Konnte kein XP Installieren

Diskutiere Konnte kein XP Installieren im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo ihr lieben Community Surfer Ich habe ein folgendes Problem gehabt. Habe für unsere Betreung für die Kinder 6 Pcs bestellt.Sie sind AMD...

Bremer30

Threadstarter
Dabei seit
17.12.2006
Beiträge
49
Hallo ihr lieben Community Surfer

Ich habe ein folgendes Problem gehabt.
Habe für unsere Betreung für die Kinder 6 Pcs bestellt.Sie sind AMD Sempron,512 DDR,80 GB,Geforce6 onboard usw.
Es war kein Betriebssytem drauf.
Wollte dann Windows XP Prof. drauf installieren.Ging auch am Anfang gut wo ich sie mit CD Rom gestartet habe.
Bei Key Angabe sagte er mir das ich den falschen Key hätte
Daraufhin musste ich den PC ausmachen weil ich nichst mehr machen konnte.
Ein Tag später habe ich eine anderen Windows XP benutzt.Wieder mit CD gestartet.
Es gab dann 2 möglichkeiten : 1- XP zu reparieren
2- XP neu zu installieren.
Habe beide möglicheiten ausgenutzt.Ging trotzdem nicht.Ich kamm nicht zu der Key Angabe stelle. :confused
Es gab diese Medlung in Kurz : 1- Schwerwiegendes problem: Produktkatalog konnte nicht installiert werden :wut
2- fehler : Systemdateizeit ungültig :wut

Hat jemaden einen rat was ich machen könnte ?? Habe nun 2 XPs zu hand wo bei dem einen der Key falsch ist den ich auch nicht wieder benutze.
Den anderen konnte ich bisher nicht benutzen wegen dieser Fehler meldungen.

BITTE UM HILFE !!!
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo

Handelt es sich bei den Product-Keys um OEM Versionen?
 

Bremer30

Threadstarter
Dabei seit
17.12.2006
Beiträge
49
Das weis ich nicht.Was ist eine OEM Version ? Worauf muss ich achten ? ich will es bei 5 pc installieren,die aber keine Internetverbindung kriegen sollen.Die Kids wollen nur spielen.
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
OEM-Versionen werden bei vorinstallierten PC`s vom Kaufhaus verwendet. Diese sind in der Regel auch schon aktiviert (Produktaktivierung) und können nur auf diesem PC verwendet werden. OEM-Versionen werden eventuell auch angepasst (Treiber usw.).
Was du benötigst ist eine Vollversion oder zumindest eine Systembuilderversion. Zudem ist die Frage was für Installations-CD`s du nun hast. Ob es sich dabei um Home oder Pro Versionen handelt. Den ein HomeKey kann nicht bei einer Pro eingesetzt werden und umgekehrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

tec-junior

Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
67
Vielleicht hasst du ja noch eine alte Windows-Version irgendwo. Versuche die mal zu installieren. Wenn das geht beginnst du nochmals von vorne, mit XP.
 

braunbär

Dabei seit
28.11.2004
Beiträge
290
Ort
zu Hause
Hallo,
vielleicht hilft dir das weiter:
Bei der Installation erscheinen zwei Fehlermeldungen:

1. Während der Installation ist ein Fehler aufgetreten (Systemdateizeit ungültig Fehlercode ist 800b0101
2. Schwerwiegender Fehler: Die Produktkataloge konnten nicht installiert werden.

Lösung:

Dieser Fehler wird verursacht durch ein abgelaufenes Zertifikat der Datei nt5inf.cat
Diese findet sich bei einer vorhandenen Installation im Verzeichnis:

windows\system32\CatRoot\{F750E6C3-38EE-11D1-85E5-00C04FC295EE}

Bei diesem Zertifikat ist das Verfallsdatum der 29.05.02

Um XP trotzdem zu installieren ist es nötig im Bios die Systemzeit vor der Installation auf eine Zeit vor dem 29.05.02 zu stellen.
Nach der Installation kann die Systemzeit wieder auf den normalen Wert zurückgestellt werden.
Quelle
 

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
OEM-Versionen werden bei vorinstallierten PC`s vom Kaufhaus verwendet.

Kleine Ergänzung, OEM Versionen sind auch Vollversionen aber bekommen nur Support vom Verkäufer, im Gegensatz zu Recovery Versionen welche abgestimmt sind auf den entsprechenden PC oder Notebook und können praktisch nicht oder sehr selten für andere Geräte verwendet werden.

N.b. OEM Versionen kann man für alle PC oder Notebook zu einem günstigeren Preis kaufen.

