LAN funktioniert nicht, trotz Internetverbindung

Diskutiere LAN funktioniert nicht, trotz Internetverbindung im Win8 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hi, ich hoffe ich bin hier richtig und jemand kann mir bitte helfen. Ich habe mir den Acer Aspire V7 gekauft, das Betriebssystem ist Windows 8...
L

lalnlnlal

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2013
Beiträge
10
Hi,
ich hoffe ich bin hier richtig und jemand kann mir bitte helfen.
Ich habe mir den Acer Aspire V7 gekauft, das Betriebssystem ist Windows 8. Die Verbindung zum W-LAN klappt problemlos, allerdings habe ich bei meinen Eltern kein WLAN. Wenn ich das LAN-Kabel einstecke hat er sofort eine Verbindung (auch ein Ping zum Router funktioniert), allerdings kann ich über den Browser keine Verbindung herstellen. Das einzige Programm, das die Verbindung bekommt ist Skype. Obwohl ich mittlerweile schon viel gesucht habe, finde ich keine Lösung, die funktioniert.

config1.jpgconfig2.jpgIPv4.jpgStatusEthernet.jpg
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
Welchen Router haben deine Eltern denn im Einsatz?
Deine Eltern haben keine Probleme mit ihrem Rechner im LAN, nehme ich mal an.

Kannst du denn die Weboberfläche vom Router über 192.168.2.1 aufrufen, oder als anderes Beispiel die Seite vom WDR über 149.219.195.51?
Wenn ja, dann trage mal am Rechner als bevorzugten DNS-Server die 8.8.8.8 ein und probiere nochmal ins Internet zu kommen.
 
L

lalnlnlal

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2013
Beiträge
10
Danke für deine Antwort! Ich komme, egal welche IP-Adresse ich eingebe, immer auf die Seite des Routers. Der Router ist einer von der Telekom, nennt sich Teledat Router 631. Kann es sein, dass es irgendwo in Windows eine Einstellung gibt, die den Zugang zum LAN sperrt? Oder die Möglichkeit, dass die Internet Security von McAffee dies durch eine Einstellung blockiert?
Bei meinen Eltern und auch bei meinem Laptop und Netbook war es noch nie ein Problem...
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
Ich kenne McAffee jetzt nicht, aber schau mal, ob man diese aus dem Programm heraus für X-Minuten ausschalten kann.

Du könntest auch mal IPv6 deaktivieren. Ich glaube zwar nicht wirklich daran, aber ein Versuch wäre es trotzdem.

Zum deaktivieren geht es für das Netzwerk- und Freigabecenter -> Adaptereinstellungen ändern.

2013-12-14 16 06 06.png

2013-12-14 16 06 59.png

2013-12-14 16 07 44.png
 
L

lalnlnlal

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2013
Beiträge
10
Danke für die ausführliche Erklärung. Das habe ich schon ausprobiert, aber leider hilft das alles nichts. McAffee habe ich auch schon deaktiviert... :/
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.991
Ich kenne den Teledat Router nicht, aber muss man da evtl. die MAC-Adresse deines Acers erst frei geben?
Oder haben deine Eltern evtl. eine Zeitschaltung/Kinderschutz odgl. aktiviert?

Ansonsten: gib doch mal in der Kommandozeile "tracert winboard.org" ein, um zu sehen, ob du überhaupt "aus dem Router raus" kommst.
 
weissnichalles

weissnichalles

Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
319
Standort
Michigan, close to Detroit
Schau mal unter Systemsteuerung, Internet Einstellungen, Verbindungen, LAN Einstellungen nach ob bei Dir da eine Proxyserver eingetragen ist, wenn ja mal deaktivieren- Hacken raus.
Siehe Screenshot:
Clipboard01.jpg
 
L

lalnlnlal

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2013
Beiträge
10
Danke für die Antworten! Aus dem Router komme ich raus, da ich Skype voll nutzen kann.
Der Haken beim Proxyserver war nicht gesetzt.
Habe versuchsweise McAffee deinstalliert, aber das hat leider auch nichts gebracht. :/
Hat zufällig noch jemand eine Idee? Bin für jede Antwort dankbar...
 
weissnichalles

weissnichalles

Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
319
Standort
Michigan, close to Detroit
Du koenntest mal versuchen den DNS Cache zu leeren.

1
Klicke auf "Start" oder drücke die Windows-Taste, um das Startmenü zu öffnen. Gib "cmd" in das Suchfeld ein und warte bis die Suchergebnisse erscheinen.
2
Klicke mit der rechten Maustaste auf das Programm "cmd". Wähle die Option "Als Administrator ausführen". Der Bildschirm wird grau und es erscheint eine Meldung der Benutzerkontensteuerung; Klicke auf "Ja".
3
Alternativ kannst du die Windows-Taste und die Taste "R" gleichzeitig drücken. Sobald sich das Fenster "Ausführen" geöffnet hat, gib "cmd" ein und klicke auf "OK".
4
Gib den Befehl "ipconfig /flushdns" in die Eingabeaufforderung ein. Achte darauf, dass sich ein Leerzeichen zwischen dem "g" und dem Schrägstrich befindet. Um den Vorgang abzuschließen, warte bis die Meldung "Der DNS-Auflösungscache wurde geleert" erscheint.

