Komische Fehlermeldung beim starten

Diskutiere Komische Fehlermeldung beim starten im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, bekomme ab und zu eine Fehlermeldung beim hochfahren. Hab den Laptop jetzt ca 1 Monat und der Fehler ist bisher 2x aufgetreten. Habe im...
M

Melonendieb

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2009
Beiträge
26
Ort
Leipzig
Hallo,

bekomme ab und zu eine Fehlermeldung beim hochfahren.
Hab den Laptop jetzt ca 1 Monat und der Fehler ist bisher 2x aufgetreten.
Habe im Anhang mal ein Foto davon.
Vielleicht kann ja jemand helfen.

Win 7 Home Premium (64 Bit)

Danke im Vorraus
 

Anhänge

tacky

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.504
Ort
Dortmund
Hi Melonendieb,

wenn diese Meldung erscheint, versucht dein Notebook übers Netzwerk zu booten. Eine direkte Fehlermeldung ist das nicht!
Wahrscheinlich findet dein Notebook dann keine Hdd von der er booten kann und als nächstes ist Booten übers Netzwerk im BIOS eingestellt. Aber dort kann er auch nicht booten.

Oder kann es sein, daß du direkt vorher im Bootmenue warst und jeweils aus Versehen Booten vom Netzwerk an erste Stelle gesetzt hast?

[email protected]
 
M

Melonendieb

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2009
Beiträge
26
Ort
Leipzig
Nicht das ich wüsste...müsste ich mal reinschaun.
Aber wie kommt es dann das er sagt das keine HDD angeschlossen ist?
Wenn das nicht wäre müsste er ja auch nicht übers Netzwerk booten?!?! oder sehe ich das falsch?
Achso...ich hab eine SSD mit dem Betriebssytem und eine normale Fetzplatte

Edit:
So ist die Bootreihenfolge...siehe Anhang
 

Anhänge

R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Ich würde mal das Kabel bzw. die Stecker der Bootplatte überprüfen. Möglicherweise gibt's da Kontaktprobleme.

Evtl. auch deren Stromversorgung.
 
M

Melonendieb

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2009
Beiträge
26
Ort
Leipzig
ok immer erst das naheliegenste überprüfen....hätt ich auch drauf kommen können :-D

ich prüfe.....und werd berichten
 
M

Melonendieb

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2009
Beiträge
26
Ort
Leipzig
Ok hab mal nachgeschaut.
Hab beide Festplatten mal aus- und wieder eingebaut. Schrauben alle vernünftig fest gezogen. An die Kabel/Anschlüsse komme ich leider nicht ran um die zu überprüfen.
Wenn es nochmal auftreten sollte bleibt mir wohl nix anderes übrig als den zurück zu schicken :-(

Thx für Eure Hilfe
 
G

Gast003

Gast
Wenn es nochmal auftreten sollte bleibt mir wohl nix anderes übrig als den zurück zu schicken
Unbedingt! Nichts selbst drann suchen oder gar Schrauben lösen, denn diese sind manchmal mit einem Klarlack an der Unterseite versiegelt (daher beim erstmaligem Lösen das leichte Knacken, womit der Hersteller sich absichert, daß das Gerät nicht wärend der Garantie geöffnet wurde)
Ich würde zudem die Bilder, die Du hier eingestellt hast ausdrucken. Desweiteren würde ich an Deiner Stelle gar nicht warten, ob der Fehler nocheinmal auftritt, sondern den Laptop sofort reklamieren.

Edit:
Und wisch die Fingerabdrücke auf der FP ab, das man nicht nachweisen kann, daß Du dadrann "rumgefummelt" hast. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
10.325
Unbedingt! Nichts selbst drann suchen oder gar Schrauben lösen, denn diese sind manchmal mit einem Klarlack an der Unterseite versiegelt (daher beim erstmaligem Lösen das leichte Knacken, womit der Hersteller sich absichert, daß das Gerät nicht wärend der Garantie geöffnet wurde)
Wobei diese Praxis m.W. rechtlich nicht unbedingt haltbar ist.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Wobei diese Praxis m.W. rechtlich nicht unbedingt haltbar ist.
Genau so ist es. Ein (Desktop-)PC stellt ein sogen. "Offenes System" dar. Eine Öffnung desselben - z.B. zum Einbau einer weiteren Festplatte - darf eigentlich nicht zum Verlust der Garantie führen, obwohl diese ja eine freiwillige Leistung darstellt und nichts mit der gesetzlichen "Gewährleistungspflicht" zu tun hat.
 
