Komme nicht weiter als Benutzerkonto

Diskutiere Komme nicht weiter als Benutzerkonto im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo. Bin ganz neu hier und habe ein Problem. Und zwar hatte ich vor kurzem wohl einen Virus, habe den entfernt und war aber auch im zuge...
T

thegreeco

Threadstarter
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3
Alter
36
Hallo.
Bin ganz neu hier und habe ein Problem.
Und zwar hatte ich vor kurzem wohl einen Virus, habe den entfernt und war aber auch im zuge demnächst den rechner platt zu machen um sicher zu gehen.
nun einige tage nach dem entfernen, ist von einen tag auf den anderen das problem aufgetreten, dass der rechner nicht weiter als die benutzerkontenauswahl kommt. er meldet sich kurz an und wieder ab.

ich habe windows quasi drübergehauen über die repair funktion. habe auch mit der repair funktion die dem DOS ähnelt, es geschafft im abgesicherten modus ohne registry reinzukommen und dann eine alte sicherheitskopie einer registry dann später wieder im DOS zu laden (http://www.pcwelt.de/start/software.../78175/windows_xp_letzte_rettung_via_konsole/), was mir aber auch keine abhilfe schaffte. des weiteren habe ich denn auch in dieser dos ähnlichen repair console die winlogon.exe und die userinit.exe von einer frischen win xp + sp2 und einer win xp + sp3 cd neu drauf geladen. das brachte mich auch nicht weiter.
hat jemand bitte abhilfe? ich hab es zwar geschafft über eine ubuntu cd ins system zu kommen und könnte da wahrscheinlich auch meine daten sichern, wobei es mir aber geht ist meine mail konten von thunderbird zu backupen, was über die ubuntu cd ja bekanntlich nicht geht.
vielleicht weiß jemand eine lösung, das problem scheint mir so banal und ich verzweifel langsam. danke
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.171
Ort
DE-RLP-COC
Melde dich im abgesicherten Modus an und erstell einen neuen Benutzer. Hat der auch die gleichen Probleme beim Anmelden.
 
T

thegreeco

Threadstarter
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3
Alter
36
leider komme ich garnicht erst in den abgesicherten modus. auch über die letzte bekannte funktionierende konfiguration (F8 etc.) läuft leider nichts nichts.
 
tacky

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.524
Ort
Dortmund
thunderbird sichern

Hi thegreeco,

natürlich kannst du auch deine thunderbird mails sichern.

Einfach den kompletten Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles kopieren und später wieder dorthin zurück kopieren. Fertig, da braucht man keine Backup Progs oder sonstiges.

[email protected]
 
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.025
Ort
Niederbayern
Das gleiche hatte ein Bekannter auch. Interessehalber hab ich versucht das zu beheben, war ein hartes Stück Arbeit (natürlich haben wir dann nur die Daten wegkopiert und die Kiste komplett platt gemacht).

Der Virus/Trojaner/Wasauchimmer hat sich in der Registry als wichtige Systemkomponente und nochmal als Debugger für die "userinit.exe" eingetragen. Da die Virus-EXE jetzt aber fehlte weil sie der Virenscanner entfernt hat merkt Windows beim Anmelden daß eine scheinbar "wichtige" *ähem* Datei fehlt (eben der Virus) und meldet sofort wieder ab. Das gleiche auch abgesichert, es gibt also keinerlei Möglichkeit mehr das System direkt zu booten.

Letztendlich konnte ich es reparieren indem ich den Rechner mit einer BartPE-CD gebootet habe, die Registry des Problem-PCs in den Regedit-Editor der BartPE eingebunden habe (geht mit Struktur laden) und die beiden Einträge nach viel Googeln zu dem Problem finden und löschen konnte.

Der leicht zu findende Eintrag war im Schlüssel [HKLM\Software\Microsoft\Windows\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
hier darf im Wert "Userinit" nur stehen "C:\WINDOWS\system32\userinit.exe," (mit dem Komma am Ende, das muß da sein!)