Den Versuch einen anderen DNS Server einzutragen hast Du schon gemacht? Denn Skype braucht keinen DNS Server!!
Clipboard02.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lalnlnlal

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2013
Beiträge
10
Danke für die Antwort!
Hab beides ausprobiert, geht leider immer noch nicht... Es ist schon zum verzweifeln, wenn ein ganz neuer Laptop solche Probleme hat... :/
 
weissnichalles

weissnichalles

Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
319
Standort
Michigan, close to Detroit
Welche Firewall ist auf deinem Laptop installiert? Die von Windows? McAffee hat glaube ich auch eine? Ist alles von McAffee deinstalliert? Dann wuerde ich mal noch die Windows Firewall voruebergehend deaktivieren- nur zum Test.
Hast Du den Router schon mal neu gestartet.
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Machen wir mal ne Checkliste:

Hast Du den Router schon mal neu gestartet?
alles von McAffee deinstalliert?
Windows Firewall [...] deaktivieren
Wenn dann der Router neu gestartet ist und du eine IP bekommst, geh ins Interface des Routers und schau ob dieser eine Internet-Verbindung aufgebaut hat.

Ist das der Fall dann mach weiter.

Checkliste:
ping 192.168.2.1
nslookup google.com 192.168.2.1
ping 8.8.8.8
nslookup google.com 8.8.8.8


LG Ruben
Ping
 
L

lalnlnlal

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2013
Beiträge
10
Danke für die Antworten. Habe den Router schon neu gestartet, McAffee ist deinstalliert und auch die Windows Firewall hatte ich schon aus.
Das andere werde ich gleich versuchen und dann nochmal schreiben! :)
 
L

lalnlnlal

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2013
Beiträge
10
Unbenannt.png

Das kommt heraus, wenn ich die Befehle eingebe.
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.805
Alter
55
Standort
BW
Beim ersten Punkt hast du einen Zahlendreher 129 anstelle 192, deshalb die Zeitüberschreitung.
Welchen Browser verwendest du?
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.435
Standort
Dortmund
Hi lalnlnal,

irgendwas läuft doch da grundfalsch!
Dein DNS Server/Router 192.168.2.1 wird mit www.kino.com.tw aufgelöst.
Dieser host ist aber der Ip 202.39.48.190 zugeordnet.
Irgendwo am Router muss also fälschlicherweise www.kino.com.tw eingetragen sein, oder hast du diese Adresse im Browser als Proxy eingetragen?

T@cky
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
Nicht kino, sondern kimo.
www.kimo.com.tw gehört zu Yahoo, hat aber hier trotzdem nichts zu suchen.
 
L

lalnlnlal

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2013
Beiträge
10
Als Browser verwende ich Firefox. Hm, komisch... Habe am Browser eigentlich nichts eingestellt und wüsste auch nicht, dass man am Router mal was eingestellt hätte. Was sollte man das einstellen und wisst ihr zufällig wie das funktioniert?
Proxy.jpgUnbenannt.jpg
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.194
Standort
Thüringen
Haste denn einen Proxy auf Deinem System?Sonst ist diese Einstellung schlicht falsch....
 
L

lalnlnlal

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2013
Beiträge
10
Soweit ich weiß nicht. Habe bisher nur ein paar Programme heruntergeladen, ansonsten sind nur die Standard-Programme von Windows 8.1 drauf...
 
Thema:

LAN funktioniert nicht, trotz Internetverbindung

Sucheingaben

lan funktioniert nicht

,

lan trotz verbindung geht nicht windows7

,

lan verbindung geht nicht

,
laptop lan funktioniert nicht
, LAN 1 aber LAN 2 geht nicht, lan funktioniertnicht, lan verbindung funktioniert nicht windows, lan geht nicht, lan funktioniert bei meinem PC nicht mehr, ping geht nicht trotz ethernet verbindung

LAN funktioniert nicht, trotz Internetverbindung - Ähnliche Themen

  • Laptop kann sich nicht ins Internet verbinden. Pingen im Lan funktioniert.

    Laptop kann sich nicht ins Internet verbinden. Pingen im Lan funktioniert.: Hi Community! Habe einen Win10 Home 64-bit Laptop. Der Laptop hat keine Verbindung zum Internet. Pingen im Internen Netz ist mit erfolg möglich...
  • Keine Wlanverbindungnur LAN funktioniert

    Keine Wlanverbindungnur LAN funktioniert: Hallo zusammen, meine Wlan Verbindung funktioniert auf meinem Asus F751 nicht mehr.In der Taskleiste wirddas Empfangssymbol mit dem Sternchen...
  • Windows 10 WoL funktioniert nicht / LAN Karte ohne Power - LED OFF

    Windows 10 WoL funktioniert nicht / LAN Karte ohne Power - LED OFF: Hallo, seit einem der letzten Windows 10 Updates funktioniert das WoL nicht mehr, da Windows beim Herunterfahren der Netzwerkkarte den Strom...
  • Windows 10 | 1803 Netzwerk (LAN/WLAN) funktioniert nicht mehr / nur teilweise.

    Windows 10 | 1803 Netzwerk (LAN/WLAN) funktioniert nicht mehr / nur teilweise.: So bevor ich anfange... Ja ich habe die einschlägigen Tipps in den anderen Foren schon gelesen bzw. ausprobiert und bin jetzt so langsam mit...
  • W-lan funktioniert nicht

    W-lan funktioniert nicht: Mein Computer kam neulich aus der Reparatur (die Festplatte wurde gewechselt). Seitdem werden mir keine W-lan Netzwerke mehr zum Verbinden...
  • Ähnliche Themen

    Oben