Kontextmenü "Speichern" erweitern

Diskutiere Kontextmenü "Speichern" erweitern im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; Hallo, ist es möglich, in diesem Explorer-Auswahl-Dialogfenster (kommt nicht nur, wenn man auf "Speichern unter" geht, sondern auch anderorts...
#1
W

windozer

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
212
Alter
40
Hallo,

ist es möglich, in diesem Explorer-Auswahl-Dialogfenster (kommt nicht nur, wenn man auf "Speichern unter" geht, sondern auch anderorts, aber das wär mir am wichtigsten), einen weiteren Speicherort zur Leiste auf der linken Seite (wo "letztbenutzte/ Desktop/ Eigene Dateien/ Arbeitsplatz" zur Verfügung stehen), hinzuzufügen?
Ich würd da gern einen etwas längeren Dateipfad unter C:\ hinzufügen, wo ich relativ oft was hinspeicher (der lokale Spiegel unseres Server-Versionssystems).
Vielen Dank!
Gruß,

Windozer
 
#3
W

windozer

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
212
Alter
40
Super! Danke vielmals!
 
#5
oldie007

oldie007

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
234
Ort
Oldenburg
Kein Problem!:D
Habe keinen Verweis mehr, also eine Kopie aus meiner eigenen Datenbank:

Öffnen-Speichern Dialog anpassen
Die neue Form der Dialogbox von "Öffnen und Speichern", die ab Office 2000 von MS eingeführt wurde, hat auf der linken Seite eine Navigationsleiste. Diese Navigationsleiste enthält standardmäßig die Einträge "Verlauf", "Eigene Dateien", "Desktop", "Favoriten" und "Netzwerkumgebung".

Sie können diese Leiste aber auch Ihren eigenen Wünschen anpassen, um z.B. bestimmte Standardordner dort zu hinterlegen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Unter:

HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Office\ [Office Version]\ Common\ Open Find\ Places

Für [Office Version] müssen Sie die Versionsnummer Ihrer installierten Office Version auswählen,

bei Office 2000 ist das 9.0 und bei Office XP 10.0.

Hier finden Sie die beiden Schlüssel "StandardPlaces" und "UserDefinedPlaces".

Im Schlüssel "StandardPlaces" finden Sie die oben aufgezählten Einträge. Wollen Sie einen dieser Standardeinträge ausblenden, legen Sie einfach unterhalb dieses Schlüssel einen neuen Wert mit dem Namen "Show" als Datentyp REG_DWORD an. Setzen Sie den Wert auf 0. Wenn Sie den Wert auf 1 setzen, wird der Eintrag wieder angezeigt.

Unter dem Schlüssel "UserDefinedPlaces" können Sie eigene Einträge anlegen. Sie müssen unter diesem Schlüssel einfach nur einen weiteren Unterschlüssel mit dem Namen "PlacesX" erstellen (das X ersetzen Sie durch eine fortlaufende Zahl, z.B. 1, was dann Places1 bringt).

Unter diesem Schlüssel müssen Sie nun einen neuen Wert mit dem Namen "Name" als Datentyp REG_SZ anlegen.

Hier geben Sie jetzt die Bezeichnung ein, die im Dialog angezeigt werden soll (z.B. Arbeitsablage). Zudemt müssen Sie noch einen weiteren Eintrag mit dem Namen "Path" als Datentyp REG_SZ anlegen, hier geben Sie den Pfad zum gewünschen Ordner an (z.B.: C:\Dokumente\Arbeit).



Da erst ab Office XP mehr als 5 Einträge angezeigt werden können, müssen Sie bei Office 2000 für jeden neuen Eintrag einen der vorhandenen Einträgen im Schlüssel "StandardPlaces" entfernen.

Ab Office XP ist die Anzahl der Einträge nicht mehr auf 5 begrenzt, Sie können hier bis zu 256 Einträge aufnehmen. Weiterhin können die Einträge auch in Office anpassen. Öffnen Sie dazu den "Datei öffnen/speichern" Dialog. Gehen Sie hier dann auf den gewünschten Ordner, welchen Sie hinzufügen wollen und wählen Sie aus dem Menü "Extras" den Eintrag "Zu meiner Umgebung hinzufügen".

