kurioses Netzwerkproblem W2K SP3

Diskutiere kurioses Netzwerkproblem W2K SP3 im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, habe ein sensationelles Problem mit Windows 2000 Service Pack 3. Ich kann jeden beliebigen PC im Lan anpingen, Netzwerkservices...

b3q4c2

Threadstarter
Dabei seit
22.11.2002
Beiträge
2
Hallo,

habe ein sensationelles Problem mit Windows 2000 Service Pack 3.

Ich kann jeden beliebigen PC im Lan anpingen, Netzwerkservices (File&Print, Proxy etc.) nutzen, Netzshares als Laufwerk mappen - alles wunderbar.

Versuche ich jedoch von einem beliebigen Punkt im Netz (Beispielsweise Server, von dem ich ein Laufwerk gemappt habe), meinen W2K-Client anzupingen, passiert ... nix! Und zwar gar nix.

Paketsniffer auf dem W2K-Client sieht auch keine ankommenden ICMP requests.
Die Status-Anzeige der LAN-Verbindung hingegen zählt brav die ankommenden Pings.
Scheinbar werden sie, bevor sie den TCP/IP-Stack hinunterwandern, restlos verschrottet.

Personal Firewall existiert nicht, scheidet als Ursache also aus.

PS: TCP SYN Flag?

Ideen?
 

b3q4c2

Threadstarter
Dabei seit
22.11.2002
Beiträge
2
tcp/ip filter ist deaktiviert.
 
Thema:

kurioses Netzwerkproblem W2K SP3

Oben