G

Gast003

Gast
Genau so ist es. Ein (Desktop-)PC stellt ein sogen. "Offenes System" dar. Eine Öffnung desselben - z.B. zum Einbau einer weiteren Festplatte - darf eigentlich nicht zum Verlust der Garantie führen, obwohl diese ja eine freiwillige Leistung darstellt und nichts mit der gesetzlichen "Gewährleistungspflicht" zu tun hat.
Das ist schon klar aber hier gehts um einen Laptop und wenn man bei dem die "Rückwand" abmontiert, um die Verdrahtungen der Anschlußschiene für die Festplatte zu überprüfen (denn anders kommt man nicht ran - wie hier geraten), dann nimmt man einen "unautorisierten" Eingriff vor, wie der Hersteller so schön in seinen AGB´s sagt. Dies führt dann zum Garantieverlust. Anders verhält es sich bei einem Desktop-PC, denn dieser ist für ein Aufrüsten konzipiert. Manche Hersteller (ich habs z.B. bei Pacard Bell schon gesehen) versiegeln auch diese mit einem klar erkennbaren Siegel meißt auf der Rückseite. Dieses darf jedoch bei Aufrüsten (z.B. mit einer Grafikkarte) gebrochen werden ohne Garantieverlust. Dies weis ich daher, weil ich für einen Bekannten so einen Fall bereits hatte und mir da seinerzeit direkt von Pacard Bell Kundenservice die "Erlaubnis" eingeholt hatte. Seiner Zeit hatte ich dies dann im Handbuch des PC´s vom Bekannten auch vermerkt, mit wem ich wann gesprochen habe u.s.w. , damit der Bekannte da auch abgesichert war, falls ein Garantiefall eintritt.
 
WillyV

WillyV

C64
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Ort
mitten in Österreich
Selbstverständlich darf man auch bei einem Notebook die Abdeckungen von HDD und RAM auf der Unterseite öffnen, ohne deshalb die Garantie zu verlieren. Diese Abdeckungen sind deshalb auch meistens mit den entsprechenden Symbolen gekennzeichnet. Was anderes ist es, die ganze Unterseite abzunehmen, das kann Probleme geben. Zu einer SSD kommt man aber bei vielen Herstellern gar nicht anders, weil die keine eigene Eingriffsmöglichkeit haben. Daher ist das in solchen Fällen ein wenig heikel.

Da SSDs aber ohnehin nicht gerade für ihre Fehlerfreiheit und Verläßlichkeit berühmt sind, würde ich da nicht lange fackeln und die Garantie beanspruchen.
 
Thema:

Komische Fehlermeldung beim starten

Komische Fehlermeldung beim starten - Ähnliche Themen

  • Komische Fehlermeldung beim Herunterfahren von Windows 8

    Komische Fehlermeldung beim Herunterfahren von Windows 8: Hi zusammen, bin gerade etwas ratlos. Habe vor drei Wochen Win 8 (die Release Preview) installiert. Läuft soweit auch alles, eines ist aber...
  • Windows 8 und eine etwas komische Fehlermeldung

    Windows 8 und eine etwas komische Fehlermeldung: seit neuestenbekomme ich beim starten des Laptops immer diese Meldung (siehe Anhang), kann damit leider nichts anfangen, weiss jemand abhilfe...
  • GELÖST DeskPartner startet nicht mehr ? Komische Fehlermeldung ?

    GELÖST DeskPartner startet nicht mehr ? Komische Fehlermeldung ?: Seid ein paar Tagen versagt mir das Programm DeskPartner den Dienst unter Win7. Die Fehlermeldung hab ich mal unten reingestellt. Könnt ihr mir...
  • Komische Fehlermeldung

    Komische Fehlermeldung: Hi. vorneweg: ich habe Internet explorer und Firefox installiert, nutze aber nur firefox. bei mir taucht öfters eine Fehlermeldung auf. ich meine...
  • Ähnliche Themen
  • Komische Fehlermeldung beim Herunterfahren von Windows 8

    Komische Fehlermeldung beim Herunterfahren von Windows 8: Hi zusammen, bin gerade etwas ratlos. Habe vor drei Wochen Win 8 (die Release Preview) installiert. Läuft soweit auch alles, eines ist aber...
  • Windows 8 und eine etwas komische Fehlermeldung

    Windows 8 und eine etwas komische Fehlermeldung: seit neuestenbekomme ich beim starten des Laptops immer diese Meldung (siehe Anhang), kann damit leider nichts anfangen, weiss jemand abhilfe...
  • GELÖST DeskPartner startet nicht mehr ? Komische Fehlermeldung ?

    GELÖST DeskPartner startet nicht mehr ? Komische Fehlermeldung ?: Seid ein paar Tagen versagt mir das Programm DeskPartner den Dienst unter Win7. Die Fehlermeldung hab ich mal unten reingestellt. Könnt ihr mir...
  • Komische Fehlermeldung

    Komische Fehlermeldung: Hi. vorneweg: ich habe Internet explorer und Firefox installiert, nutze aber nur firefox. bei mir taucht öfters eine Fehlermeldung auf. ich meine...
  • Oben