Und der gemeine Eintrag war in [HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\userinit.exe]
Hier gab es einen Eintrag "Debugger"="vsdefbotu.exe" (Das war der Virus, Name vermutlich jedesmal anders). Den Eintrag "Debugger" komplett gelöscht und wir konnten uns wieder anmelden.

Und wie oben schon geschrieben, wir haben dann nur ein paar Daten runtergesichert und anschließend die Kiste formatiert und neu aufgesetzt! Natürlich kannst du die Daten auch ohne so eine Reparatur auch auf z.B. eine externe Platte sichern wenn du mit einer BartPE oder ähnlichen Rescue-CD bootest oder einer Linux-Live-CD. Mich hat es halt interessiert woran die sofortige Abmeldung lag.
 
T

thegreeco

Threadstarter
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3
Alter
36
ganz herzlichen dank für deine antwort. ja habe nun über ubuntu live gestartet und mir eben eine externe HDD gekauft und bin grad am rüberziehen der wichtigen daten.
ich hab da mittlerweile zuviel für getan, als dass ich noch lust hätte deinen vorschlag zu befolgen. aber danke. nun weiß ich bescheid, denn auch meine bank hat mein online konto gesperrt, auf grund eines trojaners mit phishing verdachts.
nun hoff ich dass ich nichts bösartiges rüberziehe und gut is.

tacky hat mir ja auch viel hoffnung gemacht mit dem kopieren der thunderbird profile. weil da zahlreiche wichtige emails drinne sind. füge ich den ordner einfach genau so wieder ein und es läuft?

danke an alle!!
 
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.025
Ort
Niederbayern
Ja das ist mit Thunderbird überhaupt kein Problem, genau wie Firefox nimmt man mit dem Profilordner 100% alles mit, auch gespeicherte Kennwörter usw. Am besten vor dem Neu-Installieren von Thunderbird bzw. Firefox die Profilordner bereits wieder an die richtige Stelle kopieren. Dann wird beim ersten Start gleich das alte Profil benutzt und du kannst nahtlos damit weiterarbeiten.

Und wegen "hoffentlich nichts bösartiges rüberziehen": Stecke die externe Festplatte nach der Aktion ab und nicht eher wieder an bevor du nicht den Rechner per Windows-Update auf dem letzten Stand hast und ein Virenscanner drauf ist der ebenfalls online aktualisiert wurde.
 
Thema:

Komme nicht weiter als Benutzerkonto

Komme nicht weiter als Benutzerkonto - Ähnliche Themen

Windows XP: Letzte Rettung via Konsole: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit altem WinXP. Ich habe durch Google diesen Beitrag gefunden...
Nach Ruhezustand oder "Energie sparen" bleiben diverse Infoboxen/Menüs eingefroren: Ein herzliches Hallo an die Gemeinde! Leider habe ich nach unzähligen versuchen und Einstellungen immer noch nicht die Lösung für mein Problem...
eMail-Benachrichtungen meines Forum-Providers kommen nicht mehr an (auch nicht als "Spam"): Am 10. Mai stürzte im Rechenzentrum Berlin ein Server komplett ab, auf dem mein Win-RAID Forum lief. Obwohl der Ersatz-Server noch am gleichen Tag...
Keine Anmeldung beim Konto möglich, oder meine kleine Odyssee: Guten Abend, mittlerweile vielleicht auch eher guten Morgen. Nachdem ich nun langsam meine ausgerissenen Haare von der Tastatur gesammelt habe &...
GELÖST Rechner geht beim Start von Win 7 aus (bei Win 10 nicht): Moin! Dieses ziemlich nervige und u.U. auch für die Hardware nicht unbedingt gesunde Problem verdichtet sich seit nun vielleicht 4 oder 5 Wochen...
Oben