kostenloser virenscanner für vista 64bit gesucht

Diskutiere kostenloser virenscanner für vista 64bit gesucht im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; hallo, kennt jemand ein kostenloses virenprogramm für vista64bit? ich denke da an sowas wie z.b. antivir personal edition classic, die man ja z.b...
J

joker0222

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
48
hallo, kennt jemand ein kostenloses virenprogramm für vista64bit? ich denke da an sowas wie z.b. antivir personal edition classic, die man ja z.b. hier runterladen kann. läuft aber leider nicht unter vista64.
 
L

Lenny

Gast
Ich muß das mal loswerden: da wird nicht wenig Geld für Vista und Hardware ausgegeben, nur an der Sicherheit wird gespart...sind denn 25 € zu viel für ein gutes AV Programm, ich kapier sowas nicht.
 
T

Think different

Gast
@Lenny:
nur muss man für die meisten antiviren programme leider ****lich zahlen. das "schreckt" viele "ab".
für vista bezahlt man einmalig einen preis (zb 160€ für ultimate SB) und dann hat sich die sache.
 
J

joker0222

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
48
in den letzten 10 jahren bin ich mit freeware virenprogrammen gut gefahren. wobei ich der meinung bin, dass der beste virenschutz immer noch das gehirn ist. mit diesem "bundle" hatte ich nie probleme:D

zumal kostenpflichtige virenschutzprogramme nicht unbedingt soviel besser sind, dass der preis gerechtfertigt wäre.

und ja sicher...da ich mir die ultimate version besorgt habe, bin ich jetzt dermaßen pleite, dass ich mir ein virenprogramm beim besten willen nicht mehr leisten kann :sing
 
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Ich muß das mal loswerden: da wird nicht wenig Geld für Vista und Hardware ausgegeben, nur an der Sicherheit wird gespart...sind denn 25 € zu viel für ein gutes AV Programm, ich kapier sowas nicht.

Ich hab in all den Jahren meiner PC-Nutzung schon viele Probleme mit Hardware, Windows und Programmen gehabt, aber noch nie mit Viren. Und ich habe bisher, bis auf eine kurze Phase in der ich McAfee Virusscan benutzt habe, nur Freeware-AV-Programme gehabr.
 
L

Lenny

Gast
Ich lese immer - hab keine Probleme gehabt - was meint Ihr damit ? , woher wisst Ihr, das euer Rechner nicht ein Zombie ist, wenn man davon ausgehen kann, das Freeware Scanner nunmal nicht das NonPlusUltra sind und halt manche Viren/Trojaner usw. nicht erkennen. Dann bekommt ihr doch davon garnichts mit.

nur muss man für die meisten antiviren programme leider ****lich zahlen. das "schreckt" viele "ab".
für vista bezahlt man einmalig einen preis (zb 160€ für ultimate SB) und dann hat sich die sache.

Entschuldige bitte, aber mit dem Kauf von Vista ist es nunmal nicht getan, wie man überall lesen kann, eine gute Absicherung gehört nunmal dazu...da sollte es bei einem teuren OS wirklich auch nicht mehr drauf ankommen.

Ein armer Schüler, der gleichzeitig auch Gamer ist, wird sich Vista sowieso normal nicht erlauben können, ausser Er hat soviel Kohle das Er sich passend dazu - will ja auch alle Featues von Vista nutzen - eine D10 Grafikkarte kauft.

Ein "armer" Schüler brauch auch sicher kein Vista Ultimate, dem reicht locker auch die Premium, da ist also Geld für ein kommerzielles AV Programm drinnen.

Ich mein, kann ja jeder machen wir Er möchte, nur denke ich eben, das am falschen Ende gespart wird. Ist kein Vorwurf, nur meine Meinung.
 
J

joker0222

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
48
generell lasse ich ja die windows firewall laufen.
dann gibts noch den router, der auch eine hat.
zudem lasse ich sporadisch immer mal wieder hitman pro mit seinen diversen tools drüber laufen und hatte unter xp bisher avira installiert.
weiter klicke ich keine anhänge vom BKA und konsorten an, sofern sie nicht ohnehin schon vom virenschutz meines e-mail providers entfernt werden und zu guter letzt werden alle sicherheitsupdates installiert und fürs surfen gibts nur eingeschränkte rechte.
am anderen rechner mache ich das genauso, nur dass da norman drauf ist.

wenn sich irgendeiner die mühe macht, einen speziell auf mich zugeschnittenen virus zu kreiren wird das zwar alles wohl nicht reichen, aber ansonsten denke ich das risiko (welches auch mit einem teuren kostenpflichtigen virenprogramm nicht ganz verschwindet) somit ausreichend minimiert zu haben.
 
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:unsure Ich bin mir zwar nicht ganz 100% sicher, denke aber gelesen zu haben, daß AVGFree auch eine 64bittige Version anbietet bzw. unter 64Bit läuft!
Wie gesagt, ich bin nicht ganz sicher aber schau doch mal auf der HP von Grisoft vorbei!

gruß

jerrymaus:sing
 
T

Think different

Gast
Ein "armer" Schüler brauch auch sicher kein Vista Ultimate, dem reicht locker auch die Premium, da ist also Geld für ein kommerzielles AV Programm drinnen.

da kann der arme schüler gleich auf windows verzichten und linux nutzen. dann spart er am richtigen ende!
dass es mit vista gleich getan ist, habe ich nicht gesagt(!), aber ich habe bei mir avast! installiert und schonmal mit kommerzieller software geprüft, ob was drauf ist, da war nie was!
 
Zuletzt bearbeitet:
J

joker0222

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
48
:unsure Ich bin mir zwar nicht ganz 100% sicher, denke aber gelesen zu haben, daß AVGFree auch eine 64bittige Version anbietet bzw. unter 64Bit läuft!
Wie gesagt, ich bin nicht ganz sicher aber schau doch mal auf der HP von Grisoft vorbei!

gruß



jerrymaus:sing

nein funktioniert nicht. schon probiert. installation wird mit der meldung abgebrochen, dass 64bit in der free version nicht unterstützt wird.
 
Thema:

kostenloser virenscanner für vista 64bit gesucht

kostenloser virenscanner für vista 64bit gesucht - Ähnliche Themen

WIN10: Desktop und andere Fenster lassen sich nach einer Weile nicht mehr anklicken.: Hi, ich habe ein kleines aber nerviges Problem mit meinem nagelneuen Computer. Ich war sehr erstaunt diesen Thread aus 2016 zu finden, wo ein...
OneDrive und Android auf SD Karte: Hallo Zusammen, Liebes Microsoft-Team, irgendwie verstehe ich es ja, das mit dem Surface und der externen Speicherkarte. KAnn mir jedoch kein...
Geburtstage importieren mit https://outlook.live.com/people/ (oder: wie zerstöre ich meinen Geburtst: Wenn man die Community nach "Geburtstag" oder "Geburtstagskalender" durchsucht, findet man haufenweise Berichte von Leuten, die entweder gar keine...
GELÖST Kostenlos, einfache Bedienung, dausicher, recourceschonend: Virenscanner gesucht!: Hallo Winboard Gemeinde, natürlich habe ich erst einmal die Suche bemüht, da es ja schon genug Beträge zum Thema, guter Virenscanner gesucht...
Microsoft Maus- und Tastaturcenter - bei Makros Wiederholung außer Funktion - allgemeines Luftablass: Hallo, da man Microschrott nicht kontaktieren kann und nirgendwo Feedback zu ihrem Schrott abgeben kann, lasse ich meine Luft hier ab. Das ist...
Oben