Walter

;)
 

Bremer30

Threadstarter
Dabei seit
17.12.2006
Beiträge
49
Danke Jungs und Mädels für die Hilfe.
Ich denke der ratschlag von Braunbär ist der beste.So eine Fehlermeldung hat er auch ausgespuckt.Werde dann mal den Schritt vornehmen wie das dort so beschrieben ist.
 

remus

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
89
hallo jungs bin auf euren board zugestossen und findes sau geil hier :sing
ich habe ein problem und zwar ich habe vista auf mein pc aber ich will wieder auf xp umsteigen. Vista würde von dell schon drauf instaliert. Jetzt wenn ich die xp cd rein mache dann sucher er ja immer am anfang die ganzen sachen und aufeinmal kommt eine fehlermeldung das irgendwas mit dem festplatten controller machen soll. Was heist das für mich? wie kann ich das abschalten?
bin für jede antwort dankbar
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo

Dazu wäre es besser ein neues Thema zu Eröffnen.
Was kommt den genau für eine Meldung ?
Hast du SATA-Festplatten?
 

remus

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
89
ja ich habe eine SATA platte drin ich habe mal ein bild rein gemacht ich hoffe man sieht es
 

Anhänge

  • BILD.jpg
    BILD.jpg
    113,6 KB · Aufrufe: 134
M

maikrosoft

Gast
Du könntest versuchen mit der Vista DVD zu booten und dort im Partitionierungsabschnitt die vorhandenen Partitionen löschen. Danach beendest du das Setup. (F3 wars bei XP k.A. obs bei Vista auch noch so ist) Dann legste die XP CD ein und bootest von dieser. Falls du eine Treiberdiskette für den SATA Controller beim MB dabei hattest solltest du versuchen diese mittels F6(wird wären der Installation unten eingeblendet) zu installieren.

MFG

Edit: Alternativ kannst du auch ein Partitionierungstool eines Drittherstellers nehmen wie z.BSP Acronis, oder mit einem Tool des HDD Herstellers. Die Herstellertools bieten unter anderem eine Art Quickformat an.
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.095
Ort
Nord-Europa
Hallo,

da gibt es Probleme, auf diese Festplatte zuzugreifen Festplatte prüfen!

**** SATA**** sollte mit XP -SP2 CD inst. werden !!!! *******

laut MS$ ->

[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Stop [/FONT] [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]0x0000007B[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif] or INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE[/FONT][/FONT]

[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]The Stop 0x7B message indicates that Windows XP has lost access to the system partition or boot volume during the startup process. Installing incorrect device drivers when installing or upgrading storage adapter hardware typically causes stop 0x7B errors. Stop 0x7B errors could also indicate possible virus infection.[/FONT][/FONT]
[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]The second parameter is very important because it can indicate whether the 0x7B Stop message was caused by file system issues or problems with storage hardware and drivers. Values of 0xC000034 or 0xC000000E typically indicate:[/FONT][/FONT]
  • [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][/FONT][/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]
    [*]Disks or storage controllers that are failing, defective, or improperly configured.
    [*]Storage-related drivers or programs (tape management software, for example) that are not fully compatible with Windows XP Professional.

    [/FONT]
    [/FONT]
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Eventuell ist in der XP Installations-CD kein SP2 integriert. Dadurch wird die Platte nicht erkannt. Entweder mit Diskette beim Booten von CD nachladen, oder ein Slipstream machen.
Ab welchem Punkt genau kommt den diese Meldung? Beim laden der Treiber oder später?
 

remus

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
89
@ travel leider kann ich nicht so gut englisch damit ich das verstehe was da steht

@mikrosoft ich habe kein disketten laufwerk
 

remus

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
89
bei windows setup wenn er gleich am anfang das macht und wenn er damit fertig ist dann kommt die meldung
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Also, wahrscheinlich SATA-Treiber. Hast du eine Istall-CD mit SP2?
 

remus

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
89
ja die habe ich es ist eine xp pro mit sp2 drauf und damit geht es auch nicht leider
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ähm, ..und Vista lief normal. Du hattest auch keine externen Bootmanager, Backupsoftware oder ähnliches drauf ?
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.095
Ort
Nord-Europa
Hallo,

ist denn auf der Festplatte jetzt noch ein Betriebssystem drauf bzw. war die
Festplatte unterteilt in Partition C: D: ???

Dann könnte evtl. eine Formatierung der gesammten Festplatte helfen ??

Aber wenn dort wichtige Daten drauf sind, wirds schwer ??

;-)
 
Thema:

Konnte kein XP Installieren

Konnte kein XP Installieren - Ähnliche Themen

Alter HP DEskjet 820Cxi in Win 10/64: Hallo Vielleicht bin ich hier nicht in richtigen Forum und müsste evtl.ins Treiber Forum, bitte dies wenns so wäre zu entschuldigen. Will es erst...
"Alte" CD mit Routenplaner lässt sich in Win-10 nicht installieren: Guten Tag Ich wollte auf meinem Laptop mit Win-10, jetzt 1709, ein "altes" Routenplaner-Programm installieren. Start der CD ist normal, aber...
Windows XP 32 bit Professionell auf PC mit 2 HDD installieren, Fehler beim Laden des Betriebsystems: Hallo @all. ich habe eine Frage, ich habe mir einen PC gekauft. In dem PC sind 2 Festplatten SATA vorhanden eine 250Gb und eine 500Gb festplatte...
Installation Black & White 2 auf Windows 10 64bit System: Installation Black & White 2 auf Windows 10 64bit System Spiel lässt sich auf Windows 10 nicht von der CD aus starten. Installation war...
Win XP - lässt sich auf zwei gleichen Rechnern installieren, aber funktioniert nicht: Erst mal ein freundliches "Hallo" in die gesamte Runde. Ich habe hier folgendes, sehr konkretes Problem: 2 Notebooks IBM T61, liefen beide...
Oben