Viel Erfolg:D
 
#6
W

windozer

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
212
Alter
40
Danke! Jetzt klappt das auch
 
#7
W

windozer

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
212
Alter
40
Nur noch eine Kleinigkeit: Augenscheinlich kann man in der entspr. Maske in diesem TweakUI nur eine bestimmte, rel. begrenzte Anzahl buchstaben (für die Pfadangabe) eingeben. Ich hab´s versucht mit einer Location auf meinem Desktop, also komplett "C:\Dokumente und Einstellungen\fhofmann\Desktop\...". Geschluckt hat er offenbar nur "C:\Dokumente und Einstellungen\f", was dann erst mal dazu geführt hat, daß gar nichts mehr angezeigt wurde. Daraufhin hab ich wieder den alten Eintrag reingemacht.
kann mir da noch mal jemand weiterhelfen?
Gruß,

Windozer
 
#9
W

windozer

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
212
Alter
40
Hi Alfiator,

darf ich fragen, was da drin ist? Ich hab es mal entpackt und werde jetzt gefragt, ob ich die Informationen der Registrierung hinzufügen möchte. Das ist ja ein nicht ganz unkritischer Teil des Systems, insofern wüsst ich da gern, was das denn wäre.
Danke1
Gruß,

Windozer
 
#10
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.355
Ort
Thüringen
Hi Alfiator,

darf ich fragen, was da drin ist? Ich hab es mal entpackt und werde jetzt gefragt, ob ich die Informationen der Registrierung hinzufügen möchte. Das ist ja ein nicht ganz unkritischer Teil des Systems, insofern wüsst ich da gern, was das denn wäre.
Sagt ja eigentlich schon der Name:Es repariert die Einstellungen des Sys-Tray`s bzw. stellt die Ausgangseinstellungen wieder her.Trau Dich ruhig,da passiert nix schlimmes,vllt. hilft es Dir weiter.Versuch macht kluch...:D
 
#11
W

windozer

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
212
Alter
40
Hi,

sorry for re-opening, I know it´s been a while, but I´d rather continue this thread than make a new one since it´s still the same issue, kind of... I´ve made it so far, the customized locations I wanted appear in the "Save as" dialog, both the ones in Office and the Windows-generic ones. Likewise, one of the standard locations there, "Network" is now gone since I never used it anyway. However, they don´t appear in the "Open File" dialog. Is that another place in the registry I need to go?
Thanks a lot!
Regards,

Windozer
 
Thema:

Kontextmenü "Speichern" erweitern

Sucheingaben

Windows 10 speichern in erweitern

,

speichern unter erweitern

Kontextmenü "Speichern" erweitern - Ähnliche Themen

  • Einträge in Ordner verschieben und in Ordner kopieren zu Windows 10 Kontextmenü hinzufügen

    Einträge in Ordner verschieben und in Ordner kopieren zu Windows 10 Kontextmenü hinzufügen: Wenn man sich an den Registrierungs-Editor traut kann man Windows 10 ja über die normalen Einstellungen hinaus zusätzlich personalisieren und neue...
  • Kontextmenü in Windows 10 für Verknüpfungen zu Internet-Links mit Öffnen mit… Eintrag nutzen

    Kontextmenü in Windows 10 für Verknüpfungen zu Internet-Links mit Öffnen mit… Eintrag nutzen: Jeder mag sein Windows 10 anders. Die einen nutzen Links normal im Browser, andere heften sich Links zu Webseiten als Kachel in ihr Start Menü und...
  • Eigene Windows 10 Kontextmenü Einträge mit selbst gewählten Icons einrichten? So funktioniert es!

    Eigene Windows 10 Kontextmenü Einträge mit selbst gewählten Icons einrichten? So funktioniert es!: Man kann ja eigene Programme in das Windows 10 Kontextmenü eintragen und von dort starten, aber das Icon wird nicht automatisch mit übernommen und...
  • Selbst gewählte Programme in das Windows 10 Kontextmenü eintragen und starten - So geht es!

    Selbst gewählte Programme in das Windows 10 Kontextmenü eintragen und starten - So geht es!: Über das Windows 10 Kontextmenü, welches man mit einem simplen Rechtsklick an einer leeren Stelle im Desktop öffnet, kann man einige Funktionen...
  • Bilder in Outlook-Mail nicht über Kontextmenü zu speichern

    Bilder in Outlook-Mail nicht über Kontextmenü zu speichern: Seit einigen Tagen kann ich plötzlich keine Bilder der Textseiten (nicht in der Anlage) über das Kontextmenü in einem Ordner speichern. Im Menü...
  • Ähnliche Themen

    Oben