibts noch ne andere Möglichkeit?
 
Thema:

Langsames Runterfahren von W2K

Langsames Runterfahren von W2K - Ähnliche Themen

Alle paar Monate startet mein PC langsam, was kann ich tun?: Guten Tag, wie der Titel schon verrät, kommt es alle 1-3 Monate bei meinem Rechner dazu, dass er langsam startet und sehr verzögert reagiert...
Beratung PC Komponenten: Heyho. Ich bräuchte Beratung beim Zusammenstellen von nem neuen Rechner. Mein alter Gaul hat jetzt bestimmt 10 Jahre aufm Buckel und hat so...
Neuer Laptop macht kratziges Geräusch und hat hohe Auslastung (Arbeitsspeicher, Datenträger): Hey, ich bin ein wenig ratlos. Mein Laptop hat nicht nur einen zwar leeren Datenträger C, sondern auch einen erstaunlich vollen D (keine...
Schlechte Erfahrung mit dem Surface/Microsoft Support: Da es heute so schön ist, und ich in Ruhe meinen Kaffee in der Sonne trinken kann, wollte ich mal (kurz) meine Erfahrung mit dem Surface Support...
Festplatte nach stoß extrem langsam!: Guten Tag, Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Ich habe im Weihnachtsurlaub mein Zimmer aufgeräumt und geputzt. Dummerweise ist mir...
Oben